Highlights

90'
+ 5

Fazit

Hansa Rostock überzeugt auf ganzer Linie und hat nach einem Blitzstart mit zwei frühen Toren defensiv sehr konzentriert gearbeitet. Der Sieg für die Kogge geht voll in Ordnung.
90'
+ 5

Beste Chance in letzter Sekunde

Daschner zieht aus der Distanz ab. Zum ersten mal muss Kolke eingreifen. Er klärt zur Ecke, die dann nichts einbringt. Kurz danach ist Schluss.
Spielende
90'
+ 3
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Strafstoß
Überprüfung Handspiel?
Entscheidung Kein Strafstoß
90'
+ 2

Vier Minuten extra

Aktuell spielt Hansa das hier kontrolliert runter. Nichts deutet auf einen Anschluss des FCSP hin. Gelingt da noch was in der Nachspielzeit?
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Leart Paqarada
Leart Paqarada
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jakov Medic
Jakov Medic 32,50km/h
2.
Lukas Daschner
Lukas Daschner 32,38km/h
3.
Morris Schröter
Morris Schröter 32,24km/h
89'

Ungenau

Auch kurz vor Schluss hat der FCSP keinen einzigen Schuss auf das gegnerische Tor gezeigt. Hansa verteidigt das hier wirklich sehr gekonnt.
89'

Wechsel

sub
John-Patrick Strauß
John-Patrick Strauß
sub
Nico Neidhart
Nico Neidhart
89'

Wechsel

sub
Kevin Schumacher
Kevin Schumacher
sub
Lukas Scherff
Lukas Scherff
88'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Fröde
Lukas Fröde
86'

Präzise

information
Pass-Effizienz
Die Pass-Effizienz zeigt wie gut Hansa Rostock hier spielt und wie unpräzise der FCSP zu Werke geht, weil Hansa gut verteidigt.
Pass-Effizienz
3.47
0.67
Sebastien Thill
David Otto
2.66
0.63
Ryan Malone
Lukas Daschner
1.55
0.51
Simon Rhein
Igor Matanović
82'

Nicht auf das Tor

Ein Freistoßflanke von links geht an den zweiten Pfosten, von wo der FCSP zurückköpfen kann. Boukhalfa kommt am ersten Pfosten aber nicht richtig an den Ball.
80'

Wechsel

sub
Haris Duljević
Haris Duljević
sub
Sebastien Thill
Sebastien Thill
79'

Kein Durchkommen

Daschner setzt sich auf der linken Seite per Beinschuss durch und findet Amenyido im Zentrum, der den Ball aber nicht kontrollieren kann. Rostock klärt.
77'

Wechsel

sub
Carlo Boukhalfa
Carlo Boukhalfa
sub
Johannes Eggestein
Johannes Eggestein
77'

Wechsel

sub
David Otto
David Otto
sub
Eric Smith
Eric Smith
76'

Schlussviertelstunde

Die letzten Minuten brechen an und aktuell deutet nicht viel darauf hin, dass dem FCSP hier noch eine Aufholjagd gelingt. Vielleicht hilft frisches Blut? David Otto und Carlo Boukhalfa machen sich bereit für eine Einwechslung.
75'

Roßbach verwarnt

Der Verteidiger grätscht Amenyido kurz hinter der Mittellinie ab und sieht dasfür die Gelbe Karte.
75'

Gelbe Karte

yellowCard
Damian Roßbach
Damian Roßbach
72'

Paqarada in die Mauer

Einen Freistoß aus zentraler Position rund 25 Meter vor dem Rostocker Tor landet in der Mauer.
72'

Doppelwechsel

Der FC St. Pauli tauscht in der Defensive positionsgetreu.
71'

Wechsel

sub
Betim Fazliji
Betim Fazliji
sub
David Nemeth
David Nemeth
71'

Wechsel

sub
Luca Zander
Luca Zander
sub
Manolis Saliakas
Manolis Saliakas
68'

Konzentriert

Das Heimteam lässt hier bisher nichts anbrennen, überzeugt mit guter Defensivarbeit und wird immer wieder durch Umschaltmomente gefährlich.
64'

Applaus

Beide Torschützen verlassen nun den Platz. Für Verhoek und Pröger kommen Lukas Hinterseer und Morris Schröter in die Partie.
64'

Wechsel

sub
Lukas Hinterseer
Lukas Hinterseer
sub
John Verhoek
John Verhoek
64'

Wechsel

sub
Morris Schröter
Morris Schröter
sub
Kai Pröger
Kai Pröger
62'

Hansa genauer im Abschluss

Zwar hat der FCSP etwas häufiger abgeschlossen, aber bisher gingen alle Versuche neben das Tor
Torschüsse
7 neben das Tor
3 auf das Tor
8 neben das Tor
0 auf das Tor
camera-photo

Schafft der FCSP hier noch die Wende?

