Highlights

90'
+ 4

Fazit:

Die Moral stimmte bei S04, doch Darmstadt war letztlich zu abgezockt und schoss die Tore zum perfekten Zeitpunkt. Ein verdienter Auswärtssieg, mit dem die "Lilien" die Königsblauen in der Tabelle überholen.
Spielende
90'
+ 3

Zalazar!

Der Joker knallt einen Freistoß aus 18 Metern durch die Mauer hindurch auf Schuhen, der aufgepasst hat und pariert.
90'
+ 3

Nachspielzeit

Die Hälfte der angezeigten vier Minuten ist um.
90'

GOLLER! 4:2!

Darmstadt hat sofort die Antwort! Joker Mehlem dribbelt an den Schalker Strafraum, bedient halbrechts Joker Goller, der gegen seinen Ausbildungsclub humorlos in die linke Ecke schießt. Den Jubel schenkt er sich - für seine Kollegen aber gibt es kein Halten mehr.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Victor Palsson
Victor Palsson 33,27km/h
2.
Phillip Tietz
Phillip Tietz 32,75km/h
3.
Mathias Honsak
Mathias Honsak 32,49km/h
89'

Benjamin Goller

TOR!

2 : 4
Benjamin Goller
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
17 %
88'

PIERINGER verkürzt!

Schalke schnuppert nochmal am Punkt! Pieringer erkämpft sich den Ball am Darmstädter Strafraum, zieht nach innen und versenkt einen Grätschschuss in der langen Ecke.
88'

Marvin Pieringer

TOR!

2 : 3
Marvin Pieringer
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
87'

Comeback

Nach langwieriger Knieverletzung feiert Salif Sane seine Rückkehr auf den Rasen. Er orientiert sich nach vorne, soll mit seiner Länge nochmal für Kopfballtorgefahr sorgen.
87'

Wechsel

sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
sub
Phillip Tietz
Phillip Tietz
87'

Wechsel

sub
Nemanja Celic
Nemanja Celic
sub
Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
87'

Wechsel

sub
Salif Sané
Salif Sané
sub
Mehmet Can Aydin
Mehmet Can Aydin
84'

Pieringer!

Dicke Chance zum Anschlusstreffer! Die Flanke von rechts nickt Terodde nicht selbst aufs Tor, sondern zurück auf den rechten Pfosten, wo Pieringer steht, im Rückwärtsgehen aber nicht genug Druck hinter seinen Kopfball kriegt - Schuhen fängt den Ball.
81'

Gute Position ...

... für Kempe, der mal wieder einen Freistoß schießen darf. Diesmal bringt er ihn aufs Tor, Fraisl hat in der Torwartecke aber keine Probleme.
78'

Noch ein Stürmer

Stürmer Pieringer kommt für Innenverteidiger Itakura. Grammozis muss ins Risiko gehen.
78'

Wieder Zalazar ...

... und wieder ein verzogener Schuss aus der zeiten Reihe.
78'

Wechsel

sub
Marvin Pieringer
Marvin Pieringer
sub
Ko Itakura
Ko Itakura
77'

Tietz!

Auch der Doppelpacker kann es aus der Distanz, verfehlt den rechten Torwinkel mit einem satten Linksschuss nur knapp.
76'

Verzogen

Zalazar ist seit seiner Hereinnahme ein echter Gewinn, versucht es erneut aus der zweiten Reihe, verzieht diesmal aber deutlich.
73'

Doppelwechsel

Lieberknecht wechselt zwei Mal positionsgetreu.
72'

Wechsel

sub
Emir Karic
Emir Karic
sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
72'

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer
71'

Gelbe Karte

yellowCard
Tobias Kempe
Tobias Kempe
70'

THIAW trifft! Abseits!

Überragender Freistoß von Ouwejan, der es von halbrechts direkt versucht. Schuhen fliegt und lenkt den Ball an den linken Pfosten. Von dort prallt er zu Thiaw, der ihn ins leere Tor kickt. Die Fahne war allerdings oben und wird vom VAR bestätigt: Abseits, der Treffer zählt nicht.
68'

Terodde!

