Highlights

90'
+ 4

Fazit

Am Ende ist es ein verdientes 1:1-Remis zwischen Paderborn und Rostock. Nach den Toren von Rhein und Michel und einem umkämpften Spiel geht das Unentschieden vollkommen in Ordnung. Es war zum Ende hin durchaus unterhaltsam, auch wenn Paderborn mit der Chancenverwertung in der Schlussphase hadern dürfte.
Spielende
90'

Michel!

Beinahe das 2:1 für den SCP! Michel köpft nach einer Flanke aufs rechte Eck, doch Kolke spitzelt den Ball per Flugabwehr ins Aus.
90'

Nachspielzeit

Drei Minuten.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Svante Ulf Ingel Ingelsson
Svante Ulf Ingel Ingelsson33,56km/h
2.
Haris Duljevic
Haris Duljevic33,09km/h
3.
Calogero Rizzuto
Calogero Rizzuto32,91km/h
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Justvan
Julian Justvan
86'

Wechsel

sub
Kelvin Ofori
Kelvin Ofori
sub
Jasper van der Werff
Jasper van der Werff
85'

TOR! Michel mit dem Ausgleich

Michel lässt die Gastgeber aufatmen! Mit einem Gewaltschuss vom Elfmeterpunkt erzielt der Paderborner den 1:1-Ausgleich. Torhüter Kolke springt in die richtige Ecke, aber der Ball schlägt knapp neben dem rechten Pfosten ins Netz ein.
85'

Sven Michel

TOR!

1:1
Sven Michel
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
84'

Elfmeter!

Pröger will an Neidhart vorbei, doch der spielt den Ball mit dem Arm. Strafstoß!
78'

Zwei Wechsel

Für die letzten Minuten der Partie kommen zwei frische Kräfte ins Spiel.
78'

Wechsel

sub
Ridge Munsy
Ridge Munsy
sub
Haris Duljevic
Haris Duljevic
78'

Wechsel

sub
Hanno Behrens
Hanno Behrens
sub
Bentley Bahn
Bentley Bahn
75'

Rostock steht sicher

Paderborn macht Druck, Hansa verteidigt. Das geht bisher gut, aber dem SCP bleiben bislang auch nur Versuche aus der Distanz.
74'

Wechsel

sub
Marvin Çuni
Marvin Çuni
sub
Dennis Srbeny
Dennis Srbeny
71'

Gelb für Michel

Der Paderborner Angreifer rutscht dem Ball hinterher, aber auch mit offener Sohle auf Torhüter Kolke zu. Dafür gibt's Gelb.
71'

Gelbe Karte

yellowCard
Sven Michel
Sven Michel
69'

Michel!

Das war die beste Chance der Paderborner! Michel wird nach vorn geschickt, dann scheitert er aus wenigen Metern am brillant reagierenden Kolke.
67'

Wechsel

sub
Streli Mamba
Streli Mamba
sub
John Verhoek
John Verhoek
67'

Wechsel

sub
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
sub
Kevin Schumacher
Kevin Schumacher
65'

Justvan versucht's

Viel los ist noch nicht, immerhin nimmt sich jetzt Justvan ein Herz und sieht den freien Raum. Sein Linksschuss zischt am Pfosten vorbei ins Aus.
58'

Viel Arbeit in der Abwehr

Mittlerweile drückt Paderborn auf den Ausgleich, während sich Rostock aufs Verteidigen konzentrieren muss.

