bundesliga

Manuel Neuer vom FC Bayern München hat einen Bundesliga-Rekord eingestellt

Manuel Neuer hat einen weiteren Bundesliga-Rekord erreicht: Im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach behielt der Bayern-Keeper zum 204. Mal eine weiße Weste. Damit holt er seinen Vorgänger Oliver Kahn ein und setzt sich gemeinsam mit dem "Titan" an die Spitze dieser ewigen Bestenliste.

>>> Hol dir Manuel Neuer im Fantasy Manager!

Und es ist wahrlich nicht die erste Bestmarke in der langen und erfolgreichen Karriere der Nummer 1 des FC Bayern München - hier gibt's die besten Zahlen zu Manuel Neuer:

1 - Manuel Neuer ist der einzige Torhüter der Bundesliga-Geschichte, der mindestens 100 Spiele betritt und weniger Gegentore kassierte (355), als er Bundesliga-Spiele bestritt (436).

4 - Seit 2017 ist Manuel Neuer Kapitän des FC Bayern. Er ist der vierte Torhüter (nach Sepp Maier, Raimond Aumann und Oliver Kahn) dem diese Ehre zuteil wurde.

5 - Von 2013 bis 2016 wurde der gebürtige Gelsenkirchener vier Mal in Folge Welttorhüter, zum fünften Mal sicherte er sich diese Auszeichnung als bester Torhüter für das Jahr 2020.

5 - Neuer ist einer von fünf Spielern, die bei beiden Triple-Gewinnen des FC Bayern 2013 und 2020 dabei waren (zudem Thomas Müller, David Alaba, Jerome Boateng und Javi Martinez). Er ist der einzige Torhüter im europäischen Fußball, der das Triple zweimal gewann.

8 - Neuer wurde mit dem FC Bayern zuletzt acht Mal in Folge Deutscher Meister. Er ist gemeinsam mit Oliver Kahn Rekordmeister unter den Torhütern der Bundesliga (jeweils acht Titel).

10 - Manuel Neuer sah sich in seiner Bundesliga-Karriere 31 Strafstößen gegenüber, zehn Mal landete der Ball dabei nicht im Tor (sieben Mal wehrte Neuer ab, drei Mal trafen die Schützen das Aluminium).

18 - Von Oktober 2013 bis Ende März 2014 gewann Neuer mit den Bayern in der Bundesliga 18 Mal in Serie. Kein anderer Torhüter der Bundesliga-Geschichte hat eine solche Siegesserie vorzuweisen.

25 - Neuer gewann als Profi im Verein und mit der Nationalmannschaft 24 Titel. Er wurde Weltmeister, acht Mal Deutscher Meister, sechs Mal DFB-Pokalsieger, vier Mal DFL-Supercup-Sieger, zwei Mal Champions-League-Sieger, zwei Mal UEFA-Supercup-Sieger und zwei Mal FIFA Klub-Weltmeister. Hinzu kommen zahlreiche Individual-Auszeichnungen.

48 - Zwischen November 2012 und März 2014 blieb Neuer in der Bundesliga 48 Mal in Serie ungeschlagen. Das ist die historisch längste Serie aller Torhüter!

98 - Mit inzwischen 98 Einsätzen für die Nationalmannschaft ist der Weltmeister von 2014 der alleinige Rekordtorhüter der DFB-Auswahl.

193 - Manuel Neuer feierte im 193. Bundesliga-Spiel seinen 150. Sieg – Bundesliga-Rekord!

201 - Manuel Neuer blieb bislang in der Bundesliga 201 Mal über 90 Minuten ohne Gegentor - Bundesliga-Rekord!

204 - Inklusive Ein- und Auswechslungen bleibt Neuer in der Bundesliga sogar 204 Mal ohne Gegentreffer. Das gelang bisher nur Oliver Kahn mit dem Neuer nun gleichgezogen ist.

291 - Neuer gewann 291 seiner 436 Bundesliga-Spiele. Er liegt aktuell gleichauf mit Manfred Kaltz auf Rang zwei des historischen Bundesliga-Rankings, nur Oliver Kahn gewann mehr Bundesliga-Spiele (310).

436 - Manuel Neuer absolvierte 436 Bundesliga-Spiele. Das sind unter den Aktiven die meisten (Platz zwei belegt Christian Gentner von Union Berlin mit 427 Partien).

588 - Vom 2. bis zum 17. Spieltag 2014/15 blieb Neuer 588 Bundesliga-Minuten auswärts ohne Gegentreffer – Bundesliga-Rekord!

770 - 770 Spielminuten am Stück blieb Manuel Neuer in der Saison 2011/12 ohne Gegentor. Länger schafften das in der Bundesliga nur Oliver Kahn (802) und Timo Hildebrand (884).