Highlights

90'
+ 4

Fazit

Kaiserslautern feiert den dritten Saisonsieg im fünften Spiel, Fürth wartet weiter auf den ersten Sieg der Saison. Das ist nach diesem Spiel durchaus schwer zu glauben, denn die Gastgeber haben einen xGoals-Wert von 4,09, haben reihenweise Großchancen vergeben und hätten die Partie schon im ersten Durchgang für sich entschieden können. Doch die Roten Teufel haben im zweiten Durchgang mit Kampfgeist und Effizienz das Spiel gedreht.
Spielende
90'
+ 2

Wechsel

sub
René Klingenburg
René Klingenburg
sub
Marlon Ritter
Marlon Ritter
90'

Nachspielzeit

Noch drei Minuten gibt es zusätzlich.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Philipp Maximilian Hercher
Philipp Maximilian Hercher 34,30km/h
2.
Armindo Sieb
Armindo Sieb 33,98km/h
3.
Dickson Abiama
Dickson Abiama 33,97km/h
88'

Lobinger!

Fast setzt Lobinger noch einen drauf, verzieht aber knapp von halbrechts am Tor vorbei.
86'

Wechsel

sub
Oualid Mhamdi
Oualid Mhamdi
sub
Luca Itter
Luca Itter
85'

Freistoß Green

Green schießt einen Freistoß von links aus spitzem Winkel flach auf das kurze Eck, Lautern hat es geahnt, ein Verteidiger wehrt ab. Kurz darauf schießt Dudziak aus der Drehung, Luthe ist zur Stelle.
81'

War es das für Fürth?

Dieses Tor könnte den Gastgebern endgültig den Zahn gezogen haben. Trainer Schneider schüttelt am Rand den Kopf. Ein unglaublicher Spielverlauf bis hierhin aus Sicht von Fürth.
81'

Gelbe Karte

yellowCard
Lex-Tyger Lobinger
Lex-Tyger Lobinger
79'

TOOOR für Lautern! Redondo mit dem 3:1

Ein großer Fehler ermöglicht Lautern das 3:1. Linde will Christiansen anspielen, aber Redondo geht dazwischen und schiebt zum 3:1 ein.
79'

Kenny Prince Redondo

TOR!

1 : 3
Kenny Prince Redondo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
47 %
78'

Unglaubliche Chancenbilanz

Fürth hat heute so viele Torchancen vergeben. Es wäre extrem bitter, wenn die Gastgeber keinen Punkt holen, aber so ist eben manchmal Fußball.
Torschüsse
13 Neben das Tor
7 Auf das Tor
3 Neben das Tor
5 Auf das Tor
75'

Redondo am Boden

Der Offensivmann bleibt liegen und wird behandelt, dann geht der Daumen noch oben: Redondo kann weiterspielen.
74'

Wechsel

sub
Lex-Tyger Lobinger
Lex-Tyger Lobinger
sub
Terrence Boyd
Terrence Boyd
74'

Wechsel

sub
Aaron Basenach
Aaron Basenach
sub
Mike Wunderlich
Mike Wunderlich
71'

Was für eine Doppelchance!

Wieder so eine Chance wie im ersten Durchgang, bei der sich die Fürther Fans fragen, warum der Ball nicht im Tor landet. Raschl scheitert an Durm, dann schießt Ache aus guter Position, aber Tomiak ist dazwischen.
70'

Wechsel

sub
Julian Green
Julian Green
sub
Timothy Tillman
Timothy Tillman
69'

Fürth reagiert gleich erneut

Auch Green macht sich bereit. Die Gastgeber machen jetzt wieder mehr Druck, aber noch gelingt kein Torerfolg...
65'

Gekipptes Spiel

12:4 Torschüsse vor der Pause; 2:3 Torschüsse nach dem Seitenwechsel. Inzwischen ist Lautern am Drücker, aber Fürth noch lang nicht geschlagen.
62'

Wechsel

sub
Daniel Hanslik
Daniel Hanslik
sub
Philipp Hercher
Philipp Hercher
62'

Die Dauerläufer

Christiansen und Hercher machen bei ihren Teams bisher die meisten Meter.
Gelaufene Distanz in km
7.7
7.8
Max Christiansen Philipp Hercher
61'

