bundesliga

Nachgestellte Tore mit FIFA20: Kai Havertz für Leverkusen gegen Paderborn

In der laufenden Bundesliga-Saison sind schon etliche wunderbare Tore erzielt worden. Besonders sehenswerte Treffer zeigen wir euch auf eine besondere Art und Weise: Gemeinsam mit EA SPORTS wurden bestimmte Tore in FIFA20 nachgestellt - hier der feine Lupfer von Kai Havertz am 1. Spieltag.

In der 19. Minute der Partie Bayer 04 Leverkusen gegen den SC Paderborn am 1. Spieltag kommt Kai Havertz an der Strafraumgrenze an den Ball. Nach gekonnter Drehung um die eigene Achse steht der Nationalspieler in halblinker Position frei vor dem herauseilenden Jannik Huth - und lupft die Kugel traumhaft sicher mit links über den Keeper hinweg zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Werkself (Endstand der Partie: 3:2).

>>> Jetzt im Fantasy Manager dein Team aufstellen!

Zusammen mit Bundesliga-Partner EA SPORTS haben wir das Tor in FIFA20 nachgestellt und die virtuellen Szenen mit der Realität kombiniert. Im Video oben seht ihr das Traumtor!