Juan Jose Perea verstärkt den VfB - © VfB Stuttgart
Juan Jose Perea verstärkt den VfB - © VfB Stuttgart
bundesliga

Der VfB Stuttgart verpflichtet Juan José Perea

whatsappmailcopy-link

Juan José Perea wechselt mit sofortiger Wirkung vom griechischen Erstligisten PAS Giannina zum VfB und trägt künftig das Brustring-Trikot mit der Rückennummer 11.

In der vergangenen Saison bestritt der 22-Jährige 33 Pflichtspiele für Giannina, erzielte dabei zehn Tore und bereitete vier Treffer vor. Bereits als Jugendspieler kam Juan José Perea aus Kolumbien nach Europa, wo er unter anderem beim FC Porto ausgebildet wurde. Beim VfB unterschreibt der Kolumbianer einen Vertrag bis zum 30.06.2026. Vor seinem Wechsel zu PAS Giannina war er als Profi für Volos NPS und Panathinaikos in Griechenland aktiv.

Sportdirektor Sven Mislintat: "Juan José Perea bringt viel Geschwindigkeit und einen großen Offensivdrang in unser Spiel ein. Er kann sowohl mit Tempo über die Flügel agieren als auch im Sturmzentrum spielen. Trotz seines jungen Alters verfügt er mit über 80 Profieinsätzen in Europa schon über eine gewisse Erfahrung, die ihm nach unserer Überzeugung dabei helfen wird, sich schnell in Deutschland und in der Bundesliga zurecht zu finden."

Juan José Perea: "Ich war schon als Kind mit dem VfB-Trikot als Zuschauer in der Mercedes-Benz Arena. Jetzt bin ich sehr glücklich darüber, das Trikot des VfB auch als Spieler tragen zu dürfen. Ich freue mich sehr auf das Trainerteam, auf meine Mitspieler, auf alle Mitarbeiter des Clubs und natürlich auf die Fans. Ich habe große Ziele und möchte mit all meiner Kraft dem VfB dabei helfen, seine Ziele zu erreichen. Ich danke allen für den herzlichen Empfang."

Quelle: vfb.de