Highlights

90'
+ 3

Fazit

Der SC Paderborn 07 hat den Karlsruher SC dank einer außerordentlichen Leistungssteigerung in Halbzeit zwei hochverdient mit 5:0 (0:0) geschlagen. Die Tore für die Ostwestfalen erzielten Florent Muslija vom Punkt (56.), Robert Leipertz (65.), Julian Justvan (68.), Felix Platte (72.) und Sirlord Conteh (75.).
Spielende
90'

Zwei Minuten extra

Lechner lässt zwei Minuten nachspielen.
87'

Gondorf wieder per Kopf

Ecke Karlsruhe, Kopfball Gondorf. Huth pariert stark auf der Linie. Der Karlsruher Kapitän hätte ein Tor mittlerweile verdient.
85'

Schlussminuten

Das Spiel ist längst entschieden. Karlsruhe ist jetzt auf Schadensbegrenzung bedacht.
84'

Wechsel

sub
Uwe Hünemeier
Uwe Hünemeier
sub
Jannis Heuer
Jannis Heuer
82'

Hat der SCP genug?

Aufseiten des KSC darf Jakob mal aus der Distanz draufhalten. Huth pariert zur Ecke.
79'

Hochverdiente SCP-Führung

Die Hausherren entzünden in Halbzeit zwei ein Offensivfeuerwerk.
Torschüsse
6 Neben das Tor
8 Aufs Tor
4 Neben das Tor
2 Aufs Tor
79'

Wechsel

sub
Richmond Tachie
Richmond Tachie
sub
Sirlord Conteh
Sirlord Conteh
79'

Wechsel

sub
Jonas Carls
Jonas Carls
sub
Raphael Obermair
Raphael Obermair
79'

Wechsel

sub
Marco Schuster
Marco Schuster
sub
Florent Muslija
Florent Muslija
75'

Conteh zum Fünften!

Karlsruhe scheint völlig von der Rolle zu sein. Van der Werff spielt einen perfekt getimten Schnittstellenpass zwischen Gordon und Franke, wo Conteh reinsprintet und frei vor Eisele den Ball mit links am Gäste-Keeper vorbei ins Tor lupft. 5:0!
75'

Sirlord Conteh

TOR!

5 : 0
Sirlord Conteh
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
45 %
73'

4:0 Platte!

Jetzt kommt es knüppeldick für die Gäste: Muslija stürmt halblinks an den gegnerischen Strafraum, legt raus zu Obermair. In der Mitte läuft Platte diagonal ein, bekommt den Ball von Obermair und köpft halbrechts ins Tor. Gordon kommt zu spät gegen den Mittelstürmer.
73'

Wechsel

sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
sub
Mikkel Kaufmann
Mikkel Kaufmann
73'

Wechsel

sub
Kelvin Arase
Kelvin Arase
sub
Lucas Cueto
Lucas Cueto
73'

Wechsel

sub
Kilian Jakob
Kilian Jakob
sub
Philip Heise
Philip Heise
72'

Felix Platte

TOR!

4 : 0
Felix Platte
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
27 %
camera-photo

Muslija eiskalt

Das 1:0 des Kosovaren vom Punkt.
70'

Durchatmen

Nächste Trinkpause in der Home Deluxe Arena.
68'

Schlenzer in die lange Ecke - 3:0 Paderborn

Und der Torschütze heißt Justvan! Huth schlägt den Ball lang und weit in den gegnerischen Strafraum, wo Conteh von Heise nicht gestoppt werden kann. Der ehemalige Magdeburger bedient den nachrückenden Justvan, der sich für eine tolle zweite Hälfte mit einem Schlenzer in die lange Ecke belohnt. 3:0 für die Hausherren.
68'

Julian Justvan

TOR!

3 : 0
Julian Justvan
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
14 %
67'

Wechsel

sub
Dennis Srbeny
Dennis Srbeny
sub
Robert Leipertz
Robert Leipertz
66'

Wechsel

sub
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
sub
Tim Breithaupt
Tim Breithaupt
65'

Jetzt aber: Leipertz erhöht für den SCP

Justvans traumhafter Chipball landet hinter der letzten Kette, wo sich Leipertz zwischen den Innenverteidigern gut freiläuft und Eisele anschießt. Vom Fuß des KSC-Torhüters wird die Kugel abgefälscht, kommt einmal auf dem Boden auf und fliegt dann ins Tor. Karlsruhe präsentiert sich in den letzten 15 Minuten äußerst wackelig.
65'

Robert Leipertz

TOR!

2 : 0
Robert Leipertz
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
34 %
64'

Conteh!

