Highlights

90'
+ 4

Fazit

Schalke ging im ersten Durchgang in Führung. Als die Königsblauen den Fuß etwas vom Gas nahmen wurde Aue stärker und konnte den letztlich verdienten Ausgleich erzielen.
Spielende
90'
+ 3

Wechsel

sub
Erik Majetschak
Erik Majetschak
sub
Antonio Jonjic
Antonio Jonjic
88'

Wechsel

sub
Marvin Pieringer
Marvin Pieringer
sub
Dominick Drexler
Dominick Drexler
87'

Ouwejan!

Der Niederländer nimmt einen Abpraller volley und jagt ihn auf des Gegners Tor. Männel sieht den Ball spät, kann ihn aber halten. Bülter behinderte die Sicht des Keepers und stand zudem im Abseits.
86'

Der Joker sticht

Aue belohnt sich! Strauß wird rechts hinter die Abwehr geschickt. Er spielt die Kugel daraufhin flach in den Strafraum, wo Härtel am zweiten Pfosten frei ist und zum Ausgleich einschieben kann.
86'

Sascha Härtel

TOR!

1:1
Sascha Härtel
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
64 %
82'

Er will nicht ins Tor

Bülter ist links durch und bringt den Ball in den Torraum. Terodde trifft die Kugel nicht richtig. Das Spielgerät springt zu Idrizi, dessen Schuss ebenfalls geblockt wird. Dann versucht es Ouwejan, doch Männel kann den unplatzierten Versuch parieren.
80'

Gueye wird geblockt

Aue wird immer fleißiger und entwickelt immer mehr Offensivdrang. Gueye versucht es nun mit einem Schuss von der linken Strafraumgrenze. Thiaw verteidigt aufmerksam und blockt den Ball.
76'

Sijaric!

Der eingewechselte Flügelspieler hat rechts im Strafraum etwas Platz und nutzt diesen zu einem wuchtigen Rechtsschuss. Fährmann muss sich ordentlich strecken, kann aber zur Ecke klären.
74'

Wechsel

sub
Sascha Härtel
Sascha Härtel
sub
Anthony Barylla
Anthony Barylla
72'

Gute Flanke

Der eingewechselte Becker ist auf rechts durch und bringt den Ball scharf in den Strafraum. Carlson kann aber per Kopf klären.
70'

Defensiver Wechsel

Für den offensiven Mittelfeldspieler Mikhailov kommt der Sechser Flick, der auch in der Innenverteidigung spielen kann.
70'

Wechsel

sub
Florian Flick
Florian Flick
sub
Yaroslav Mikhailov
Yaroslav Mikhailov
65'

Aue muss mehr machen

Die Gäste sind bemüht, können den Ball aber nur einige wenige Stationen lang in der eigenen Reihe halten. Schalke steht gut und wartet ab.
63'

Ebenfalls ein Doppelwechsel

Auf den zweifachen Spielertausch der Gäste reagiert der Gastgeber ebenfalls mit zwei Wechseln: Idrizi und Becker ersetzen Aydin und Zalazar.
63'

Wechsel

sub
Blendi Idrizi
Blendi Idrizi
sub
Rodrigo Zalazar
Rodrigo Zalazar
63'

Wechsel

sub
Timo Becker
Timo Becker
sub
Mehmet Can Aydin
Mehmet Can Aydin
59'

Wechsel

sub
Omar Sijaric
Omar Sijaric
sub
Ben Zolinski
Ben Zolinski
59'

Wechsel

sub
Antonio Jonjic
Antonio Jonjic
sub
Dimitrij Nazarov
Dimitrij Nazarov
57'

Gueye!

Der Senegalese ist nach einem hohen Ball frei im Strafraum, bringt die Kugel aus kurzer Distanz aber nicht auf das Schalker Tor.
55'

Ein Doppelwechsel steht bevor

Jonjic und Sijaric machen sich am Spielfeldrand bereit.
52'

Thiaw ist dran

Der Innenverteidiger rückt bei einem Freistoß mit nach vorne auf und ist der Adressat der Hereingabe. Er kommt an die Flanke, doch bringt weder Druck noch Kontrolle auf den Ball.
51'

Gelbe Karte

yellowCard
Dimitrij Nazarov
Dimitrij Nazarov
49'

Terodde!

