23.02. 17:30
23.02. 17:30
24.02. 12:00
24.02. 12:00
24.02. 12:00
24.02. 19:30
25.02. 12:30
25.02. 12:30
25.02. 12:30

Highlights

90'
+ 6

Fazit

Der FC Schalke 04 meldet sich in der 2. Bundesliga beeindruckend zurück. Die Königsblauen drehen das Topspiel des 5. Spieltags gegen Fortuna Düsseldorf und gewinnen 3:1 (1:1). Appelkamp (12.) hatte für die Gäste getroffen, ehe das Schalker Sturmduo Marius Bülter (15.) und Simon Terodde (46.) - je nach Vorlage des kongenialen Angriffspartners - Tore für die Knappen erzielte. Terodde sorgte spät noch für die Entscheidung (90.). Ein sehr unterhaltsamer Fußballabend geht mit einem verdienten Sieger unter zwei starken Mannschaften zu Ende.
camera-photo

Bekannte Terodde-Pose

Spielende
90'
+ 2

Hennings fällt...

...in einem Zweikampf im gegnerischen Sechzehner. Vorher stand er aber im Abseits.
90'
+ 2

Fünf Minuten drauf

Eine ordentliche Nachspielzeit.
90'
+ 1

Noch ein Wechsel

Hartherz ersetzt Koutris.
90'

TERODDE!

Die Entscheidung: Den fälligen Freistoß aus dem linken Halbfeld gibt Kaminski for das Tor, am Strafraumrand nimmt sein Teamkollege den Ball an und schießt ihn von halbrechts mit dem rechten Außenrist toll flach ins lange Eck.
90'
Simon Terodde
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Mehmet Can Aydin
Mehmet Can Aydin32,81km/h
2.
Marius Bülter
Marius Bülter32,60km/h
3.
Jakub Piotrowski
Jakub Piotrowski32,54km/h
89'

Nächste Gelbe

Kownacki geht gegen Zalazar hart zu Werke und bekommt die Verwarnung.
87'

Freistoß Appelkamp

Der Youngster flankt aus dem rechten Halbfeld, findet aber keinen Abnehmer in gleichem Trikot.
86'

Weiterer doppelter Tausch

Grammozis nimmt Itakura und Palsson runter und bringt Becker und Ranftl.
85'

Noch zwei Joker

Shipnoski und Kownacki kommen für Tanaka und Zimmermann. F95 wird noch offensiver.
85'

Auch Terodde sieht die Gelbe Karte

Der 2:1-Torschütze foult Zimmermann in der eigenen Hälfte taktisch.
83'

Noch eine Verwarnung

Für Piotrowski nach einem zu ungestümen Einsteigen.
81'

Jetzt liegt Itakura

Die restlichen Akteure nutzen die Behandlungspause, um Wasser für die Schlussminuten nachzutanken.
80'

17:15...

...heißt es mittlerweile nach Torschüssen. Zahlen, die den Unterhaltungswert des Duells verdeutlichen.
Abschlüsse
7am Tor vorbei
10auf das Tor
10am Tor vorbei
5auf das Tor
camera-photo

Terodde wie man ihn kennt

78'

Palsson am Boden

Nach seinem Foul muss der defensive Mittelfeldakteur behandelt werden.
78'

1:1 nach gelben Kartons

Palsson legt Peterson mit einer harten Grätsche und sieht Gelb.
77'

Fast der Ausgleich!

Die eingewechselten Peterson und Piotrowski kombinieren sich im Sechzehner bärenstark in eine gute Abschlussposition, Peterson scheitert mit seinem Flachschuss am glänzend reagierenden Fährmann.
76'

Noch ein Tausch

Aydin ersetzt Churlinov.
75'

Eine gute Viertelstunde verbleibt

Geht noch etwas für Fortuna Düsseldorf? Das Preußer-Team will und investiert offensiv nach und nach mehr. Eine spannende Angelegenheit!
74'

Zweiter Doppelwechsel

Grammozis bringt Flick und Hoppe für Drexler und Bülter, damit dürften seine Mannen etwas defensiver auftreten.
69'

Pfosten - aber Abseits

Hennings zieht links innerhalb des Strafraums ab und trifft halbhoch den langen Pfosten. Vorher stand der Torjäger jedoch in Abseitsposition.
68'

Preußer reagiert

Mit einem Doppelwechsel: Piotrowski und Peterson gehen für Prib und Klaus in die Offensive und das Mittelfeld.
67'

Erst Drexler, dann Terodde

Ouwejan bringt den fälligen Freistoß aus dem linken Halbfeld vorne rein, erst scheitert Drexler per Kopf an Kastenmeier und dann trifft Terodde nach dem Abpraller an das Außennetz.
66'

