Highlights

FINAL
Heinz von Heiden Arena
arrow-simple-up
M. Petersenwhistle
Heinz von Heiden Arena
camera-photo

Hannover bricht in Torjubel aus

90'
+ 6

Fazit

Hannover 96 gewinnt 1:0 gegen Regensburg durch ein Eigentor von Breitkreuz. Die größeren Chancen hatten zwar die Gäste, doch Hannover ist in der Schlussviertelstunde noch einmal zurückgekommen und hat den Sieg, den ersten in dieser Saison in der 2. Bundesliga, etwas mehr gewollt.
Spielende
90'
+ 4

Stojanovic mit vorne

Bei einem Freistoß des Jahn kommt jetzt auch der SSV-Schlussmann mit nach vorne. So sehr will Regensburg den Punkt. Doch es bringt den Gästen nichts ein.
90'
+ 1

Plus 5 Minuten

Die Partie ist noch nicht zu Ende. In fünf Minuten kann einiges passieren.
90'

Die letzten Minuten

Das Tor hat Hannover noch einmal Aufwind gegeben, Kerk hat gerade das Tor mit einem Distanzschuss nur knapp verfehlt. Können die 96er die knappe Führung über die Nachspielzeit bringen?
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Max Besuschkow
Max Besuschkow 33,91km/h
2.
Maximilian Beier
Maximilian Beier 33,30km/h
3.
Sebastian Kerk
Sebastian Kerk 33,08km/h
88'

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Kunze
Fabian Kunze
85'

Gelbe Karte

yellowCard
Håvard Nielsen
Håvard Nielsen
83'

TOOOR! Hannover geht in Führung

Durch den ersten Profitreffer von Antonio Foti geht Hannover in Führung. Das war richtig gut herausgespielt: Eine weite Flanke von der linken Seite in den Strafraum wo Foti auf der rechten Seite viel Platz hat, den Ball perfekt annimmt, zurechtlegt und dann abzieht. Breitkreuz hält den Fuß rein, lenkt aber ins eigene Tor ab.
83'

Antonio Foti

TOR!

1 : 0
Antonio Foti
83'

Wechsel

sub
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
sub
Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
82'

Wechsel

sub
Minos Gouras
Minos Gouras
sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
80'

Gute Flanke

Jetzt zeigt sich Hannover wieder. Diesmal gibt es eine gute Flanke von der linken Seite genau mittig vors Tor. Tresoldi kommt mit Tempo aus dem Rückraum, doch auch Stojanovic hat aufgepasst und rettet mit dem Oberkörper.
77'

Kann man machen

Kerk bekommt rechts im Strafraum den Ball und hält dann einfach mal direkt drauf. Ein guter Versuch, aber der Ball geht doch deutlich rechts am Tor vorbei.
77'

Wechsel

sub
Sebastian Stolze
Sebastian Stolze
sub
Maximilian Beier
Maximilian Beier
77'

Wechsel

sub
Phil Neumann
Phil Neumann
sub
Luka Krajnc
Luka Krajnc
76'

Freistoß

Wieder eine gute Variante. Die Hereingabe aus dem Halbfeld und dann ist Elvedi zur Stelle - und scheitert von links an Zieler.
72'

Knapp

Eine schöne Flanke von links vors Tor kommt gut für Yildirim, doch Hannover klärt in letzter Sekunde zur Ecke. Diese bleibt ohne Ertrag.
71'

Der Turm in der Abwehr

Regensburgs Jan Elvedi ist der zweikampfstärkste Spieler auf dem Platz, entschied 80 Prozent seiner Duelle für sich.
70'

Neuer Stürmer

Owusu ist platt, für ihn kommt jetzt Yildirim in die Partie.
70'

Wechsel

sub
Aygün Yildirim
Aygün Yildirim
sub
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
67'

Doppelwechsel

Foti und Tresoldi kommen neu ins Spiel. Sie sollen in den letzten 25 Minuten jetzt noch einmal neuen Schwung reinbringen. Doch zunächst gibt es die Trinkpause.
67'

Wechsel

sub
Antonio Foti
Antonio Foti
sub
Max Besuschkow
Max Besuschkow
67'

Wechsel

sub
Nicolo Tresoldi
Nicolo Tresoldi
sub
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
64'

Ecke

Kerk zieht die Ecke von der rechten Seite direkt vors kurz vors Tor. Stojanovic legt den Ball sicherheitshalber über die Latte. Die nächste Ecke klärt der Jahn.
63'

Der Jahn wird aktiver

Regensburg kommt immer besser rein, die zweite Hälfte gehört bislang komplett den Gästen, die die Partie in den letzten 10 Minuten komplett kontrollieren. Lassen bei den 96ern schon die Kräfte nach?
61'

Freistoß

Shipnoski bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld mit Gefühl in den Strafraum. Albers mit dem Abschluss, aber der landet ohne Druck in den Armen von Zieler.
56'

Regensburg steht gut

Der Jahn ist nach der Pause defensiv gut organisiert, es hat noch keinen Torschuss der Hannoveraner gegeben.in den zweiten 45 Minuten.
54'

Mit dem Kopf durch die Wand

Owusu marschiert mit dem Ball durch die Hannoveraner Abwehr. Doch Muroya drängt ihn ab und der Abschluss misslingt.
50'

Wann fällt das erste Tor?

