Nächstes Spiel in
00T23S13M35S

FWK

2 : 1

(0 : 1)

FINAL

H96

Alle Spiele
90'
+ 4

Fazit

Würzburg gelingt der erste Saisonsieg. Unter dem neuen Trainer Bernhard Trares gewinnen die Kickers 2:1 gegen Hannover. Vor allem in der zweiten Halbzeit konnte Würzburg überzeugen und verdiente sich die drei Punkte durch einen beherzten Auftritt. Von Hannover kam zu wenig, nach dem frühen Führungstreffer schien die Mannschaft nur noch halbherzig bei der Sache. Würzburg hingegen drückte dem Spiel immer mehr seinen Stempel auf.
Spielende
90'
+ 2

Wechsel

sub
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt
sub
Patrick Sontheimer
Patrick Sontheimer
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler34.36km/h
2.
Patrick Twumasi
Patrick Twumasi33.45km/h
3.
Daniel Hägele
Daniel Hägele32.60km/h
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Niklas Hoffmann
Niklas Hoffmann
87'

Strammer Schuss

Sontheimer dreht sich am Strafraum einmal um die eigene Achs und setzt dann einen richtig guten Schuss ab. Esser macht sich lang und bleibt Sieger.
83'

Noch zehn Minuten

Es geht in die Schlussphase, Würzburg führt knapp mit 2:1 können die Kickers die Führung über die Ziellinie bringen? Es wäre der erste Saisonsieg für die Trares-Elf. Bislang drängt Hannover zumindest nicht auf den Ausgleich.
82'

Wechsel

sub
Mitja Lotric
Mitja Lotric
sub
David Kopacz
David Kopacz
80'

Gelbe Karte

yellowCard
David Kopacz
David Kopacz
80'

In die Arme

Weydandt jetzt noch einmal mit einem Schuss für Hannover. Doch der geht genau in die Arme von Giefer.
80'

Wechsel

sub
Valmir Sulejmani
Valmir Sulejmani
sub
Dominik Kaiser
Dominik Kaiser
78'

Gelbe Karte

yellowCard
Hendrik Hansen
Hendrik Hansen
76'

Führung

Ein guter Konter der Kickers, die den Ball Mitte der eigenen Halbzeit erobern und es dann schnell machen: Baumann auf Kopacz und der nimmt dann Fahrt auf auf seinem Weg Richtung gegnerischen Strafraum. Der Abschluss ist eiskalt aus 13 Metern.
74'

David Kopacz

TOR!

2:1
David Kopacz
73'

Wechsel

sub
Philipp Ochs
Philipp Ochs
sub
Patrick Twumasi
Patrick Twumasi
71'

Außennetz

Freistoß von der rechten Seite. Der ist gar nicht schlecht getreten von Herrmann, geht aber nur ans Außennetz.
69'

Wechsel

sub
Dominic Baumann
Dominic Baumann
sub
Dominik Meisel
Dominik Meisel
69'

Wechsel

sub
Niklas Hoffmann
Niklas Hoffmann
sub
Ridge Munsy
Ridge Munsy
68'

Das geht besser

Hannover kontert, Ducksch kommt über links, doch dann spielt er es zu unkonzentriert zuende und Würzburg hat sich wieder organisiert.

Jubel und Erleichterung

Würzburg freut sich mit seinem Torschützen Munsy.
62'

Wechsel

sub
Hendrik Weydandt
Hendrik Weydandt
sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
58'

Giefer passt auf

Hannover spielt den Ball in den Lauf von Ducksch, der Richtung Strafraum unterwegs ist. Doch der Kickers-Torhüter hat aufgepasst, kommt schnell ein stück raus und hat den Ball an der Strafraumgrenze als erster.
58'

Alles wieder offen

Früh in der zweiten Hälfte fällt der Ausgleichstreffer. Damit ist wieder alles offen. Würzburg ist gut aus der Halbzeitpause gekommen, hat sich das Tor verdient. Nehmen die Kickers den Schwung womöglich jetzt mit?
55'

Ausgleich

Das war gut gemacht. Herrmann bringt den Ball von links rein. Der Ball kommt zwar genau auf Sontheimer, doch der macht geschickt die Beine auseinander und lässt durch für Munsy. Der hat dann freie Bahn. Ball einmal mitnehmen mit rechts und dann mit links der Abschluss ins lange Ecke. 1:1
53'

Ridge Munsy

TOR!