Im Zweikampf

Robin Yalcin und Nico Neidhart
51'

Paderborn mit Wucht

Drei Wechsel zur Pause - die Gastgeber wollen ganz offensichtlich frischen Wind in diese Partie bringen. Auch das Auftreten der Kwasniok-Elf spricht eine andere Sprache als im ersten Durchgang.
46'

Drei Wechsel zur Pause

SCP-Trainer Kwasniok will nun mehr Offensive: In Pröger kommt ein offensiverer Akteur für Heuer. Collins und der vor dem Gegentreffer unglückliche Yalcin müssen für frische Kräfte weichen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Marcel Mehlem
Marcel Mehlem
sub
Robin Yalcin
Robin Yalcin
45'
+ 2

Wechsel

sub
Kai Pröger
Kai Pröger
sub
Jannis Heuer
Jannis Heuer
45'
+ 2

Wechsel

sub
Jonas Carls
Jonas Carls
sub
Jamilu Collins
Jamilu Collins
45'
+ 2

Wechsel

sub
Björn Rother
Björn Rother
sub
Lukas Fröde
Lukas Fröde
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Verdiente Führung für die Gäste, für die Rhein sehenswert aus der Distanz traf. Von Paderborn war bislang nur phasenweise etwas zu sehen.
Halbzeit
45'

Justvan!

Der Paderborner versucht es aus der Distanz, der Ball rauscht am rechten Pfosten vorbei ins Aus.
43'

Warten auf den Pausenpfiff

Nachdem die Partie rasant begonnen hat, ist das Geschehen hier nun etwas zäh.

Rhein jubelt

Rostocks Torschütze feiert mit seinen Teamkollegen das 1:0.
35'

Wenig los

Paderborn findet einfach nicht richtig ins Spiel, Rostock kann sich auf der knappen Führung ausruhen, sieht sich dabei aber nicht gefährdet.
31'

Zwischenfazit

Die Führung für Rostock ist verdient, denn in der Anfangsphase waren die Gäste die klar bessere Mannschaft. Und auch im weiteren Verlauf kam Paderborn nur schlecht ins Spiel.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Haris Duljevic
Haris Duljevic33,09km/h
2.
Jamilu Collins
Jamilu Collins32,66km/h
3.
Marco Schuster
Marco Schuster32,11km/h
27'

TOR! Hansa führt!

Sein dritter Fernschuss ist drin! Malone wirft von der rechten Seite ein, Yalcin verlängert unfreiwillig zu Rhein, der sofort abzieht und flach ins rechte Eck trifft.
27'

Simon Rhein

TOR!

0:1
Simon Rhein
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
25'

Justvan!

Der bisher auffälligste Paderborner hat die erste Chance für die Gastgeber. Justvan zieht nach einer Flanke von der rechten Seite aus halber Höhe ab, zielt aber knapp daneben.
22'

xGoals-Werte

xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Statistik zeigt's: Die Gäste hatten bisher die deutlich besseren Chancen.
xGoals
0
0,21
0,55
0
Tore
18'

Rostock nimmt sich zurück

Von der in den ersten Minuten gezeigten Intensität ist bei den Gästen jetzt nicht mehr viel zu sehen.
15'

Paderborn stabilisiert sich

Allmählich haben die Gastgeber die anfängliche Druckphase der Rostocker verarbeitet. Die Kwasniok-Elf spielt sich immer mehr nach vorn.
12'

Der nächste Abschluss

Wieder hat Rhein eine Chance aus der Distanz. Wieder bleibt ihm ein Treffer verwehrt - der Ball fliegt vorbei.
10'

Drüber

Justvan hebt den Ball über die Mauer und übers Tor.
9'

Freistoß

Rizzuto bremst Justvan kurz vor dem Hansa-Strafraum ab und sieht dafür Gelb. Einen Freistoß aus gefährlicher Position gibt's noch dazu.
9'

Gelbe Karte

yellowCard
Calogero Rizzuto
Calogero Rizzuto
6'

Wenig zu sehen

Paderborn wirkt in der Auftaktphase dieser Partie überrumpelt und muss sich erstmal sortieren.
4'

Und wieder Rostock!

Ecke für die Gäste, Duljevic nimmt den Ball mit dem rechten Fuß, Hünemeier kommt mit dem Kopf zu spät, Huth faustet das Leder zurück ins Feld - direkt zu Duljevic. Dessen nächster Versuch erreicht das Tor aber nicht.
3'

Noch eine Chance!