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Chancen der Regensburger waren zwingender. Doch noch steht es 0:0.
xGoals
0
0,58
1,89
0
Tore
50'

Gelbe Karte

yellowCard
Steve Breitkreuz
Steve Breitkreuz
46'

Anstoß 2. Hälfte

Weiter geht es zwischen Hannover und Regensburg. Sowohl die 96er als auch der Jahn haben einmal gewechselt zum Wiederanpfiff. Die Frage ist: Wem gelingt das erste Tor?
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Konrad Faber
Konrad Faber
sub
Benedikt Saller
Benedikt Saller
45'
+ 3

Wechsel

sub
Sebastian Kerk
Sebastian Kerk
sub
Louis Schaub
Louis Schaub
camera-photo

Jubiläum

Regensburgs Nicklas Shipnoski bestreitet heute sein 50. Spiel in der 2. Bundesliga (für Regensburg, Düsseldorf, Wiesbaden und Kaiserslautern).
45'
+ 3

Halbzeitfazit

0:0 steht es zwischen Hannover und Regensburg zur Pause. Die 96er sind seit der ersten Minute voll dabei. bauen mit viel Ballbesitz immer wieder Druck auf und hatten einige Chancen. Weniger, aber dafür größere Möglichkeiten lagen auf Seiten der Gäste, die jedoch jeweils an Zieler scheiterten. Da ist noch alles drin in der zweiten Hälfte.
Halbzeit
45'
+ 2

Owusu vergibt

Ein weiter Ball aus der Mitte und dann ist Owusu in der Spitze frei. Der erste Versuch wird von Börner geblockt, Owusu bekommt den Nachschuss und dann scheitert er erneut an einer klasse Parade von Zieler.
44'

Stojanovic mit Problemen

Hannover bringt von rechts einen hohen Ball auf den zweiten Pfosten. Stojanovic kommt raus, hat dann aber Probleme im Duell mit Nielsen. Doch seine Defensive klärt.
camera-photo

Voller Einsatz

Hannover will den ersten Sieg in dieser Saison
40'

Abseits

Regensburg mit Freistoß aus dem Halbfeld. Der Jahn täuscht zwei Mal an und dann herrscht komplette Verwirrung. Albers trifft schließlich aus dem Gewühl, doch die Szene wird abgepfiffen, da Owusu beim Freistoß im Abseits stand.
37'

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Saller
Benedikt Saller
36'

Nicht platziert

Regensburg hebelt die gegnerische Abwehr mit ein paar Pässen aus. Zunächst der Seitenwechsel auf rechts. Die direkte Weitergabe in den Strafraum, wo Owusu in der Mitte direkt draufhält. Doch der Abschluss ist nicht platziert genug und Zieler steht goldrichtig.
34'

Der Einsatz stimmt

Regensburg har zwar deutlich weniger Ballbesitz als Hannover, gewinnt aber die meisten Duelle und lässt daher nur wenig zu vor dem Tor. Nach der Trinkpause haben sich die Gäste noch einmal deutlich besser organisiert.
gew. Zweikämpfe
44
58
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Maximilian Beier
Maximilian Beier 33,01km/h
2.
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber 32,73km/h
3.
Jan Elvedi
Jan Elvedi 31,76km/h
29'

Zurückgezogen

Nielsen will am gegnerischen Strafraum den Ball runterholen und sieht im letzten Moment noch, dass Elvedi mit dem Kopf klären will. Er zieht zurück, trifft den Gegenspieler dennoch am Kopf. Elvedi kann aber weiterspielen.
26'

Ecke

Nache einer guten Hereingabe von Saller von der rechten Seite klärt Muroya zur Ecke. Die wird dann aber abgepfiffen, da Breitkreuz Zieler umläuft.
23'

Trinkpause

Das Spiel ist kurz unterbrochen, damit die Spieler bei den hohen Temperaturen eine zusätzlich Trinkpause haben.
21'

Hannover bemüht

Der Gastgeber versucht, den Druck auf den Gegner hochzuhalten. Immer wieder kommt es zu Torabschlüssen, doch bislang war nichts richtig zwingendes dabei. Sehr gut bei Hannover: Fast 90 Prozent der Bälle kommen beim Mitspieler an.
Pässe
130
45
16'

Wieder Beier

Hannover kombiniert sich durch und dann ist Beier vor dem Tor. Der Winkel ist sehr spitz und Stojanovic auf Position. Er klärt aus kurzer Distanz zur Ecke. Diese bringt nichts ein.
14'

Albers direkt

Eine flanke von links nimmt Albers im Strafraum direkt. Aber Zieler hat den Ball sicher.
13'

