Highlights

FINAL
Merck-Stadion am Böllenfalltor
arrow-simple-up
D. Schlager whistle
Merck-Stadion am Böllenfalltor
90'
+ 6

Fazit

1:1 (1:0) im Merck-Stadion am Böllenfalltor: Der DSC Arminia Bielefeld hat durch den Lucky Punch von Robin Hack beim SV Darmstadt 98 (1:0) einen Zähler entführt - und das in Unterzahl! In Halbzeit eins hatte Braydon Manu die Lilien in Führung geschossen (8.).
Spielende
90'
+ 5

Gelbe Karte

yellowCard
Robin Hack
Robin Hack
90'
+ 4

Ausgleich!

WAHNSINN in Darmstadt: Hack gleicht für die Arminia aus! Da stimmt die Restverteidigung der Hausherren überhaupt nicht. Hack stürmt alleine auf Schuhen zu und schießt rechts ins Tor.
90'
+ 4

Robin Hack

TOR!

1 : 1
Robin Hack
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
90'
+ 4

Wechsel

sub
Fabio Torsiello
Fabio Torsiello
sub
Phillip Tietz
Phillip Tietz
90'
+ 4

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
90'
+ 2

28 Fouls!

Schlager erlebt einen arbeitsreichen Tag.
Fouls
14
14
90'
+ 1

Hack an den Außenpfosten!

Nach einem klugen Zuspiel von Klimowicz bietet Hack die Tiefe an und bekommt den Ball rechts in den Sechzehner gespielt. Aus äußerst spitzem Winkel schießt Hack an den rechten Außenpfosten.
90'
+ 1

Fünf Minuten...

...beträgt die offizielle Nachspielzeit.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Bryan Lasme
Bryan Lasme 33,49km/h
2.
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt 32,44km/h
3.
Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer 32,34km/h
89'

Wechsel

sub
Jannik Müller
Jannik Müller
sub
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
86'

Bitter

Klos muss wieder herunter. Der Mittelstürmer verletzt sich mutmaßlich bei einem Laufduell mit Pfeiffer. Scherning darf nicht mehr wechseln. Bielefeld muss mit neun Mann weitermachen.
83'

Klimowicz will den Elfmeter

Sehr gute Ballan- und mitnahme von Klimowicz gegen Schnellhardt, doch dann verliert der Bielefelder im Laufduell im Sechzehner das Gleichgewicht. Er will den Elfmeter, Schlager lässt zurecht weiterlaufen.
83'

Ben Balla aus der Distanz

Der Mittelfeldmann zieht den zweiten Ball per Direktabnahme klar rechts am Tor vorbei.
83'

Wechsel

sub
George Bello
George Bello
sub
Bastian Oczipka
Bastian Oczipka
82'

Ronstadt vorbei

Der Freistoß des Darmstädters fliegt deutlich am Tor vorbei. Doch es ist noch ein Bielefelder dran - Ecke.
76'

Bader spritzt dazwischen

Hack kann einen hohen Diagonalball im Fünfer nicht verarbeiten, weil Bader im letzten Moment den Ball von der Seite wegschlagen kann.
75'

Wechsel

sub
Yassin Ben Balla
Yassin Ben Balla
sub
Tobias Kempe
Tobias Kempe
74'

Wechsel

sub
Magnus Warming
Magnus Warming
sub
Braydon Manu
Braydon Manu
74'

Plus auch bei Ecken

Die Lilien liegen nach Eckstößen sieben zu drei vorne.
Ecken
7
3
73'

Pfeiffer gegen Zwei

Der Innenverteidiger steigt höher als Andrade und Jäkel, köpft aber links deutlich vorbei.
72'

Mehlem muss es selbst machen

Nach dem Pass von Tietz muss Mehlem selbst den Abschluss suchen. Stattdessen will der offensive Mittelfeldspieler noch mal querlegen. Jäkel sperrt den Weg zu.
70'

Doppelwechsel

Okugawa kann nicht weitermachen. Für ihn kommt der Last-Minute-Neuzugang Klimowicz. Zudem ersetzt Rzatkowski Vasiliadis - ein offensiver Wechsel.
70'

Zu langsam für Schlager

Okugawa bewegt sich in Richtung Seitenlinie, Schlager eilt zum Japaner und zeigt ihm die Gelbe Karte. Offensichtlich dauert dem Unparteiischen das alles zu lange.
70'

Wechsel

sub
Marc Rzatkowski
Marc Rzatkowski
sub
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
70'

Wechsel

sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
sub
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
69'

Gelbe Karte

yellowCard
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
69'

Behandlungspause für Okugawa

Der Japaner humpelt ins Seitenaus.
camera-photo

Manu-Jubel

Bislang das einzige Tor im Merck-Stadion am Böllenfalltor: Das 1:0 von Manu.
66'

Joker Klos?

