Highlights

90'
+ 6

Fazit:

In den letzten Minuten ging nur Darmstadt auf den Sieg. Heidenheim ist mit dem Punkt zufrieden, wenngleich sie gerade im ersten Durchgang dicke Chancen liegenließen. Unterm Strich steht ein nicht unverdientes Remis, mit dem die "Lilien" aufgrund höherer Spielanteile und Chancenanteil allerdings etwas hadern dürften.
Spielende
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Christian Kühlwetter
Christian Kühlwetter
90'
+ 1

Nachspielzeit

Fünf Minuten gibt es obendrauf.
90'
+ 1

Wechsel

sub
Norman Theuerkauf
Norman Theuerkauf
sub
Kevin Sessa
Kevin Sessa
90'
+ 1

Letzter Trumpf

Bei den Gästen ersetzt Abwehrmann Theuerkauf den offensiven Sessa.
90'

Drei Neue für die letzten Sekunden

Lieberknecht bringt frisches Personal: Seydel für Tietz vorne, Ben Balla für Müller hinten, Warming für Kempe in der Mitte.
90'

Wechsel

sub
Yassin Ben Balla
Yassin Ben Balla
sub
Phillip Tietz
Phillip Tietz
90'

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Jannik Müller
Jannik Müller
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt 33,07km/h
2.
Matthias Bader
Matthias Bader 32,83km/h
3.
Tim Kleindienst
Tim Kleindienst 32,55km/h
90'

Wechsel

sub
Magnus Warming
Magnus Warming
sub
Tobias Kempe
Tobias Kempe
89'

Nächste Gelbe

Föhrenbach hält Tietz fest und sieht Gelb.
88'

Gelbe Karte

yellowCard
Jonas Föhrenbach
Jonas Föhrenbach
87'

Klare Gelbe

Ronstadt schlängelt sich an Kleindienst vorbei, der dann klammert und richtigerweise verwarnt wird.
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Tim Kleindienst
Tim Kleindienst
83'

Tolles Spiel!

Wo Spitzenspiel draufsteht, ist nun auch Spitzenspiel drin! Viele Abschlüsse auf beiden Seiten und vier Tore, gerecht verteilt. Gibt's noch einen Sieger?
Torschüsse
9 Schüsse neben das Tor
6 Schüsse aufs Tor
4 Schüsse neben das Tor
4 Schüsse aufs Tor
82'

Kleindienst mit dem 2:2!

Jetzt rappelt es hüben wie drüben. Wieder werden die "Lilien" per Flanke geknackt, wieder gewinnt Heidenheim das Kopfballduell am zweiten Pfosten, diesmal ist es Kleindienst, der sich hochschraubt und per Aufsetzer einköpft.
82'

Tim Kleindienst

TOR!

2 : 2
Tim Kleindienst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
78'

Dreifacher Wechsel

Burnic und Rittmüller ersetzen Thomalla und Beste positionsgetreu; mit Schimmer für Maloney kommt ein weiterer Stürmer ins Spiel.
77'

Wechsel

sub
Marvin Rittmüller
Marvin Rittmüller
sub
Lennard Maloney
Lennard Maloney
77'

Wechsel

sub
Stefan Schimmer
Stefan Schimmer
sub
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
77'

Wechsel

sub
Dženis Burnić
Dženis Burnić
sub
Denis Thomalla
Denis Thomalla
76'

Ronstadt! 2:1!

Darmstadt hat die Antwort! Tolle Kombination mit Dietz, der an der Strafraumgrenze per Hacke für Mehlem ablegt. Dessen Schuss klatscht gegen Pfosten und von diesem in den Lauf von Ronstadt, der aus halblinker Position einschießt.
76'

Frank Ronstadt

TOR!

2 : 1
Frank Ronstadt
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
73'

Frische Beine

Für Manu bleibt der Zähler bei einem Tor stehen, er hat Feierabend und wird von Vilhelmsson ersetzt.
73'

Wechsel

sub
Oscar Vilhelmsson
Oscar Vilhelmsson
sub
Braydon Manu
Braydon Manu
72'

Die Quittung

Darmstadt verpasste es, das zweite Tor nachzulegen und fängt nun von vorne an.
71'

Mainka! Ausgleich!

