Köln - Am 30. Januar startet die Rückrunde der Saison 2014/15 - und die Bundesliga drückt sofort mächtig auf das Gaspedal. Zum Auftakt ins neue Jahr steht eine englische Woche auf dem Programm, die eine Menge Highlights bereithält.

Ein Spiel, das Sie dabei auf keinen Fall verpassen sollten, ist die Partie FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach.

Hinweis: Hier geht's zur Übersicht der 5 besten Spiele zum Rückrundenstart.

Duell der Tabellen-Nachbarn mit Kurs auf Europa

Zwei Teams, eine Mission: Der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach sind auf der Jagd nach den internationalen Plätzen. Beide Teams sind dran an der Champions-League, um sich mit den ganz großen zu messen. Am 20. Spieltag kommt es zum Duell der Tabellennachbarn: Die Königsblauen stehen derzeit auf Platz 5 der Tabelle - punktgleich hinter der Fohlen-Elf von Trainer Lucien Favre (Platz 4).

Das Hinspiel entschied die Borussia souverän mit 4:1 für sich. Diesmal müssen die Fohlen allerdings auswärts ran. Nach fast 22 Jahren ohne Sieg in Gelsenkirchen, feierten die Gladbacher Ende April des letzten Jahres wieder einen Sieg bei den Königsblauen. Ist der Auswärtsfluch als Gast bei S04 überwunden, oder kann die Mannschaft von Trainer Roberto Di Matteo diesmal wieder dagegenhalten und die entscheidenden Aktionen gewinnen? Eine Partie, die viele Kuriositäten verspricht und damit zu den Top-Spielen der Rückrunde gehört!

Das Hinspiel-Video: Hahn und Kruse schießen Borussia zum Sieg

Max Kruse und Neuzugang Andre Hahn lassen Borussia Mönchengladbach jubeln: Kruse mit zwei Vorlagen und einem Treffer sowie Doppel-Torschütze Hahn hatten maßgeblichen Anteil am hochverdienten 4:1 (1:0)-Sieg der Borussia gegen den FC Schalke 04. Die Königsbalauen konnten lediglich in der ersten halben Stunde überzeugen, mit dem Führungstor übernahm Gladbach das Kommando.

Die Schlüsselspieler





Klaas-Jan Huntelaar (FC Schalke 04) und Max Kruse (Borussia Mönchengladbach) gehören zu den entscheidenden Stürmern ihrer Vereine in der Hinrunde. Beide Torjäger erzielten sieben Treffer und stehen damit auf Platz sechs der aktuellen Torjäger-Liste. Zwei Offensivkräfte mit Torhunger im Kampf um die internationalen Plätze.

 

Quick Facts

  • Der FC Schalke 04 verlor die letzten drei Spiele gegen Borussia Mönchengladbach und hat gegen keinen anderen Bundesligisten eine so lange aktuelle Niederlagenserie.

  • Die Heimbilanz von S04 gegenüber BMG kann sich sehen lassen: Der FC Schalke gewann 10 der letzten 14 Heimspiele gegen die Borussia.

  • Die Fohlen spielten gegen die Könisgbalauen am häufigsten zu null (27-mal).

  • Max Kruse war in seinen letzten fünf Spielen gegen den FC Schalke 04 an sieben beteiligt (2 Tore, 5 Assists).

  • Lucien Favre gewann am 20. Februar 2011 sein Trainer-Debüt bei der Borussia gegen Schalke mit 2:1.