12.04. 16:30
12.04. 16:30
13.04. 11:00
13.04. 11:00
13.04. 11:00
13.04. 18:30
14.04. 11:30
14.04. 11:30
14.04. 11:30

Highlights

90'
+ 5

Fazit

Düsseldorf hatte außer Effizienz vor allem in der zweiten Hälfte zu wenig zu bieten und kann angesichts des Hannoveraner Chancenplus sogar von Glück reden, mit einem Punkt nach Hause zu fahren.
Spielende
90'
+ 4

Aufgebracht

Thioune macht seinem Ärger über den Spielverlauf Luft und sieht Gelb.
90'
+ 1

Nachspielzeit

Vier Minuten wurden angezeigt.
90'

Ganz stark

Halstenberg befreit sich bislang aus 85 Prozent seiner Situationen unter Gegnerdruck.
90'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
85%
%
Marcel Halstenberg
13 Mal unter Gegnerdruck
Marcel Halstenberg
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jannik Dehm
Jannik Dehm34,21km/h
3.
Christos Tzolis
Christos Tzolis32,89km/h
86'

Teuchert! Ausgleich!

Nach Voglsammer sticht auch Teuchert nach Einwechslung - wenn auch unter gütiger Mithilfe von Tanaka, der Teucherts Schuss von der Strafraumgrenze unglücklich und unhaltbar für Kastenmeier ins Tor abfälscht. Es ist der hochverdiente Ausgleich für drückend überlegene Hannoveraner.
86'
Cedric Teuchert
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
110,67 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
20,44 m
85'

Positionsgetreu

Oberdorf, Thiounes Mann für alle Fälle, ersetzt den angeschlagenen de Wijs in der Innenverteidigung.
83'

Vermeij!

Nach langer Zeit ein offensives Lebenszeichen der Gäste: Vermeij schiebt leichtfertig links am Kasten vorbei.
81'

Ass im Ärmel

Leitl bringt Knipser Teuchert für den im Abschluss glücklosen Schaub.
77'

Schaub! Wieder drüber!

Voglsammer legt rechts im Strafraum für Schaub ab, der mit zu viel Kraft und zu wenig Präzision weit drüber schießt.
75'

Wieder Gelb, wieder eindeutig

Halstenberg grätscht zu rücksichtslos gegen Tanaka und wird verdientermaßen verwarnt.
73'

Doppelwechsel

Nun reagiert auch Thioune doppelt: Daferner und Niemiec ersetzen Vermeij und Klaus positionsgetreu.
72'

Schaub!

Hannover ist jetzt voll da und dem Ausgleich ganz nah. Schaubs Versuch von rechts geht knapp drüber.
68'

Tresoldi!

Riesenchance zum Ausgleich! Tresoldi kommt nach flacher Flanke von rechts zentral frei zum Abschluss, doch wieder ist Kastenmeier mit einer Klasse-Tat zur Stelle und verhindert das 2:2.
65'

War da was?

Der VAR überprüft einen Schubser gegen Jóhannesson vor der Torerzielung, der letztlich aber als handelsüblicher Körpereinsatz gewertet wird.
64'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungFoul im Vorfeld?
EntscheidungTor
63'

Voglsammer! Anschlusstreffer!

Leitl beweist ein glückliches Wechsel-Händchen! Oudenne scheitert noch knapp, doch eine Minute später sticht der andere Joker. Nielsens Kopfball nach Ecke kann Kastenmeier nach links abwehren, doch da steht Voglsammer und drückt die Kugel über die Linie. Hannover verkürzt!
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
87 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
10,14 m
62'

Oudenne!

Der Joker hat gleich die beste Hannoveraner Chance des Spiels: Schaubs Flanke findet Oudenne ganz frei links im Fünfmeterraum. Der Neue hält den Fuß hin, doch Kastenmeiers Reflex verhindert den Anschlusstreffer.
59'

Erste Wechsel

Oudenne ersetzt Ernst positionsgetreu im offensiven Mittelfeld. Mit Voglsammer für Christiansen kommt Stürmer für Sechser.
58'

Zu schnell

Gavory flankt erneut von links, doch Daferner fehlen im Zentrum vier Meter. Da hätte der Franzose kurz verzögern sollen.
57'

Klare Gelbe

Arrey-Mbi kommt im Mittelfeldzweikampf zu spät gegen Engelhardt und sieht zu Recht Gelb.
53'

Noch keine Besserung

An der Hannoveraner Körpersprache ist abzulesen, dass sie unbedingt das Spiel drehen wollen. Doch im Angriffsdrittel fehlen ihnen weiterhin Ideen und Durchschlagskraft.
50'

Kein Elfmeter!