Heute wird er in der 2. Bundesliga zum 23. Mal eingewechselt, traf als Joker bislang dreimal. Gelingt ihm heute nach Einwechslung sein 1. Saisontor?
66'

Wieder zu weit

Hacks Eckball fliegt über alle hinweg ins Toraus.
66'

Bader auf Nummer sicher

Der Rechtsverteidiger befördert eine Jäkel-Flanke ins Toraus.
64'

Tietz spektakulär

Der Mittelstürmer will eine Mehlem-Flanke per Fallrückzieher aufs Tor bringen. Diese Aktion misslingt jedoch. Abstoß DSC.
63'

Zweiter Ball

Nach der zunächst missglückten DSC-Ecke von links prüft Jäkel aus der zweiten Reihe Schuhe. Der SVD-Keeper hält das Spielgerät fest.
63'

Hüsing ist da

Beim Standard von Hack hält Hüsing den Kopf hin, zuletzt am Ball ist allerdings ein Darmstädter - Eckball.
62'

Neuer Zielspieler

Die Arminia wird jetzt des Öfteren ihren MIttelstürmer Klos suchen. Es gibt Freistoß für die Gäste.
60'

Wechsel

sub
Fabian Klos
Fabian Klos
sub
Bryan Lasme
Bryan Lasme
58'

Klos macht sich bereit

Das Arminen-Urgestein wird gleich ins Spiel kommen.
57'

Gut verteidigt von Klünter

Wieder macht Pfeiffer den Ausflug in die gegnerische Hälfte und spielt dann Ronstadt in den Lauf. Doch der kommt nicht an Klünter vorbei. Abstoß DSC.
55'

Baders Flanke missglückt

Die Flanke des Rechtsverteidigers fliegt ins dritte Obergeschoss.
52'

Wieder Hack!

Schnell und direkt kombinieren sich die Arminen aus dem Zentrum heraus über Okugawa zu Hack durch. Der Blondschopf sprintet halbrechts zum Ball und zieht mit rechts ab. Pfeiffers Grätsche kann den Ball nicht blocken, doch Schuhen hält den flachen Schuss fest.
51'

Klar drüber

Hacks Freistoß segelt zwei Meter halblinks über das Tor.
49'

Abseitstor!

Tietz schließt nach der Flanke von Manu rechts im Kasten ab - dann geht die Fahne hoch. Der Mittelstürmer fragt: "Ich?" Schiedsrichter Schlager teilt ihm mit, dass Manu beim Schnittstellenpass von Gjasula im Abseits steht.
46'

Ein Wechsel

Defensiv für offensiv: Verteidiger Jäkel ersetzt Stürmer Serra.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Frederik Jäkel
Frederik Jäkel
sub
Janni Serra
Janni Serra
45'
+ 3

Halbzeit-Fazit

Darmstadt führt verdient mit 1:0 zur Pause durch das Tor von Manu. Bielefeld hat zwei große Chancen auf den Ausgleich, doch auch die Lilien können auf 2:0 - siehe Tietz - stellen.
Halbzeit
45'

Chancenplus beim SVD

Die Hessen verzeichnen ein leichtes Chancenplus. Dennoch haben auch die Ostwestfalen zwei Topmöglichkeiten zum Ausgleich.
Torschüsse
4 Neben das Tor
2 Aufs Tor
2 Neben das Tor
2 Aufs Tor
44'

Zu weit

Die Eckenvariante von Schnellhardt misslingt, Tietz kann zwei Meter links neben dem Pfosten aus der Luft keine Gefahr mehr erzeugen.
camera-photo

Pfeiffer gegen Serra

Bislang hat der Darmstädter den Bielefelder Stürmer im Griff.
40'

Querschläger Hüsing

Glück für den DSC, dass der Querschläger des Verteidigers bei der Flanke von Bader nicht im eigenen Tor, sondern im Toraus landet.
39'

Tietz mit DER Chance zum 2:0!

