Highlights

90'
+ 2

Fazit

Der SSV Jahn Regensburg hat auch das dritte Saisonspiel gewonnen. Bei Holstein Kiel gelang der Jahnelf ein 3:0 (2:0). Die Tore für die Gäste erzielten Max Besuschkow (20.) und Benedikt Gimber (41.). Zudem unterlief Julian Korb ein Eigentor (58.). Ein verdientes Ergebnis, weil Regensburg ab der 20. Spielminute klar überlegen ist. Mit dem Auswärtsdreier stehen die Regensburger nun auf Rang eins, Kiel bleibt Letzter.
Spielende
89'

Wechsel

sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
sub
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
89'

Wechsel

sub
Joël Zwarts
Joël Zwarts
sub
David Otto
David Otto
89'

Wechsel

sub
Sebastian Nachreiner
Sebastian Nachreiner
sub
Steve Breitkreuz
Steve Breitkreuz
88'

Der Ball will heute nicht ins Tor

Mees verzieht aus spitzem Winkel deutlich über das Tor.
85'

Breitkreuz fällt Mees

Lechner zückt zurecht Gelb für den Regensburger Verteidiger nach einem Foul an Mees.
85'

Gelbe Karte

yellowCard
Steve Breitkreuz
Steve Breitkreuz
81'

Bartels ans Außennetz

Fridjonsson erarbeitet sich die Kugel im Sechzehner, nimmt den Ball gut mit der Brust herunter und legt mit links ab auf Bartels. Dieser nimmt den Ball mit rechts direkt und setzt den Ball ans linke Außennetz.
80'

Wechsel

sub
Jann George
Jann George
sub
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh
camera-photo

Jubel beim Jahn

Gimber und Faber feiern das 3:0.
73'

Wechsel

sub
Finn Porath
Finn Porath
sub
Philipp Sander
Philipp Sander
72'

Spiel beruhigt sich

Während Kiel seine fünfte Wechselmöglichkeit ausschöpft und Porath für Sander ins Spiel bringt, ist rund 20 Minuten vor dem Ende die Luft aus der Partie etwas raus. Regensburg dürfte diesen Dreier mit in den Süden nehmen.
72'

Gelbe Karte

yellowCard
Holmbert Fridjonsson
Holmbert Fridjonsson
69'

Regensburg gefährlicher

Die Gäste liegen in der Torschussstatistik vorne. Bei vier Schüssen aufs Tor netzen sie dreimal. So geht Chancenverwertung.
Torversuche
5 Neben das Tor
2 Aufs Tor
6 Neben das Tor
4 Aufs Tor
66'

Wechsel

sub
Carlo Boukhalfa
Carlo Boukhalfa
sub
Max Besuschkow
Max Besuschkow
65'

Gelbe Karte

yellowCard
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh
65'

Sander rutscht der Ball über den Schlappen

Nach kurzer Ablage von Mees verzieht Sander deutlich rechts über den Kasten.
camera-photo

Besuschkows Tor zum 1:0

Die Führung des SSV in Halbzeit eins.
62'

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Fabian Reese
Fabian Reese
60'

Korb schießt sich an die eigene Hand

Bartels Verlagerung auf die linke Seite gelangt zu van den Bergh, der den Ball postwendend flach in die Mitte bringt, wo Korb sich im Fallen den Ball an die eigene Hand schießt. Kurz darauf befördert er diesen zwar ins Tor, doch Schiedsrichter Lechner pfeift die Szene zurück - zurecht kein Tor!
58'

Schuss Gimber - Eigentor Korb!

Reese will in der eigenen Hälfte auf der linken Außenbahn den Ball gegen Faber klären, spielt diesem aber den Ball in die Füße. Der Mann mit der Nummer elf marschiert in aller Ruhe rechts in den Strafraum und kann freistehend in den Rückraum in den Lauf von Gimber spielen. Der nimmt den Ball direkt, Korb fälscht den Ball zusätzlich mit dem Kopf ins eigene Tor ab. Dies wird als Eigentor gewertet.
58'

Julian Korb

EIGENTOR!

0 : 3
Julian Korb
54'

Thesker hat Glück

Beinahe unterläuft Thesker ein Patzer in der Defensive, wodurch Otto fast alleine auf Gelios zulaufen kann. Der Kieler Innenverteidiger bekommt die Fußspitze aber noch dazwischen.
50'

Breitkreuz stoppt Reese

Eine Kontergelegenheit der KSV stoppt Breitkreuz im Sechzehner gegen Reese, der sich den Ball noch mal auf den rechten Fuß legen will. Da muss mehr herausspringen.
47'

Sander hat den Anschlusstreffer auf dem Fuß!

