Highlights

90'
+ 4

Fazit

Die Störche sind das einzige Team, das in dieser Saison sechs Punkte gegen Bremen geholt hat (2:1-Sieg im Hinspiel) und haben nun den Klassenerhalt in der Tasche. Werder verliert die Tabellenführung, weil Schalke in Sandhausen gewonnen hat. Ein bitterer Abend für die Bremer.
Spielende
90'
+ 2

Wechsel

sub
Niko Koulis
Niko Koulis
sub
Benedikt Pichler
Benedikt Pichler
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Ahmet Arslan
Ahmet Arslan
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Felix Agu
Felix Agu 33,84km/h
2.
Ilia Gruev
Ilia Gruev 32,82km/h
3.
Fabian Reese
Fabian Reese 32,40km/h
87'

Wechsel

sub
Eren Dinkçi
Eren Dinkçi
sub
Felix Agu
Felix Agu
87'

Jetzt wird es eng

Nur noch wenige Minuten trennen Kiel vom endültigen Klassenerhalt und Bremen von einer bitteren Niederlage, die im Aufstiegskampf teuer werden kann.
86'

Wechsel

sub
Nick Woltemade
Nick Woltemade
sub
Ilia Gruev
Ilia Gruev
85'

TOOOR für Kiel! Korb mit dem 3:2

Kiel dreht die Partie! Wriedt passt von links in den Strafraum, in bester Position scheitert Arslan an Friedl, aber Korb verwandelt den Nachschuss.
85'

Julian Korb

TOR!

2 : 3
Julian Korb
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
87 %
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Korb
Julian Korb
81'

Füllkrug köpft vorbei

Auf der anderen Seite flankt Schmidt von rechts, Füllkrug köpft in der Mitte, aber ganz knapp links am Tor vorbei.
81'

Wechsel

sub
Ahmet Arslan
Ahmet Arslan
sub
Steven Skrzybski
Steven Skrzybski
79'

Pichler per Kopf

Wriedt flankt von rechts, Pichler köpft aufs Tor, Pavlenka hat den Ball.
78'

Laufdistanz

Beide Teams sind viel unterwegs, die Kieler laufen bisher etwas mehr.
Laufdistanz in km
94.5
95.1
76'

Wie reagiert Werder?

Lange lief es gut für die Gastgeber, doch nun steht es 2:2. Das Publikum im Weserstadion wirkt geschockt, man darf gespannt sein, was hier in der Schlussviertelstunde noch passiert.
76'

Wechsel

sub
Finn Porath
Finn Porath
sub
Lewis Holtby
Lewis Holtby
73'

Premiere

Erstmals in dieser Saison fallen in einem Spiel zwei Eigentore.
73'

Wechsel

sub
Niklas Schmidt
Niklas Schmidt
sub
Romano Schmid
Romano Schmid
71'

TOOOR für Kiel! Und noch ein Eigentor

Wieder treffen die Bremer für Kiel! Diesmal ist es Jung, der den Ball ins eigene Netz befördert. Van den Bergh flankt von der linken Seite, Jung ist vor Wriedt am Ball und lenkt ihn ins Tor.
71'

Anthony Jung

EIGENTOR!

2 : 2
Anthony Jung
69'

Füllkrug probiert's

Auf spitzem Winkel hält Füllkrug von rechts drauf, van den Bergh kann abblocken.
67'

Schmid zu spät

Im Mittelfeld kommt Schmid im Zweikampf zu spät, auch er wird verwarnt.
67'

Gelbe Karte

yellowCard
Romano Schmid
Romano Schmid
camera-photo

Pichler gegen Weiser

Das Spiel ist gerade sehr umkämpft, beide spielen mit offenem Visier.
65'

Schöne Aktion

Wriedt verlängert den Ball sehenswert mit der Hacke in den Lauf von Skrzybski. Der passt steil in den Lauf des Angreifers, aber einen Tick zu lang.
62'

Toller Kopfball

Flanke Jung von links, Ducksch mit dem Hechtkopfball aufs linke Eck, aber Dähne taucht stark ab und pariert. Tolle Aktion von beiden Seiten.
58'

