Exequiel Palacios wechselte von River Plate Buenos Aires zu Bayer 04 Leverkusen - © Marcelo Endelli/Getty Images
Exequiel Palacios wechselte von River Plate Buenos Aires zu Bayer 04 Leverkusen - © Marcelo Endelli/Getty Images
bundesliga

Rotsperre aus Argentinien: Bayer 04 vorerst noch ohne Neuzugang Palacios

Bundesligist Bayer Leverkusen kann seinen argentinischen Winterzugang Exequiel Palacios erst ab dem vierten Rückrundenspieltag einsetzen.

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler muss nach Vereinsangaben gemäß den Weltverbandsstatuten in den ersten drei Punktspielen des neuen Jahres eine Rotsperre aus seinem letzten Spiel für seinen vorherigen Club River Plate Buenos Aires absitzen.

>>> Unbegrenzte Transfers: Baue jetzt dein Team im Fantasy Manager!

Seine Bundesliga-Premiere für Bayer Leverkusen kann Palacios damit frühestens am 8. Februar im Heimspiel gegen Borussia Dortmund geben. Zum Rückrundenstart beim SC Paderborn sowie in den nachfolgenden Begegnungen gegen Fortuna Düsseldorf und bei der TSG Hoffenheim muss der Südamerikaner noch zuschauen.

>>> Alle Winter-Transfers der Clubs im Überblick