Das wäre ein Wiederbeginn nach Maß gewesen: Nach dem Zuspiel von Mühling taucht Sander halblinks frei vor Meyer auf, doch der macht die Beine zu und pariert.
46'

Dreifach-Wechsel

In der Abwehr läuft nun Korb für Neumann auf, im Mittelfeld spielt Mühling, der Skrzybski ersetzt. Ganz vorne kommt Fridjonsson für Arp in die Partie.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Wechsel

sub
Julian Korb
Julian Korb
sub
Phil Neumann
Phil Neumann
45'
+ 1

Wechsel

sub
Holmbert Fridjonsson
Holmbert Fridjonsson
sub
Fiete Arp
Fiete Arp
45'
+ 1

Wechsel

sub
Alexander Mühling
Alexander Mühling
sub
Steven Skrzybski
Steven Skrzybski
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit

Pause zwischen Kiel und Regensburg. Nach sehr ordentlichen 20 Minuten, in denen die Heimmannschaft durch Reese die Führung auf dem Kopf hat, findet der Gast zunehmend ins Spiel. Mit der wunderbar herausgespielten Führung durch Besuschkow schwenkt das Spiel endgültig um, Regensburg ist die bessere Mannschaft. Auch beim zweiten Tor von Gimber ist die Bayern-Leihgabe Singh der Vorlagengeber. Kiel muss in Durchgang zwei defensiv wie offensiv zulegen. Der Jahn steht mit dem 2:0 in der Blitztabelle auf Rang eins.
Halbzeit
45'

Unglückliche erste Hälfte für die Störche

Die Störche haben in Halbzeit eins fünf Abschlüsse, allerdings nur einen aufs Tor. Ein Führungstreffer für die Hausherren war aber im Bereich des Möglichen.
40'

Gimbers Kopfball segelt ins Netz!

2:0 für den Jahn im Holstein-Stadion! Torschütze ist Gimber, der nach einer immer länger werdenden Ecke von Singh in leichter Rücklage und rund elf Metern Torentfernung den Ball stark links oben ins Tor köpft. Zuvor hat Beste die Chance zum Tor, doch Gelios pariert den Schlenzer zur Ecke. Eine mit Folgen...
40'

Benedikt Gimber

TOR!

0 : 2
Benedikt Gimber
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
37'

Sander kommt nicht heran

Kein Grund für Schiri Lechner, den Kontakt zwischen Sander und Otto abzupfeifen. Kein Foul des Regensburgers.
37'

Nächste Ecke

Es gibt erneut Eckball für die Hausherren. Van den Bergh holt diese heraus.
31'

Leichte Ballbesitzvorteile

Die KSV hat im Nord-Süd-Duell leichte Vorteile im Ballbesitz. Derzeit findet sich der Gast aber immer mehr zurecht.
Ballbesitz
5644
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Scott Fitzgerald Kennedy
Scott Fitzgerald Kennedy 34,44km/h
2.
Fabian Reese
Fabian Reese 33,10km/h
3.
Johannes van den Bergh
Johannes van den Bergh 32,72km/h
26'

Bartels mit der Direktabnahme!

Sanders Flanke fliegt rechts in den Fünfer, wo Bartels die rechte untere Torecke anvisiert. Meyer versperrt genau diese und verhindert so den 1:1-Ausgleich.
25'

Weiterer Kopfball des Jahn

Ein indirekt ausgeführter Freistoß von Singh landet im Sechzehner bei Kennedy, der erneut höher als sein Gegner steigt und den Ball in Gelios' Arme köpft.
20'

Der Jahn führt!

Beste zieht von rechts nach innen, spielt den Ball diagonal links an den Strafraum. Dabei lässt Besuschkow die Kugel zu Singh durch. Die Leihgabe vom FC Bayern spielt den Doppelpass zu Besuschkow, der völlig freistehend aus wenigen Metern unten links vollstreckt.
20'

Max Besuschkow

TOR!

0 : 1
Max Besuschkow
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
39 %
19'

Kennedy per Kopf

Der Verteidiger des SSV setzt sich im Luftkampf gegen zwei Kieler durch und setzt den Ball gar nicht mal ungefährlich links am Kasten vorbei.
16'

Schubser von Kennedy

Der Kanadier schubst einen Kieler im Mittelfeld zu Boden, es gibt Freistoß für die Störche.
13'

Regensburg taucht im Fünfer auf

Erstmals tauchen die Regensburger halbwegs gefährlich im gegnerischen Strafraum auf. Die Flanke ist allerdings zu hoch. Die KSV erobert den Ball.
10'

Wieder Reese!!