Knapp vorbei

Jung flankt scharf von der linken Seite, Weise kommt in der Mitte angelaufen, aber verpasst die Kugel mit dem langen Bein knapp.
56'

Hartes Einsteigen

Mühling mit den Stollen voraus gegen Gruev, dafür sieht er Gelb.
56'

Gelbe Karte

yellowCard
Alexander Mühling
Alexander Mühling
54'

Bittencourt gegen Dähne

Die Bremer erhöhen den Druck, Bittencourt zieht aus 20 Metern ab, Dähne pariert stark.
51'

Dickes Ding

Große Chance für die Bremer: Weiser geht über rechts ab und passt in die Mitte, Korb rutscht gerade so vor Agu heran und kann klären.
50'

Erste Chancen

Ducksch scheitert mit einem Freistoß an Dähne, im Gegenzug schließt Skrzybski etwas zu überhastet ab.
47'

Die Dauerläufer

Schmid und Pichler machen bei ihren Teams bisher die meisten Meter.
Laufdistanz (km)
5.9
6.2
Romano Schmid Benedikt Pichler
46'

Es geht weiter

Die Partie läuft wieder, zunächst ohne personelle Wechsel.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Halbzeit-Fazit

Bremen führt verdient, auch wenn das Spiel durch das Eigentor wieder knapp wurde. Von Kiel muss mehr kommen, wenn ein Punktgewinn gelingen soll.
Halbzeit
45'
+ 2

TOOOR für Kiel! Eigentor von Füllkrug

Jetzt trifft Füllkrug erneut, aber diesmal ins eigene Tor. Kiel bekommt kurz vor dem Pausenpfiff noch einen Eckball. Mühling schlägt ihn in die Mitte, wo Wriedt zum Schuss kommt. Füllkrug bringt das Bein ran, fälscht den Ball dadurch aber unhaltbar für Pavlenka ab.
45'
+ 2

Niclas Füllkrug

EIGENTOR!

2 : 1
Niclas Füllkrug
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Mitchell Weiser
Mitchell Weiser
41'

Kein Abnehmer

Friedl probiert es mit einem langen Ball, der keinen Abnehmer findet. Die Kugel fliegt bis zum gegnerischen Torwart.
38'

Mühling im Abseits

Die Kieler Angriff sind bislang sehr ungefährlich, beim neuesten Versuch steht Mühling im Abseits, bevor es überhaupt in Richtung Tor gehen kann.
37'

Werder führt verdient

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Auch die xGoals-Statistik zeigt: Bremen ist klar überlegen, hatte die besseren Gelegenheiten.
xGoals
2
1,23
0,18
0
Tore
35'

Stürmerfoul

Korb im Angriff, aber er setzt sich auf rechts regelwidrig gegen Agu durch, daher bekommt Werder den Ball.
32'

Knapp verpasst

Einen langen Ball aus der Defensive in den gegnerischen Strafraum verpasst Weiser nur knapp.
30'

Bremens Superduo

Ein Tor Füllkrug, ein Tor Ducksch - sie bauen ihre Serien aus, haben jetzt in den 17 Spielen unter Ole Werner 27-mal (!) getroffen und waren für 17 der letzten 19 Bremer Tore verantwortlich.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Felix Agu
Felix Agu 33,42km/h
2.
Simon Lorenz
Simon Lorenz 32,27km/h
3.
Kwasi Okyere Wriedt
Kwasi Okyere Wriedt 32,23km/h
28'

Reese über links

Van den Bergh schickt Reese über links, doch zwei Bremer Verteidiger können ihm den Ball ablaufen.
26'

Bittencourt angeschlagen

Nach einem Zusammenprall im Mittelfeld wird Bittencourt behandelt und muss zunächst das Feld verlassen. Er kann aber weiterspielen.
24'

Ducksch sicher vom Punkt

Ducksch hat jetzt seine letzten neun Strafstöße in der 2. Bundesliga alle verwandelt - letztmals vergeben hat er vor vier Jahren noch im Kieler Trikot.
23'

TOOOR für Werder! Ducksch verwandelt

Jetzt hat auch der zweite Bremer Angreifer seinen Treffer: Ducksch tritt zum Strafstoß an und verwandelt sicher unten links. Werder hat damit sechs von sechs Strafstößen in dieser Saison verwandelt.
23'

Marvin Ducksch

TOR!