Arrey-Mbi will den Ball im Strafraum wegschlagen, tut das auch, erwischt dabei aber wohl auch den Fuß von Tzolis, der dazwischenkommt. Nach Rücksprache mit dem VAR bestätigt Schiedsrichter Robert Hartmann seine Entscheidung: Kein Elfmeter.
50'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
50'

Kein Abnehmer

Gavorys Flanke von links sieht gut aus, doch im Zentrum steigt ein Hannoveraner am höchsten und klärt.
49'

Erste Gelbe

Christiansen vertut sich beim Timing seiner Grätsche im Mittelkreis gegen Tanaka. So ist es eine klare Verwarnung, die erste des Spiels.
47'

Keine Wechsel

Beide Mannschaften sind personell unverändert aus der Kabine gekommen.
46'

Weiter geht's

Düsseldorf hat zum zweiten Durchgang angestoßen und spielt nun von links nach rechts.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Pause in Hannover

Ein Traumtor und ein perfekter Konter bescherten Düsseldorf die 2:0-Führung, die das Thioune-Team seither tief und sicher verteidigt. Hannover findet aus dem Spiel heraus bislang keine Lösungen.
Halbzeit
45'

Nachspielzeit

Zwei Minuten werden angezeigt.
43'

Verpufft

Die erste Düsseldorfer Ecke ist keine Herausforderung für Hannovers Hintermannschaft.
40'

Ernst!

Immer wieder kommt Hannover nach Ecken zum Abschluss. Zum wiederholten Mal kann Ernst von halbrechts im Strafraum abschließen, schießt aber zu unplatziert, genau auf Kastenmeier.
38'

Schein-Vorteil

Hannover hat weiterhin viel mehr Ballbesitz, weiß aber aus dem Spiel heraus zu wenig damit anzufangen.
Ballbesitz (%)
6535
35'

Premiere!

Die Gäste schließen erstmals ohne Torerfolg ab. Gavorys Risiko-Volley von der Strafraumgrenze landet weit rechts im Toraus.
32'

Tiefer Block

Düsseldorf verlegt sich nun verständlicherweise aufs Verteidigen, hält die Räume klein. So kommt Hannover nicht mehr in die Abschlusspositionen, die sie in den ersten zehn Minuten noch regelmäßig fanden.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
2.
Christos Tzolis
Christos Tzolis32,89km/h
3.
Felix Klaus
Felix Klaus32,00km/h
27'

Gefährlich!

Ein Rückpass von der Mittellinie verunglückt und gerät fast zur Einladung für Tzolis. Zieler hat aber aufgepasst und schlägt den Ball vor dem heranstürmenden Griechen weg.
24'

Eiskalt

35 Prozent Ballbesitz und zwei Abschlüsse ergeben die 2:0-Führung für F95. Die Hannoveraner dürften sich fühlen wie im falschen Film.
Torschüsse
4neben das Tor
1auf das Tor
0neben das Tor
2auf das Tor
22'

Ernst!

Wieder kommen die Gastgeber nach einer Ecke zum Abschluss. Ernst knallt einen Dropkick von halbrechts aufs Tor, doch Kastenmeier ist da und pariert zur nächsten Ecke. Diesmal kann der Gäste-Keeper sicher fangen.
18'

Tzolis! 2:0!

Zwei Schüsse, zwei Tore! Düsseldorf überbrückt nach Ballgewinn in der eigenen Hälfte blitzschnell und zielstrebig das Mittelfeld. Tzolis gibt von links nach innen, läuft dann in die Spitze und wird im perfekten Moment von Tanaka wiedergefunden. Dem Traumpass folgt der diesmal simple Abschluss des Griechen: flach mit rechts in die rechte Ecke.
18'
Christos Tzolis
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
49 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
80,12 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
10,7 m
16'

Das nennt man Effizienz

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Ein Schuss, ein Tor, Fortuna. Ein Abschluss aus unwahrscheinlicher Position reicht zur Führung.
xGoals
0
0,31
0,05
1
Tore
14'

Akrobatisch

Nach der ersten Ecke des Spiels setzt Halstenberg im Düsseldorfer Strafraum zum Seitfallzieher an, trifft den Ball aber nicht perfekt.
11'

Tzolis aus dem Nichts!

Zehn Minuten lang spielt nur Hannover, doch dann schließt Tzolis den ersten Düsseldorfer Angriff mit einem Traumtor ab. Der Grieche dribbelt links in den Strafraum, legt sich den Ball auf rechts, zieht ansatzlos ab und versenkt den Ball - noch leicht abgefälscht - im hohen Bogen im rechten Winkel. Keine Chance für Zieler, 1:0 für die Gäste.
11'
Christos Tzolis
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
74,89 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
18,16 m
10'

Tresoldi!

