Reyna, Wirtz, Bellingham und Musiala behaupten sich stark in der Bundesliga - © DFL Deutsche Fußball Liga
Reyna, Wirtz, Bellingham und Musiala behaupten sich stark in der Bundesliga - © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Golden Boy 2021: Viele Bundesliga-Spieler sind nominiert

Die italienische Sportzeitung Tuttosport verleiht seit 2003 den Golden-Boy-Award für den besten U21-Spieler aus den europäischen Ligen. In diesem Jahr sind unter den Nominierten insgesamt zwölf Top-Talente von Bundesliga-Clubs vertreten.

>>> Offizieller Transfermarkt: Alle Sommer-Wechsel der Clubs

Schnappt sich erneut ein Bundesliga-Youngster den Titel? Im Vorjahr hatte sich Sturm-Sensation Erling Haaland vom BVB die begehrte Auszeichnung gesichert. Borussia Dortmund stellt diesmal sogar gleich vier Spieler.

Alle nominierten Youngster aus der Bundesliga im Überblick:

Borussia Dortmund: Jude Bellingham (18), Reinier (19), Youssoufa Moukoko (16), Giovanni Reyna (19)

TSG Hoffenheim: Georginio Rutter (19)

RB Leipzig: Lazar Samardzic (19), Brian Brobbey (19, ab 1.7.2021 bei Leipzig), Josko Gvardiol (19, ab 1.7.2021 bei Leipzig)

Bayer 04 Leverkusen: Florian Wirtz (20)

FC Bayern MünchenTanguy Nianzou (19), Jamal Musiala (18), Alex Timossi Andersson (20, ab 1.7.2021 bei Bayern München)

VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly (20)

>>> Alle Infos zum neuen Spielplan