2 : 0
Marvin Ducksch
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
23'

Gelbe Karte

yellowCard
Simon Lorenz
Simon Lorenz
21'

Elfmeter für Bremen

Nach einem Kopfball reklamiert Füllkrug Handspiel, zunächst geht es aber weiter. Dann sieht sich der Schiedsrichter die Bilder noch einmal an und erkennt ein Handspiel von Lorenz. Es gibt Elfmeter für Werder.
20'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Strafstoß
Überprüfung Handspiel?
Entscheidung Strafstoß
20'

Nächster Schuss

Wieder probiert es ein Bremer, diesmal Schmid aus über 20 Metern, aber der Versuch war schwach und wird von einem Abwehrspieler geblockt.
17'

Abschluss von Agu

Links im Strafraum hat Agu etwas Platz und zieht mit rechts ab, der Ball kommt zentral auf Dähne, der ihn sicher fangen kann.
15'

Mehr Ballbesitz für Werder

Bremen hat ein leichtes Plus an Ballbesitz in der Anfangsphase.
Ballbesitz in Prozent
5842
14'

Lauf von Gruev

Gruev nimmt Tempo auf und stürmt durch das Zentrum nach vorne. Er spielt einen Doppelpass mit Ducksch, kann dann aber nicht abschließen. Dähne kommt aus dem Tor und hat den Ball.
12'

Abgeblockt

Kiel kombiniert sich in den Strafraum, die Kugel landet über mehrere Stationen vor den Füßen von Pichler, dessen Schuss wird abgeblockt.
camera-photo

Finisher Füllkrug

Füllkrug hat sich durch sein Tor einen neuen Skill verdient, er zählt jetzt zu den zehn besten Finishern der Liga.
9'

Abseitstor von Pichler

Pichler zieht im Strafraum von links nach innen und schießt aus zwölf Metern, Pavlenka sieht nicht gut aus und der Ball springt von seiner Hand ins Netz. Die Fahne geht aber hoch, denn Pichler stand im Abseits. Der Video-Assistent bestätigt die Entscheidung.
8'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Kein Tor
6'

Ducksch im Abseits

Bremen macht direkt weiter und drückt auf den nächsten Treffer. Agu spielt einen Steilpass in den Strafraum zu Ducksch, aber die Fahne geht hoch. Der Angreifer steht im Abseits.
5'

Starkes Duo

Ducksch steht bei 19 Saisontoren (18 für Werder), Füllkrug bei 17 - erstmals überhaupt im Profifußball haben damit zwei Bremer in einer Saison jeweils mindestens 17-mal getroffen!
4'

Schnellstes Saisontor

Werder geht mit dem ersten Torschuss des Spiels in Führung, erzielt sein schnellstes Saisontor! Füllkrug steht bei 17 Saisontoren, er baut seine neue persönliche Bestmarke weiter aus, hat allein in den letzten 14 Partien zwölfmal getroffen.
2'

TOOOR für Bremen! Füllkrug macht's

Die frühe Führung für Werder: Agu flankt scharf von links in den Strafraum, Weiser verlängert den Ball mit der Hacke und etwas Glück zum rechts freistehenden Füllkrug und der befördert den Ball gedankenschnell ins lange Eck.
2'

Niclas Füllkrug

TOR!

1 : 0
Niclas Füllkrug
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
29 %
1'

Los geht's

Das Spiel läuft.
Anstoß
3:25
camera-professional-play-symbol

Alle Infos zu den Skills

Dähne gegen Ducksch und Weiser

Thomas Dähne ist wieder fit und verdrängt Ioannis Gelios im Tor. Dähne trifft auf zwei alte Bekannte, gemeinsam mit Marvin Ducksch und Mitchell Weiser war er 2011 mit Deutschlands U17-Nationalmannschaft WM-Dritter.

