Highlights

90'
+ 4

Fazit

Der FC St. Pauli hat gegen den FC Ingolstadt ein regelrechtes Ausrufezeichen gesetzt. Die Hamburger waren klar besser und agierten im zweiten Durchgang mit der Effizienz, die sie in der ersten Halbzeit noch vermissen ließen. Überragend agierte vor allem Daniel-Kofi Kyereh, der bei fast allen Treffern seine Füße im Spiel hatte und stark die Fäden im Mittelfeld zog.
Spielende
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christian Gebauer
Christian Gebauer33,55km/h
2.
Max Dittgen
Max Dittgen32,76km/h
3.
Philipp Ziereis
Philipp Ziereis32,62km/h
89'

Wechsel

sub
Jalen Hawkins
Jalen Hawkins
sub
Filip Bilbija
Filip Bilbija
87'

Medic muss raus

Der Innenverteidiger blieb vor einigen Minuten nach einem Zweikampf am Boden liegen und musste behandelt werden. Er wird nun herausgenommen.
87'

Wechsel

sub
Marcel Beifus
Marcel Beifus
sub
Jakov Medic
Jakov Medic
87'

Wechsel

sub
Adam Dzwigala
Adam Dzwigala
sub
Luca Zander
Luca Zander

Jubelnde St. Paulianer

Die Hausherren bieten heute offensiv so einiges: Vier Treffer konnten die Kiezkicker bereits bejubeln. Hier wird das 3:0 Burgstallers zelebriert.
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Merlin Röhl
Merlin Röhl
82'

Wechsel

sub
Rico Preißinger
Rico Preißinger
sub
Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
80'

Wechsel

sub
Lars Ritzka
Lars Ritzka
sub
Leart Paqarada
Leart Paqarada
78'

Spielfreude

Die Hausherren lassen den Ball gut durch die eigenen reihen laufen. Die eingewechselten Buchtmann und Benatelli sorgen nochmal für Belebung.
73'

Abstand wieder hergestellt

Buchtmann macht es mit Gefühl: Auf Vorlage von Kyereh zieht St. Paulis Nummer zehn aus knapp 16 Metern Torentfernung mit links ab und verwandelt rechts unten zum 4:1.
73'

Christopher Buchtmann

TOR!

4:1
Christopher Buchtmann
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
72'

Das Eigengewächs trifft

Röhl hat 17 Meter vor dem Tor etwas Platz und zieht mit rechts ab. Der Schuss wird noch abgefälscht und landet dann rechts im Tor der hausherren.
72'

Merlin Röhl

TOR!

3:1
Merlin Röhl
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
67'

Wechsel

sub
Rico Benatelli
Rico Benatelli
sub
Marcel Hartel
Marcel Hartel
67'

Wechsel

sub
Christopher Buchtmann
Christopher Buchtmann
sub
Guido Burgstaller
Guido Burgstaller
65'

Burgstaller zieht ab

Der Österreicher hat 16 Meter vor dem Tor etwas Platz und schließt schnell mit links ab. Bunitc hat den Flachschuss sicher.
63'

Neue Kräfte

Beim Dreifachwechsel der Schanzer kamen in Boujellab und Kaya zwei frische Offensivkräfte. Im zweiten Durchgang gab es allerdings noch keinen Schuss aufs Tor von den Gästen.
61'

Burgstaller erhöht

Eine Hereingabe von links wird zwei Mal von Hamburgern per Kopf in die Luft befördert. Dann geht niemand mehr zum Ball, Burgstaller nimmt die Einladung aus elf Metern Torentfernung an und verwandelt locker zum 3:0.
61'

Wechsel

sub
Nassim Boujellab
Nassim Boujellab
sub
Christian Gebauer
Christian Gebauer
61'

Wechsel

sub
Fatih Kaya
Fatih Kaya
sub
Patrick Schmidt
Patrick Schmidt
61'

Wechsel

sub
Dominik Franke
Dominik Franke
sub
Andreas Poulsen
Andreas Poulsen
61'

Guido Burgstaller

TOR!

3:0
Guido Burgstaller
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
58'

Hartel zieht ab

Der Mittelfeldmann kommt nahe des Strafraums zum Abschluss: Der Rechtsschuss Hartels geht nur knapp über das Tor der Gäste.
52'

Tolle Stimmung

Die Fans des FC St. Pauli machen seit dem 2:0 richtig Alarm. Sie sehen heute eine engagierte und spielerisch starke Leistung ihrer Elf.
50'

Das 2:0!

