Highlights

90'
+ 1

Fazit

Was für ein furioser KSC! Der Sieg geht in der Höhe vollkommen in Ordnung, die Badener waren heute einfach ein paar Nummern zu groß für den Jahn. Es ist der höchste Auswärtssieg für den KSC in der 2. Bundesliga. Für Regensburg die höchste Heimniederlage in der 2. Bundesliga.
Spielende
90'

Der schnellste Spieler

Rossmann wurde mit 33,55 km/h geblitzt und war der schnellste Akteur in dieser Partie. in Batmaz und Schleusener sind zwei weitere Karlsruher in den Top-3.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Tim Rossmann
Tim Rossmann 33,55km/h
2.
Malik Batmaz
Malik Batmaz 32,31km/h
3.
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener 32,21km/h
86'

Karlsruhe ist aktiv

Nachdem die Herren mittendrin etwas das Tempo aus der Partie genommen hatten, geben sie nach den getätigten Einwechslungen wieder mehr Gas.
83'

Premiere

Für Breithaupt war es das erste Tor in der 2. Bundesliga. Die Partie gegen Regensburg ist sein 40. Einsatz in der 2. Bundesliga.
81'

Erstmals sechs Heim-Gegentore

Unschöne Premiere für den SSV: Regensburg kassiert erstmals in der 2. Bundesliga in einem Heimspiel sechs Gegentore.
79'

Wechsel

sub
Leon Jensen
Leon Jensen
sub
Marvin Wanitzek
Marvin Wanitzek
79'

Wechsel

sub
Tim Rossmann
Tim Rossmann
sub
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
78'

Das halbe Dutzend ist voll

Wanitzek spielt einen langen Ball in den Strafraum zu Schleusener. Der pflückt die Kugel links herunter, sieht sich kurz um und spielt dann ins Zentrum zu Rapp. Der legt mit einem Kontakt ab zu Breithaupt, der direkt mit rechts ob en rechts zum 6:0 einschießt. Erneut traumhaft herausgespielt vom KSC!
78'

Tim Breithaupt

TOR!

0 : 6
Tim Breithaupt
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
76'

Höchster Auswärtssieg

Mit 5:0 hätte Karlsruhe seinen höchsten Auswärtssieg in der 2. Bundesliga eingestellt, ein 5:0 gab es auch 1979 in Baunatal.
74'

Offensiver Doppelwechsel

In Makridis und Caliskaner kommen zwei frische Offensivspieler der Regensburger zum Einsatz.
74'

Wechsel

sub
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
sub
Andreas Albers
Andreas Albers
74'

Wechsel

sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
sub
Joshua Mees
Joshua Mees
camera-photo

Der Doppelpacker

Strahlt andauernd Gefahr aus: Fabian Schleusener.
73'

Wechsel

sub
Lucas Cueto
Lucas Cueto
sub
Paul Nebel
Paul Nebel
71'

Der zweite Doppelpack

Das 5:0 bedeutete Schleuseners zweiten Doppelpack in der 2. Bundesliga, der erste gelang ihm im Oktober 2018 für Sandhausen beim 4:0 gegen Ingolstadt.
69'

Doppelwechsel

Gordon und Rapp kommen für den fleißigen Batmaz und den Debütanten Ambrosius.
69'

Wechsel

sub
Simone Rapp
Simone Rapp
sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
69'

Wechsel

sub
Daniel Gordon
Daniel Gordon
sub
Stephan Ambrosius
Stephan Ambrosius
66'

5:0!

Wanitzek bringt die Kugel von der linken Seite in den Torraum. Am zweiten Pfosten ist Schleusener frei und köpft technisch fein ins rechte Eck zum 5:0.
65'

Fabian Schleusener

TOR!

0 : 5
Fabian Schleusener
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
14 %
63'

Gelbe Karte

yellowCard
Stephan Ambrosius
Stephan Ambrosius
60'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Wanitzek
Marvin Wanitzek
59'

Albers!