Was haben die Hausherren jetzt für Chancen?! Nach einem erneuten Bock in der KSC-Abwehr muss Conteh mutterseelenallein vor Eisele einschießen, der Gäste-Keeper pariert stark. Im zweiten Versuch muss sich der Neuzugang vom 1. FCM die Kugel zurecht legen und schießt den Ball einen Meter über den Kasten.
61'

DIE Chance zum Ausgleich!

Wanitzek spaziert durch die Spielfeldmitte, sieht dann Gondorf auf rechts mitlaufen. Der Kapitän der Gäste nimmt den Ball direkt und verzieht links neben das Tor. Knappe Kiste!
60'

Obermair visiert die rechte Ecke an

Conteh muss seinen Angriffsversuch im Sechzehner abbrechen, legt zurück zu Obermair, der es mit der Innenseite aus 18 Metern probiert. Eisele wehrt den Ball zur Seite ab.
59'

Leipertz verpasst das 2:0!

Wieder individuelle Fehler beim KSC: Breithaupts Pass ist zu ungenau für Franke, der diesen aber auch nicht richtig anzunehmen weiß. Leipertz kommt an die Kugel und chippt diese aus kurzer Distanz frei vor Eisele rechts am Tor vorbei.
57'

Muslija vom Punkt - 1:0 SCP!

Die Hausherren liegen etwas unverdient mit 1:0 vorne: Muslija verwandelt trocken unten rechts, Eisele ist auf dem Weg in die andere Ecke.
56'

Florent Muslija

TOR!

1 : 0
Florent Muslija
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
55'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Strafstoß
Überprüfung Foulspiel?
Entscheidung Strafstoß
55'

Elfmeter! Eisele foult Platte!

Bittere Szene für den Gäste-Keeper: Heises Querpass bringt Eisele in die Bredouille, die Kugel rollt am Schlussmann vorbei. Platte wittert genau das und kommt links im Fünfer an den Ball. Das Spielgerät ist längst weg, Eisele grätscht Platte von hinten um. Lechner zeigt auf den Punkt.
camera-photo

Cueto will Muslija bremsen

Der Kosovare muss seinen Lauf abbrechen, weil Cueto von der Seite angreift.
52'

KSC mit den besseren Chancen

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Badener sind der Führung deutlich näher.
xGoals
0
0,38
0,86
0
Tore
51'

Riesending von Gondorf!

Eigentlich schien die KSC-Umschaltaktion schon zu umständlich, doch Heise bringt noch mal einen butterweichen Ball ins Zentrum. Dort hat niemand Gondorf auf dem Zettel, der Karlsruher Kapitän köpft völlig frei minimal rechts am Tor vorbei. Mittlerweile wäre eine Gäste-Führung aufgrund der Qualität und Anzahl an Torchancen nicht unverdient.
48'

Franke muss zur Ecke klären

Justvan schickt Conteh auf der rechten Außenbahn auf die Reise, Franke hat eigentlich ein, zwei Meter Vorsprung. Doch Conteh nimmt dem Innenverteidiger diese ab und kommt knapp vor der Grundlinie fast an die Kugel. Franke entscheidet sich für die Grätsche. Die nachfolgende SCP-Ecke bringt keine Gefahr.
46'

Breithaupt muss aufpassen

Gelbvorbelastet geht der Karlsruher ins Duell mit Schallenberg. Beide rasseln ein wenig zusammen. Das Foul begeht jedoch Breithaupt.
46'

Weiter geht's

Platte bringt den Ball wieder ins Rollen. Beim KSC kommt Nebel für Youngster Rossmann aufs Feld.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Paul Nebel
Paul Nebel
sub
Tim Rossmann
Tim Rossmann
45'
+ 3

Halbzeit-Fazit

Kein hochklassiges Spiel in der Home Deluxe Arena geht mit 0:0 in die Pause. Die größten Möglichkeiten haben die Karlsruher, zwei an der Zahl mit Mikkel Kaufmann und Cueto. Paderborn hat zwar mehr Ballbesitz, lässt aber beim letzten Zuspiel noch die Präzision vermissen. Die gefährlichste Szene beim SCP war noch der geblockte Schuss von Leipertz.
Halbzeit
45'
+ 1

Cueto sucht sofort den Abschluss

Wanitzek schickt Cueto halbrechts auf die Reise, wo dieser nicht lange zögert und Huth vor der Linie stehend prüft. Den hält der Paderborner sicher.
45'

Breithaupt sieht Gelb

Der Karlsruher geht mit hohem Bein zu hart gegen Schallenberg zu Werke.
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Tim Breithaupt
Tim Breithaupt
43'