Nächster Abschluss der Gastgeber. Teroddes Linksschuss kann Schuhen im stärker werdenden Regen zur Ecke abwehren, die folgenlos bleibt.
67'

Zalazar!

Der Joker dribbelt bis an die Strafraumgrenze, zieht dann wuchtig ab, aber zu unplatziert - Schuhen pariert.
63'

TIETZ! 3:1!

Doppelpack Tietz! Nach Ballgewinn Mitte der eigenen Hälfte zieht Kempe nur kurz den Sprint an, spielt dann in den Lauf des mittig startenden Tietz, der schon keinen Schalker Feldspieler mehr vor sich hat. Das Eins-gegen-Eins gegen Fraisl ist aktuell Formsache für ihn: Cool unten links eingeschoben.
63'

Phillip Tietz

TOR!

1 : 3
Phillip Tietz
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
40 %
62'

Doppelwechsel

Zalazar übernimmt die Achterposition des unglücklichen Latza, Churlinov darf sich an der Seite von oder leicht hinter Terodde versuchen.
62'

Wechsel

sub
Darko Churlinov
Darko Churlinov
sub
Danny Latza
Danny Latza
62'

Wechsel

sub
Rodrigo Zalazar
Rodrigo Zalazar
sub
Marius Bülter
Marius Bülter
59'

Erster Wechsel

Goller wurde drei Jahre lang in der Schalker Knappenschmiede ausgebildet und übernimmt bei Darmstadt nun die Position von Manu.
59'

Wechsel

sub
Benjamin Goller
Benjamin Goller
sub
Braydon Manu
Braydon Manu
55'

Zweite Gelbe ...

... in dieser Saison für Manu, der den im Mittelfeld clever kreuzenden Aydin umreißt.
55'

Gelbe Karte

yellowCard
Braydon Manu
Braydon Manu
52'

Stark

information
Pass-Effizienz
Schalkes Innenverteidiger Kaminski weist bislang die besten Pass-Werte auf.
Pass-Effizienz
2.66
0.51
Marcin Kamiński
Marcel Schuhen
1.84
0.46
Thomas Ouwejan
Braydon Manu
0.81
0.29
Simon Terodde
Luca Pfeiffer
49'

Honsak!

Tietz setzt sich rechts im Schalker Strafraum durch, findet im Rückraum Honsak, dessen Abschluss von Itakura abgefälscht wird und dann ni Fraisls Arme fliegt.
48'

Ungefährlich

Die ersten beiden Ouwejan-Ecken im zweiten Durchgang verpuffen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Keine Wechsel

Beide Mannschaften sind personell unverändert aus der Kabine gekommen.
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit:

Darmstadt ließ sich vom frühen Rückstand nicht stören, zog sein Spiel auf und verdiente sich die knappe Halbzeit-Führung. Schalke sollte sich nicht nur auf Ouwejans Flanken verlassen und muss sich vor den blitzschnellen Umschaltmomenten der Gäste in Acht nehmen.
Halbzeit
43'

Terodde verpasst

Ouwejan ist Schalkes kürzeste Verbindung in Darmstadts Strafraum. Die nächste Flanke von links verpasst Terodde am zweiten Pfosten nur knapp.
40'

Nochmal Isherwood!

Ganz starke Minute von Isherwood, der dem einschussbereiten Thiaw nach Schalker Ecke und Billard im Zentrum den Ball vor der Nase wegspitzelt.
40'

Isherwood vor Terodde!

Darmstadts Innenverteidiger passt auf und köpft eine Schalker Flanke kurz vor dem lauernden Terodde weg.
37'

In die Mauer

Wieder kommt Darmstadts Nummer 11 nicht durch, doch Darmstadt ist dem dritten Tor nun deutlich näher als Schalke dem Ausgleich.
36'

Nächster Freistoß

Aydin foult kurz vorm Schalker Strafraum und beschert Kempe eine diesmal noch bessere Position, um es per Freistoß direkt zu versuchen ...
4:45
camera-professional-play-symbol

Abschluss Effizienz und Pass Profil als neue Bundesliga Match Facts

36'

Gelbe Karte

yellowCard
Mehmet Can Aydin
Mehmet Can Aydin
35'

Keine Gefahr

Kempe versucht es bei einem Freistoß aus 30 Metern direkt, trifft aber nur die Mauer.
32'

Ecken-Serie

Nach einer Ecke für die Gäste kommt Bader zum Abschluss - abgefälscht, nächste Ecke. Und noch eine. Und noch eine. Dann kann Schalke sich befreien.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Victor Palsson
Victor Palsson 33,27km/h
2.
Marius Bülter
Marius Bülter 32,07km/h
3.
Malick Thiaw
Malick Thiaw 32,04km/h
29'

Terodde!

