Wer holt den ersten Titel der Saison 2024/25? - © Sebastian Widmann/Bundesliga
Wer holt den ersten Titel der Saison 2024/25? - © Sebastian Widmann/Bundesliga
bundesliga, 2. Bundesliga

Vizmeister VfB Stuttgart spielt im Supercup 2024 gegen Bayer 04 Leverkusen

xwhatsappmailcopy-link

Der DFL Supercup 2024 wirft seine Schatten voraus, denn seit dem 29. Spieltag steht der erste Teilnehmer für die Partie um den ersten Titel der Saison 2024/25 fest: Bayer 04 Leverkusen ist als Deutscher Meister gesetzt. Nach dem Double-Sieg der Werkself wird Vizemeister VfB Stuttgart aufrücken.

Welche Stars hast du in einem Fantasy-Team?

Am Samstag, den 17. August steigt die nächste Auflage des DFL Supercups, den sich im Vorjahr RB Leipzig durch einen klaren 3:0-Erfolg gegen den FC Bayern München sichern konnte. Zu einer Titelverteidigung wird es allerdings nicht kommen - das steht inzwischen fest. Doch der Reihe nach.

Eigentlich ist es ja ein ganz klarer Fall: Im DFL Supercup trifft stets der amtierende Deutsche Meister auf den amtierenden Sieger des DFB-Pokals. Doch weil sich Bayer 04 Leverkusen nicht nur die Deutsche Meisterschaft sicherte, sondern mit dem Gewinn des DFB-Pokals zum Double-Sieger krönte, müsste die Werkself gegen sich selbst antreten.

Stuttgart sichert sich die Vizemeisterschaft

Deshalb wird Vizemeister VfB Stuttgart aufrücken und die in deutschen Wettbewerben unbesiegte Werkself zum Duell herausfordern. Die Schwaben gewannen 4:0 gegen Borussia Mönchengladbach, während der FC Bayern 2:4 bei der TSG Hoffnheim verlor. Dadurch landete der VfB mit einem Punkt mehr (73) als die Münchner (72) auf Rang zwei.

Aufstellungen, Taktik und mehr – im Bundesliga-FAQ

Offen ist noch, welches der beiden Teams am 17. August das Heimrecht genießt. Das wird die DFL noch bekanntgeben. Eins steht fest: Leverkusen wird nach dem Double-Sieg heiß darauf sein, weitere Titel zu gewinnen.

Stuttgart sichert sich am 34. Spieltag die Vizemeisterschaft - Alexander Hassenstein