Dauerbrenner Orel Mangala wird dem VfB Stuttgart in naher Zukunft fehlen - © Alexander Keppler via www.imago-images.de/imago images/Pressefoto Baumann
Dauerbrenner Orel Mangala wird dem VfB Stuttgart in naher Zukunft fehlen - © Alexander Keppler via www.imago-images.de/imago images/Pressefoto Baumann
bundesliga

Orel Mangala vom VfB Stuttgart fällt vorerst aus

whatsappmailcopy-link

Orel Mangala hat sich beim 2:0-Heimsieg gegen Hoffenheim einen Muskelfaserriss im vorderen Oberschenkel zugezogen und wird dem VfB Stuttgart dadurch vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Kurz vor der Halbzeitpause musste der 22-Jährige beim Stande von 1:0 verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Für den belgischen U21-Nationalspieler kam Naouirou Ahamada am Sonntagabend zu seinem ersten Einsatz in der heimischen Mercedes-Benz Arena, nachdem der 18-Jährige in Leverkusen sein Bundesligadebüt gegeben hatte.

Wie eine eingehende Untersuchung am Montag ergab, hat sich Orel Mangala einen Faserriss in der vorderen Oberschenkelmuskulatur zugezogen und fällt damit vorerst aus. In dieser Saison hat der Belgier bislang erst ein Spiel verpasst und ist ligaweit einer der lauf- und zweikampfstärksten Spieler.

Quelle: VfB Stuttgart