57'

Zu ungenau

Der FC St. Pauli setzt sich zwar in der Hansa-Hälfte fest, aber schafft es bisher nicht gefährlich in den Strafraum der Gegner. Hansa verteidigt das hier sehr konsequent.
55'

Wieder Eckball FCSP

Paqaradas Flanke von links wird abgefälscht. Es gibt Ecke für die Gäste. Die tritt Hartel herein, aber Hansa kann klären.
50'

Viel Ballbesitz

Hansa zieht sich weit in die eigene Hälfte zurück und lauert auf Kontergelegenheiten. Der FCSP versucht viel, kommt aber bisher nicht entscheidend durch.
48'

Erster guter Angriff

Der FC St. Pauli startet mutig und spielbestimmend in die zweite Hälfte. Kolke kann eine Flanke von links aber anfangen.
46'

Starker Pröger

Kai Pröger war mit einem Tor und einer Torvorlage der Mann der ersten Hälfte. Der 30-Jährige gab von allen Spielern auf dem Platz auch die meisten Torschüsse ab (vier; ganz St. Pauli nur fünf) und bestritt die meisten Zweikämpfe (17).
46'

Es geht weiter!

Schiedsrichter Dingert pfeift zur zweiten Hälfte an. Kann der FCSP hier zurückkommen?
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit von der Ostsee

Furios startete Hansa Rostock, ging bereits nach vier Minuten durch Pröger in Führung. Nach etwas mehr als einer Viertelstunde netzte Sturm-Kollege Verhoek dann per Fallrückzieher ein - ein Traumtor und ein Traumstart für Hansa. Auch in der Folge blieben sie das gefährlichere Team. Die 2:0-Führung geht voll in Ordnung.
45'
+ 2

Eggestein gefährlich

Irvine lupft in den Strafraumzu Eggestein, dessen Ball aber abgeblockt wird zur Ecke, die dann nichts einbringt. Dann ist Halbzeit.
Halbzeit
45'
+ 1

Hansa nach xGoals klar vorne

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
xGoals
2
1,17
0,37
0
43'

Nochmal Hansa

Thill setzt sich links durch und findet mit seiner abgefälschten Flanke am zweiten Pfosten Pröger, der, etwas überrascht, den Ball nicht auf das FCSP-Tor bringen kann. Wieder eine Hansa-Großchance!
43'

Spiel ausgeglichen

Der FC St. Pauli hat seine Formation auf eine Dreierkette umgestellt und kann das Spiel nunj ausgeglichener gestalten.
40'

Wechsel

sub
Etienne Amenyido
Etienne Amenyido
sub
Igor Matanović
Igor Matanović
38'

Wechsel deutet sich an

Beim Gast macht sich Etienne Amenyido bereit für seine Einwechslung. Bisher läuft offensiv nicht viel für das Team von Timo Schultz. Kann Amenyido neue Impulse setzen?
37'

Matanovic mit einem Abschluss

Die Ecke landet nach mehreren Klräungsversuchen bei Igor Matanovic, dessen strammer Schuss aber abgeblockt wird.
36'

Vielleicht hilft ein Standard?

Handspiel der Rostocker im linkien Halbfeld. Eine Sache für Leart Paqarada, dessen scharfe Flanke zur Ecke geklärt werden kann.
31'

Pröger!

Schon wieder ein Steilpass, Nemeth rutscht weg und somit ist Kai Pröger frei durch. Er setzt den Ball vom linken Fünfereck aber rechts über das Tor. Riesenchance!
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Manolis Saliakas
Manolis Saliakas 31,97km/h
2.
Jakov Medic
Jakov Medic 31,84km/h
3.
Kai Pröger
Kai Pröger 31,53km/h
camera-photo

Pröger trifft zur Rostocker Führung

28'

Medic gerade so dazwischen

Der nächste Steilpass, wieder wird es gefährlich, aber Medic bekommt vor Thill gerade noch so den Fuß dazwischen.
26'

Daschner stoppt Rhein

Lukas Daschner läuft von hinten in Gegenspieler Simon Rhein und wird dafür verwarnt.
26'

Paqarada in die Mauer

Der Kapitän versucht es, scheitert aber an der Rostocker Mauer.
26'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Daschner
Lukas Daschner
25'

Gute Standard-Position

Malone foult Eggestein kurz vor der Strafraumgrenze. Freistoß FCSP...
25'

Gelbe Karte

yellowCard
Ryan Malone
Ryan Malone
24'

Scherff drüber

Ein Querpass von rechts findet Lukas Scherff im linken Rückraum. Der Außenspieler fackelt nicht lange, aber sein Rechtsschuss geht weit über das Tor.
22'

Zweite FCSP-Ecke

Eine Flanke aus dem linken Halbfeld kann Roßbach zur Ecke klären. An diese kommt Irvine am ersten Pfosten, setzt den Kopfball aber am Tor vorbei.
20'

Wieder Pröger!

Der FCH-Angreifer bricht links durch und bringt den Querpass in den Strafraum, der aber einen Meter vor dem FCSP-Gehäuse an Mit- und Gegenspielern vorbeigeht.
17'

2:0 für Hansa!

