Highlights

90'
+ 4

Fazit

Der SSV Jahn Regensburg hat sich dank seiner individuellen Klasse in der Schlussphase den Heimdreier gesichert. Gegen Dynamo Dresden siegte die Jahnelf mit 3:1. Die Tore im Jahnstadion erzielten Benedikt Saller (34.), Kaan Caliskaner (80.) und Charalambos Makridis (82.) für die Hausherren, Christoph Daferner (47.) für die Sachsen.
Spielende
90'
+ 2

Wechsel

sub
Björn Zempelin
Björn Zempelin
sub
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
90'
+ 1

Drei Minuten Nachspielzeit

Während Beste sich ohne gegnerische Einwirkung verletzt, gibt Koslowski drei Minuten Nachspielzeit.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Ransford-Yeboah Königsdörffer
Ransford-Yeboah Königsdörffer33,55km/h
2.
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste33,07km/h
3.
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh32,91km/h
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Robin Becker
Robin Becker
88'

Dynamo gibt nicht auf

Schröters flache Hereingabe kann Daferner allerdings nicht aufs Tor bringen.
87'

Königsdörffer per Flugkopfball

Von rechts fliegt die Flanke in den Fünfer, wo Königsdörffer per Flugkopfball Meyer aber nicht überwinden kann.
85'

Akoto schiebt sich vor Albers

Jetzt spielen nur noch die Hausherren. Doch Akoto ist wachsam und schiebt sich vor Albers. Broll nimmt die Kugel auf.
82'

Makridis zum 3:1!

Die Vorentscheidung im Jahnstadion! Doppelschlag des SSV! Der nächste Eingewechselte knipst: Nach einer brillianten Flanke von Beste, lässt Makridis Kade im Sechzehner mit einer Körpertäuschung bei der Ballannahme ins Leere laufen und schießt kurz darauf per Volleyabnahme aus wenigen rund elf Metern rechts unten ein.
82'

Charalambos Makridis

TOR!

3:1
Charalambos Makridis
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
80'

Regensburg ist wieder vorn - Caliskaner netzt! 2:1!

Unter gehöriger Unterstützung seiner Mitspieler, die Caliskaner gut freiblocken kommt der Stürmer zum Kopfball und drückt diesen oben rechts ins Tor. Schlecht verteidigt von den Sachsen, eiskalt vom Regensburger. Kann die SGD nach dem erneuten Rückstand noch mal zurückschlagen?
80'

Kaan Caliskaner

TOR!

2:1
Kaan Caliskaner
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
79'

Wechsel

sub
Chris Löwe
Chris Löwe
sub
Guram Giorbelidze
Guram Giorbelidze
77'

Krampf bei Giorbelidze

Der Verteidiger der Gäste lässt sich von Kade dehnen. Die linke Wade scheint Probleme zu bereiten.
76'

Drei Angreifer

Selimbegovic bringt drei neue Offensivkräfte mit Makridis, Zwarts und Caliskaner. Klares Zeichen des SSV-Cheftrainers, der gegen den 13. in der Tabelle unbedingt die Punkte daheim einfahren will.
75'

Wechsel

sub
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
sub
Sebastian Nachreiner
Sebastian Nachreiner
75'

Wechsel

sub
Joël Zwarts
Joël Zwarts
sub
Sarpreet Singh
Sarpreet Singh
75'

Wechsel

sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
sub
David Otto
David Otto
74'

Gelbe Karte

yellowCard
Max Besuschkow
Max Besuschkow
73'

Beide mit Chancen

Sowohl Regensburg als auch Dresden haben in diesem Spiel ihre Möglichkeiten. Im zweiten Durchgang sind die Gäste zwingender.
Torversuche
9Neben das Tor
4Aufs Tor
7Neben das Tor
4Aufs Tor
71'

Albers geht zum Kopfball

Der Däne kommt neben Becker zum Kopfball, verzieht diesen aber deutlich übers Tor.
69'

Aufs Tordach gelenkt

Meyer lenkt eine Ecke von der linken Seite mit der linken Hand über das Tor. Nun gibt es Eckstoß von rechts. Diese fängt der Regensburger Keeper sicher ab.
67'

Wechsel

sub
Julius Kade
Julius Kade
sub
Brandon Borrello
Brandon Borrello
65'

Riesenchance für Daferner!