Ein Standard bringt den Gästen das 1:1! Beste führt die Ecke von links kurz aus, Föhrenbach flankt punktgenau auf den zweiten Pfosten, wo Mainka zu große Freiheiten genießt, hochsteigt und einköpft.
70'

Patrick Mainka

TOR!

1 : 1
Patrick Mainka
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
52 %
69'

Darmstadt zieht davon ...

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
... zumindest was die xGoals angeht. Die "Lilien"-Führung gerät so immer verdienter.
xGoals
1
1,31
0,25
0
zu erwartende Tore
67'

Gute Flanke!

Beste bringt den Ball von links scharf auf den zweiten Pfosten, wo ein Darmstädter den bereitstehenden Heidenheimer aber am Absprung hindert.
65'

Mainka kommt zu spät

Heidenheims Abwehrchef wird zum Opfer der Wahnsinns-Geschwindigkeit, mit der Ronstadt einen Steilpass auf dem linken Flügel erläuft. Darmstadts Joker ist eher am Ball und zwingt Mainka zur Grätsche - die trifft nur den Gegner und bedeutet die nächste Gelbe Karte.
65'

Gelbe Karte

yellowCard
Patrick Mainka
Patrick Mainka
60'

Pfeiffer!

Auch der zweite hervorstechende Darmstädter Feldspieler kommt zum Abschluss: Pfeiffers Kopfball nach Ecke von rechts kann Müller per Flugeinlage so gerade eben parieren.
58'

Starkes Spiel ...

... von Torschütze Manu, der es diesmal aus spitzem Winkel versucht und so eine Ecke rausholt. Die bringt den Hausherren allerdings nichts ein.
55'

Sessa sieht Gelb ...

... nachdem er den immer wieder vorstoßenden Pfeiffer im Mittelfeld zu ruppig stoppt.
54'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Sessa
Kevin Sessa
53'

Geht in Ordnung

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die xGoals-Werte der beiden Teams zeichnen den Spielstand annähernd nach - verdiente "Lilien"-Führung.
xGoals
1
0,74
0,22
0
zu erwartende Tore
52'

Kein Druck

Kempes Freistoßflanke von rechts wird von einem Heidenheimer verlängert. Zimmermann am zweiten Pfosten hält noch die Stirn rein, kann den Ball aber nicht drücken und produziert eine Bogenlampe, die harmlos ins Toraus fliegt.
51'

Ungefährlich

Heidenheim legt offensiv einen Zahn zu, Bestes Flanke von links kommt aber zu ungenau.
50'

Zu waghalsig ...

... legt Sessa sich den Ball an Zimmermann vorbei, überschätzt dabei aber seinen Geschwindigkeitsüberschuss und kommt nicht wieder an den Ball.
48'

Einen Schritt zu schnell

Manu lauert auf dem linken Flügel, wird frei angespielt, stand aber ein paar Zentimeter näher am Tor, als der letzte Heidenheimer Verteidiger - Abseits.
46'

Zwei Wechsel

Schmidt bringt mit Kühlwetter für Beck einen weiteren Stürmer; Lieberknecht wechselt positionsgetreu Ronstadt für den bereits verwarnten Holland ein.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt
sub
Fabian Holland
Fabian Holland
45'
+ 2

Wechsel

sub
Christian Kühlwetter
Christian Kühlwetter
sub
Adrian Beck
Adrian Beck
camera-photo

Manu mit dem 1:0

45'
+ 2

Halbzeit-Fazit:

In einem munteren Spitzenspiel hatte Heidenheim die dickeren, Darmstadt die zahlreicheren Chancen. Der einzig perfekte Abschluss durch Manu macht bislang den Unteschied in einem Spiel, das aber weiterhin offen scheint.
Halbzeit
43'

Doppelchance!

Kleidienst legt ab für Beck, dessen Schuss Schuhen pariert. Den Abpraller holt sich Kleindienst, der aus spitzem Winkel ebenfalls an Schuhen scheitert. Darmstadts Keeper macht bislang den Unterschied - schon zwei überrgande Paraden von ihm.
36'

Manu trifft! 1:0 für Darmstadt!

Eine super Kombination führt zur Führung! Kempes scharfer Pass aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum ist bei Manu besser aufgehoben als bei Mehlem, der clever durchlässt. Manu dann mit einem perfekten ersten Kontakt und dem sofort folgenden Abschluss: mit links knallhart und platziert in die linke obere Ecke - keine Abwehrchance für Müller.
36'

Braydon Manu

TOR!

