Highlights

FINAL
Merck-Stadion am Böllenfalltorundefinedundefined
90'
+ 5

Fazit

Eine verrückte Partie, bei der Darmstadt im Grunde die ganze Zeit feldüberlegen war und auch ein deutliches Chancenplus hatte. Der KSC war aber zweimal aus dem Nichts zur Stelle, traf erst zur Führung und hätte nach einer wilden Schlussphase selbst noch mit einem Dreier nach Hause fahren können. So verpasst Darmstadt den Sprung an die Tabellenspitze!
Spielende
90'
+ 3

Wechsel

sub
Daniel Gordon
Daniel Gordon
sub
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
90'

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Lucas Cueto
Lucas Cueto33,18km/h
2.
Matthias Bader
Matthias Bader32,59km/h
3.
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener32,35km/h
undefinedundefined
86'

Wechsel

sub
Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann
sub
Lucas Cueto
Lucas Cueto
85'

Unglaublich!

Isherwood hat links am Strafraum freie Bahn, schießt völlig unbedrängt aber weit daneben.
83'

Hofmann!

Der KSC-Stürmer war bisher nicht gar nicht in Erscheinung getreten. Jetzt hat er nach einer Flanke am langen Pfosten eine gute Kopfballchance, bekommt jedoch keinen Druck dahinter.
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
75'

Tor zählt nicht!

Das ist verrückt: Die Karlsruher kombinieren sich über links schnell in die Box. Cueto umkurvt Schuhen und drischt den Ball aus spitzem Winkel an die Maschen. Alle jubeln, doch der VAR nimmt den Treffer wegen Abseits zurück!
74'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
72'

TOR: Schleusener mit dem 2:2!

Wieder ein Tor, das aus dem Nichts kommt: Nach einer Hereingabe von Wanitzek ist Schleusener mit einer trockenen Direktabnahme zur Stelle. Der Ball schlägt flach im Tor ein!
71'

Fabian Schleusener

TOR!

2:2
Fabian Schleusener
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
16 %
undefinedundefined
70'

Gersbeck fast mit der Panne

Der KSC Keeper lässt eine Flanke zwischen sich und der Torlinie passieren.
69'

Die Führung geht mehr als in Ordnung

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
undefinedundefined
xGoals
2
3,09
0,58
1
Tore
undefinedundefined
68'

Wechsel

sub
Braydon Manu
Braydon Manu
sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
68'

Wechsel

sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
sub
Tim Skarke
Tim Skarke
66'

Skarke!

Ein nicht ungefährlicher Flatterball des Darmstädters zwingt Gersbeck zur Parade!
64'

Wechsel

sub
Marc Lorenz
Marc Lorenz
sub
Ricardo van Rhijn
Ricardo van Rhijn
camera-photo

Holland bejubelt das 2:1

58'

Wieder Mehlem!

Der Darmstädter stürmt in den Strafraum und bleibt mit seinem Schieber dann erneut an Gersbeck hängen.
57'

Darmstadt will mehr

Die Tabellenführung wollen sich die Hausherren jetzt nicht mehr nehmen lassen. Fast das 3:1 durch einen Schuss von Mehlem, den Gersbeck mit dem Fuß pariert.
52'

2:1 - Holland dreht das Spiel!

Darmstadt mit einem tollen Konter: Pfeiffer verlagert auf Holland, der links am Strafraumeck mit einem strammen Schuss abzieht. Der Ball knallt unhaltbar für Gersbeck rechts in die Maschen!
51'

Fabian Holland

TOR!

2:1
Fabian Holland
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
4 %
undefinedundefined
49'

Tor: Gjasula zum 1:1

Und diesmal trifft Gjasula auch ins richtige Tor: Nach einer Ecke von Kempe köpft der Darmstädter den Ball - ohne springen zu müssen - in den Giebel.
48'

Klaus Gjasula

TOR!

1:1
Klaus Gjasula
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
18 %
undefinedundefined
47'

Was für eine Chance!