Eine Flanke von Borello köpft Daferner aus zentraler Position im Sechzehner deutlich über den Kasten. Den kann er durchaus auf den Kasten geben!
63'

Guwara verzieht völlig

Dieser Ball landet im dritten Obergeschoss.
61'

Wechsel

sub
Erik Wekesser
Erik Wekesser
sub
Carlo Boukhalfa
Carlo Boukhalfa
60'

Wechsel

sub
Patrick Weihrauch
Patrick Weihrauch
sub
Heinz Mörschel
Heinz Mörschel
59'

Mit dem Stollen drauf

Foul von Daferner gegen Nachreiner. Für das Einsteigen auf dem Fuß sieht der Torschütze zum 1:1 Gelb.
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Christoph Daferner
Christoph Daferner

Daferners Kopfballtor

Der SGD-Stürmer drückt den Ball ins Netz.
56'

Borello bricht ab

Königsdörffer will Borello im Sechzehner bedienen, doch dieser bremst ab. Das missfällt seinem Mitspieler Daferner.
51'

Guter Start in Hälfte zwei

Dresden kombiniert jetzt immer öfter über die Außen - vor allem über rechts. Die Kabinenansprache scheint Wirkung zu zeigen.
48'

Ausgleich Dynamo! Daferner nickt ihn ein

Dresden gleicht aus! Schröter flankt punktgenau auf den Kopf von Daferner, der sich relativ leicht vor Elvedi schiebt und rechts einköpft. Es steht 1:1 im Jahnstadion! Jubel im SGD-Fanblock!
47'

Christoph Daferner

TOR!

1:1
Christoph Daferner
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
46'

Wiederbeginn

Zwei Wechsel bei Dynamo: Schröter ersetzt Will, Akoto kommt für Aidonis.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Morris Schröter
Morris Schröter
sub
Paul Will
Paul Will
45'
+ 3

Wechsel

sub
Michael Akoto
Michael Akoto
sub
Antonis Aidonis
Antonis Aidonis
45'
+ 3

Halbzeit-Fazit

Die 1:0-Führung für den SSV Jahn Regensburg geht in Ordnung. Dynamo fehlt die letzte Konsequenz in der Offensive, defensiv lassen die Sachsen vor allem von links zu viel zu. Das Führungstor durch Saller ging einem Angriff von der linken Seite durch den agilen Singh voraus.
Halbzeit
45'
+ 1

Zwei Minuten ...

... beträgt die offizielle Nachspielzeit in Durchgang eins.

Saller jubelt

Nach seinem Tor zum 1:0 jubelt der SSV-Rechtsverteidiger.
44'

Daferner zu harmlos

Keine Mühe für Meyer, den ungefährlichen Schuss von Daferner mit beiden Händen aufzunehmen. Da muss mehr beim Dresdener Offensivakteur herausspringen.
42'

Dresden zieht zum Sprint an

Knapp 30 Sprints mehr aufseiten der Sachsen.
Sprints
75
101
40'

Noch mal Saller!

Nach der kurz ausgeführten Ecke darf Saller freistehend aus 23 Meter mit links draufhalten. Von Mörschels Rücken wird die Kugel zur Ecke abgefälscht. Diese kann Dynamo klären.
39'

Wieder Singh mit rechts!

Mit dem Innenrist schlenzt die Leihgabe vom FC Bayern auf den rechten Pfosten, wo SGD-Keeper Broll die Fingerspitzen heranbekommt und die Kugel zur Ecke lenkt.
38'

Check durch den Video-Assistenten

Nach dem Tor von Saller meldet sich der Video-Assistent bei Koslowski. Der Grund ist der Luftkampf zwischen Beste und Sollbauer vor dem 1:0. Die kurze Absprache führt zu dem Ergebnis: Das Tor zählt! Es liegt kein Foulspiel von Beste vor.
37'

