bundesliga

Nachgestellte Tore bei FIFA 21: Herthas Matteo Guendouzi gegen Schalke

In der Bundesliga werden Woche für Wochen wunderschöne Tore erzielt. Besonders sehenswerte Treffer zeigen wir euch auf eine besondere Art und Weise: Gemeinsam mit EA SPORTS werden bestimmte Tore bei FIFA 21 nachgestellt - hier der spektakuläre Schlenzer von Matteo Guendouzi gegen den FC Schalke 04 am 14. Spieltag.

>>> Stelle jetzt dein Team im Fantasy Manager auf!

Es lief die 36. Minute am 14. Spieltag bei der Partie Hertha BSC gegen den FC Schalke 04: Nachdem Matheus Cunhas Schuss aus 18 Metern noch abgeblockt wurde, war Matteo Guendouzi hellwach und schlenzte den Ball von der Strafraumgrenze ins rechte Eck. Die Führung für die Herthaner und gleichzeitig auch der Grundstein für den späteren 3:0-Erfolg.
Zusammen mit Bundesliga-Partner EA SPORTS haben wir den Treffer bei FIFA 21 nachgestellt und die virtuellen Szenen mit der Realität kombiniert.