Das muss direkt der Ausgleich sein: Nach einer Flanke von Bader kommt Pfeiffer am Fünfer unbedrängt zum Kopfball – und setzt die Kugel über die Latte! Eine Hundertprozentige!
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeitfazit

Darmstadt hat ein deutliches Chancenplus, war zunächst in allen Belangen überlegen und hätte alleine drei Kopfballtreffer machen können. Und so kam die Führung des KSC – bezeichnenderweise durch ein Eigentor von Gjasula – aus dem Nichts. Fortan waren die Gäste aber etwas aktiver und hätten sogar schon auf 2:0 erhöhen können.
Halbzeit
43'

Wanitzek aus der Distanz

Noch einmal der KSC über seinen Spielmacher. Sein Distanzschuss wird zur Ecke abgefälscht, die letztlich ungefährlich bleibt.
38'

Chaos im Strafraum

Nach einer Ecke kommt Pfeiffer kurz vor dem Tor zu einem Drehschuss. Gersbeck macht sich groß und so prallt der Ball an seinen Körper.
36'

Fast das 2:0

Nach einer Ecke kommt O'Shaughnessy aus neun Metern zum Schuss, der Ball geht ganz knapp am Pfosten vorbei!
33'

Guter Abschluss

Ein nicht ungefährlicher Flatterball von van Rhijn aus der zweiten Reihe. Da muss Schuhen mit den Fäusten klären!
camera-photo

Schleusener bejubelt das 1:0

30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener30,90km/h
2.
Marvin Wanitzek
Marvin Wanitzek30,51km/h
3.
Tobias Kempe
Tobias Kempe30,39km/h
undefinedundefined
29'

Klare Verhältnisse - aber 0:1

Torschüsse
8neben das Tor
1auf das Tor
1neben das Tor
0auf das Tor
27'

Nächste Chance

Da hätte Gjasula sein Eigentor wieder gut machen können: Nach Freistoßflanke köpft er den Ball drüber!
25'

Wie reagiert Darmstadt?

Pfeiffer kommt am langen Pfosten relativ unbedrängt zum Kopfball und setzt den Ball daneben. Den muss er eigentlich machen, denn das Eck war blank.
22'

Tor - 1:0 für den KSC

Das kommt aus dem Nichts: Ein schnell ausgeführter Freistoß der Gäste titscht am Sechzehner auf. Gjasula lenkt den Ball über Schuhen hinweg ins eigene Tor.
22'

Klaus Gjasula

EIGENTOR!

0:1
Klaus Gjasula
21'

Kempe!

Was für ein Hammer von Kempe aus der zweiten Reihe, der Gersbeck nun zur Parade zwingt. Das 1:0 liegt förmlich in der Luft.
20'

Wieder Tietz

Der Darmstädter mit einem Haken vor dem Tor, dann wird er aber geblockt.
19'

KSC noch zu harmlos

Den Gästen fällt nach vorne praktisch nichts ein. Darmstadt ist hier aber auch sonst in allen Belangen überlegen.
16'

Ganz frech

Luca Pfeiffer versucht es mit einem Heber aus der zweiten Reihe, der sich gefährlich senkt und knapp über den Balken geht. Wäre sonst ein Anwärter für das Tor des Monats geworden.
14'

Gefährlich

Nach einer erneuten Ecke für Darmstadt kommt Mehlem aus der zweiten Reihe zum Schuss und hämmert das Spielgerät etwa zwei Meter am Tor vorbei.
camera-photo

Wanitzek im Duell mit Kempe

11'

Darmstadt aktiver

Der nächste Schussversuch von Kempe wird geblockt. Die Lilien übernehmen aber das Kommando.
7'

Ecke Darmstadt

Gjasula kommt zum Kopfball, das Spielgerät geht über den Querbalken.
5'

Erste Möglichkeit

Tietz mit dem Schussversuch für die Lilien, der zur Ecke geblockt wird. Die bringt aber keine Gefahr.
3'

Aytekin setzt ein Zeichen

Taktisches Foul und wüste Grätsche von Gjasula zugleich gegen Cueto an der Außenlinie. Dass lässt Schiri Aytekin nicht duchgehen und spricht eine frühe Verwarnung aus.
2'

Gelbe Karte

yellowCard
Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
Anstoß
2:37
camera-professional-play-symbol

Pass-Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Neuzugang gleich gefragt

Beim KSC steht der finnische Nationalspieler Daniel O'Shaughnessy, im Winter von HJK Helsinki zu den Badenern gewechselt, gleich in der Startelf.

