Highlights

90'
+ 7

Fazit

Der FC St. Pauli hat sich am 3. Spieltag in einem umkämpften Derby gegen den Hamburger SV 3:2 (1:1) durchgesetzt und damit zumindest bis zum Samstag die Tabellenführung übernommen. Becker (27.) und zweimal Makienok (56. und 58.) erzielten die Tore für die Kiezkicker, Kittel (43.) und Glatzel (77.) für den HSV.
Spielende
90'
+ 1

Sechs Minuten drauf

Eine satte Nachspielzeit.
90'
+ 1

Noch zwei Wechsel

Schultz bringt Viet und Benatelli für Kyereh und 1:0-Torschütze Becker.
90'
+ 1

Wechsel

sub
Rico Benatelli
Rico Benatelli
sub
Daniel-Kofi Kyereh
Daniel-Kofi Kyereh
90'

Wechsel

sub
Christian Viet
Christian Viet
sub
Finn Becker
Finn Becker
90'

Gelbe Karte

yellowCard
Mikkel Kaufmann
Mikkel Kaufmann
88'

Kopfball Jatta

Nach einer Hereingabe von links bietet sich ihm die Möglichkeit, per Kopf bugsiert er den Ball jedoch über den Kasten.
84'

Nächste Verwarnung

Für den eben eingewechselten Dzwigala.
84'

Gelbe Karte

yellowCard
Adam Dzwigala
Adam Dzwigala
82'

Positionsgetreu

Dzwigala kommt für Zander.
82'

Wechsel

sub
Adam Dzwigala
Adam Dzwigala
sub
Luca Zander
Luca Zander
78'

Zweiter Saisontreffer...

...für Glatzel.
77'

Glatzel verkürzt!

Schonlau gibt das Leder von der linken Außenbahn ins Zentrum, wo Glatzel es stark mit rechts annimmt und mit dem gleichen Fuß hoch auf das rechte Eck schießt. Vasilj ist noch dran, kann den Einschlag des Balls aber nicht verhindern.
77'

Robert Glatzel

TOR!

3:2
Robert Glatzel
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
76'

Schlussviertelstunde bricht an

Geht noch etwas für den HSV?
76'

Wechsel

sub
Josha Vagnoman
Josha Vagnoman
sub
Jan Gyamerah
Jan Gyamerah
75'

Gyamarah in Behandlung

Der Abwehrmann ist mit Buchtmann zusammengestoßen.
70'

Noch ein Wechsel

Rohr ersetzt im defensiven Mittelfeld Kinsombi, der eben den gelben Karton bekam.
70'

Wechsel

sub
Maximilian Rohr
Maximilian Rohr
sub
David Kinsombi
David Kinsombi
66'

Verwarnung für Kinsombi

Der defensive Mittelfeldspieler packt im Mittelfeld eine unfaire Grätsche aus.
66'

Gelbe Karte

yellowCard
David Kinsombi
David Kinsombi
65'

Auch Schultz tauscht

Aremu und Buchtmann stehen jetzt auf dem Feld, Smith und Doppelpacker Makienok dafür nicht mehr.
65'

Wechsel

sub
Christopher Buchtmann
Christopher Buchtmann
sub
Simon Makienok
Simon Makienok
64'

Wechsel

sub
Afeez Aremu
Afeez Aremu
sub
Eric Smith
Eric Smith
63'

Gyamerah knapp vorbei

Der Rechtsverteidiger schließt mit dem rechten Fuß aus der Distanz ab, verfehlt den rechten Pfosten um etwa einen Meter.
60'

Walter reagiert mit einem Doppelwechsel

Suhonen und Kaufmann sollen neuen Schwung in die Partie bringen, Reis und der Torschütze des zwischenzeitlichen Ausgleichs Kittel verlassen den Platz.
60'

Wechsel

sub
Mikkel Kaufmann
Mikkel Kaufmann
sub
Sonny Kittel
Sonny Kittel
60'

Wechsel

sub
Anssi Suhonen
Anssi Suhonen
sub
Ludovit Reis
Ludovit Reis
59'

Makienok schnürt den Doppelpack

Damit hat der Torjäger jetzt schon so viele Tore in dieser Spielzeit auf dem Konto wie in der gesamten letzten Saison.
58'

Wieder Makienok!

Medic schickt den 2:1-Torschützen links im Strafraum, der netzt flach erneut mit links ein.
58'

Simon Makienok

TOR!

3:1
Simon Makienok
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
45 %
56'

Makienok haut das Spielgerät rein

Der Stürmer zieht links von Kontrahent David kaum gehindert in die Gefahrenzone ein, legt sich den Ball auf den linken Fuß und schießt flach ins Tor.
56'

Simon Makienok

TOR!