Was für ein Tor! Pröger flankt von rechts in den Strafraum. Dort setzt der ehemalige St. Paulianer John Verhoek unbedrängt zum Fallrückzieher an und trifft traumhaft zum zweiten Rostocker Tor.
17'

John Verhoek

TOR!

2 : 0
John Verhoek
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
16'

Nemeth am Tor vorbei

David Nemeth steigt bei dieser am höchsten, köpft den Ball aber klar links am Tor vorbei.
15'

Erste Ecke für die Gäste

Paqarada gewinnt den Ball in der Rostocker Hälfte und erzwingt eine Ecke von links für den FCSP...
12'

Erste Offensivaktion

Über Hartel und Paqarada bricht der FCSP links durch - Hansa kann klären, aber der FCSP bleibt jetzt erstmal am Drücker.
9'

Nächste FCH-Ecke: Pfosten!

Wieder will Scherff von links flanken. Die wird abgeblockt, es gibt erneut Eckball und mächtig Chaos im FCSP-Strafraum. Erst klatscht ein Schuss aus spitzem Winkel an den Außenpfosten, dann köpft Paqarada den Ball von der Linie weg.
7'

Wie reagiert der FCSP?

Bisher hat das Team von Schultz noch Probleme im Spielaufbau und muss nun einem Rückstand hinterherlaufen.
4'

Pröger mit der Führung

Nach Ballgewinn wird Pröger aus der eigenen Hälfte steil geschickt, läuft alleine auf Smarsch zu und legt den Ball ins rechte Eck.
4'

Kai Pröger

TOR!

1 : 0
Kai Pröger
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
46 %
3'

Erster Hansa-Eckball

Nach einer Flanke von links kann Paqarada per Kopf zur Ecke klären. Diese kann vom FCSP geklärt werden.
1'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Strafstoß
Überprüfung Handspiel?
Entscheidung Kein Strafstoß
Anstoß

Anpfiff verzögert sich

Eines der Tornetze ist nicht richtig befestigt. Der Anpfiff verzögert sich.

Seitenwahl pro FCSP

Leart Paqarada trägt heute die Kapitänsbinde bei den Braun-Weißen und gewinnt die Seitenwahl.

Alles ist bereit

Die Teams betreten den Rasen. Gleich geht es los!

Sankt Pauli unverändert

FCSP-Trainer Timo Schultz lässt die gleiche Anfangself auflaufen, wie zuletzt beim erfolgreichen 3:0 zuhause gegen den 1. FC Magdeburg.

Scherff für Ingelsson

Hansa-Coach Jens Härtel verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (0:4-Niederlage in Darmstadt) nur auf einer Position: Lukas Scherff spielt für Svante Ingelsson (nicht im Kader).

So startet der FCSP

Smarsch - Saliakas, Nemeth, Medic, Paqarada - Daschner, Irvine, Smith, Hartel - Matanovic, Eggestein

Die Startelf von Hansa

Kolke - Malone. Roßbach, Scherff - Neidhart, Thill, Fröde, Rhein, Dressel - Pröger, Verhoek

Schiedsrichter

Christian Dingert (SR), Thomas Stein (SR-A. 1), Timo Gerach (SR-A. 2), Felix Bickel (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Christian Leicher (VA-A)

Das sagt Jens Härtel

"Offensiv ist St. Pauli richtig gut besetzt. Grundsätzlich haben sie trotz ihrer Abgänge kaum an Qualität eingebüßt. Wenn sie ihre aktuelle Form halten können, sind sie eine Team, das bis zum Schluss ganz oben mitspielen kann."

Das sagt Timo Schultz

"Ich freue mich auf das Spiel. Wir werden aggressiv spielen und die Zweikämpfe suchen. Hansa spielt sehr körperbetont, aber das können wir auch."

John Verhoek

spielte von 2013 bis 2016 für die Kiezkicker, erzielte in 70 Zweitliga-Partien elf Tore – für Hansa traf er in 36 Zweitliga-Einsätzen 17 mal.

Starke Rostocker Defensive

Hansa blieb in sechs der zehn Heimspiele gegen die Kiezkicker ohne Gegentor.

Bekannter Torschütze

St. Paulis letzter Auswärtssieg im Ostseestadion war ein 3:1-Erfolg im November 2011, bei dem unter anderem Max Kruse traf.

Serie gestoppt

Im letzten Aufeinandertreffen am 2. April 2022 konnte die Kogge diese Serie stoppen und feierte dank eines Treffers von Nico Neidhart einen 1:0-Heimsieg (erster Dreier gegen St. Pauli seit 2008).

St. Pauli mit Rückenwind

Die Kiezkicker haben sechs der letzten sieben Spiele gegen Hansa gewonnen.

Die Bilanz

Es gab bisher 20 Pflichtspiele zwischen beiden Teams (6 in der Bundesliga, 14 Zweitliga-Duelle), nie wurden dabei die Punkte geteilt (11 Siege Rostock, 9 Siege St. Pauli)!
2:00
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie F.C. Hansa Rostock gegen FC St. Pauli am 5. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.