Haaland mit Super-Quote, Goretzka zweikampfstark wie nie und Alarios Tore bedeuten Siege. - © DFL Deutsche Fußball Liga
Haaland mit Super-Quote, Goretzka zweikampfstark wie nie und Alarios Tore bedeuten Siege. - © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Die Fakten-Vorschau zum 9. Spieltag

Erling Haaland hat mehr Tore als Spiele in der Bundesliga, Leon Goretzka ist zweikampfstark wie nie und wenn Lucas Alario trifft, gewinnt Leverkusen - die Top-Fakten zum 9. Spieltag.

>>> Checke jetzt dein Team im Fantasy Manager!

VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen

Die Viel-Sprinter: Die Spieler des VfL Wolfsburg legten in dieser Bundesliga-Saison die meisten Sprints aller Teams hin (pro Spiel 253 im Schnitt). Die Mannen vom SV Werder Bremen zogen dagegen durchschnittlich die wenigsten Sprints an (200).

Borussia Dortmund - 1. FC Köln

Der norwegische Ballermann: Erling Haaland von Borussia Dortmund erzielte 23 Treffer in seinen ersten 22 Bundesliga-Spielen - nie zuvor traf ein Spieler in seinen ersten 22 Bundesliga-Spielen so oft wie der Norweger! Legt er gegen den 1. FC Köln nach?

RB Leipzig - DSC Arminia Bielefeld

Nummer 929: RB Leipzig und der DSC Arminia Bielefeld treffen erstmals in der Bundesliga aufeinander. Es ist die 929. Paarung der Bundesliga-Geschichte.

>>> Im offiziellen Tippspiel Woche für Woche Gewinne sichern!

1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt

Das Trainer-Duell: Eintracht Frankfurts Adi Hütter wurde 2015/16 und 2016/17 in der Schweiz mit Young Boys Bern jeweils Zweiter hinter Urs Fischers FC Basel. Nachdem Fischer 2017 Basel verlassen hatte und später zum 1. FC Union Berlin ging, holte Hütter 2018 mit Bern den Schweizer Titel.

VfB Stuttgart - FC Bayern München

Rekord-Sieg möglich: 64 Bundesliga-Siege feierte der FC Bayern München gegen den VfB Stuttgart – historisch gab es nur bei einem Bundesliga-Duell mehr Siege einer Mannschaft und dieser Rekord kann nun eingestellt werden (Bayern gegen HSV, 65 Siege). Ankommen wird es beim FCB auch auf Leon Goretzka, der so zweikampfstark wie nie zuvor agiert (60 Prozent gewonnene Duelle).

FC Augsburg - Sport-Club Freiburg

Tor-Garantie: In insgesamt 30 Pflichtspielen zwischen dem FC Augsburg und dem Sport-Club Freiburg gab es nie ein 0:0.

Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04

Der bislang letzte Sieg: Borussia Mönchengladbach hat gegen den FC Schalke 04 nur eines der letzten neun Pflichtspiele verloren, das war das 0:2 im letzten Duell am 17. Januar 2020 auf Schalke. Seitdem wartet S04 auf einen Sieg in der Bundesliga (24 Spiele, neun remis und 15 Niederlagen).

Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC

Tor gleich Sieg: Lucas Alario ist mit sieben Toren der drittbeste Torschütze der Bundesliga. Immer wenn der Argentinier in dieser Saison getroffen hat, gab es einen Sieg für Bayer 04 Leverkusen. Matheus Cunha durfte nach seinen sechs Toren (Sechster in der Bundesliga) dagegen nur zwei Mal mit Hertha BSC über einen Sieg jubeln (bei einem Remis und zwei Niederlagen).

1. FSV Mainz 05 - TSG Hoffenheim

Duell der Torjäger: Wie Jean-Philippe Mateta vom 1. FSV Mainz 05 traf auch Andrej Kramaric von der TSG Hoffenheim bereits sieben Mal. In der Bundesliga kommen nur Bayerns Robert Lewandowski (elf) und Dortmunds Erling Haaland (zehn) auf mehr Tore.