Wunderlich ist der Entscheider

Erst bereitete Mike Wunderlich den 1:1-Ausgleich vor, nun traf der 36-Jährige selbst. Für Wunderlich ist es bereits sein zweites Saisontor, zuvor traf er auch am 1. Spieltag beim 2:1-Heimsieg gegen Hannover.
59'

Dudziaks erste Chance

Fast trifft Dudziak direkt mit der ersten Chance. Rechts im Strafraum setzt er sich durch, geht an Luthe vorbei, scheitert dann aber an Kraus, der vor der Linie steht.
59'

Doppelwechsel

Bei Fürth muss sich etwas ändern, Trainer Schneider bringt Dudziak und Ache.
camera-photo

Lauterer Jubel!

Jetzt läuft es bei den Gästen...
58'

Wechsel

sub
Jeremy Dudziak
Jeremy Dudziak
sub
Armindo Sieb
Armindo Sieb
58'

Wechsel

sub
Ragnar Ache
Ragnar Ache
sub
Dickson Abiama
Dickson Abiama
57'

Most Pressed Player Boyd

Terrence Boyd kommt heute in viele Drucksituationen. Er war 20 Mal unter Druck, 121 Prozent häufiger als der Durchschnitt von Lautern.
57'

Abschluss Tillman

Fürth ist nicht geschockt, sondern spielt weiter nach vorne. Tillmann zieht vor dem Strafraum ab, Luthe pariert.
54'

TOOOR für Lautern! Wunderlich dreht das Spiel

Was geht denn hier ab? Lautern nun völlig euphorisiert! Redondo setzt sich links gegen Asta durch, passt in die Mitte, wo Boyd durchlässt. Dann kommt Wunderlich, der ganz freisteht und schiebt unten rechts ein.
54'

Mike Wunderlich

TOR!

1 : 2
Mike Wunderlich
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
53 %
54'

Abschluss von Raschl

Links vor dem Strafraum zieht Raschl ab, aber kann damit Luthe nicht gefährden.
50'

Premiere auch für Hercher

Philipp Hercher erzielte seinen ersten Treffer in der 2. Bundesliga (im siebten Spiel).
48'

Jetzt macht Lautern Druck!

Das ist ein ganz anderer 1. FC Kaiserslautern, als noch im ersten Durchgang. Die Roten Teufel kommen mutig und druckvoll aus der Pause. Nach einem weiteren Abschluss überprüft der Video-Assistent die Szene auf ein Handspiel von Asta, aber da war alles in Ordnung.
47'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Strafstoß
Überprüfung Handspiel?
Entscheidung Kein Strafstoß
46'

TOOOR für Lautern! Hercher gleicht aus

Direkt nach dem Wiederanpfiff macht Lautern den Ausgleich. Wunderlich passt von links, das Leder wird abgefälscht und fällt direkt vor die Füße von Hercher, der aus kurzer Distanz zum 1:1 einschiebt.
46'

Philipp Hercher

TOR!

1 : 1
Philipp Hercher
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
49 %
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Halbzeit-Fazit

Eine spektakuläre erste Hälfte ist beendet und es ist unerklärlich, dass es erst 1:0 steht. Vor allem die Gastgeber hatten jede Menge gute Chancen auf mehr Tore, kurz vor dem Pausenpfiff hätten aber auch die insgesamt unterlegenen Lauterer treffen können...
45'
+ 2

Wechsel

sub
Hikmet Çiftçi
Hikmet Çiftçi
sub
Julian Niehues
Julian Niehues
Halbzeit
45'
+ 1

Noch ein Freistoß

Kurz vor dem Pausenpfiff bekommt Ritter noch eine Gelegenheit per Freistoß, Linde holt den guten Versuch aus dem linken Eck.
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Erik Durm
Erik Durm
44'

Riesenchance!