Düsseldorf hat große Probleme, kriegt oft erst am eigenen Strafraum Zugriff auf die quirligen Gastgeber. Tresoldi wackelt sich an der Strafraumgrenze in Position und schießt knapp rechts am Tor vorbei.
7'

96 macht Druck

Hannover hat mehr Ballbesitz und weiß auch etwas damit anzufangen. Die nächste Kombination führt rechts in den Strafraum, doch die Hereingabe schafft es nicht vors Tor.
Ballbesitz (%)
5842
4'

Tresoldi köpft

Leopolds Halbfeldflanke von rechts nickt Tresoldi ohne den nötigen Druck übers Tor - der erste Abschluss des Spiels.
2'

Erster Versuch

Ernst versucht, sich links durchzudribbeln, kommt auch in den Strafraum, wo ihm der Ball dann aber verspringt.
1'

Los geht's!

Hannover stößt an und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.
Anstoß

Ab auf den Rasen

Die Mannschaften betreten das Spielfeld in Hannover. 96 wird in Rot-Schwarz spielen, Fortuna in Weiß-Rot.

Ein Wechsel

Auch Daniel Thioune sieht wenig Grund für Veränderungen. Im Vergleich zum 2:0-Sieg in Rostock tauscht er nur in der Offensive einmal: Jóhannesson beginnt anstelle von Vermeij (Bank).

Christiansen für Kunze

Stefan Leitl gibt seiner Startelf vom 0:1 in Osnabrück die Chance, es besser zu machen, ersetzt lediglich den gelbgesperrten Kunze durch Christiansen.

So startet Düsseldorf:

Kastenmeier - Zimmermann, Quarschie, de Wijs, Gavory - Engelhardt, Tanaka - Klaus, Jóhannesson, Tzolis - Daferner

Hannovers Startelf ist da:

Zieler - Dehm, Neumann, Halstenberg, Arrey-Mbi - Christiansen - Leopold, Ernst - Schaub - Nielsen, Tresoldi

Schiedsrichter

Robert Hartmann (SR), Christian Dietz (SR-A. 1), Cristian Ballweg (SR-A. 2), Thomas Gorniak (4. Offizieller), Tobias Reichel (VA), Arno Blos (VA-A)

Das sagt Daniel Thioune

"Wir müssen uns steigern im Vergleich zum Rostock-Spiel. Hannover befindet sich mit uns in der Verfolgergruppe und hat einen Punkt mehr als wir auf dem Konto. Sie haben einen super Rückrundenstart hingelegt, jetzt zuletzt aber in Osnabrück verloren. Es wird ein spannendes Duell, auf das ich mich freue."

Das sagt Stefan Leitl

"Für mich ist Fortuna Düsseldorf ein absolutes Spitzenteam in dieser Liga. Sie haben zuletzt vielleicht nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt bzw. die dem Spielverlauf angemessen gewesen wären. Wir freuen uns sehr auf diese Herausforderung. "Wir müssen an unser Limit kommen, dürfen uns keine Fehler erlauben und brauchen absolute Intensität in unserem Spiel."

Trifft Teuchert wieder?

Cedric Teuchert traf in jedem seiner letzten drei Zweitliga-Spiele gegen die Fortuna einmal.

Doppelpacker

Felix Klaus schnürte in 159 Spielen in der 2. Bundesliga nur einen Doppelpack, am 33. Spieltag der Vorsaison beim 3:3 gegen Hannover. Beim letzten Bundesliga-Aufstieg der Hannoveraner 2017 war Klaus noch Leistungsträger der Niedersachsen.

Gelingt im 15. Anlauf eine Premiere?

Daniel Thioune konnte bisher weder als Spieler noch als Trainer eines seiner 14 Pflichtspiele gegen Hannover 96 gewinnen (acht Remis, sechs Niederlagen).

Oft zu null

In den letzten vier Heimspielen gegen Düsseldorf hat Hannover kein einziges Gegentor kassiert, in der letzten Saison hielt Ron-Robert Zieler mit zehn teils spektakulären Paraden beim 2:0-Heimsieg die Null fest. Das letzte Fortuna-Tor am Maschsee erzielte Oliver Fink im Dezember 2018 in der Bundesliga, es reichte zum 1:0-Auswärtssieg.

Gerne gegen Düsseldorf

Hannover hat keines der letzten sechs Pflichtspiele gegen Düsseldorf verloren (zwei Siege, vier Remis). Ihren letzten Sieg gegen Hannover feierten die Fortunen zu zehnt (3:2 daheim im Februar 2021, 45 Minuten ein Mann weniger nach Gelb-Rot für Florian Hartherz).
1:54
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zu Hannover gegen Düsseldorf!

Hier gibt's bald die wichtigsten Infos zum Duell Hannover 96 gegen Fortuna Düsseldorf am 24. Spieltag der Saison 2023/24.