2:1
Simon Makienok
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
51'

Der HSV will

Die Walter-Mannen starten erneut spielbestimmend in den Durchgang.
46'

Der Ball rollt wieder

Beide Mannschaften kommen personell unverändert aus dem Kabinentrakt.
Beginn zweite Hälfte

Ausgleichstorschütze Kittel im Duell mit Ziereis

45'
+ 2

Halbzeitfazit

Ein Pausenremis in einem Hamburg-Derby, das der FC St. Pauli deutlich besser bestritt. Der Hamburger SV begann mit guten Ansätzen, dann übernahmen die Kiezkicker jedoch völlig und erspielten sich Chance um Chance. Becker sorgte für die Führung, die Kittel kurz vor dem Halbzeitpfiff überraschend ausglich.
Halbzeit
44'

Erstes Kittel-Tor in dieser Spielzeit

In der vergangenen Saison traf der offensive Mittelfeldakteur neunmal. Jatta gab zudem seinen ersten Assist in diesem Zweitliga-Spieljahr.
43'

Kittel mit dem Ausgleich aus dem Nichts

Kinsombi schickt aus dem Zentrum auf der rechten Außenbahn Jatta, der passt flach in die Mitte, wo Kittel aus fünf Metern flach und unbedrängt einnetzt.
43'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
43'

Sonny Kittel

TOR!

1:1
Sonny Kittel
38'

8:1...

...steht es nach Abschlüssen.
Schüsse
7am Tor vorbei
1auf das Tor
1am Tor vorbei
0auf das Tor
33'

Jatta flankt

Rechts zeigt der Flügelangreifer wieder seine starke Geschwindigkeit, seine Hereingabe sichert Keeper Vasilj aber.
31'

Verdientes 1:0

Die Gastgeber legten enorm zu, erarbeiteten sich Gelegenheiten im Minutentakt. Das Auswärtsteam hat zwar weiter fast 70 Prozent Spielanteil, weiß damit allerdings kaum etwas anzufangen.
30'

Tabellenführer

St. Pauli übernimmt im Live-Tableau Platz eins.

Torschütze Becker im Zweikampf mit Leibold

30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Eric Anders Smith
Eric Anders Smith32,16km/h
2.
Bakery Jatta
Bakery Jatta32,05km/h
3.
Jakov Medic
Jakov Medic31,85km/h
28'

Premieren

Becker markierte seinen ersten Treffer in dieser Saison der 2. Bundesliga, Burgstaller gab seine erste Torvorlage.
27'

Becker aus wenigen Metern

Burgstaller findet seinen Teamkollegen von links mit einer flachen Flanke in der Mitte, der muss nur noch einschieben.
27'

Finn Becker

TOR!

1:0
Finn Becker
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
70 %
25'

Nächster Paqarada-Eckball

Der führt erneut von der rechten Seite mit dem linken Fuß aber nicht zu Torgefahr.
24'

Wieder fast die Führung!

Der aufgerückte Medic köpft nach einer Hereingabe aus dem rechten Halbfeld nur ganz knapp neben den langen Pfosten.
23'

Erste Kiezkicker-Ecke

Paqarada gibt das Leder von rechts mit links in die Mitte, ein Gegenspieler bereinigt die Situation jedoch.
22'

Nächste Chance

Makienok wird rechts im Strafraum aus vielversprechender Position geblockt.
21'

Pfosten!

Burgstaller bietet sich rechts im Sechzehner die große Möglichkeit, mit seinem Flachschuss mit dem rechten Fuß auf das linke Eck scheitert er nur am Aluminium.
19'

Erneut Hartel

Der offensive Mittelfeldspieler probiert es einfach mal aus der Ferne, verfehlt den Kasten aber vertikal um ein Stück.
18'

Eckball zwei

Auf der linken Seite versucht der HSV eine Kurzpassvariante, die allerdings schnell misslingt.
16'

Leichte HSV-Vorteile

Das Walter-Team verbucht mehr Ballbesitz, kam auch zur ersten gefährlichen Torannäherung. St. Pauli hält sich noch zurück.
14'

Erste gute Chance

Auf dem rechten Flügel lässt Jatta Paqarada aussteigen, sprintet im Strafraum und findet im Zentrum den aufgerückten Kinsombi. In Rückenlage bekommt der den Ball aus kurzer Distanz aber nicht auf das Tor geschossen.
11'

Erste Ecke

Kittel flankt von rechts mit rechts, findet in der Mitte jedoch keinen Abnehmer in gleichem Trikot.
10'

Dominante Gäste

Die Rothosen starten mit viel Spielanteil, lassen die Kugel geduldig auf der Suche nach sich öffnenden Räumen durch die eigenen Reihen laufen.
Ballbesitz
2773
5'