Zwei Mal scheiterte Dittgen im ersten Durchgang an Buntic - jetzt hatte der Keeper keine Chance: Dittgen ist am Torraum vollkommen frei und kann Paqaradas Kopfball dann rechts ins Tor köpfen.
50'

Max Dittgen

TOR!

2:0
Max Dittgen
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
34 %
48'

Schmidt legt nicht ab

Der Stürmer ist links durch. Doch statt Eckert Ayensa im Zentrum zu bedienen nimmt Schmidt Tempo raus und geht in den Strafraum. Sein Schussversuch wird dann geblockt.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Die Hamburger stellen das klar bessere Team, kommen zu zahlreichen Chancen. St. Pauli scheitert aber immer wieder am starken Keeper Buntic. Die Führung der Kiezkicker müsste eigentlich höher ausfallen.
Halbzeit
45'

Traumpass

Kyereh legt einen hohen Ball gekonnt mit seinem rechten Brust- und Schulterbereich in den Lauf von Dittgen, der somit frei in den Rücken der Abwehr geschickt wird. Sein Abschluss wird vom heute bärenstarken Buntic gehalten.
43'

Kein Elfmeter

Röhl wird aus kurzer Distanz angeschossen, der Ball landet an seinem Arm. Nach Hinzuziehen des Video-Assistenten wird die Entscheidung von Schiedsrichter Willenborg bestätigt: kein strafbares Handspiel und kein Strafstoß.
42'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
40'

Mehr Platz

Ingolstadt öffnet ob des Rückstands nun ein wenig. Die Hausherren nutzen die sich bietenden Räume zu schnellen Kontern.
35'

Das muss das 1:1 sein

Schmidt wird hinter die Abwehr der Gäste geschickt und hat nur noch Torwart Vasilj vor sich. Schmidt versucht es mit Wucht statt Präzision: Der Ball geht knapp über den Querbalken.
34'

Die Führung!

Mit einem wuchtigen Kopfball aus kurzer Distanz bringt Zander die Kiezkicker in Führung. Paqaradas Ecke von der linken Seite war zuvor einfach perfekt getreten.
34'

Luca Zander

TOR!

1:0
Luca Zander
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christian Gebauer
Christian Gebauer33,55km/h
2.
Max Dittgen
Max Dittgen32,76km/h
3.
Leart Paqarada
Leart Paqarada31,73km/h
27'

Bessere Chancen bei den Hausherren

Die Abschlüsse der Boys in Brown sind gefährlicher, drei Mal musste Ingolstadts Keeper Buntic bereits eingreifen. Vasilj auf der Gegenseite hat bislang einen ruhigen Nachmittag: Keiner der Schanzer Abschlüsse ging auf seinen Kasten.
Schüsse
4Schüsse neben das Tor
3Schüsse aufs Tor
2Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
24'

Rücklage

Kyereh versucht es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Der Zehner ist etwas in Rücklage und schießt die Kugel daher sehr weit über des Gegners Tor.
21'

Ecken-Variante

Die Hereingabe von rechts kommt flach und scharf in den Rückraum. Dittgen sprintet zum Ball, lässt dann aber durch für Kyereh. Dessen Rechtsschuss wird von Keeper Buntic zur Seite abgewehrt.
19'

Dittgen!

Der Angreifer wird von rechts mit einer Flanke bedient und köpft mit Druck auf den Kasten der Gäste. Buntic reagiert erneut stark und hält die Null für sein Team fest.