Saller wird rechts bedient und flankt in den Torraum. Dort ist Albers frei und kommt zum Kopfball. Die Kugel landet aber direkt in den Armen von Gersbeck.
56'

Pfosten und Abseits

Mit einem langen Ball wird Yildirim hinter die Abwehr der Gäste geschickt. Der Joker versucht es mit einem Rechtsschuss, trifft aber den linken Pfosten. Zum Zeitpunkt des Passes stand Yildirim aber im Abseits.
53'

Das letzte Mal vier Treffer

Zuletzt gelangen dem KSC vier Tore im Feburar, als der FCN mit 4:1 geschlagen wurde. Auswärts erzielten die Badener letztmals im Januar 2021 beim 4:2 in Würzburg vier Treffer.
50'

Vier Treffer für den KSC

In den saisonübergreifend letzten fünf Auswärtsspielen schoss Karlsruhe insgesamt ein Tor - heute sind es vier Treffer in 50 Minuten.
48'

Schleusener erhöht!

Der eingewechselte Kennedy will einen von Saller verlängerten Ball Heises klären. Er schießt aber Schleusener an. Der zündet den Turbo, dringt rechts in den Strafraum ein und umkurvt Stojanovic. Mit rechts schiebt er flach ins linke Eck.
48'

Fabian Schleusener

TOR!

0 : 4
Fabian Schleusener
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
78 %
46'

Dreifach-Wechsel

Viet, Yildirim und Kennedy kommen bei den Oberpfälzern. Nur Yildirim ist ein Offensvispieler, Viet (Mittelfeld) und Kennedy (Innenverteidigung) sollen den Hausherren Stabilität verleihen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Wechsel

sub
Christian Viet
Christian Viet
sub
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
45'
+ 4

Wechsel

sub
Aygün Yildirim
Aygün Yildirim
sub
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
45'
+ 4

Wechsel

sub
Scott Kennedy
Scott Kennedy
sub
Steve Breitkreuz
Steve Breitkreuz
45'
+ 4

Halbzeit-Fazit

Der KSC legte los wie die Feuerwehr, suchte den schnellen und direkten Weg nach vorne und belohnte sich auch mit zwei Treffern in der Anfangsviertelstunde. Als die Gäste den Fuß immer mehr vom Gas nahmen und der Jahn etwas besser ins Spiel fand, legte der KSC noch einen Treffer drauf. Die Führung ist mehr als verdient, auch in der Höhe.
Halbzeit
45'

Die dritte Premiere

Gondorf ist der dritte Karlsruher, der heute sein erstes Saisontor erzielt hat.
43'

3:0 KSC!

Die Regensburger können eine Freistoß-Flanke nicht aus dem Strafraum klären, lassen dem KSC immer wieder den Vortritt zu Ball. Heise wird links per Kopf an die Grundlinie geschickt. Ganz überlegt spielt er in den Rückraum zum völlig freien Gondorf, der aus 17 Metern Entfernung mit rechts oben links einschweißt.
43'

Jérôme Gondorf

TOR!

0 : 3
Jérôme Gondorf
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
42'

Gelbe Karte

yellowCard
Steve Breitkreuz
Steve Breitkreuz
39'

Shipnoski am Boden

Nach einem Zusammenprall mit Franke bleibt der Regensburger Offensivspieler auf dem Feld liegen. Seine Mitspieler schlagen den Ball ins Seitenaus. Es wird aber weitergehen für die Nummer sieben.
36'

Shipnoski!

Regensburg presst wieder hoch und kann Keeper Gersbeck ordentlich stressen. Er spielt die Kugel in Regensburger Beine und diese verlagern schnell nach rechts. Dort ist Shipnoski frei, der aus 17 Metern schnell mit rechts abzieht. Gersbeck hat den Flachschuss im Nachfassen.
34'

Ungewohnt

Heute in der Anfangsviertelstunde hat Regensburg doppelt so viele Tore kassiert wie in den kompletten ersten vier Spielen.
31'

Der schnellste Mann

Schleusener ist bislang der schnellste Akteur in diesem Spiel gewesen. Der Angreifer bietet sich immer wieder für Steckpässe in die Tiefe an.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener 32,21km/h
2.
Jan Elvedi
Jan Elvedi 31,84km/h
3.
Joshua Mees
Joshua Mees 31,44km/h
27'