Bei der folgenden Ecke stiehlt sich der Goalgetter von seinem Gegenspieler weg und kommt am zweiten Pfosten frei zum Kopfball. Der Winkel ist etwas zu spitz, Terodde köpft vorbei.
48'

Ouwejan!

Der Niederländer versucht es von linken Strafraumeck und bringt einen wuchtigen Linksschuss aufs Gehäuse. Männel hechtet nach rechts und klärt zur Ecke.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Halbzeit-Fazit

Schalke hat hier mehr von der Partie: S04 hat den Ball und kombiniert sich sicher nach vorne. Im letzten Drittel mangelt es an Präzision, doch in einigen Momenten kamen sie durch und zu guten Möglichkeiten - wie beim 1:0 Drexlers. Eine verdiente Fürhung.
Halbzeit
45'

Die zweite Karte

Nun wird auch der erste Auer verwarnt: Messeguem grätscht Aydin rüde um und wird folgerichtig verwarnt.
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Soufiane Messeguem
Soufiane Messeguem
40'

Aue wird aktiver

Die Gäste schnappen sich nun auch mal den Ball und versuchen, ins Angriffsdrittel zu kommen. Die Passgenauigkeit lässt aber noch zu wünschen übrig.

Das 1:0

Dominick Drexler verwandelt flach zur Führung.
35'

Gelb für Drexler

Gerade noch gejubelt, jetzt verwarnt: Die Nummer 24 der Königsblauen geht zu ungestüm gegen Strauß zu Werke und grätscht ihm in die Beine.
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Dominick Drexler
Dominick Drexler
32'

Die Führung!

Die Schalker gewinnen den Ball im Angriffsdrittel. Bülter chippt zu Terodde ins Zentrum, der nach einer tollen Annahme sehenswert mit links zu Drexler spielt. Der Mittelfeldspieler schiebt ganz cool zur verdienten Führung ein.
32'

Dominick Drexler

TOR!

1:0
Dominick Drexler
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
30 %
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Marius Bülter
Marius Bülter32,37km/h
2.
Ben Zolinski
Ben Zolinski32,12km/h
3.
Dirk Carlson
Dirk Carlson32,11km/h
25'

Der erste Eckball

Ouwejan bringt die Kugel von rechts in den Strafraum. Er findet Palsson, der wuchtig einige Meter am rechten Pfosten vorbeiköpft.
21'

Mikhailov!

Zalazar bedient Terodde, der die Kugel mit einem Kontakt in den Lauf von Bülter spielt: Die Auer Abwehr ist ausgehebelt. Bülter legt im Strafraum quer auf Mikhailov, der unsauber und überhastet abschließt. Der Ball geht einen halben Meter drüber und gerät zu weit nach rechts. Da war mehr drin!
19'

Gute Ansätze

Das Schalker Spielvermögen blitzt immer wieder auf. Die Präzision geht den Hausherren in der gegnerischen Hälfte aber noch ab.

Bülter wird geblockt

Schalke hat aktuell mehr vom Spiel, kommt aber nicht gefährlich ins letzte Drittel. Hier wurde eine gute Möglichkeit von Dirk Carlson verhindert.
15'

Vorteil Schalke

Die Hausherren haben bislang drei Mal in Richtung des Auer Tors geschossen. Die Gäste gaben bislang einen Schuss ab.
Torschüsse
3Torschüsse neben das Tor
0Torschüsse aufs Tor
1Torschüsse neben das Tor
0Torschüsse aufs Tor
11'

Sichere Gäste

Die Auer stehen gut, lassen den Schalkern nicht zu viel Raum und agieren aggressiv in den Zweikämpfen.
8'

Terodde zu ungenau

Der Knipser spielt nach links zu Ouwejan, der einige Meter macht und dann in den Strafraum flankt. Dort nimmt Terodde die Hereingabe per Kopf, bugsiert diese aber weit nach rechts und nicht in Richtung des gegnerischen Tores.
6'

