Highlights

90'
+ 3

Fazit

Schlussendlich ist es ein absolut verdienter Heimsieg für den FC St. Pauli. Die Gastgeber waren von Beginn an die dynamischere und zielstrebigere Mannschaft, hatten die besseren Chancen und leisteten sich in der Defensive kaum größere Fehler. Kiel bemühte sich zwar, blieb aber insgesamt zu ungefährlich.
Spielende
90'
+ 1

Schlusspunkt!

Jetzt gibt es doch noch das 3:0 für die Hausherren! Einer hoher Ball nach vorne wird in den Lauf von Burgstaller verlängert, der bleibt vor Gelios ganz cool und schiebt zum 3:0 ein. Das dürfte hier der Schlusspunkt gewesen sein.
90'
+ 1

Guido Burgstaller

TOR!

3:0
Guido Burgstaller
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
43 %
MATCH FACTS powered by AWS
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Steven Skrzybski
Steven Skrzybski32,94km/h
2.
Fiete Arp
Fiete Arp32,82km/h
3.
Finn Becker
Finn Becker32,68km/h
86'

Wechsel

sub
Christopher Buchtmann
Christopher Buchtmann
sub
Finn Becker
Finn Becker
86'

Wechsel

sub
Lukas Daschner
Lukas Daschner
sub
Daniel-Kofi Kyereh
Daniel-Kofi Kyereh
85'

Traumtor - aber Abseits!

Der Ball zappelt im Netz, aber der Treffer zählt nicht. Nach einer feinen Flanke wagt Kyereh den eingesprungenen Fallrückzieher und trifft spektakulär das Tor, der Hamburger war im Moment der Ballabgabe aber im Abseits, der Treffer zählt nicht.
83'

Bartels dreht auf

Der Routinier auf Kieler Seite probiert es nun mehrfach über den rechten Flügel, findet bisher mit seinen Hereingaben jedoch keinen Mitspieler.
80'

Schlussphase

Die letzten zehn Minuten sind angebrochen - wenn die Störche hier noch etwas drehen wollen, dann wird es langsam Zeit.

Zweikampfstark

Bartels im Duell mit Paqarada - St. Pauli hat in Sachen gewonnene Zweikämpfe weiterhin die Nase vorn.
75'

Wechsel

sub
Finn Porath
Finn Porath
sub
Steven Skrzybski
Steven Skrzybski
75'

Wechsel

sub
Julian Korb
Julian Korb
sub
Phil Neumann
Phil Neumann
73'

Burgstaller gefährlich

Der Hamburger spielt seinen Gegenspieler im Strafraum aus, findet mit seinem Querpass in der Mitte dann aber keinen Mitspieler. Kiel klärt.
70'

Wechsel

sub
Max Dittgen
Max Dittgen
sub
Simon Makienok
Simon Makienok
67'

Erhöhter Druck

Kiel scheint nicht allzu geschockt vom zweiten Gegentor, sondern schaltet in den Vorwärtsgang. Gefährlich wird es allerdings noch nicht.
63'

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Fabian Reese
Fabian Reese
62'

Kyereh legt nach

Das 2:0 für St. Pauli! Becker hat links an der Strafraumgrenze den Ball, dribbelt ein paar Schritte und findet dann den Mitspieler am langen Pfosten mit einem flachen Querpass - Kyereh lässt sich nicht zweimal bitten und versenkt die Kugel aus kurzer Distanz im Kieler Kasten!
62'

Wechsel

sub
Holmbert Fridjonsson
Holmbert Fridjonsson
sub
Fiete Arp
Fiete Arp
62'

Daniel-Kofi Kyereh

TOR!

2:0
Daniel-Kofi Kyereh
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
50 %
MATCH FACTS powered by AWS
61'

Aus der Distanz

Gefährlich! Aremu hat an der Strafraumgrenze Zeit und Platz und zieht einfach mal flach ab. Der Ball landet knapp links neben dem Tor, Gelios muss nicht eingreifen.
58'

Gute Chance

Arp kommt nach einem feinen Pass frei vor Gelios zum Abschluss, stand im Moment der Ballabgabe aber im Abseits.
53'

Dynamische Hamburger

Die Hausherren gehen öfter in den Sprint als die Gäste.
Sprints
115
104
50'

Burgstaller im Alleingang

St. Pauli kontert, aber Burgstaller schlägt schließlich ein paar Haken zu viel und kommt nicht mehr zum Abschluss, Gelios schnappt sich den Ball.
48'