Königsdörffer im Clinch mit Singh

Nach einem Schubser von Königsdörffer gegen Singh steht der Neuseeländer auf und wird vom Dresdener geschubst. Dafür zeigt ihm Koslowski Gelb.
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Ransford-Yeboah Königsdörffer
Ransford-Yeboah Königsdörffer
34'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungFoul im Vorfeld?
EntscheidungTor
34'

Saller mischt vorne mit - 1:0 Regensburg

Der Jahn führt! Nach einem Zusammenprall zwischen Beste und Sollbauer kann Singh von links halbrechts in den Sechzehner zum aufgerückten Saller flanken. Der Rechtsverteidiger der Hausherren zimmert den Ball per Dropkick mit der Innenseite rechts unten ins Tor - schönes Ding!
34'

Benedikt Saller

TOR!

1:0
Benedikt Saller
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
31 %
33'

Präzise Flanke von Will

Die scharfe Flanke des Dresdeners findet Königsdörffer am ersten Pfosten, von wo der Ball deutlich über das Tor geköpft wird.
31'

Aufsetzer von Königsdörffer

Meyer packt beim Aufsetzerschuss von Königsdörffer aus zentraler Lage sicher zu.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Guram Giorbelidze
Guram Giorbelidze32,10km/h
2.
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste31,12km/h
3.
Jan Elvedi
Jan Elvedi31,01km/h

Mörschel und Sollbauer nehmen Singh in die Mangel

Der Linksfuß des Jahn wird von den beiden Dresdenern gestoppt. Singh hat die bisher beste Chance des Spiels nicht genutzt.
26'

Singh versucht es selbst

Guawaras Pass in die Schnittstelle nimmt Singh zum Anlass, es aus spitzem Winkel selbst zu versuchen. In der Mitte fehlt ihm die Anspielstation. Broll pariert den halbhohen Ball sicher. Regensburg ist das gefährlichere Team.
23'

Gefährlich!

Bestes scharfe Flanke köpft Albers relativ freistehend in die Arme von Broll, der im Nachfassen zupackt. Kommt die Kugel platzierter, steht es wohl 1:0 für die Jahnelf...
21'

Boukhalfa sieht Gelb

Kurz vor dem Schuss Mörschels wird Dynamo ein Vorteil zugesprochen, nachdem Boukhalfa regelwidrig zu Werke geht. Ihm Nachgang zeigt ihm Koslowski Gelb.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Carlo Boukhalfa
Carlo Boukhalfa
20'

Mörschel schlenzt ihn drüber

Der Wuschelkopf der Gäste verzieht aus 20 Metern halblinks vor dem Sechzehner.
16'

Singh mit dem Solo!

Der Neuseeländer überläuft Becker kurz vor dem linken Strafraumeck, hat dann freie Schussbahn, die er auch mit rechts nutzt. Sollbauer blockt den Ball im Fallen per Kopf, der Ball liegt frei für den Nachschuss. Singh setzt nach und zieht das Spielgerät erneut mit dem schwächeren Rechten drüber! Riesenglück für Dynamo!
16'

Ungenaue Pässe

Noch nicht jeder Pass kommt im Jahnstadion an.
Pässe
33
43
12'

Guwara völlig blank

Der Linksverteidiger der Hausherren steht links im Sechzehner nach der hohen Ecke von Beste mutterseelenallein und hält mit links drauf. Am Abschluss hapert's allerdings noch, die Kugel fliegt deutlich links am Tor vorbei. Dennoch stimmt da die Ordnung bei der SGD nicht.
12'

Freistoß

Bestes Freistoß aus zentraler Position köpft Borello zur Regensburger Ecke.
8'

Faire Grätsche

Der Innenverteidiger des Jahn grätscht einen Dresdener wenige Meter vor der Grundlinie ab. Ecke Dynamo.
4'

Konter unterbunden

Die Sachsen stoppen einen Konter der Regensburger per Foul.
2'

Nachreiner hält sich die Stirn

Nach einem Luftkampf mit Mörschel hält sich der Regensburger Innenverteidiger die Stirn. Der Dresdener erwischt ihn unabsichtlich mit dem Ellbogen.
1'

Anstoß

Schiedsrichter Koslowski greift zur Pfeife! Los geht's zwischen Regensburg in Weiß-Rot und Dresden in Gelb-Schwarz.
Anstoß

Kurzfristige Änderung

Kennedy verletzt sich beim Jahn während des Aufwärmens. Für ihn rückt Elvedi kurzfristig in die Startelf.