Bülter wird geschickt

Dieses Mal wird der schnelle Neuzugang mit einem langen Ball hinter die Auer Abwehr geschickt. Er will im Strafraum schießen, doch sein Abschluss wird direkt geblockt. Weil der Ball Bülter noch touchiert, gibt es Abstoß.
5'

Ballsichere Knappen

Die Kugel läuft gut durch die eigenen Reihen. Ins Angriffsdrittel kommen die Hausherren selten. Eine Flanke Drexlers findet nun Bülter im Strafraum, doch dessen Kopfball geht weit drüber.
3'

Viererkette

Die Königsblauen laufen heute scheinbar zum ersten Mal in dieser Saison mit einer Viererkette auf. Aydin verteidigt rechts, Thiaw und Kaminski innen, Ouwejan links.
1'

Es geht los!

Die Schalker führen den Anstoß aus.
Anstoß
0:59

Der Speed Alarm als neue Echtzeitstatistik

Drei Wechsel

Aue verlor im Pokal bei Ingolstadt mit 1:2. Schreck, Sijaric und Gnjatic, die in dieser Partie noch starteten, werden durch Gueye, Nazarov und Bussmann ersetzt.

Zwei Neue

Im Vergleich zum 4:1 im Pokal gegen Villingen gibt es zwei Änderungen in der Startelf: Thiaw und Mikhailov starten statt Wouters und Flick.

So geht es Aue an

Männel - Carlson, Gonther, Bussmann - Strauß, Fandrich, Messeguem, Barylla - Nazarov - Gueye, Zolinski

So startet Schalke

Fährmann - Thiaw, Ouwejan, Kaminski - Mikhailov, Palsson, Zalazar, Aydin - Drexler - Terodde, Bülter

Schiedsrichter

Dr. Robert Kampka (SR), Tom Bauer (SR-A. 1), Marcel Gasteier (SR-A. 2), Nikolai Kimmeyer (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA), Michael Emmer (VA-A)

Das sagt Dimitrios Grammozis

"Das wird eine sehr schwere Aufgabe. Ich weiß genau, was auf uns zukommt. Aue hat gegen zwei starke Mannschaften in der Liga noch kein Gegentor kassiert und ist im Pokal unglücklich ausgeschieden. Wir erwarten einen Gegner, der uns alles abverlangen wird. Sie spielen sehr zielstrebig zum Tor, auch wenn die Ausbeute bisher noch bei Null liegt. Wir müssen uns auf eine intensive Partie einstellen."

Das sagt Aliaksei Shpileuski

"Der FC Schalke 04 ist ein ganz besonderer Gegner, vom Namen her, von der Qualität, von der Kulisse. Wir werden in einem richtig tollen Stadion spielen. Uns erwartet ein qualitativ unfassbar starker Gegner, die das Heimspiel auf jeden Fall gewinnen wollen. Wir sind bereit, ihnen einen Kampf zu liefern."

Seltener Treffer, aber gegen S04

Gaetan Bussmann hat in 28 Bundesliga-Spielen für Mainz ein Tor erzielt, traf im Februar 2016 beim Mainzer 2:1-Heimsieg gegen S04.

Trifft Terodde wieder?

Simon Terodde schoss in 13 Zweitliga-Spielen gegen Aue zehn Tore, traf allein neunmal in seinen letzten acht Partien gegen die Erzgebirger (drei Doppelpacks und ein Dreierpack). Terodde war für den HSV, Köln, Stuttgart, Bochum und Union Berlin gegen Aue erfolgreich – nun auch für Schalke?

Grammozis kennt die Veilchen

Dimitrios Grammozis hat als Trainer alle seine drei Zweitliga-Spiele gegen Aue gewonnen (dreimal mit Darmstadt), auch Victor Palsson feierte mit den Lilien drei Siege in drei Spielen gegen Aue.

Glückauf!

Im Duell der Kumpelvereine kann vor Anpfiff gemeinsam angestimmt werden: Beide Vereine spielen beim Einlaufen das Steigerlied.

Premiere

Erstmals treffen der FC Schalke 04 und Erzgebirge Aue in einem Pflichtspiel aufeinander. Im Juli 2018 gab es ein Testspiel in Aue, Schalke verlor 0:1.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Schalke 04 gegen FC Erzgebirge Aue am 3. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.