Smith angeschlagen

Der Hamburger liegt erneut am Boden und wird nun ausgewechselt. Für ihn kommt Afeez Aremu in die Partie.
48'

Wechsel

sub
Afeez Aremu
Afeez Aremu
sub
Eric Smith
Eric Smith
48'

Beste Möglichkeit

Kiel kann kontern und hat auf einmal ganz viel Platz - ein halbhoher Querpass landet bei Reese im Strafraum in aussichtsreicher Position, der Kieler trifft den Ball aber nicht voll, Vasilj pariert mühelos.
47'

Gleiches Bild

Die zweite Halbzeit läuft und erneut ist St. Pauli direkt im Vorwärtsgang, diesmal kann Kiel jedoch Schlimmeres verhindern.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Simon Lorenz
Simon Lorenz
sub
Marco Komenda
Marco Komenda

Halbzeit-Fazit

Starke erste Hälfte von den Hausherren. St. Pauli war von Beginn an die aktivere und zielstrebigere Mannschaft und belohnte sich schon früh mit dem Führungstreffer. Kiel kam dann zwar besser ins Spiel, Torchancen blieben für die Störche aber Mangelware.
Halbzeit
44'

Weiter geht's

Smith kann weitermachen und ist wieder im Spiel.
44'

Smith angeschlagen

Der Hamburger Mittelfeldspieler bleibt nach einem Zweikampf zunächst am Boden liegen und muss behandelt werden.
42'

Burgstaller gefährlich

Der Hamburger Stürmer kommt aus spitzem Winkel links im Kieler Strafraum zum Abschluss, setzt seinen Flachschuss aber knapp rechts neben den Kasten.
39'

Taktisches Foul

Mühling zieht Becker auf Höhe der Mittellinie am Arm und stoppt so einen Konter.
39'

Gelbe Karte

yellowCard
Alexander Mühling
Alexander Mühling
36'

Kiel jetzt besser im Spiel

Die Störche haben mittlerweile mehr Spielanteile.
Ballbesitz (%)
4852
33'

Gute Freistoßposition

Jetzt hat Kiel mal die Gelegenheit vom linken Flügel aus gefährlich zu werden. Die hohe Hereingabe landet bei Arp, der aber nicht in idealer Position für einen Kopfball ist. Es wird nicht gefährlich.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Finn Becker
Finn Becker32,68km/h
2.
Fabian Reese
Fabian Reese32,43km/h
3.
Fiete Arp
Fiete Arp31,96km/h
28'

Stark gespielt

Zander chippt den Ball am rechten Flügel gefühlvoll in den Lauf von Becker, der mit seinem Querpass in die Mitte aber keinen Mitspieler findet.
25'

Trinkpause

25 Minuten sind gespielt - die Spieler bekommen die kurze Gelegenheit für eine Erfrischung.
24'

Weiter gefährlich

Die Hamburger sind im Vergleich zur Anfangsphase etwas vom Gas gegangen, lauernd aber weiterhin auf Lücken in der Kieler Defensivreihe.

Jubel bei St. Pauli

Torschütze Paqarada feiert mit seinen Teamkollegen den Führungstreffer.
21'

Kiel jetzt besser im Spiel

Die Störche haben den Rückstand verdaut, haben mittlerweile mehr Ballbesitz und sind deutlich besser im Spiel.
18'

Gefährliche Variante

Die Störche bekommen einen Eckball auf der rechten Seite und probieren eine einstudierte Variante mit einem scharfen, flachen Pass zum Elfmeterpunkt - dort lauert Arp, sein Schuss wird aber von St. Pauli erfolgreich geblockt. Gefahr gebannt.
16'

Eindrucksvoll

Die Hausherren haben hier bisher alles im Griff - die Zweikampfstatistik spricht nach etwas mehr als einer Viertelstunde eine klare Sprache.
Gewonnene Zweikämpfe
25
15
16'

Nächster Eckball

St. Pauli erarbeitet sich den nächsten Eckball - diesmal wird es allerdings nicht gefährlich, der Ball segelt an Freund und Feind vorbei durch den Strafraum.
13'

Wie reagieren die Störche?

Die Gäste aus Kiel müssen sich nun erst einmal sammeln. Die erste Viertelstunde der Partie geht eindeutig an den FC St. Pauli, Kiel ist bisher noch nicht so richtig im Spiel angekommen.
11'

Traumtor!