Und plötzlich hat Lautern die Riesenchance auf den Ausgleich! Boyd scheitert mit seinem Abschluss an Linde, dann köpft Wunderlich zu Redondo und der schießt aus kurzer Distanz den auf der Linie stehenden Asta an.
43'

Sieb schießt vorbei

Chancenwucher! Itter findet mit seinem Rückpass von der Grundlinie Sieb, der von links im Strafraum auf das lange Eck zielt, es allerdings knapp verpasst.
39'

Hrgota gegen Luthe

Wieder kommt Fürth ganz leicht durch, Sieb lässt einen Gegner mit einer Körpertäuschung stehen und passt dann in die Lücke zu Hrgota, der ganz alleine vor Luthe steht. Der Gästekeeper macht sich groß und wehrt den Schuss ab.
38'

Zeit im Aufbau

Die Fürther Verteidiger haben ganz viel Zeit, um das Spiel aufzubauen, sie bekommen keinen Druck von den Lauterer Offensivspielern. Dementsprechend nehmen sie sich auch diese Zeit, um die Lücke zu suchen.
36'

Klares Chancenplus für das Kleeblatt

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die xGoals-Statistik zeigt, wie deutlich überlegen Fürth bisher ist...
xGoals
1
1,5
0,04
0
Tore
33'

Pfosten!

Nach einer Standardsituation köpft Hercher den Ball vor den Strafraum, wo Asta die Kugel aus 18 Metern volley nimmt und an den linken Pfosten setzt. Inzwischen wäre eine höhere Führung für die Gastgeber hochverdient.
32'

Hrgota schießt vorbei

Und wieder eine gute Gelegenheit für Fürth! Asta schickt Hrgota mit einem guten Pass rechts in den Strafraum, der Stürmer verzieht dann seinen Abschluss aus spitzem Winkel deutlich.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Philipp Maximilian Hercher
Philipp Maximilian Hercher 34,30km/h
2.
Dickson Abiama
Dickson Abiama 33,97km/h
3.
Oussama Haddadi
Oussama Haddadi 33,07km/h
29'

Abiama am Boden

Nach einem Zusammenprall mit Tomiak bleibt Abiama kurz liegen, kann aber weitermachen. Tomiak sieht für seinen überharten Einsatz die Gelbe Karte.
29'

Gelbe Karte

yellowCard
Boris Tomiak
Boris Tomiak
26'

Abiama ganz allein

Grober Fehlpass von Ritter, der Abiama in Bedrängnis den Ball genau in den Lauf serviert. Der Fürther Stürmer behält alleine vor Luthe aber nicht die Nerven und schießt dem Torwart den Ball genau in die Arme. Das hätte eigentlich das 2:0 sein müssen!
24'

Knapp verpasst

Tillman nimmt Tempo auf und sucht mit seinem Pass Abiama in der Spitze, doch der verpasst knapp.
22'

Raschls Premiere

Tobias Raschl erzielte mit dem 1:0 seinen ersten Zweitliga-Treffer; in seinem fünften Spiel und mit seinem insgesamt vierten Torschuss (heute war es sein erster Versuch).
camera-photo

Fürther Jubel

Hier jubeln die Gastgeber nach dem 1:0.
20'

Sieb!

Fast das 2:0! Sieb bekommt den Ball von Itter vor dem Strafraum, dreht sich, verschafft sich Platz und zieht wuchtig ab. Der Schuss kommt zu zentral, so kann Luthe problemlos abwehren.
17'

Guter Start der Fürther

3:1-Torschüsse für Fürth, dazu mehr Ballbesitz und die Führung. Bis hierhin ein ansprechender Auftritt der Kleeblätter.
15'

Fürth hat mehr Ballbesitz

Die Gastgeber sind bisher deutlich öfter am Ball als die Gäste.
Ballbesitz in Prozent
6733
13'

TOOOR für Fürth! Raschl macht's

Das Kleeblatt geht in Führung: Sieb bekommt den Ball im Strafraum, sein Schuss aus der Drehung kommt zwar nicht aufs Tor, aber am linken Pfosten naht Raschl heran und befördert den Ball über die Linie.
13'

Tobias Raschl

TOR!

1 : 0
Tobias Raschl
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
85 %
12'

Guter Angriff

Schneller Gegenangriff von Lautern, der Ball läuft mit wenigen Kontakten über Boyd zu Wunderlich. Dessen Pass in die Tiefe kommt nicht bei Hercher an, Linde ist dazwischen.
10'

Zu weit

Asta versucht, Abiama lang über rechts zu schicken, aber der Pass gerät zu weit, als dass ihn der Angreifer erreichen könnte.
6'

Drüber!

Wunderlich zieht den Freistoß direkt auf das Tor, aber deutlich zu hoch. Die Kugel fliegt zwei Meter über den Kasten hinweg.
5'

Freistoß

Wunderlich wird zentral vor dem Strafraum von Christiansen gefoult. Es gibt einen Freistoß aus guter Position, etwa 25 Metern vom Tor entfernt.
3'

Außennetz!