1 : 0
Braydon Manu
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
18 %
34'

Pfeiffer!

Darmstadt braucht ein Überraschungsmoment und Pfeiffer hat eins auf Lager! Aus der rechten Position in Darmstadts Dreierkette dribbelt er plötzlich nach vorne. Kein Heidenheimer fühlt sich zuständig, und erst Müller kann den Abwehrmann stoppen - der Linksschuss gerät hart, aber zu mittig.
32'

Heidenheim steht gut

Darmstadt hat mehr Ballbesitz und kommt immer wieder an den Strafraum - aber nicht wirklich hinein. An der Grenze empfangen sie dann viele gut organisierte Gäste, die gerade den nächsten Schussversuch von Mehlem abblocken konnten.
Ballbesitz in Prozent
5941
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Matthias Bader
Matthias Bader 32,83km/h
2.
Tim Kleindienst
Tim Kleindienst 32,55km/h
3.
Kevin Sessa
Kevin Sessa 32,10km/h
29'

Heftig

Holland und Schöppner gehen mit allem was sie haben zum Ball, treffen aber vor allem den Gegenspieler. Beide bleiben liegen, können nach kurzer Behandlung aber weiterspielen.
27'

Kempe!

Der Routinier trifft den Ball im Strafraum nicht richtig, wieder hat Müller im Tor so leichtes Spiel.
25'

Beste Chance!

Müller schläft links in Darmstadts Abwehrkette, hebt das Abseits auf und ermöglicht Beste die beste Chance des Spiels: Frei läuft der Heidenheimer auf Schuhen zu, hat aber wohl zu viel Zeit zum Nachdenken - und scheitert am geschickt den Winkel verkürzenden Schuhen.
23'

Munteres Spiel

Chancen gibt es zwar nicht im Minutentakt, doch beide kommen regelmäßig zu guten Abschlüssen.
Torschüsse
0 Schüsse neben das Tor
1 Schüsse aufs Tor
2 Schüsse neben das Tor
1 Schüsse aufs Tor
19'

Missverständnis

Nach der Flanke von rechts behindern sich Kempe und Manu gegenseitig, am Ende führt eine gute Schussgelegenheit nur zum Abstoß für die Gäste.
17'

Rustikal ...

... geht Müller in den Flügel-Zweikampf mit Sessa und sieht schon die dritte Gelbe Karte des Spiels.
17'

Gelbe Karte

yellowCard
Jannik Müller
Jannik Müller
camera-photo

Intensiver Start

13'

Beste!

Heidenheims Linksfuß versucht es bei einem Freistoß aus 25 Metern halbrechter Position direkt und verfehlt das Tor rechts nur um wenige Zentimeter.
11'

Mehlem!

Darmstadts Nummer sechs gehört zu den zehn besten Finishern der Liga - hier scheitert er mit einem nicht ganz sauber getroffenen Halbvolley-Versuch an Müller. Heidenheims Keeper packt sicher zu.
11'

Nächste Gelbe

Beck foult im Mittelfeld von hinten und wird ebenfalls verwarnt.
10'

Aufs Dach

Der fällige Freistoß kommt scharf auf den zweiten Pfosten, von wo ein Kopfballaufsetzer auf dem Dach des Darmstädter Tors landet.
10'

Gelbe Karte

yellowCard
Adrian Beck
Adrian Beck
9'

Erste Gelbe - fünfte Gelbe

Holland vertut sich im Zweikampf mit Sessa, hält ihn dann fest und sieht dafür richtigerweise Gelb - schon seine fünfte, am sechsten Spieltag! Damit muss er nächste Woche zuschauen.
9'

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Holland
Fabian Holland
6'

Beste!