Umkämpftes Match

Maximilian Dittgen setzt den Ingolstädter Andreas Poulsen unter Druck.
15'

Vorteile St. Pauli

Die Hamburger geben hier klar den Ton an. Im Angriffsdrittel mangelt es den Kiezkickern allerdings noch an Präzision.
Ballbesitz
6337
11'

Beinahe die Führung

Paqarada bringt einen Freistoß von der linken Seite in den Strafraum. Medic setzt sich im Luftduell durch und bringt die Kugel scharf aufs Tor. Buntic reagiert sensationell und pariert den Kopfball aus kurzer Distanz.
9'

Gute Ordnung

Der Aufsteiger verteidigt in den ersten Minuten konsequent und steht gut gestaffelt. An offensiver Entlastung mangelt es aber bislang noch.
6'

Halb Schuss, halb Flanke

Dittgen ist links durch und bringt den Ball scharf mit dem linken Fuß in den Strafraum. Der Mix aus Abschluss und Hereingabe geht mehrere Meter am rechten Pfosten vorbei.
5'

Rassiger Beginn

Beide Teams schenken sich in den ersten Minuten nichts: Es geht hart zur Sache in den Zweikämpfen.
3'

Röhl hat Raum

Der Mittelfeldspieler der Schanzer wird von Gebauer an der Strafraumgrenze bedient und nimmt den Querpass direkt mit der rechten Innenseite. Der Schuss wird allerdings von Ziereis mit dem Kopf geblockt.
1'

Kyereh zieht ab

Der Zehner der Hausherren hat 21 Meter vor dem Tor Platz und zieht einfach mal ab. Der Schuss geht aber mehrere Meter rechts am Kasten vorbei.
Anstoß
2:37

Pass-Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Drei Wechsel

Die Oberbayern verloren am 6. Spieltag mit 0:3 gegen Werder Bremen. Die Anfangself der vergangenen Woche wurde für das Spiel gegen die Hamburger auf drei Positionen verändert: Schröck, Poulsen und Schmidt starten statt Antonitsch, Franke und Kaya.

Vier Neue

Im Vergleich zum 0:1 gegen Hannover am 6. Spieltag gibt es vier Änderungen bei den Kiezkickern: Zander, Ziereis, Irvine und Dittgen beginnen für Wieckhoff, Lawrence, Becker und Makienok.

Die Startelf der Schanzer

Buntic - Heinloth, Schröck, Röseler, Poulsen - Linsmayer, Röhl - Gebauer, Bilbija - Eckert Ayensa, Schmidt

So startet St. Pauli

Vasilj - Zander, Ziereis, Medic, Paqarada - Aremu - Irvine, Hartel - Kyereh - Burgstaller, Dittgen

Schiedsrichter

Frank Willenborg (SR), Guido Kleve (SR-A. 1), Patrick Schwengers (SR-A. 2), Tim Skorczyk (4. Offizieller), Nicolas Winter (VA), Tobias Fritsch (VA-A)

Das sagt Roberto Pätzold

"Mit St. Pauli haben wir eine sehr heimstarke Mannschaft vor der Brust, die sich sehr viele Torchancen erarbeitet. Deshalb lag unser Fokus in der Trainingswoche auf der Defensive und dem Anlaufverhalten, um möglichst die Null zu halten."

Das sagt Timo Schultz

"Ingolstadt ist eine der lauf- und sprintstärksten Mannschaften der Liga. Wir wissen, dass auf uns von der Intensität einiges zu kommen wird. Wir werden unabhängig vom Gegner versuchen, mutig nach vorne zu spielen und offensiv zu agieren.“

Dreimal 1:0

Der FC St. Pauli hat die letzten drei Spiele gegen den FC Ingolstadt jeweils 1:0 gewonnen, zuletzt am 23. Februar 2019 am Millerntor (Torschütze Alexander Meier).

Bilanz

Insgesamt gab es bisher 14 Pflichtspiele zwischen beiden Vereinen, in denen der FCI nur drei Siege feierte (sieben Siege St. Pauli).

Höchster Auswärtssieg in Hamburg

Immerhin haben die Schanzer in vier ihrer letzten fünf Gastspiele am Millerntor gepunktet (ein Sieg, drei Remis) und beim St. Pauli ihren höchsten Auswärtssieg in der 2. Bundesliga gefeiert (4:0 am 16. September 2017 – St. Pauli verlor in seinen über 500 Zweitliga-Heimspielen nie höher).

Sechs aus sieben

Die Kiezkicker erzielten in den sieben Zweitliga-Heimspielen gegen Ingolstadt insgesamt nur sechs Tore.

Paqarada gegen den FCI

Leart Paqarada holte in fünf Zweitliga-Spielen gegen Ingolstadt (alle mit Sandhausen) vier Siege und ein Remis.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC St. Pauli gegen FC Ingolstadt 04 am 7. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.