Nachdem sich Neumann auf der rechten Außenbahn durchsetzt, kommt der Ball zu Bartels. Der hat ewig Zeit für die Flanke, die er perfekt links vor den Fünfer in Richtung von Arp und Reese schlägt. Letzterer köpft den Ball an die Latte - die KSV ist hier in der Anfangsphase klar spielbestimmend!
10'

Gelbe Karte

yellowCard
Erik Wekesser
Erik Wekesser
8'

Reese in Aktion

Von links zieht der Offensivmann nach innen, verzieht aber deutlich links am Tor vorbei.
5'

Reese kommt nicht mehr dran

Auf der linken Offensivseite wird Reese geschickt, doch der Ball wird länger und länger. Unerreichbar für den Ex-Schalker, es gibt Abstoß für den Jahn.
2'

Erste Ecke

Die Störche bekommen den ersten Eckball der Partie. Diese wird von rechts durch Arp hereingebracht.
1'

Kiel stößt an

Die Störche haben im Holstein-Stadion Anstoß.
Anstoß

Zwei Neue beim Jahn

Aufseiten der Regensburger wechselt Cheftrainer Mersad Selimbegovic nach dem 3:0 gegen Sandhausen doppelt: Beste und Besuschkow starten anstelle von Saller und Boukhalfa.

Drei Neue bei der KSV

Cheftrainer Ole Werner schickt nach dem 0:3 gegen den FC Schalke 04 drei Neue auf den Rasen: Thesker, van den Bergh und Sander beginnen für Lorenz, Kirkeskov und Mühling.

So beginnt Regensburg

Meyer - Beste, Breitkreuz, Kennedy, Wekesser - Besuschkow, Gimber - Faber, Singh - Albers, Otto

So beginnt Kiel

Gelios - Neumann, Wahl, Thesker, van den Bergh - Erras - Sander, Skrzybski - Bartels, Arp, Reese

Schiedsrichter

Florian Lechner (SR), Dr. Max Burda (SR-A. 1), Henry Müller (SR-A. 2), Fabian Porsch (4. Offizieller), Christian Dingert (VA), Oliver Lossius (VA-A)

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Weil wir zweimal in der Liga gewonnen haben und im Pokal weiter sind, soll alles super sein. Das gefällt mir nicht. Es war nicht alles super, wir hatten immer gute Momente, die auf unserer Seite waren und waren zuletzt im Pokal auch sehr effizient und abgezockt. Wir kennen unsere Rolle in dieser Liga und wissen, mit wem wir es zu tun haben. Ich weiß, was auf uns zukommt. Ole Werner leistet dort überragende Arbeit und hat eine klare Handschrift. Es wird hart für uns, denn Kiel will sich sicher endlich mal belohnen. Wenn wir mit nur 0,1 Prozent weniger unterwegs sind, dann sieht es nicht gut aus für uns."

Das sagt Ole Werner

"Alle brennen darauf, nachdem Erfolgserlebnis im Pokal, wo wir eine Runde weiter gekommen sind, auch in der Liga die ersten drei Punkte einzufahren. Wichtig ist, dass du nicht ins Tal der Tränen stürzt und jammerst und in der Vergangenheit lebst, in Dingen, die du nicht mehr beeinflussen kannst, sondern dass du nach vorne denkst.“

Führungstreffer reicht nicht

In den letzten vier Duellen beider Teams gewann nie die Mannschaft, die das erste Tor erzielte (dreimal drehte das 0:1 hinten liegende Team die Partie, einmal gab es ein Unentschieden).

Trifft Albers wieder?

Andreas Albers traf in drei seiner vier Zweitliga-Spiele gegen Kiel.

Bartels gerne gegen den Jahn

Fin Bartels traf 2020/21 in beiden Spielen gegen Regensburg, war in diesen beiden Partien an insgesamt vier Toren beteiligt.

Führungen verspielt

Letzte Saison ging der Jahn in beiden Duellen gegen Kiel in Führung, am Ende siegte aber jeweils Holstein mit 3:2.

Angstgegner

Regensburg hat nur eins der letzten 13 Pflichtspiele gegen die Störche gewonnen. Der 2:1-Auswärtserfolg im Oktober 2019 (Tore für den SSV: Jann George und Andreas Albers) war zugleich der einzige Regensburger Sieg in acht Zweitliga-Duellen gegen Kiel (drei Remis, vier Siege KSV).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Holstein Kiel gegen SSV Jahn Regensburg am 3. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.