Seltenes Foto: Chris Richards im neuen FCB-Trikot - © DFL/Getty Images/Christian Kaspar-Bartke
Seltenes Foto: Chris Richards im neuen FCB-Trikot - © DFL/Getty Images/Christian Kaspar-Bartke
bundesliga

Chris Richards vom FC Bayern München zu Crystal Palace

whatsappmailcopy-link

Der FC Bayern München gibt Chris Richards an Crystal Palace ab. In der vergangenen Saison und der Rückrunde der vorletzten Spielzeit lief der US-amerikanische Nationalverteidiger noch auf Leihbasis für die TSG Hoffenheim auf.

Der offizielle Transfermarkt

Richards absolvierte insgesamt 35 Bundesliga-Einsätze, fünf für den Rekordmeister und 30 für die Kraichgauer und erzielte dabei ein Tor. Der mittlerweile 22-Jährige wechselte im Sommer 2018 zuerst als Leihspieler und in der folgenden Wintertransferperiode fest aus seiner Heimat vom FC Dallas zu den Münchnern.

"Es war sein großer Wunsch, sich in der Premiere League durchzusetzen. Wir haben ihm das ermöglichen wollen", sagte Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

Quelle: fcbayern.com/de