Paqarada dribbelt mit dem Ball am Fuß auf den Kieler Strafraum zu, wird nicht richtig attackiert und zieht dann einfach ab. Der Schuss aus gut 20 Metern schlägt rechts oben im Kieler Torwinkel ein - was für ein Traumtor und die verdiente Führung für die Hamburger!
11'

Leart Paqarada

TOR!

1:0
Leart Paqarada
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
MATCH FACTS powered by AWS
8'

Starker Beginn

St. Pauli dominiert hier die Anfangsphase und macht richtig Druck.
5'

Gute Freistoßposition

Die nächste Standardsituation für St. Pauli, diesmal ein Freistoß aus dem linken Halbfeld. Die hohe Hereingabe sorgt aber nicht für Gefahr, Kiel kann klären.
3'

Guter Beginn

Die Hausherren erarbeiten sich direkt einen Eckball und es wird prompt gefährlich. Die Hereingabe von Paqarada landet bei Makienok, der den Ball per Kopf aber knapp neben das Kieler Tor setzt.
Anstoß

Gedenkminute

In Gedenken der Opfer der Hochwasserkatastrophe in Deutschlands Westen gibt es vor Start der Partie eine Schweigeminute.

So spielt Kiel

Gelios - Neumann, Wahl, Komenda, Kirkeskov - Mühling, Erras, Skrzybski - Bartels, Reese - Arp

So spielt St. Pauli

Vasilj - Zander, Ziereis, Medic, Paqarada - Becker, Smith, Bentatelli, Kyereh - Burgstaller, Makienok
0:24

Die Störche sind da

Der Mannschaftsbus von Holstein Kiel ist am Millerntor-Stadion angekommen.

Das Schiedsrichtergespann

Arne Aarnink (SR), Eric Müller (SR-A. 1), Daniel Riehl (SR-A. 2), Steven Greif (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Patrick Kessel (VA-A)

Gelios bleibt Stammtorhüter

Wie Kiel-Trainer Ole Werner am Freitag erklärte, wird auch in der neuen Saison Ioannis Gelios als Stammkeeper im Kieler Tor stehen. Der Grieche hat den Zweikampf mit Thomas Dähne für sich entschieden.

Das sagt Ole Werner

"Ich gehe davon aus, dass es richtig zur Sache geht. Die Atmosphäre wird sich von der ersten Minute an aufs Spielfeld übertragen. Darauf freue ich mich auch total. Wir hatten den größeren Umbruch, die kürzere Vorbereitung. Wir werden mit guter taktischer Einstellung und der richtigen Überzeugung versuchen, drei Punkte mitzunehmen."

Das sagt Timo Schultz

"Wir wissen, dass ein richtiges Kaliber auf uns zu kommt. Ich freue mich auf das Spiel und hoffe, dass es ein Duell auf Augenhöhe wird, das wir am Ende für uns entscheiden."

Timo Schultz...

...war als Spieler von Januar 2003 bis Sommer 2005 beim damaligen Regionalligisten Holstein Kiel tätig und dort absoluter Fanliebling. Zur selben Zeit war Kiels heutiger Chefcoach Ole Werner als Jugendspieler bei den Störchen. Schultz wechselte im Sommer 2005 zum damals klassengleichen FC St. Pauli, bei dem er als Spieler und Trainer seitdem ununterbrochen tätig ist.

Fin Bartels...

...spielte von 2010 bis 2014 für die Kiezkicker, stieg mit ihnen 2011 aus der Bundesliga ab und traf in 86 Zweitliga-Partien 20 Mal für St. Pauli. Bei Kiels 4:0-Heimsieg im Mai dieses Jahres schnürte Bartels gegen seinen Ex-Verein einen Doppelpack.

Seltenes Kiezkicker-Glück

Der 2:1-Heimerfolg im August 2019 war St. Paulis einziger Sieg in den vergangenen sechs Partien gegen die Störche – Kiel feierte in diesem Zeitraum vier Siege.

Jüngste Bilanz pro Holstein

Kiel ist gegen St. Pauli aktuell seit drei Partien ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis).

Unentschieden unwahrscheinlich

Nur eines der zehn Zweitligaduelle beider Vereine endete remis, das letztjährige Hinspiel am Millerntor (1:1).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC St. Pauli gegen Holstein Kiel am 1. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.