Fast der Ausgleich! Terodde und ein Balljunge schalten beim Einwurf auf der rechten Seite schnell. Der Torjäger geht von links aufs Tor zu und schießt aus spitzem Winkel rechts vorbei.
camera-photo

Honsak zum 2:1

26'

Eiskalt

Zwei Schüsse, beide ins Tor - effizienter geht's nicht!
Torschüsse
5 Schüsse neben das Tor
0 Schüsse aufs Tor
0 Schüsse neben das Tor
2 Schüsse afus Tor
23'

HONSAK! Darmstadt führt!

Die "Lilien" drehen das Spiel! Fahrlässiger Fehlpass von Latza im Aufbauspiel. Holland steckt in die Spitze zu Honsak durch. Der schnellt an Thiaw vorbei, umkurvt auch Palssons Grätsche und spitzelt den Ball dann unter Fraisl hindurch ins Tor. Toller Treffer zur Gästeführung.
23'

Mathias Honsak

TOR!

1 : 2
Mathias Honsak
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
38 %
20'

Und wieder Gefahr!

Diesmal kommt Thiaw dran, köpft nach Ecke von rechts nur Zentimeter rechts am Tor vorbei.
20'

Thiaw verpasst

Wieder sorgt ein Ouwejan-Standard für Gefahr. Thiaw verpasst die Freistoßflanke aus dem Halbfeld aber am rechten Pfosten.
18'

Ball weggekickt

Für diese Aktion sieht Drexler die erste Gelbe Karte des Spiels, seine zweite in dieser Saison.
17'

Gelbe Karte

yellowCard
Dominick Drexler
Dominick Drexler
16'

Guter Start

Aydin macht auf der rechten Schiene einen guten Eindruck, sucht entschlossen den Weg nach vorne, ist sehr aktiv.
13'

TIETZ! 1:1!

Der Treffer zählt! Holland schlägt einen Diagonalball auf den rechten Flügel, den Manu per Kopf auf Tietz weiterleitet. Der bestätigt seine starke Form und schiebt rechts ein. Der Treffer wird auf Abseits geprüft, doch Tietz stand nicht zu weit vorne - Ausgleich!
11'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
11'

Phillip Tietz

TOR!

1 : 1
Phillip Tietz
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
9 %
10'

Verdiente Führung

Bislang kam nur Schalke zum Abschluss, das 1:0 geht in Ordnung.
Torschüsse
4 Schüsse neben das Tor
0 Schüsse aufs Tor
0 Schüsse neben das Tor
0 Schüsse aufs Tor
8'

EIGENTOR! 1:0!

Der Ball ist drin! Die fällige Ecke bringt Ouwejan von links rein. Drexler geht zum Ball, aber der prallt von Darmstadts Luca Pfeiffer aus ins Gästetor. Eigentor zur Schalker Führung!
8'

Luca Pfeiffer

EIGENTOR!

1 : 0
Luca Pfeiffer
7'

Terodde!

Super-Aktion von Ouwejan, der links nicht zu halten ist. Nach Doppelpass mit Bülter spielt er ins Zentrum, wo Teroddes Schuss zur Ecke abgewehrt wird.
6'

Aydin!