Die erste Gelbe Karte

Tanaka grätscht Zalazar in der eigenen Spielfeldhälfte um und sieht die Verwarnung.
63'

Daneben

Tanaka versucht es aus der Ferne, schießt mit rechts aber links vorbei.
58'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
58'

Distanzschuss Bülter

Der Angreifer prüft Kastenmeier flach, der Keeper pariert. Da hätte er besser den mitgelaufenen Drexler angespielt.
55'

84 Prozent...

...der Zuspiele des Teams von Trainer Grammozis kommen an, nur 72 Prozent auf der anderen Seite.
Pässe
254
174
camera-photo

Nicht zu stoppen: Terodde

54'

Die Gelsenkirchener machen weiter Druck

Schalke lässt nicht nach, will schnell nachlegen.
47'

Mit fünf Treffern...

...in diesem Spieljahr zieht Terodde in der Bestenliste der 2. Bundesliga mit Darmstadts Tietz gleich.
46'

Terodde knipst!

Bülter gibt die Kugel von der linken Außenbahn ins Zentrum, wo sein Mitstürmer den rechten Fuß hinhält und aus fünf Metern flach mittig einnetzt.
46'
Simon Terodde
46'

Der Ball rollt wieder

Beide Teams kommen personell unverändert aus dem Kabinentrakt.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Appelkamps tolles 1:0

45'
+ 2

Halbzeitfazit

Ein sehr unterhaltsamer Durchgang geht zu Ende. Fortuna Düsseldorf legte vielversprechend los, ging durch Appelkamps feinen Hebertreffer auch in Führung. Dann übernahm der FC Schalke 04 allerdings nach und nach und verdiente sich den Ausgleich durch Bülter. Anschließend hätten die Hausherren durchaus nachlegen können, unter anderem scheiterte erneut Bülter am Pfosten.
Halbzeit
41'

Terodde scheitert an Kastenmeier

Der Stürmer geht links in die Gefahrenzone und probiert es mit links, sein Gegenüber ist jedoch zur Stelle.
38'

Pfosten!

Eine flache Hereingabe vom linken Flügel lässt Terodde durch, Bülter schießt hinter ihm mit links flach an den kurzen Balken.
36'

Prib findet Nedelcu

Der Mittelfeldspieler flankt einen Eckball von links vor das Tor, der Innenverteidiger köpft - in die Arme von Torwart Fährmann. Den hätte er durchaus machen oder zumindest gefährlicher auf den Kasten bringen können.
camera-photo

Bülter netzt ein!

30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Marius Bülter
Marius Bülter32,60km/h
2.
Thomas Ouwejan
Thomas Ouwejan31,34km/h
28'

Bülter aus spitzem Winkel

Der Angreifer nimmt links Tempo auf, zieht in den Strafraum ein und von einem Gegenspieler bedrängt mit dem linken Fuß ab - an das Außennetz.
25'

Gute Ecke

Drexler findet von der rechten Seite den ziemlich freistehenden Palsson, der per Kopf aber verzieht. Da war mehr drin.
21'

Aller guten Dinge sind drei

Bülter traf mit seinem dritten Versuch.
Torschüsse
3
2
Marius Bülter Shinta Appelkamp
camera-photo

Ausgleichstorschütze Bülter

20'

Was für ein Anfang!

Ein großartiger Beginn mit Gelegenheiten auf beiden Seiten zwischen dem FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf.
17'

Unglaublicher Terodde

Der Sommertransfer verbuchte bereits seinen sechsten Scorerpunkt, vier Treffer markierte er selbst.
16'

Saisontreffer Nummer zwei...

...für Bülter, der zudem schon eine Torvorlage gab.
15'

Bülter gleicht aus!

Klarer erlaubt sich gegen den späteren Torschützen einen Fauxpas im Spielaufbau, der spielt sich mit einem Doppelpass mit Terodde frei und netzt mit rechts in die Tormitte ein.
15'
Marius Bülter
14'

Bärenstarker Narey

Bereits der vierte Scorerpunkt für den Neuzugang in dieser Spielzeit, zweimal war er selbst erfolgreich.
13'

Das erste Saisontor...

...für Appelkamp, der in der letzten Saison sechsmal traf.
12'

Appelkamp mit Gefühl!

Nach einem Fehler im Aufbauspiel der Knappen verlagert Klaus den Ball von links nach rechts, wo Narey Appelkamp sofort per Kopf in die Spitze schickt. Frei vor dem Tor lupft der mit dem rechten Fuß in den linken Winkel.
11'

3:2 nach Torschüssen

Nach gerade einmal zehn Minuten.
Abschlüsse
1am Tor vorbei
2auf das Tor
1am Tor vorbei
1auf das Tor
8'

Direkt die nächste Möglichkeit

Nach der anschließenden ersten Ecke des Abends bietet sich erneut Terodde die Chance per Volleyschuss, wieder wehrt Kastenmeier ab. Den Abpraller nutzt Palsson aus der Distanz und halblinker Position zum Abschluss, schießt mit rechts knapp neben den langen Pfosten.
7'

Erste Riesenchance!

Nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld stolpert Nedelcu im eigenen Strafraum und Terodde taucht frei vor dem Tor auf. Mit dem rechten Fuß scheitert der Torjäger innerhalb des Sechzehners halbhoch am stark parierenden Kastenmeier.
5'

Die Fortuna startet mutig

Trotz durchaus vorhandener Außenseiterrolle fängt F95 mutig und mit Offensivdrang an.
2'

Freistoß aus dem linken Halbfeld

Die frühe Standardsituation führt aber nicht zu Torgefahr.
1'

Auf geht's!

Fortuna Düsseldorf auswärts ganz in seinem roten Heimdress stößt an, der FC Schalke 04 entgegnet traditionell in blauem Trikot, weißer Hose und blauen Stutzen.
Anstoß
0:58
camera-professional-play-symbol

Eine Düsseldorfer Änderung

Tanaka ersetzt hinsichtlich des 2:2 gegen Kiel am vorletzten Freitag Bodzek, der draußen bleibt. Auch für den Sommertransfer handelt es sich nach einer Partie als Einwechselspieler am vergangenen Spieltag um den ersten Einsatz in der Anfangsformation.

Zwei neue Schalker

Im Vergleich zum 1:4 in Regensburg am letzten Samstag beginnen die Neuzugänge Itakura und Churlinov für Flick und Ranftl, die beide zumindest erstmal auf der Ersatzbank Platz nehmen. Sowohl Itakura als auch Churlinov stehen nach je einem Jokereinsatz am 4. Spieltag erstmals in der Startelf.
0:07
camera-professional-play-symbol

Blick in die königsblaue Kabine

Und so spielt die Fortuna

Kastenmeier - Zimmermann, Klarer, Nedelcu, Koutris - Prib - Appelkamp, Tanaka - Narey, Klaus - Hennings

So spielt Schalke

Fährmann - Thiaw, Itakura, Kaminski - Churlinov, Palsson, Ouwejan - Zalazar, Drexler - Terodde, Bülter

Schiedsrichter

Robert Hartmann (SR), Benedikt Kempkes (SR-A. 1), Tom Bauer (SR-A. 2), Dominik Jolk (4. Offizieller), Pascal Müller (VA), Markus Schüller (VA-A)

Das sagt Preußer

„Schalke hat einen großen Umbruch hinter sich. Daher ist es normal, dass noch nicht alle Mechanismen greifen.Es ist ein cooles Spiel. Schalke gegen Düsseldorf. Samstagabend. Flutlicht. Darauf freuen wir uns. Es werden viele Emotionen im Spiel sein.“

Das sagt Grammozis

"Das Spiel in Regensburg war super scheiße. Auf der Rückfahrt hat man jedem angesehen, dass er angefressen war. In der Analyse am Montag wurden die Fehler klar angesprochen. Wir sind eine Mannschaft, die das wieder gutmachen möchte. Düsseldorf hatte auch noch keinen optimalen Start. In Kiel waren sie sehr dominant. Wir treffen auf eine Mannschaft, die mit Rouwen Hennings einen absoluten Torjäger in ihren Reihen hat. Auch über die Flügel sind sie gefährlich."

Doppelpacker Kownacki

Dawid Kownacki hat in 64 Pflichtspielen für die Fortuna nur einmal doppelt getroffen: Bei Düsseldorfs letztem Auswärtssieg in Schalke am 2. März 2019 steuerte er zwei Tore zum 4:0-Erfolg bei.

Hennings dreimal

Bei der letzten Begegnung in der VELTINS-Arena im November 2019 (Bundesliga) ging Schalke 3-mal in Führung, immer glich Hennings aus (Endstand 3:3).

Schalke muss Hennings bändigen

Der Schalke-Schreck schlechthin heißt Rouwen Hennings: In seinen letzten vier Pflichtspielen gegen S04 schoss Hennings fünf Tore.

Letzte Aufeinandertreffen

Schalke hat zuletzt im Februar 2019 gegen die Fortuna gewonnen (4:1 im DFB-Pokal), danach gab es in drei Duellen zwei Düsseldorfer Siege und ein Unentschieden.

S04 und Fortuna kennen sich hauptsächlich aus der Bundesliga

42-mal standen sich Schalke und Düsseldorf in der Bundesliga gegenüber, in der 2. Bundesliga gab es bisher erst zwei Duelle: 1988/89 trennte man sich in Schalke 1:1 und in Düsseldorf gewann die Fortuna 2:0. Düsseldorf wurde in jener Saison Meister, Schalke Zwölfter.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf am 5. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.