KSC zweikampfstärker

Die direkten Duelle gehen des Öfteren an die Badener.
Zweikämpfe
36
45
41'

Das Timing passt nicht

Schallenberg kann seinem Kopfball nach der Justvan-Ecke am zweiten Pfosten keinen Druck und keine Präzision verleihen.
40'

Ecke SCP

Conteh steckt auf Justvan durch, der Linksfuß holt anschließend eine Ecke raus. Diese wird von rechts hereinfliegen.
39'

Aus der Distanz

Justvan probiert es aus der zweiten Reihe - klar drüber.
34'

Mehr Ballbesitz für den SCP

Karlsruhe überlässt Paderborn den Ball. Im letzten Drittel fehlt es bei den Ostwestfalen jedoch an präzisen Pässen.
Ballbesitz
7030
32'

Im Zentrum fehlt der Abnehmer

Justvan spielt einen klasse Schnittstellenpass, den Leipertz erlaufen kann, dann aber Abstimmungsschwierigkeiten mit Platte hat. Dieser orientiert sich im Rückraum, Leipertz spekuliert auf den Fünfer. Die Kugel segelt hindurch zu Muslija, der danach mit seiner Flanke niemanden findet.
31'

Muslija sucht Platte

Der Kosovare chippt den Ball ins Zentrum, wo Platte vor Franke hochsteigt, den Ball mit seinem Kopf aber nicht erwischt. Das Spielgerät fliegt über den Paderborner hinweg ins Toraus.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sirlord Calvin Conteh
Sirlord Calvin Conteh 33,65km/h
2.
Tim Rossmann
Tim Rossmann 32,45km/h
3.
Philip Heise
Philip Heise 32,05km/h
28'

Leipertz geblockt - Platte aus der Ferne

Der Neuzugang vom 1. FC Heidenheim will die Obermair-Flanke mit dem linken Fuß direkt aufs Tor schießen, wird dabei allerdings von Gordon gehindert. Der Abwehrhüne blockt den Ball. Danach klärt Karlsruhe den Ball unzureichend, sodass Paderborn durch Platte aus der Distanz erneut zum Abschluss kommt. Eisele kann den Aufsetzer aber mühelos auffangen.
27'

Hart umkämpft, wenig Spielfluss

Beide Teams tun sich nach rund 25 Minuten ziemlich schwer. Bis auf die Torchance von Kaufmann passierte nahezu nichts in den jeweiligen Strafräumen.
26'

Nächster Eckstoß verläuft im Sande

Rossmann holt einen Eckball heraus, doch diese bringt den Badenern rein gar nichts ein. Die Kugel fliegt aufs Tordach.
camera-photo

Zwei Neuzugänge im Duell

Kaufmann versucht Hoffmeier den Ball abzuluchsen.
22'

Trinkpause

Schiri Lechner schickt beide Teams zur Bank. Bei 24 Grad und Sonne ist Trinken angesagt. Beide Trainer nutzen die kurze Unterbrechung, um ihrem Team noch mal taktische Kniffe an die Hand zu geben.
21'

Muslija gedoppelt

Die Badener sind darauf bedacht, den Zug von Muslija nach innen zu verhindern. Zu gefährlich sind dessen Abschlüsse aus der Distanz mit seinem rechten Fuß.
18'

Diagonalball ins Aus

Van der Werffs Diagonalball hat deutlich zu viel Effet und fliegt deshalb nicht zu Obermair, sondern vorne links ins Seitenaus.
15'

Einmal quer rüber

Heises Ecke von rechts wird von einem Paderborner ins linke Seitenaus abgefälscht.
14'

Eckball KSC

Cueto holt eine Ecke für die Badener heraus.
11'

Zu hoch für Platte

Von rechts vor dem Strafraumeck suchen die Paderborner ihren Stürmer Platte, der an den zu hoch getretenen Ball im Zentrum nicht drankommt. Abstoß KSC.
10'

Erste Gelbe

Heise schießt den Ball nach einem Foul an Obermair weg. Dafür zeigt ihm Lechner Gelb. Unsportliches Verhalten des Linksfußes.
10'

Gelbe Karte

yellowCard
Philip Heise
Philip Heise
8'

Platte hat's an der Platte

Paderborns Stürmer hält sich nach einem intensiven Luftduell mit Gordon den Hinterkopf. Kurze Zeit später geht es weiter für den früheren Schalker.
4'