Fürth hat die erste Torchance durch den weit aufgerückten Asta. Der Rechtsverteidiger zieht rechts im Strafraum ab, die Kugel trifft das Außennetz.
1'

Anpfiff

Der Ball rollt in Fürth.
Anstoß

Ältere FCK-Startelf

Das Durchschnittsalter der FCK-Anfangsformation beträgt 29,1 Jahre; die Startelf von Fürth (24,5) ist dagegen im Schnitt mehr als vier Jahre jünger.

Kleeblatt tauscht doppelt

Im Vergleich zum 2:2 in Düsseldorf starten bei Fürth Sieb und Abiama anstelle von Green und Ache (beide Bank).

Zwei Wechsel beim FCK

Kaiserslautern beginnt im Vergleich zur letzten Partie mit zwei neuen Spielern: Hercher und Redondo ersetzen den gesperrten Zuck und Hanslik (Bank).

Die Fürther Startelf

Linde - Asta, Fobassam Nawe, Haddadi, Itter - Christiansen - Raschl, Tillman - Sieb - Abiama, Hrgota

So spielt Kaiserslautern

Luthe - Durm, Kraus, Tomiak, Hercher - Ritter, Niehues - Zimmer, Wunderlich, Redondo - Boyd

Schiedsrichter

Tobias Stieler (SR), Sascha Thielert (SR-A. 1), Konrad Oldhafer (SR-A. 2), Tobias Endriß (4. Offizieller), Harm Osmers (VA), Markus Wollenweber (VA-A)

Das sagt Marc Schneider

"Ich habe eine sehr gute Energie in dieser Woche gespürt. Das ist das, was wir uns vorstellen. Wenn wir das auf den Platz bringen, haben wir große Chancen auch gegen physisch stärkere Mannschaften zu gewinnen. Auch Kaiserslautern ist eine solche Mannschaft, die über das kommt. Wir konnten diesen Schalter schon umlegen und wehren uns besser gegen solche Widerstände."

Das sagt Dirk Schuster

"Die SpVgg Greuther Fürth hat eine sehr junge Mannschaft, sie holen viele Spieler aus dem eigenen Nachwuchs hoch und entwickeln diese. Das ist eine Philosophie, die mir sehr gut gefällt. Das ganze Spiel von Fürth ist sehr offensiv aufgestellt, sie haben insgesamt eine sehr gute Mannschaften. Es liegt aber auch an uns und unserer eigenen Leistung, am Sonntag dort zu bestehen."

Glorreiche Zeiten

Fürth (3 Mal) und Kaiserslautern (4 Mal) holten zusammen sieben Deutsche Meistertitel.

Es war einmal...

Dirk Schuster kassierte als Spieler nur einen Platzverweis in der 2. Bundesliga: Am 26. Januar 2002 sah er im Trikot des LR Ahlen Gelb-Rot bei einer 2:3-Niederlage am Ronhof.

Alte Bekannte

Mit Kevin Kraus (9 Zweitliga-Spiele für Fürth), Dominik Schad (11 Zweitliga-Partien für das Kleeblatt) und Kenny Prince Redondo (30 Zweitliga-Einsätze für die SpVgg) stehen drei Ex-Fürther im FCK-Aufgebot.

Befreiungsschlag

Zuvor hatten die Roten Teufel sieben Mal hintereinander gegen das Kleeblatt gewonnen! Beim letzten FCK-Dreier im September 2017 (3:0 auf dem Betze) schoss Sebastian Andersson alle drei Tore zwischen der 71. und 80. Minute.

Ein paar Jahre her

Zuletzt standen sich beide Teams am 10. März 2018 gegenüber, Greuther Fürth feierte einen 2:1-Heimsieg in der 2. Bundesliga (unter anderem mit Torschütze Julian Green) und beendete damit eine schwarze Serie:

Eindeutige Bilanz

Kaiserslautern liegt in der Gesamtbilanz gegen Fürth klar vorn (22 Pflichtspielduelle: 13 Siege FCK, 7 Siege SpVgg).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SpVgg Greuther Fürth gegen 1. FC Kaiserslautern am 5. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.