Rhein bringt einen Freistoß scharf auf das Tor, Huth springt in die richtige Ecke und faustet den Ball ins Aus.
2'

Zwei Eckbälle

Die Standardspezialisten aus der Hansestadt bekommen zwei Ecken in Folge zugesprochen, können aber aus keiner Kapital schlagen.
1'

Die erste Chance!

Verhoek zieht einen fulminanten Sprint an und fängt einen Pass in der Paderborner Abwehr ab, legt dann mit der Hacke auf Bahn. Dessen Schuss wird zur Ecke abgefälscht.
1'

Los geht's

Die Gäste stoßen an.
Anstoß
3:19

So funktioniert die VBL Club Championship by bevestor

Hol dir alle Infos zur bevestor Virtual Bundesliga unter virtual.bundesliga.com!

Zwei Wechsel

Pröger und Carls bleiben unten, dafür starten Collins und Heuer.

Drei Änderungen

Omladic, Behrens und Meißner weichen Duljevic, Bahn und Malone.

So startet Rostock

Kolke - Neidhart, Malone, Roßbach, Rizzuto - Duljevic, Bahn, Fröde, Rhein, Schumacher - Verhoek

So startet Paderborn

Huth - Heuer, Hünemeier, van der Werff, Collins - Schallenberg, Schuster - Yalcin, Justvan - Srbeny, Michel

Schiedsrichter

Deniz Aytekin (SR), Markus Sinn (SR-A. 1), Nico Fuchs (SR-A. 2), Franz Bokop (4. Offizieller), Johann Pfeifer (VA), Arno Blos (VA-A)

Das sagt Lukas Kwasniok

"Hansa Rostock ist ein sehr guter Aufsteiger. Vorne mit Verhoek einen spielstarken Stürmer, Fröde als Absicherung im Mittelfeld. Alle zusammen sind sie ein eingeschworener Haufen. Wir müssen eine Schippe drauflegen, um gegen eine geschlossene Mannschaft erfolgreich zu sein. Wir wissen um unsere Fehler, die wir in Hannover gemacht haben, das gilt es abzustellen."

Das sagt Jens Härtel

"Das Verhalten nach Ballverlust war diese Woche Thema. Paderborn ist sehr stark im Umschaltspiel, ist offensivstark und bringt viel Tempo mit. Außerdem stand im Fokus, wie wir mehr Chancen kreieren können. Lukas Kwasniok lässt sich immer was spezielles einfallen- für jeden Gegner. Manchmal ändert Paderborn die Grundordnung im Spiel. Wir müssen auch flexibel sein und entsprechend reagieren."
2:37

Pass Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Mamba trifft auf den Ex-Club

Streli Mamba erzielte 2019/20 in 24 Bundesliga-Spielen für den SC Paderborn fünf Tore.

Härtel mit starker Bilanz

Jens Härtel ist als Trainer ungeschlagen gegen Paderborn, holte mit Magdeburg zwei Siege und drei Remis gegen die Ostwestfalen. Darunter war ein spektakuläres 4:4 im Zweitliga-Duell in Paderborn im September 2018.

Turbulentes letztes Duell

Beim letzten Rostocker Gastspiel in Paderborn gab es eine bunte Schlussphase mit drei Platzverweisen ab der 86. Minute (zwei für Hansa), mittendrin erzielte Dennis Srbeny auch noch in Minute 88 das 2:1-Siegtor für den SCP. Srbeny gab einst im Hansa-Trikot sein Profidebüt (als 19-Jähriger in der 3. Liga).

Wiedersehen nach drei Jahren

Zuletzt trafen beide 2017/18 in der 3. Liga aufeinander, Paderborn setzte sich in beiden Duellen durch (3:2 auswärts, 2:1 zu Hause).

Blatt hat sich gewendet

Rostock hat vier der ersten fünf Pflichtspiel-Duelle gegen Paderborn gewonnen, feierte in den letzten acht Partien gegen den SCP aber nur noch einen Sieg (3:0 auswärts im September 2016).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SC Paderborn 07 gegen F.C. Hansa Rostock am 15. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.