Kaufmann hat freie Schussbahn

Riesenszene nach rund vier Minuten: Rossmanns Flanke verteidigt van der Werff eher suboptimal per Kopf, die Kugel bleibt im Sechzehner heißt umkämpft. Von Wanitzek springt diese vor die Füße von Kaufmann, der leicht aus der Drehung aus kürzester Distanz Huths rechten Fuß anschießt. Glanzparade vom SCP-Keeper, Kaufmann muss den eigentlich machen.
1'

Cueto geht direkt mal zur Sache

Erster ruppiger Zweikampf: Cueto grätscht von der Seite in Obermair hinein. Lechner ermahnt den Karlsruher.
1'

Karlsruhe stößt an

Die Badener bringen den Ball in Weiß ins Rollen. Paderborn spielt in Blau-Schwarz.
Anstoß

Debüt für Rossmann

Das 18-jährige Eigengewächs des KSC, Tim Rossmann, feiert heute seinen ersten Einsatz als Profi. Und das gleich mal in der Startformation.

Neuer Torhüter

Bei den Badenern setzt Cheftrainer Christian Eichner auf Eisele (kam aus Düsseldorf) im Tor. Gersbeck fehlt verletzt. Zudem beginnen mit Franke (kam aus Hannover und Mikkel Kaufmann (kam aus Hamburg) zwei weitere Neuzugänge.

Paderborn mit vier Neuen

Cheftrainer Lukas Kwasniok bringt mit Obermair und Conteh (kamen beide aus Magdeburg), Hoffmeier (kam aus Münster) und Leipertz (kam aus Heidenheim) vier Neue.

So startet der SCP

Huth - Hoffmeier, Heuer, van der Werff - Obermair - Leipertz, Schallenberg, Justvan, Muslija - Platte, Conteh

So startet der KSC

Eisele - Thiede, Gordon, Franke, Heise - Rossmann, Gondorf, Breithaupt, Wanitzek, Cueto - M. Kaufmann

Das Schiedsrichtergespann

Florian Lechner (SR), Steven Greif (SR-A. 1), Julius Martenstein (SR-A. 2), Oliver Lossius (4. Offizieller), Markus Schmidt (VA), Markus Sinn (VA-A)

Das sagt Christian Eichner

"Wir freuen uns auf den Auftakt, der uns gleich einen ambitionierten Gegner beschert hat. Fakt ist, dass uns durch die Verletzungen Qualität fehlt. Aber unser Vertrauen gilt zu 100 Prozent den Jungs, die aktuell da sind."

Das sagt Lukas Kwasniok

"Die Vorfreude ist extrem groß. Wir haben uns sehr, sehr viele Dinge in kurzer Zeit erarbeiten können. Wenn wir am Sonntag alles abrufen, werden wir den KSC schlagen können. Karlsruhe ist in der Lage, dich in ein wildes Spiel hineinzuziehen und dich einzuschnüren. Dem zu entkommen, ist nicht so einfach. Deshalb müssen wir ein sauberes, technisches Spiel an den Tag legen."

Gegen den Ex

Robin Bormuth bestritt in den letzten zwei Jahren insgesamt 35 Zweitliga-Einsätze für den KSC (4 Tore), wechselte nun nach Paderborn.

Lukas Kwasniok

war selbst Nachwuchsspieler in Karlsruhe und trainierte jahrelang verschiedene Jugendmannschaften des KSC. Im Dezember 2016 war er für zwei Spiele auch Interimscoach der Karlsruher Profis in der 2. Bundesliga (jeweils 0:0 gegen Braunschweig und in Dresden).

Alter Bekannter

Zudem siegte Karlsruhe im November 2017 in der 3. Liga mit 2:0 beim SCP – zu den Torschützen gehörte damals der inzwischen für Paderborn kickende Marcel Mehlem, der 13 Jahre beim KSC ausgebildet wurde und 2016/17 im Trikot der Badener seine ersten vier Zweitliga-Spiele bestritt.

Heimstarke Paderborner

Von den neun Zweitliga-Heimspielen gegen den KSC hat Paderborn sechs gewonnen und nur eins verloren (1:2 im März 2007).

Die Bilanz

Der SCP hat nur eins der letzten sieben Pflichtspiele gegen den KSC gewonnen, liegt aber in der Gesamtbilanz vorn (20 Pflichtspiele: 9 Siege Paderborn, 4 Remis, 7 Siege Karlsruhe).

Punkt erkämpft

Im letzten Duell im April 2022 glich Paderborn in Unterzahl (Rot Uwe Hünemeier 47. Minute) einen 1:2-Rückstand noch aus: Maximilian Thalhammer erzielte in der 84. Minute den 2:2-Endstand.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell zwischen Paderborn und KSC

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SC Paderborn 07 gegen Karlsruher SC am 1. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.