Erste Verwarnung

Das war unnötig. Muroya blockiert den Ball vor einem Freistoß der Regensburger und sieht dafür Gelb.
13'

Gelbe Karte

yellowCard
Sei Muroya
Sei Muroya
11'

Nächster Versuch

Und Hannover taucht schon wieder vor dem Regensburger Tor auf. Diesmal kommt Beier nach einem Pass von Besuschkow zum Schuss, doch er trifft den Ball nicht richtig und der geht links neben das Tor.
10'

Gute Chance

Köhn bringt die Ecke von der linken Seite rein. Nielsen mit dem Kopfball, völlig frei steigt er da hoch. Doch Stojanovic ist zur Stelle.
8'

Abseits

Und dann geht es plötzlich schnell. Regensburg erobert den Ball und schaltet sofort um. Pass in die Spitze auf Owusu, doch der stand leicht im Abseits. Sein Schuss ging ohnehin knapp am rechten Pfosten vorbei.
6'

Ruhiger Beginn

In dern ersten Minuten riskiert noch keine Mannschaft sonderlich viel Es wird erst einmal versucht, denn Ball laufen zu lassen und Sicherheit zu bekommen. Hannover mit mehr Spielbesitz.
2'

Freistoß

Shipnoski mit einem Freistoß aus dem Halbfeld. Doch der ist etwas missglückt, kein Problem für Zieler, der den Ball aus der Luft aufnimmt.
1'

Anstoß 1. Hälfte

Der Ball rollt. Regensburg eröffnet die Partie gegen Hannover.
Anstoß

Startelf-Debüt

Wie sein Gegenüber ändert auch Mersad Selimbegovic sein Team im Vergleich zur Vorwoche nur auf einer Position, dabei darf erstmals diese Saison Charalambos Makridis von Beginn an ran (für den wegen muskulärer Probleme im Kader fehlenden Joshua Mees).

Börner zurück im Team

Bei Hannover gibt es im Vergleich zur Vorwoche nur eine Änderungen, dabei verteidigt der letzte Woche fehlende Julian Börner anstelle von Phil Neumann.

So startet der Jahn

Stojanovic - Saller, Breitkreuz, elvedi, Guwara - Gimber, Thalhammer - Shipnoski, Albers, Makridis - Owusu

So startet Hannover

Zieler - Muroya, Börner, Krajnc, Köhn - Kunze - Besuschkow, Schaub - Nielsen - Teuchert, Beier

Schiedsrichter

Martin Petersen (SR), Robert Wessel (SR-A. 1), Christian Ballweg (SR-A. 2), Daniel Riehl (4. Offizieller), Markus Schmidt (VA), Tobias Fritsch (VA-A)

Das sagt Stefan Leitl

"Wir müssen viel Leidenschaft aufbieten. Regensburg hat sich über die Jahre eine Philosophie entwickelt, vor allem gegen den Ball. Es ist eine sehr intensive Spielweise, die den Spielern alles abverlangt. Sie haben sich spielerisch aber gut entwickelt, die über die Jahre hinweg gewachsen ist. Wir müssen mutig sein, das brauchst du wenn du dich immer wieder spielerisch aus dem Regensburger Pressing lösen willst."

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Hannover hatte schon richtig gute Momente und Phasen, wo sie ihre Spiele dominiert haben. Wir werden uns nicht verstecken. Wir müssen die Gier behalten. Wenn man 0,01 Prozent nachlässt, kann es auch schnell in die andere Richtung gehen. Ich spüre nicht, dass sich die Mannschaft ausruht."

Leitl mit guter Bilanz

Stefan Leitl hat seine letzten fünf Spiele als Zweitliga-Trainer gegen Regensburg alle gewonnen (mit Greuther Fürth).

Kerk kann Jahn

Sebastian Kerk schoss in seinen letzten vier Partien gegen den Jahn vier Tore.

Seitenwechsler

Max Besuschkow war in den letzten drei Jahren Leistungsträger beim SSV Jahn (97 Zweitliga-Spiele für Regensburg, 14 Tore). Ein Jahr vor ihm wechselte mit Sebastian Stolze ein weiterer Ex-Regensburger nach Hannover (111 Zweitliga-Einsätze für den SSV, 20 Tore).

Albers war stets zur Stelle

Alle drei Regensburger Auswärtstore in Hannover erzielte Andreas Albers.

Zu Hause ungeschlagen

Immerhin haben die Niedersachsen zu Hause noch nie gegen Regensburg verloren (neben dem 3:1 noch 2-mal 1:1).

Ein Sieg für H96

Hannovers einziger Dreier gegen den Jahn war ein 3:1-Heimerfolg im April 2021.

Regensburger Lieblingsgegner

Regensburg hat nur eins von sechs Pflichtspielen gegen H96 (alle in der 2. Bundesliga) verloren (2 Siege SSV, 3 Remis).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hannover 96 gegen SSV Jahn Regensburg am 4. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.