Bundesliga

Der große Bundesliga-Countdown zum 4. Spieltag

Sechs Spiele des 4. Spieltags gibt es am heutigen Samstag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) in der Bundesliga. Mit dem Countdown auf bundesliga.de sind Sie schon Stunden vor den Spielen immer auf dem neuesten Stand.

15:00 Uhr

Weiter geht's im Liveticker!

Ab sofort übernehmen die Kollegen vom Liveticker. Der Bundesliga-Countdown verabschiedet sich und wünscht viel Spaß bei der Live-Action.

14:50 Uhr:

5 Mal wechselt Pep Guardiola: 

14:35 Uhr:

Die Aufstellungen in der Übersicht:

14:20 Uhr:

In Hamburg sind beide Teams bereits im Stadion angekommen

14:15 Uhr:

Guardiolas Rotationssystem - Die Aufstellung: 

14:10 Uhr:

Im Topspiel heißt es: Shinji gegen Shinji 

Den kompletten Bericht finden Sie hier

13:55 Uhr:

Die Begegnungen im Überblick

13:45 Uhr:

FCA historisch im Vorteil 

Die Fans tippen auf einen Asuwärtssieg des SV Werder Bremen. In der historischen Bilanz ist der FC Augsburg im Vorteil. 

13:20 Uhr:

Es ist angerichtet. Oktoberfest-Wetter in Hamburg. 

Breitenreiter als entscheidener Faktor

13:10 Uhr:

Er wurde unweit von Hannover in Langenhagen geboren und schloss sich als Jugendlicher Hannover 96 an. Er lebt noch immer vor den Toren Hannovers, hat die 96er in den letzten Jahren an freien Tagen immer wieder beobachtet. Außer seiner eigenen Mannschaft kennt er keine andere Bundesliga-Mannschaft so gut wie 96.

12:35 Uhr:

Zinnbauer gegen Guardiola 

Josef Zinnabuer steht heute das erste Mal als Nachfolger von Mirko Slomka an der Seitenlinie des Hamburger SV. In seinem ersten Spiel geht es direkt gegen den Rekordmeister, den FC Bayern München.

12:35 Uhr:

Alte Bekannte im Top-Spiel 

Jürgen Klopp trifft im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 auf seine alte Liebe. Voraussichtlich wird Jonas Hofmann bei den Mainzern von Beginn an auflaufen. Der 22-Jährige ist auf Leihbasis vom BVB zu den Mainzern gewechselt. 

12:15 Uhr:

Das glauben die Fans

Die Ergebnisse der Abstimmungen auf bundesliga.de. Die Mehrzahl der User setzen heute auf einen Auswärtssieg. Nur dem FC Schalke 04 und dem VfB Stuttgart trauen die Fans heute einen Heimsieg zu. 

12:00 Uhr

Rückblick: SC Freiburg - Hertha BSC

Der Brasilianer Ronny hat Hertha BSC in einer packenden Partie am Freitagabend einen Punkt gesichert. Beim SC Freiburg erzielte der Mittelfeldspieler in der sechsten Minute der Nachspielzeit mit seinem zweiten direkt verwandelten Freistoß an diesem Abend den Ausgleich zum 2:2. Für Ronny war es der erste Doppelpack in der Bundesliga (Topdaten).

Alle Vorschauen auf einen Blick