bundesliga

Manuel Neuer - sofort wieder Weltklasse

whatsappmailcopy-link

Seit vielen Jahren sind Kapitän Manuel Neuer, 37, und Sven Ulreich, 35, der starke Rückhalt des FC Bayern – und bleiben das auch weiterhin. Der FC Bayern hat nun beide Verträge um jeweils ein Jahr bis zum 30.6.2025 verlängert.

Jan-Christian Dreesen: "Manuel Neuer und Sven Ulreich sind einfach ein ,Dreamteam‘. Es macht Freude, ihnen bei der täglichen Arbeit zuzuschauen. Sie unterstützen und motivieren sich gegenseitig und leben die Werte vor, die den FC Bayern auszeichnen. Sven Ulreich hat Manuel Neuer während dessen Verletzungspause mehr als würdig vertreten, und wir wissen, dass wir uns auf ihn verlassen können. Manuel Neuer hat seit seinem Comeback gezeigt, dass er nichts von seinem Können eingebüßt hat. Dementsprechend sind wir sehr glücklich, dass dieses großartige Gespann weiterhin für den FC Bayern spielen wird. Sie sind nicht nur Kollegen, sondern eben auch Freunde und ihr gemeinsames Fairplay ist vorbildhaft."

Christoph Freund: "Wir sind sehr froh, Manuel und Sven über die laufende Saison hinaus bei uns zu haben. Zusammen mit Daniel Peretz bilden sie ein Torwartteam, das seinesgleichen sucht. Ihre Qualität sportlich wie menschlich und ihr Teamwork sind außergewöhnlich. Manuel ist unser Kapitän und seit vielen Jahren der beste Torhüter der Welt. Er hat das Torwartspiel auf ein neues Level gehoben und steht in der Tradition der ganz großen FC Bayern-Keeper wie Sepp Maier und Oliver Kahn. Sven hat nicht zuletzt während der vergangenen Monate, als Manuel ausfiel, seine Klasse eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Zudem ist er mit seiner ruhigen und offenen Art in der Kabine ein wichtiger integrativer Faktor."

Sven Ulreich (l.) und Manuel Neuer verlängern ihre Verträge beim FC Bayern München jeweils bis 2025 - CHRISTOF STACHE

Manuel Neuer: "Ich bin glücklich, ein weiteres Jahr beim FC Bayern zu bleiben. Nach meiner langen Verletzung greife ich wieder voll an. Mir macht es extrem viel Spaß, mit diesem Team auf dem Platz zu stehen. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam mit den Fans in den nächsten Jahren unsere großen Ziele erreichen können – und dazu gehört natürlich auch das Champions-League-Finale 2025 in München. Dabei Sven weiter an meiner Seite zu wissen, macht es umso schöner."

Sven Ulreich: "Als ich 2015 aus Stuttgart zum FC Bayern kam, hätte ich nie gedacht, so lange hier zu bleiben. Jetzt habe ich bis 2025 verlängert und werde weiter meinen Teil zum Erreichen unserer Ziele beitragen. Ich freue mich, weiter mit Manuel und auch Daniel Peretz und unserem Torwarttrainer Michael Rechner zusammenzuarbeiten. Mit Manuel verbindet mich längst weit mehr als die Leidenschaft für den Fußball, wir sind Freunde."

Manuel Neuer kam 2011 vom FC Schalke 04 zum FC Bayern. Er führt die Mannschaft seit 2017 auch als Kapitän an. Er holte mit dem FC Bayern zweimal das sogenannte Triple aus Champions League, Meisterschaft und DFB-Pokal (2013, 2020) und zweimal die FIFA Club WM (2013, 2020). Er wurde elfmal Deutscher Meister und gewann sechsmal den DFB-Pokal. Inzwischen hat er 494 Spiele im FCB-Trikot bestritten, in der ewigen Einsatzrangliste kann er noch vor Weihnachten mit Bastian Schweinsteiger (500) auf Platz zehn gleichziehen. Der deutsche Rekordnationaltorhüter (117 Einsätze) wurde mit dem DFB-Team im Jahr 2014 zudem Weltmeister.

Sven Ulreich kam im Jahr 2015 vom VfB Stuttgart zum FC Bayern und spielt seitdem mit einer kurzen Unterbrechung 2020/21, als er beim Hamburger SV war, für den deutschen Rekordmeister. Er holte das Triple im Jahr 2020 und wurde siebenmal Deutscher Meister und gewann dreimal den DFB-Pokal. Ulreich kommt bislang auf 98 Einsätze im FCB-Tor.

Quelle: FC Bayern München