Darmstadt verlängert einen hohen Ball zweimal per Kopf durch das gegnerische Mittelfeld und schickt dadurch Tietz auf die Reise. Der Stürmer läuft quasi alleine auf Fraisl zu, der aus seinem Tor herauskommt. Tietz schlägt noch einen Haken und schießt den ehemaligen Schalker Keeper schlussendlich an. Das muss das 2:0 sein.
35'

Pfeiffer muss behandelt werden

Nach dem Luftduell mit Serra muss der großgewachsene Innenverteidiger am Kopf behandelt werden.
34'

Einen Tick zu weit

Schnellhardts Chippass hinter die Viererkette der Arminia ist einen Tick zu steil für Manu. Fraisl greift zu.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Bryan Lasme
Bryan Lasme 33,49km/h
2.
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt 32,44km/h
3.
Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer 32,34km/h
28'

Dem 1:1 nah

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Bielefeld hat genügend gute Chancen, um den Ausgleich herzustellen. Bislang fehlt noch die Präzision im Abschluss...
xGoals
1
0,32
0,82
0
Tore
26'

Fraisl im Nachfassen

Wieder ist Manu von zwei Bielefeldern auf der linken Offensivseite nicht zu stoppen, die Flanke rauscht flach in den Sechzehner. Fraisl kann erst im Nachfassen zupacken, Mehlem wäre einschussbereit gewesen.
camera-photo

Jubel bei den Lilien

Manu tanzt mit seinen Teamkollegen Pfeiffer und Ronstadt nach dem 1:0-Führungstreffer.
20'

Gelb für Vasiliadis

Für den Griechen ist es eine regelkonforme Grätsche gegen Bader, die das Umschaltspiel des SVD unterbindet. Für Schlager jedoch nicht - Gelb für den Mittelfeldmann.
19'

Kopfball Hüsing

Nächste gute Chance zum Ausgleich für die Arminia: Oczipka flankt per Freistoß halbhoch rein, Hüsing verlängert das Spielgerät in leicht geduckter Körperhaltung vor den rechten Pfosten, wo Schuhen hellwach ist und das Leder parieren kann. Knappe Kiste!
19'

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
15'

Aus der zweiten Reihe

Lepinjica rutscht der Ball leicht über den rechten Schlappen - drüber!
14'

Ecke geklärt

Lattenschütze Lasme kann eine Ecke der Lilien von der rechten Seite per Kopf herausbefördern.
9'

Latte!

Fast die Antwort der Arminia: Hack tankt sich rechts im Sechzehner durch und visiert die lange Ecke an. Schuhen kann nur zur Seite abwehren, wo Lasme eigentlich nur noch einschieben muss, den Ball aber aus der Luft an den Querbalken zimmert. Was für eine Chance zum 1:1!
8'

TOOOR - Manu bringt Darmstadt in Führung

Nach dem Vertikalball von Pfeiffer zu Mehlem spielt dieser geradeaus weiter zu Tietz, der perfekt zu Manu durchlässt. Der Rechtsaußen geht spielend leicht an Hüsing vorbei und schließt aus halblinker Position ab. Fraisl fälscht den Ball ins linke Ecke ab - 1:0!
8'

Braydon Manu

TOR!

1 : 0
Braydon Manu
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
13 %
6'

Lilien wollen den Ton angeben

Die Hausherren drängen die Ostwestfalen in die eigene Hälfte.
3'

Der DSC klärt

Der Eckstoß von rechts ist zu kurz gespielt, Bielefeld geht dazwischen und versucht zu kontern. Das wird schnell unterbunden.
2'

Ecke

Kempes Freistoß wird zur Ecke abgefälscht.
2'

Erster Freistoß

Manu wird von Serra zu Fall gebracht.
1'

Anstoß am Böllenfalltor

Darmstadt spielt in Blau von rechts nach links gegen Bielefeld in Weiß.
Anstoß

Schweigeminute

Die DFL Deutsche Fußball Liga empfiehlt für die Begegnungen der Bundesliga (5. Spieltag) und 2. Bundesliga (7. Spieltag) eine Schweigeminute anlässlich des 50. Jahrestages des terroristischen Angriffs während der Olympischen Sommerspiele 1972 in München. Darüber hinaus stellt es die DFL allen Clubs frei, mit Trauerflor zu spielen.