So funktioniert die VBL Club Championship by bevestor

Hol dir alle Infos zur bevestor Virtual Bundesliga unter virtual.bundesliga.com!

Vier Wechsel auch bei Dynamo

Bei der SGD starten ebenfalls vier Neue: Aidonis, Giorbelidze, Will und Mörschel beginnen anstelle von Ehlers (nicht im Kader), Akoto, Schröter (beide Bank) und Herrmann (nicht im Kader).

Vier Neue beim Jahn

Cheftrainer Mersad Selimbegovic bringt nach dem 1:4 in Hamburg vier Neue aufs Feld: Für Kirschbaum, Faber, Wekesser (alle Bank) und Gimber (nicht im Kader) beginnen Meyer, Saller, Guwara und Otto.

Die Dresdener Startformation

Broll - Becker, Sollbauer, Aidonis, Giorbelidze - Stark - Will, Königsdörffer - Mörschel - Daferner, Borrello

Die Regensburger Startformation

Meyer - Saller, Nachreiner, Elvedi, Guwara - Boukhalfa, Besuschkow - Beste, Singh - Albers, Otto

Schiedsrichter

Lasse Koslowski (SR), Tim Skorczyk (SR-A. 1), Julius Martenstein (SR-A. 2), Marc Philip Eckermann (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Felix-Benjamin Schwermer (VA-A)

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Dresden ist eine richtig gute Mannschaft. Sie waren schon in der vergangenen Saison in der 3. Liga eine Zweitliga-Mannschaft und haben sich punktuell noch gut verstärkt. Wir spielen zu Hause und wollen die drei Punkte hier behalten. Wir haben die Qualität dafür. Es wird eine harte Aufgabe, aber wir werden versuchen, das Spiel uns unsere Seite kippen zu lassen."

Das sagt Alexander Schmidt

"Ähnlich wie bei uns zeichnet Regensburg eine starke mannschaftliche Geschlossenheit aus. Wir müssen vom Anpfiff bis zur letzten Sekunde alles reinhauen und uns auf einen harten Fight einstellen. Jeder muss vom Kopf her zu 100 Prozent auf dem Platz sein."
2:37

Pass Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Wiedersehen für Schmidt

Alexander Schmidt war von Juli bis November 2014 Trainer in Regensburg, holte damals in 17 Drittliga-Spielen nur drei Siege und zwölf Punkte.

Magere Bilanz

In den vier Zweitliga-Heimspielen gegen Dresden gab es für Regensburg nur einen Punkt und ein Tor (1:2, 0:2, 0:2, 0:0).

Zwölf Spiele ohne Sieg

Bezogen auf Pflichtspiele sind die Oberpfälzer sogar seit zwölf Partien sieglos gegen Dresden (drei Remis, neun Niederlagen)! Die letzten Jahn-Erfolge liegen über elf Jahre zurück, in der Drittliga-Saison 2009/10 siegte Regensburg unter Trainer Markus Weinzierl sowohl daheim als auch auswärts 2:0 gegen Dynamo.

Negativrekord für den Jahn

Acht Zweitliga-Duelle und kein Sieg - gegen kein anderes Team spielte Regensburg in der 2. Bundesliga mehr als vierMal, ohne auch nur einen Dreier einzufahren.

Dresden reist zum Lieblingsgegner

In acht Zweitliga-Duellen zwischen beiden Teams gab es zwei Remis und sechs Dresdner Siege - jetzt winkt ein Rekord, denn der Jahn hat in der 2. Bundesliga bislang gegen keine Mannschaft mehr als sechs Mal verloren, Dynamo gegen keine Mannschaft mehr als sechs Mal gewonnen.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SSV Jahn Regensburg gegen Dynamo Dresden am 15. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.