Der SSV wird besser

Die Hausherren fangen sich immer mehr, zeigen nun auch einige ordentliche Ballstafetten. In die gefährlichen Räume kommen sie noch nicht, es mangelt an Präzision im Passspiel, vor allem bei Owusu.
24'

Ordentliche Flanke

Guwara bringt nun einen Ball von links in den Torraum. Gersbeck kann sich nicht durchsetzen, fängt den Ball nicht sicher. Seine Mitspieler klären aber.
22'

Beeindruckte Hausherren

Der Jahn hat nach dem frühen 0:2-Rückstand einiges von der Griffigkeit der ersten Minuten verloren. Momentan können die Oberpfälzer die Kugel nicht lange in den eigenen Reihen halten, die Karlsruher haben hier alles im Griff.
18'

Batmaz verpasst knapp

Wanitzek bedient links Heise. Der ist schon im Regensburger Strafraum und spielt die Kugel dann flach und scharf in den Torraum. Batmaz kommt nur einen Schritt zu spät, Stojanovic ist zur Stelle.
18'

Verdiente Führung

6:0 Torschüsse, absolut verdiente Gästeführung - die späte Wende gegen Sandhausen am 4. Spieltag hat bei den Badenern offensichtlich einiges bewirkt.
Schüsse
0 Neben das Tor
0 Aufs Tor
1 Neben das Tor
5 Aufs Tor
16'

Premiere

Für Nebel ist es das erste Profi-Tor im 22. Einsatz.
14'

Das 2:0!

Toller Angriff des KSC! Gersbeck rollt die Kugel aus dem Strafraum in den Lauf zu Gondorf. Der hebt den Kopf und packt eine präzise Spielverlagerung nach links vorne aus. Batmaz verlängert per Kopf für den links gestarteten Schleusener. Der nimmt Tempo auf und legt im Strafraum dann scharf und flach in den Torraum. Am zweiten Pfosten ist Nebel frei und drückt das Rund aus kurzer Distanz ins Tor.
14'

Paul Nebel

TOR!

0 : 2
Paul Nebel
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
82 %
12'

Wieder Franke!

Wanitzek bringt die Ecke nun von rechts in den Strafraum. Franke setzt sich erneut im Zentrum durch und köpft auf das Tor. Nun ist Stojanovic aber zur Stelle und hat das Spielgerät sicher.
11'

Heise!

Nach einem Einwurf auf der rechten Seite landet die Kugel nach mehreren Stationen auf der halblinken Seite bei Heise. Der aufgerückte Linksverteidiger zieht direkt mit links ab und haut einen raus. Stojanovic lenkt den Ball gerade noch über die Latte.
8'

Verwarnung Stojanovic

Der Keeper der Hausherren wird für sein heftiges Protestieren nach dem 0:1 bestraft.
8'

Gelbe Karte

yellowCard
Dejan Stojanovic
Dejan Stojanovic
7'

Die Führung!

Die folgende Ecke von der linken Seite kommt scharf in den Strafraum. Dort setzt sich Franke gegen Gimber durch und wuchtet die Kugel per Kopf rechts in die Maschen. Der Eckball kam von Wanitzek.
7'

Marcel Franke

TOR!

0 : 1
Marcel Franke
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
7'

Wanitzek!

Der Karlsruher schießt einen direkten Freistoß aus 19 Metern auf das Regensburger Tor. Stojanovic lenkt den Ball über die Latte. Es gibt Ecke.
6'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Foul bei Torerzielung?
Entscheidung Tor
6'

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
4'

Wanitzek steckt durch

Ein langer Ball der Gäste fliegt über das Mittelfeld und zu Wanitzek. Der spielt direkt in die Gasse für Schleusener. Stojanovic kommt raus und klärt. Schleusener stand aber ohnehin im Abseits.
2'

Hohes Anlaufen

Die Regensburger üben direkt von Beginn an großen Druck auf den Karlsruher Spielaufbau aus. So kennt man die Oberpfälzer.
Anstoß

Jubiläum für Saller

Der Rechtsverteidiger absolviert heute seine 150. Partie in der 2. Bundesliga - die 149 zuvor lief er ebenfalls allesamt für den Jahn auf. Er ist der erste Regensburger, der diese Marke erreicht.