Holland gesperrt

Darmstadt muss auf Kapitän Holland verpflichten, dem das Kunststück gelang, an den ersten sechs Spieltagen fünf Gelbe Karten zu sammeln. Für ihn trägt heute Kempe die Binde, der die Lilien damit erstmals seit Januar 2021 wieder als Spielführer auf das Feld führt.

Unverändert

Nach dem 1. Saisonsieg letzten Spieltag gegen Braunschweig gab es bei Bielefeld wenig Anlass zu Änderungen und so lässt Coach Daniel Scherning heute die gleich Startelf beginnen wie gegen die Niedersachsen.

Zwei Neue bei den Lilien

Darmstadt will mit einem Sieg nach Punkten mit Spitzenreiter Paderborn gleichziehen und dafür wurde die Startelf im Vergleich zum 2:2 gegen Heidenheim zweimal geändert: Gjasula kehrt nach seiner Sperre ins Team zurück, zudem darf Ronstadt erstmals seit Spieltag eins beginnen.

So spielt Bielefeld

Fraisl - Klünter, Hüsing, Andrade, Oczipka - Lepinjica, Vasiliadis - Hack, Lasme, Okugawa - Serra

So spielt Darmstadt

Schuhen - Pfeiffer, Gjasula, Zimmermann - Bader, Kempe, Schnellhardt, Ronstadt - Mehlem - Manu, Tietz

Schiedsrichter

Daniel Schlager (SR), Arno Blos (SR-A. 1), Mario Hildenbrand (SR-A. 2), Julius Martenstein (4. Offizieller), Bastian Dankert (VA), Franz Bokop (VA-A)

Das sagt Daniel Scherning

"Wir freuen uns auf das Spiel! Es wird eine brutal schwierige Aufgabe, die wir aber mit viel Selbstbewusstsein angehen wollen. Wir werden unsere bisher beste Leistung brauchen, um da Punkte mitzunehmen. Aber trotzdem fahren wir mit dem Ziel dahin, auch das Spiel zu gewinnen. Wenn wir unser Spiel auf den Rasen bekommen, bin ich auch sicher, dass wir dort bestehen werden."

Das sagt Torsten Lieberknecht

"Bielefeld ist Bundesliga-Absteiger nach zwei Jahren Bundesliga. Sie haben einen sehr guten Kader mit Top-Einzelspielern. Unter dem neuen Trainer haben sie in zwei Spielen vier Punkte geholt. Das ist eine Hausnummer, mit der wir uns messen wollen. Wenn wir - gepusht von unseren Fans - unsere Power auf den Platz bringen, kann es ein erfolgreicher Tag werden."

Darmstadt-Schreck Klos

Fabian Klos hat in fünf Zweitliga-Spielen gegen Darmstadt vier Tore erzielt.

Emotionen pur

Im Mai 2014 gab es dramatische Relegationsduelle zwischen beiden Teams. Drittligist Darmstadt verlor das Hinspiel zu Hause mit 1:3, erreichte im Rückspiel aber die Verlängerung und stieg durch Elton Da Costas 4:2 in der 120. Minute in die 2. Bundesliga auf.

Spektakulär

Darmstadts letzter Dreier gegen den DSC war ein spektakulärer 4:3-Heimerfolg im September 2017, bei dem Kevin Großkreutz für die Lilien einen Doppelpack schnürte.

Auch historisch

Das letzte Duell am Böllenfalltor hatte ebenfalls historischen Charakter: Am 1. Dezember 2019 gewann die Arminia u.a. durch 2 Tore von Fabian Klos 3:1 in Darmstadt, stellte mit dem 7. Auswärtssieg in Folge einen ewigen Zweitliga-Rekord auf.

Gute Erinnerungen

Zuletzt trafen beide am 18. Juni 2020 aufeinander, Manuel Prietl traf zum 1:0-Heimsieg der Arminia, die damit am 32. Spieltag vorzeitig den Aufstieg in die Bundesliga und auch die Zweitliga-Meisterschaft sicherte.

Serie

Bielefeld hat die letzten fünf Spiele gegen Darmstadt alle gewonnen – gegen keinen anderen aktuellen Zweitligisten hat die Arminia so eine Siegesserie am Laufen.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Darmstadt 98 gegen DSC Arminia Bielefeld am 7. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.