Holstein tauscht doppelt

Die Kieler beginnen im Vergleich zum 1:1 gegen Heidenheim mit Dähne anstelle von Gelios im Tor sowie Pichler für Ignjovski.

Die Kieler Startelf

Dähne - Korb, Lorenz, Thesker, van den Bergh - Mühling, Holtby, Reese - Skrzybski, Pichler - Wriedt

Bremen unverändert

Die Gastgeber beginnen exakt mit der Startelf, die vor einer Woche auf Schalke 4:1 gewonnen hat.

So spielt Werder

Pavlenka - Rapp, Friedl, Jung - Weiser, Gruev, Agu - Schmid, Bittencourt - Füllkrug, Ducksch

Das Schiedsrichter-Gespann

Frank Willenborg (SR), Christian Bandurski (SR-A. 1), Fabian Porsch (SR-A. 2), Dr. Robin Braun (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Asmir Osmanagic (VA-A)

Das sagt Ole Werner

"Kiel wird sich nicht verstecken. Sie haben viel Erfahrung und eine klare Struktur mit dem Ball. Ich freue mich auf das Spiel und das es wieder vor einem ausverkauften Stadion zur Sache geht. Wir wollen das Spielfeld als Sieger verlassen und dafür werden wir alles geben."

Das sagt Marcel Rapp

"Wir sollten noch einen Punkt holen, um sicher durch zu sein. Aber vor allem geht es mir darum, dass wir ein gutes Spiel zeigen, ähnlich wie gegen Heidenheim. Dann ist auch ein Remis, oder sogar ein Sieg, in Bremen möglich."
3:32
camera-professional-play-symbol

Friedhelm Funkel über den Aufstiegskampf

Gegen die alten Kollegen

Der Bremer Toptorjäger Marvin Ducksch war vor vier Jahren bei Holstein mit 18 Treffern zum Torschützenkönig der 2. Bundesliga avanciert, übertraf diese bisherige persönliche Bestmarke in der vergangenen Woche beim 4:1 im Spitzenspiel beim FC Schalke 04. Auf der jetzigen anderen Seite bestritt Routinier Fin Bartels für kein Team so viele Pflichtspiele wie für Werder (131).

Noch länger ist's her!

Kiel siegte bei den Werderanern zuletzt vor 63 Jahren, war seitdem jedoch auch nur noch viermal in der Hansestadt zu Gast.

Werner im Blickpunkt

Einen Tag nach der Hinspielniederlage hatte Ole Werner beim SVW das Traineramt übernommen, holte sensationelle 37 Punkte in seinen bislang 16 Einsätzen für Bremen. Bis September betreute er die Störche, war dort in der letzten Saison erst in der Bundesliga-Relegation am 1. FC Köln gescheitert.

Störche konnten zuletzt mithalten

Seitdem mussten die Kieler keine Niederlage gegen Werder hinnehmen, im Rückspiel hatte es ein 1:1 gegeben und in dieser Hinrunde ein 2:1 für die KSV.

Lang ist's her!

Werder empfängt Kiel zum ersten Mal seit 42 Jahren. 1980 gewannen die Bremer in der 2. Bundesliga 5:1.
camera-professional-play-symbol

Hinspiel

Holstein Kiel hat den SV Werder Bremen mit 2:1 (1:0) niedergerungen. In einer packenden Partie brachte Joshua Mees die Störche mit einem Traumtor in Front (45.). Nach der Pause glich Niclas Füllkrug zwischenzeitlich per Fernschuss aus, ehe Benedikt Pichler zum 2:1-Endstand für Kiel abstaubte (65.).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Werder Bremen gegen Holstein Kiel am 32. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga. Außerdem stehen folgende Duelle auf dem Spielplan: 1. FC Heidenheim 1846 - Fortuna Düsseldorf, FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg, Hannover 96 - Karlsruher SC, SV Sandhausen - FC Schalke 04, SG Dynamo Dresden - SSV Jahn Regensburg, FC Hansa Rostock - SC Paderborn 07, FC Ingolstadt 04 - Hamburger SV und SV Darmstadt 98 - FC Erzgebirge Aue.