So spielt Darmstadt

Schuhen - Bader, Pfeiffer, Isherwood, Holland - Gjasula, Kempe - Skarke, Mehlem - Tietz, Pfeiffer

So sielt der KSC

Gersbeck - van Rhijn, Thiede, O'Shaughnessy, Heise - Kobald - Gondorf, Wanitzek - Cueto, Schleusener - Hofmann

Darmstadt kann Erster werden

Nach dem Remis von Tabellenführer St. Pauli können die Lilien mit einem Sieg heute auf den Spitzenplatz klettern.

Das Schiedsrichter-Gespann

Deniz Aytekin (SR), Markus Sinn (SR-A. 1), Fabian Porsch (SR-A. 2), Patrick Kessel (4. Offizieller), Pascal Müller (VA), Stefan Lupp (VA-A)

Das sagt Christian Eichner

"Darmstadt hat sich sehr gut entwickelt und hat sehr gute Fußballer auf dem Feld. Sie haben eine extreme Breite im Kader und können ohne Qualitätsverlust tauschen."

Das sagt Torsten Lieberknecht

"Wir sind gut in Schuss. Die Jungs haben gemerkt, dass wir mit dem Trainingsstart direkt in die Vollen gegangen sind. Wir haben viel gespielt, aber auch Wert auf konditionelle Aspekte gelegt. Für den Samstag sind wir körperlich gut vorbereitet. Unsere Lust aufs Gewinnen ist größer als die Angst davor, irgendetwas zu verlieren."

Lilien vom KSC

Bei den Lilien spielen mit Matthias Bader und Marvin Mehlem zwei Akteure, die aus der KSC-Jugend stammen; Mehlem ist sogar gebürtiger Karlsruher. Benjamin Goller kickte letzte Saison noch für die Badener (vier Tore in 27 Zweitliga-Einsätzen für Karlsruhe).

Kempe und der KSC

Tobias Kempe war in seinen letzten acht Zweitliga-Partien gegen den KSC an acht Toren beteiligt, traf dabei fünf Mal selbst.

Lilien-Schreck Hofmann

Philipp Hofmann erzielte in seinen letzten sechs Pflichtspielen gegen Darmstadt insgesamt sieben Tore, schnürte im Hinspiel einen Doppelpack.

Magere Ausbeute

In den letzten sechs Pflicht-Heimspielen gegen Karlsruhe schoss Darmstadt insgesamt nur ein Tor.

Lang ist's her

Darmstadts letzter Heimsieg gegen Karlsruhe liegt über 40 Jahre zurück, da waren die aktuellen Spieler noch nicht einmal geboren! Am 9. Mai 1980 gewannen die Lilien in der 2. Bundesliga unter Trainer Werner Olk 3:0 gegen den KSC, die Torschützen hießen Walter Bechtold, Jürgen Kalb und Peter Cestonaro. Seitdem war Karlsruhe zehn Mal am Böllenfalltor zu Gast, es gab vier Remis und sechs Auswärtssiege!

Auswärtserfolge als Mutmacher

Die Lilien haben nur zwei der letzten 20 Pflichtspiele gegen Karlsruhe gewonnen (fünf Remis, 13 Siege KSC), diese beiden Siege gab es auswärts.

Die höchste Niederlage

Darmstadt kassierte im Hinspiel im Wildpark seine höchste Saisonniederlage (0:3), fairerweise muss man aber erwähnen, dass die Hessen damals wegen mehrerer Quarantäne-Fälle mit einer Not-Elf antraten. Von der D98-Mannschaft, die im letzten Spiel 2021 in Regensburg gewann, standen an jenem 2. Spieltag in Karlsruhe nur vier Akteure in der Startformation.
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Aufeinandertreffen

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Darmstadt 98 gegen Karlsruher SC am 19. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.