Die Ecke verteidigen die Gäste locker weg und kontern dann blitzartig. Beste dribbelt halbrechts in den Strafraum, trifft den Ball beim Abschluss aber nicht sauber - kein Problem für Schuhen.
5'

Gemeiner Ball

Darmstadt überlädt die rechte Seite und Manu flankt vom rechten Flügel. Seine Flanke gerät zum Torschuss aufs rechte Lattenkreuz. Müller geht auf Nummer sicher und klärt zur Ecke.
3'

Gute Voraussetzungen

Beide sind nach dem jeweils besten Saisonstart der Vereinsgeschichte mit gesundem Selbstvertrauen ausgestattet und gehen die Partie entsprechend an. Kleindiensts erster Vorstoß über links wird von Zimmermann beendet.
1'

Los geht's

Darmstadt stößt an und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
Anstoß

Ab auf den Rasen

Die Mannschaften betreten das Spielfeld im Merck-Stadion am Böllenfalltor. Darmstadt wird in Dunkelblau spielen, Heidenheim ganz in Weiß.

Gäste unverändert

Frank Schmidt vertraut derselben Startelf wie beim 1:1 gegen Arminia Bielefeld.

Eine Veränderung

Bei den "Lilien" rutscht Zimmermann für den Gelb-Rot-gesperrten Gjasula in die defensive Dreierkette.

So startet Heidenheim:

Müller - Busch, Mainka, Maloney, Föhrenbach - Schöppner - Sessa, Thomalla, Beck, Beste - Kleindienst

Die Darmstädter Aufstellung ist da:

Schuhen - Pfeiffer, Zimmermann, Müller - Bader, Kempe, Schnelhardt, Holland - Mehlem - Manu, Tietz

Das sagt Frank Schmidt

„Darmstadt ist eine sehr gute Mannschaft, das sieht man nicht erst seit den fünf Spielen in dieser Saison, sondern auch schon seit der der letzten Spielzeit. Auch die Wucht und den Einfluss der Zuschauer darf man nicht unterschätzen. Eine heiße Atmosphäre, viel Emotionalität, aber auf das freuen wir uns und das ist letztendlich auch das Wichtigste im Fußball. Von daher können wir morgen zeigen, dass wir etwas gelernt haben und es besser machen können als beim letzten Mal in Darmstadt.“

Schiedsrichter

Dr. Arne Aarnink (SR), Eric Müller (SR-A. 1), Daniel Riehl (SR-A. 2), Martin Speckner (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA), Franz Bokop (VA-A)

Das sagt Torsten Lieberknecht

"Durchpusten kannst du in dieser Liga nicht. Du musst dich direkt wieder prüfen lassen. Heidenheim ist die laufstärkste Truppe der 2. Liga und sie spielen einen sehr intensiven Fußball. Wir brauchen am Samstag neben Intensität auch die nötige Ruhe."

Lieberknecht und der FCH

Torsten Lieberknecht holte in seinen ersten sieben Zweitliga-Spielen gegen Heidenheim 17 Punkte, verlor aber vier der letzten fünf Duelle gegen den FCH. Er trifft auf einen alten Weggefährten, spielte einst mit Frank Schmidt gemeinsam in der U20-Nationalmannschaft bei der U20-WM 1993 (ihr Trainer war Rainer Bonhof).

Tietz und der FCH

Phillip Tietz traf letzte Saison in beiden Spielen gegen Heidenheim (3:2 zu Hause, 1:2 auswärts).

Das letzte Duell

Im letzten Aufeinandertreffen Anfang März 2022 lag Heidenheim lange 2:0 vorn am Bölle, ehe Darmstadt in der Schlussphase mit drei Toren in sieben Minuten die Partie drehte und 3:2 gewann (Tore in der 77., 81. und 83. Minute).

Heimsieg vorprogrammiert?

In den letzten sechs Begegnungen zwischen diesen beiden Teams gewann stets die jeweilige Heimmannschaft. Nicht der Fall war das zuletzt im Februar 2019, als Heidenheim dank Doppelpacker Robert Glatzel 2:1 am Böllenfalltor siegte.

Die Bilanz

Darmstadt und Heidenheim treffen zum 13. Mal in der 2. Bundesliga aufeinander, bisher ist die Bilanz ausgeglichen (vier Siege SVD, vier Remis, vier Siege FCH).

Spitzenspiel am Böllenfalltor

Der Zweite Darmstadt empfängt den Dritten Heidenheim, beide sind so gut gestartet wie noch nie in der 2. Bundesliga. Die Lilien haben erstmals vier der ersten fünf Spiele gewonnen, der FCH hatte zwar schon zehn Punkte so wie jetzt, aber nie mit so einer guten Tordifferenz.
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Darmstadt 98 gegen 1. FC Heidenheim 1846 am 6. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.