Max Besuschkow und Regensburg besiegen Jean-Philippe Mateta und Mainz - © imago images / Sven Simon
Max Besuschkow und Regensburg besiegen Jean-Philippe Mateta und Mainz - © imago images / Sven Simon
2. Bundesliga, bundesliga

Testspiele: Bielefeld, Wehen Wiesbaden und Regensburg gewinnen - Kiel und Mainz unterliegen

Köln - Bereits am nächsten Wochenende startet die 2. Bundesliga, die Clubs absolvieren vor dem Beginn letzte Testspiele. Am Sonntag, 21. Juli, waren vier Zweitligisten und ein Bundesliga-Club im Einsatz.

Holstein Kiel - Sheffield Wednesday 2:3

Holstein Kiel hat bei seiner Generalprobe vor dem Start der 2. Bundesliga 2:3 (2:1) gegen den englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday verloren. Die Störche gaben dabei eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand. Janni Serra (19.) hatte per Foulelfmeter das erste Tor des Nachmittags erzielt, ehe Jae-sung Lee für das 2:0 sorgte. Kiels Jannik Dehm erlitt im Testspiel eine Schienbeinfraktur und fällt mehrere Monate aus.

>>> Alle Testspiele

SC Verl - DSC Arminia Bielefeld 1:2

Der DSC Arminia Bielefeld hat in seiner letzten Partie vor dem 1. Spieltag der 2. Bundesliga ein 2:1 (0:1) beim SV Verl gefeiert. Nach dem Rückstand drehte Joan Simun Edmundsson (74. und 89.) das Spiel gegen den Regionalligisten.

SV Wehen Wiesbaden - Boavista Porto 3:0

Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat seine Generalprobe vor dem Beginn der 2. Bundesliga 3:0 (1:0) gegen Boavista Porto gewonnen. Sascha Mockenhaupt (44.), Michel Niemeyer (72.) und Philipp Tietz (84.) markierten die Treffer gegen den portugiesischen Erstligisten.

>>> Der Sommerfahrplan

SSV Jahn Regensburg - 1. FSV Mainz 05 2:1

Der SSV Jahn Regensburg hat seinen letzten Test vor dem Eröffnungswochenende der 2. Bundesliga 2:1 (2:0) gegen den 1. FSV Mainz 05 für sich entschieden. In zweimal 60 Minuten trafen Max Besuschkow (40.) und Marko Grüttner (49., Foulelfmeter) für den Jahn. Danny Latza (68.) sorgte noch für den Anschluss.