bundesliga

Robert Lewandowski mit Laureus Sports Award ausgezeichnet

whatsappmailcopy-link

Die Deutsche Meisterschaft 2021/22 hat er schon sicher, nun wurde Robert Lewandowski mit dem Laureus Sports Award für seine außergewöhnlichen Leistungen im letzten Jahr ausgezeichnet.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

In der Saison 2020/21 knackte er mit 41 Saisontoren den ewigen Rekord von Gerd Müller, der 1971/71 40 Treffer in einer Saison erzielte, markierte seinen 300. Treffer für den FC Bayern München, stellte am 17. Dezember 2021 mit seinem 43. Treffer den Bundesliga-Rekord für die meisten Tore in einem Kalenderjahr auf und wurde beim Ballon d'Or 2021 Zweiter hinter Lionel Messi: Robert Lewandowski bewies im vergangenen Jahr, dass er einer der besten Stürmer der Welt ist.

"Ich möchte der Laureus Academy für den Preis danken. Es bedeutet wirklich viel, von so wunderbaren Menschen, Athleten, Legenden aus der ganzen Welt des Sports anerkannt und geschätzt zu werden. Es hat eine ganz besondere Bedeutung für mich als Sportler und als Mann. Ich weiß, dass Sportler nichts umsonst bekommen. Es gibt keine Abkürzungen zum Erfolg im Profisport. Wenn du der Beste sein willst, musst du dein Bestes geben. Aber ich glaube auch, dass kein Athlet jemals alleine Erfolg haben wird. Ich erinnere mich daran, wenn ich Trophäen bekomme oder Preise gewinne. Deshalb möchte ich mich bei allen bedanken, die mich unterstützen", sagt Robert Lewandowski.

Die Laureus Sports Awards ehren die größten Sportlerinnen und Sportler aller Disziplinen für ihre Leistungen des vergangenen Jahres. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden von einer unabhängigen Jury aus Sportjournalist*innen auf der ganzen Welt nominiert und schlussendlich von den mehr als 60 Mitglieder der Laureus World Sports Academy ausgewählt.