Edin Terzic übernimmt erneut das Kommando beim BVB - © Revierfoto via www.imago-images.de/imago images/Revierfoto
Edin Terzic übernimmt erneut das Kommando beim BVB - © Revierfoto via www.imago-images.de/imago images/Revierfoto
bundesliga

Der Mann mit dem schwarz-gelben Herz ist zurück: Edin Terzic erneut BVB-Cheftrainer

whatsappmailcopy-link

Borussia Dortmund hat die nach der Trennung von Marco Rose freigewordene Cheftrainerposition mit Edin Terzic besetzt. Der 39-Jährige, der als Interimstrainer den DFB-Pokalsieg 2021 geholt hatte, ist glühender Anhänger des BVB. Unter seiner Führung soll der sportliche Neuanfang gelingen. In einer ersten Amsthandlung hat sich Terzic mit emotionalen Worten an die Fans gewandt.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Dass dieser Tag irgendwann kommen würde, haben viele Fans von Borussia Dortmund erwartet: Edin Terzic übernimmt erneut das Traineramt beim BVB. Vor einem Jahr führte er die Schwarz-Gelben als Interimstrainer mit einem grandiosen Schlussspurt in die Champions League und zum DFB-Pokalsieg. Zu diesem Zeitpunkt stand die Verpflichtung von Marco Rose als Cheftrainer für die Saison 2021/22 bereits fest.

Schon damals wusste jeder in Dortmund: Wenn irgendwann die Zeit von Rose beim BVB endet, kann dessen Nachfolger nur Terzic heißen. Nach nur einer Saison ist dieser Fall eingetreten. Der Vizemeister stattete den 39-Jährigen, der zuletzt als Technischer Direktor fungierte, mit einem Vertrag bis 2025 aus. Mit Beginn der Vorbereitung wird er wieder die Mannschaft betreuen und auf die neue Spielzeit vorbereiten.

In einer ersten Amsthandlung nach der Unterschrift wandte sich Terzic mit einer sehr emotionalen Ansprache direkt an die Fans: "Lasst uns so hungrig sein wie noch nie. Lasst uns so hart arbeiten wie noch nie. Lasst uns aber auch so positiv sein wie noch nie. Aber am allerwichtigsten: Lasst uns auch so laut sein wie noch nie! Dann bin ich mir sicher, dass wir eines Tages auch die Chance haben zu feiern wie noch nie."

Terzic gibt alles für den BVB

Dass die Verbindung zwischen Terzic und dem BVB eine ganz besondere ist, haben die Anhänger des Vereins bereit während der ersten Amtszeit des Trainers erfahren. Der 39-Jährige hat ein schwarz-gelbes Herz und verriet vor dem DFB-Pokalfinale 2021, dass er Dortmund schon oft als Fan nach Berlin begleitet hatte. "Ich bin mit dem Auto gefahren, mit dem Flieger geflogen, mit dem Sonderzug und auch mit dem Mitarbeiterzug hingefahren. Jetzt fahre ich zum ersten Mal mit dem Mannschaftsbus nach Berlin", erklärte Terzic damals. Zurück kam er mit dem Pokal.

Wie hat dein Team im Fantasy Manager abgeschnitten?

Seinen Platz in den BVB-Geschichtsbüchern hatte Terzic also damals schon sicher. Nun bekommt er die Gelegenheit, weitere Kapitel hinzuzufügen. "Mittlerweile dürfte vielen Menschen bekannt sein, welch besonderen Stellenwert der BVB in meinem Leben hat. Ich möchte mich daher herzlich bei Aki Watzke, Michael Zorc und Sebastian Kehl für das große Vertrauen und das Übertragen dieser großen Verantwortung bedanken. Wir werden jeden Tag alles für den Erfolg der Mannschaft und des gesamten Vereins geben", versprach Terzic nach seiner Vertragsunterschrift.

Borussia Dortmund will um Titel mitspielen

Auch die Vereinsverantwortlichen sind sich sicher, mit Terzic genau den richtigen Mann für den Job gefunden zu haben, der in der kommenden Spielzeit zu bewältigen ist. Die Borussia will wieder mit den Bayern konkurrieren und um Titel mitspielen. Die Verpflichtungen von Niklas Süle, Nico Schlotterbeck, Karim Adeyemi und Salih Özcan beweisen, dass sich der BVB einiges vorgenommen hat.

Der designierte Sportdirektor Sebastian Kehl erklärte zur Personalie Terzic: "Wir sind überzeugt davon, dass diese Personalentscheidung für den BVB die richtige ist. Edin kennt unseren Klub, das Umfeld, einen großen Teil der Mannschaft und weiß um die Stellschrauben, an denen wir drehen möchten, um unseren Fans erfolgreichen Fußball bieten zu können. Die Saison 2022/23 steht im Zeichen eines sportlichen Neuanfangs. Diesen werden wir gemeinsam mit großer Freude und Leidenschaft vorantreiben."

Terzic ist in Fankreisen sehr beliebt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Dortmund durch diese Personalentscheidung Euphorie vor der neuen Saison entfachen kann, ist extrem groß. Man darf gespannt sein, wie der runderneuerte BVB in der Saison 2022/23 unter Terzic auftreten wird.