Erster Abschluss des Spiels! Nach Ecke von rechts schießt Aydin mit Effet von der Strafraumgrenze knapp rechts am Tor vorbei.
5'

Kein Abschluss

Nach einem Einwurf von rechts flippert der Ball im Strafraum hin und her, Terodde kann sich aber nicht in Abschlussposition bringen.
2'

Darmstadt legt los

Die ersten Offensivaktionen gehören den Gästen. Eine Flanke von links fliegt aber geradewegs in die Arme von Schalke-Keeper Fraisl.
Anstoß

Los geht's

Schalke stößt an und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

Ab auf den Rasen

Die Mannschaften betreten das Spielfeld in der Veltins-Arena. Schalke wird wie gewohnt in Königsblau spielen, Darmstadt in Orange dagegenhalten.
0:38
camera-professional-play-symbol

Saisonstart in der VBL

Hol dir alle Infos zur bevestor Virtual Bundesliga unter virtual.bundesliga.com!
0:10
camera-professional-play-symbol

Alles bereit in der S04-Kabine

Und so startet Darmstadt:

Schuhen - Bader, Pfeiffer, Isherwood, Holland - Kempe, Gjasula - Manu, Honsak - Pfeiffer, Tietz

Die Schalker Aufstellung ist da:

Fraisl - Thiaw, Itakura, Kaminski - Aydin, Palsson, Ouwejan - Drexler, Latza - Terodde, Bülter

Das Schiedsrichter-Gespann

Alexander Sather (SR), Oliver Lossius (SR-A. 1), Mitja Stegemann (SR-A. 2), Patrick Schwengers (4. Offizieller), Thorben Siewer (VA), Arno Blos (VA-A)

Das sagt Dimitrios Grammozis

"Wir müssen uns dem Gegner stellen, der wird alles geben. Es wird das absolute Highlight sein für Darmstadt, so wie für andere Clubs auch, gegen uns zu spielen. Zwei Niederlagen in Folge sind nicht befriedigend für uns, aber wir müssen nach vorne schauen und die Enttäuschung in positive Energie ummünzen."

Das sagt Torsten Lieberknecht

"Es ist nicht selbstverständlich, auf Schalke zu gewinnen, doch das ist genau das, was wir wollen. Wir haben ein gesundes, respektvolles Selbstvertrauen. Wir wollen einen Hochkaräter wie Schalke ärgern und bezwingen. Ich hoffe, das wir mutig agieren."
0:58
camera-professional-play-symbol

Angriffszonen: Über diese Bereiche greifen die Teams an

Noch ein Bekannter

Victor Palsson kam im Sommer aus Darmstadt zu S04, der Isländer bestritt für die Lilien 67 Zweitliga-Spiele und erzielte sechs Tore.

Grammozis kennt die Lilien

Für Dimitrios Grammozis war Darmstadt die erste Station als Trainer im Profibereich, er coachte die Lilien von Februar 2019 bis Juni 2020 und holte in 45 Spielen gute 72 Punkte.

Erst ein Darmstadt-Sieg

Die Lilien haben fünf von sieben Gastspielen auf Schalke verloren und nur einmal in Gelsenkirchen gewonnen: Im März 1989 siegten sie nach 0:2-Rückstand noch 4:3 bei Schalke 04 (2. Bundesliga).

Lange her

Die Lilien haben fünf von sieben Gastspielen auf Schalke verloren und nur einmal in Gelsenkirchen gewonnen: Im März 1989 siegten sie nach 0:2-Rückstand noch 4:3 bei Schalke 04 (2. Bundesliga).

Gute Erinnerungen

Das letzte Zweitliga-Duell liegt 30 Jahre zurück und endete in einer großen Party: 72.000 Zuschauer waren damals im Parkstadion, als die schon zuvor als Aufsteiger feststehenden Schalker dank eines Treffers von Alexander Borodjuk 1:0 gegen Darmstadt gewannen und eine große Aufstiegssause starteten. Auf den Trainerbänken saßen Aleksandar Ristic und Jürgen Sparwasser.

Zwei Heimsiege

Zuletzt trafen beide 2016/17 in der Bundesliga aufeinander, beide Teams feierten Heimsiege (2:1 für die Lilien, 3:1 für Schalke).

Schalke meist vorne

16 Pflichtspiele gab es zwischen beiden Vereinen: sechs in der Bundesliga, acht Zweitliga-Duelle und zwei Begegnungen im DFB-Pokal. Die Bilanz spricht klar pro Schalke (10 S04-Siege, 2 Remis, 4 Siege Darmstadt).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Schalke 04 gegen SV Darmstadt 98 am 13. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.