1:1 nach Gelben

Paqarada bringt den an der Mittellinie Tempo aufnehmenden Glatzel mit einem Arm zu Fall.
5'

Gelbe Karte

yellowCard
Leart Paqarada
Leart Paqarada
4'

Torschuss Nummer eins

Hartel probiert es aus halblinker Position mit dem linken Fuß vom Strafraumrand und visiert halbhoch das lange Eck an, Schonlau klärt aber per Kopf.
3'

Direkt die Gelbe Karte

Die erste Verwarnung des Abends lässt nicht lange auf sich warten, Schonlau zog nach eigenem Ballverlust in eigener Hälfte Makienok taktisch.
3'

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Schonlau
Sebastian Schonlau
1'

Auf geht's!

Der FC St. Pauli in seiner traditionell braunen Heimspielkleidung stößt an, der Hamburger SV entgegnet in seinen Vereinsfarben Weiß, Rot und Blau.
Anstoß
0:55

Walter tauscht ebenfalls zweimal

Hinsichtlich des 2:1 in Braunschweig im Pokal am vergangenen Sonntag beginnen auf der anderen Seite Meffert und Jatta für Rohr und Wintzheimer (beide auf der Bank).

Zwei Wechsel bei St. Pauli

Trainer Schultz setzt in seiner Startelf im Vergleich zum 3:2 in Magdeburg in der 1. Runde des DFB-Pokals am letzten Samstag auf Torwart Vasilj und Neuzugang Hartel statt auf Smarsch und Benatelli, die beide auf der Ersatzbank Platz nehmen.
0:07

Herzlich willkommen am Millerntor!

So spielt der HSV

Heuer Fernandes - Gyamerah, David, Schonlau, Leibold - Meffert - Reis, Kinsombi - Jatta, Glatzel, Kittel

So spielen die Kiezkicker

Vasilj - Zander, Ziereis, Medic, Paqarada - Smith - Becker, Hartel - Kyereh - Burgstaller, Makienok

Schiedsrichter

Harm Osmers (SR), Robert Kempter (SR-A. 1), Thomas Gorniak (SR-A. 2), Franz Bokop (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Marco Achmüller (VA-A)

Das sagt Tim Walter

"Es wird darum gehen unsere Farben zu vertreten. Das haben wir uns auch vorgenommen. Wir sind der HSV. Ich schaue auf uns, damit wir unsere Abläufe, unsere Bereitschaft und unseren Mut an den Tag legen – das ist für mich das Entscheidende. Wer keinen Mut an den Tag legt, wird den Kürzeren ziehen.“

Das sagt Timo Schultz

"Das Stadtderby ist ein spezielles Spiel. Wir freuen uns Fans begrüßen zu dürfen. Das wird ein heißer Tanz, der Gegner ist gut drauf und hat ähnlich wie wir vier Punkte aus den ersten beiden Spielen geholt. Sie haben einen neuen Trainer mit einer sehr offensiven Herangehensweise. Von daher gehe ich davon aus, dass zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die nach vorne spielen wollen und es ein attraktives Spiel wird."
1:49

Die schönsten Tore aus dem Hamburg-Derby

Walter gerne gegen St. Pauli

Tim Walter hat seine drei Zweitliga-Spiele gegen die Kiezkicker alle gewonnen (zwei als Trainer von Holstein Kiel, eins als Coach des VfB Stuttgart).

Derby-Highlights

Die Premiere endete 1919 mit einem 9:0-Sieg für den HSV, im Februar 2011 feierte der Underdog St. Pauli in der Bundesliga einen denkwürdigen 1:0-Erfolg im Volkspark durch ein Tor von Gerald Asamoah. Noch sensationeller war nur der 2:0-Auswärtssieg im September 1977, als sich St. Pauli beim frischgebackenen Europapokalsieger um Kevin Keegan und Felix Magath durchsetzte.

Derby-Held Kyereh

Im letzten Duell am 1. März 2021 war Daniel-Kofi Kyereh der Derby-Held, schoss St. Pauli in der 88. Minute zum 1:0-Heimsieg.

Die letzten Duelle eher erfolglos

Das 4:0 am Millerntor im März 2019 (u. a. Doppelpack Pierre-Michel Lasogga) war der einzige HSV-Sieg in den letzten acht Stadt-Derbys.

HSV insgesamt vorne

Insgesamt liegt der HSV in der Derby-Bilanz klar vorne (68 Siege HSV, 21 Siege St. Pauli), holte aus den letzten vier Spielen gegen St. Pauli aber nur einen Punkt.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC St. Pauli gegen Hamburger SV am 3. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.