Ambrosius ist gleich gefordert

Wegen der großen Personalnot in der Innenverteidigung hat der KSC am Dienstag Stephan Ambrosius vom HSV ausgeliehen, der 22-Jährige rückt heute gleich in die Startelf. So kann der letzte Woche angeschlagen aufgelaufene Daniel Gordon pausieren. Ambrosius hat für den HSV 27 Zweitliga-Spiele absolviert, sein letzter Einsatz ist allerdings schon 18 Monate her (April 2021).

Ein Tausch

Im Vergleich zum 0:1 in Hannover wird ein Spieler in der Startaufstellung ausgetauscht: Mees beginnt für Makridis.

Die Startelf vom Jahn

Stojanovic - Saller, Elvedi, Breitkreuz, Guwara - Gimber, Thalhammer - Shipnoski, Mees - Albers, Owusu

Ein Wechsel

Im Vergleich zum 3:2-Erfolg gegen Sandhausen am 4. Spieltag gibt es einen Tausch bei den Karlsruhern: Neuzugang Ambrosius ersetzt Gordon in der Innenverteidigung.

So geht es der KSC an

Gersbeck - Thiede, Franke, Ambrosius, Heise - Breithaupt - Gondorf, Wanitzek - Nebel - Batmaz, Schleusener

Das Schiedsrichter-Gespann

Michael Bacher (SR), Nico Fuchs (SR-A. 1), Tobias Fritsch (SR-A. 2), Marc Philip Eckermann (4. Offizieller), Florian Lechner (VA), Arno Blos (VA-A)

Das sagt Christian Eichner

"Wir stellen uns auf ein Spiel ein, das aus meiner Sicht so ein bisschen beispielhaft für die Liga sein könnte. Es wird alles möglich sein, in alle Himmelsrichtungen. Es sind immer extrem unangenehme, enge Spiele gegen Mersads Mannschaften. Bisher gab es, glaube ich, einmal einen Sieger. Ansonsten immer Unentschieden beziehungsweise mit einem Tor Unterschied."

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Wir haben jetzt ein Heimspiel und die nächste Möglichkeit zu punkten gegen einen Gegner, der etwas schwierig gestartet ist, die zuletzt aber auch gezeigt haben, zu was sie in der Lage sind. Das wird eine schwierige Aufgabe, aber wir sind bereit und wollen zu Hause punkten."

Abstieg mit dem KSC

SSV-Kapitän Benedikt Gimber bestritt seine ersten neun Zweitliga-Spiele in der Rückrunde 2016/17 für den KSC (als Leihgabe aus Hoffenheim), konnte den Abstieg der Badener aber nicht verhindern.

Brisantes Spiel

Im Mai 2012 stieg der Zweitliga-16. KSC in der Relegation gegen den Drittliga-Dritten Jahn wegen der Auswärtstorregel ab. Nach dem 1:1 auswärts lag Karlsruhe im Rückspiel 2:1 vorne, kassierte aber das 2:2 und selbst mit am Ende elf gegen neun gelang nicht mehr das nötige dritte Tor. Sebastian Nachreiner stand damals schon für den SSV auf dem Platz, für den KSC war unter anderem Hakan Calhanoglu dabei.

Lange her

Karlsruhes letzter Auswärtssieg in Regensburg liegt 48 Jahre zurück (4:2 im Frühjahr 1974 in der Regionalliga Süd).

Hält die Serie?

Regensburg verlor nur eins dieser letzten zehn Duelle (1:4 im Wildpark im November 2019), ist seit fünf Spielen ungeschlagen gegen Karlsruhe (2 Siege, zuletzt 3 Remis).

Schon oft getroffen

Von den über 30 Pflichtspielduellen zwischen beiden Vereinen fanden nur die letzten zehn im Profifußball statt (8 Mal 2. Bundesliga und 2 Mal Relegation).
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SSV Jahn Regensburg gegen Karlsruher SC am 5. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.