1:1
Ridge Munsy
52'

Freistoß

Ähnliche Freistoßposition wie vor dem 1:0, ein bisschen zentraler. Twumasi bringt den Ball rein, doch diesmal ist es kein Problem für Giefer, der den Ball aus der Lüft pflückt.
49'

Ohne Trainer

Die Gäste sind übrigens ohne Kenan Kocak angereist. Der H96-Coach liegt mit einem Hexenschuss zu Hause. Co-Trainer Saric Asif vertritt ihn.
46'

Anstoß zweite Hälfte

Weiter geht es zwischen Würzburg und Hannover. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeitfazit

Hannover führt 1:0 gegen Würzburg. Weil es eine der beiden Chancen zum Tor genutzt hat. Und der Treffer von Ducksch war auch noch abgefälscht. Ansonsten ist die Partie absolut ausgeglichen, wenngleich die Gäste etwas sicherer in ihren Aktionen wirken. Dicke Möglichkeiten hat es auf beiden Seiten nicht gegeben, Würzburg darf sich in Hälfte zwei ruhig etwas mehr zutrauen.
Halbzeit

Auf Augenhöhe

Würzburgs Meisel und Falette im Zweikampf.
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Patrick Sontheimer
Patrick Sontheimer
39'

Ins Gesicht

Twumasi bekommt den Ball aus kurzer Distanz ins Gesicht. Der Stürmer ist aber hart im nehmen. Er steht direkt wieder auf und es geht weiter.
38'

Direktabnhame

Ein langer hoher Ball aus dem linken Halbfeld Richtung Strafraum. Flecker nimmt den Ball aus 16 Metern direkt - und bringt einen guten Schuss aufs Tor.
32'

Freistoß

Freistoß für Würzburg. Der Ball kommt hoch rein, doch das ist kein Problem für Esser.

Ducksch jubelt

Sein Kopfball wurde zwar abgefälscht, doch Ducksch hat den Treffer erzielt.
30'

Gelbe Karte

yellowCard
Dominik Kaiser
Dominik Kaiser
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler34.36km/h
2.
Daniel Hägele
Daniel Hägele32.60km/h
3.
Sei Muroya
Sei Muroya31.85km/h
27'

Würzburg ackert

Die Kickers sind viel unterwegs und zeigen viel Einsatz.
zurückgelegte Kilometer
36.6
35.4
24'

Wieder in Rückstand

Gerade noch haben die Kickers selbst eine gute Torchance, da klingelt es im eigenen Kasten. Wie geht der Tabellenletzte mit dem Rückstand um? Bislang ist der Auftritt durchaus in Ordnung, die Mannschaft von Bernhard Trares zeigt einen engagierten Auftritt.
19'

Freistoß-Tor

Der Ball kommt aus dem rechten Halbfeld weit rein, Ducksch verlängert mit dem Kopf und trifft das Knie von Munsy, der ins eigene Tor abfälscht.
17'

Marvin Ducksch

TOR!

0:1
Marvin Ducksch
16'

Andere Seite

Würzburg ebenfalls gefährlich. Flecker bringt den Ball von rechts flach rein, Meisel schießt direkt, trifft den Ball aber nicht richtig und Esser hat das Spielgerät sicher.
14'

Schindler durch

Der Ball kommt schön in den Lauf und dann ist Schindler durch. Giefer kommt aus dem Kasten, geht sehr ungestüm außerhalb des Strafraums rein und bringt den Hannoveraner aus dem Tritt. Der Abschluss geht dann daneben.
12'

Erster Vorstoß

Hult treibt den Ball über links und bringt ihn dann quer vors Tor. Würzburgs Dietz hat aufgepasst und schlägt den Ball weg.
7'

Erst mal beschnuppern

In den ersten Minuten gehen beide Teams erst mal auf Nummer sicher und beobachten den Gegner. Ball halten, ruhiger Spielaufbau und erst einmal abwarten lautet die Devise.
4'

Kickers melden sich an

Würzburg erstmals im H96-Strafraum. Ein weiter Einwurf von der rechten Seite, doch dann wird der Schuss geblockt.
1'

Anstoß

Los geht es zwischen Würzburg und Hannover. Der Gastgeber eröffnet die Partie.
Anstoß

So startet Hannover

Esser - Muroya, Elez, Falette, Hult - Bijol - Kaiser, Schnidler - Haraguchi - Twumasi, Ducksch

So startet Würzburg

Giefer - Meisel, Hansen, Ewerton, Herrmann - Hägele, Dietz, Sontheimer - Kopacz - Flecker, Munsy

Das sagt Bernhard Trares

"Wir wollen unsere Spielphilosophie umsetzen und das Spiel bestimmen. Das gelingt mit Kampfkraft und durch befreites Aufspielen. Sollten wir das auf den Platz bringen, werden wir auch wieder siegen können."

Das sagt Kenan Kocak:

"Die Kickers haben einige Spieler noch dazu geholt und jetzt den zweiten Trainerwechsel vollzogen, aber wir werden uns so gut es geht auf das Spiel vorbereiten und wollen es natürlich auch gewinnen."
1:36

Das Geheimnis von xGoals und Torwahrscheinlichkeit

Niedersächsische Wurzeln

Würzburgs Saliou Sane wurde in Hannover geboren und spielte auch in der 96-Jugend sowie im Regionalligateam

Bisher ungeschlagen

Nach einem 3:1-Heimspiel holten die Niedersachsen in Würzburg einen Punkt (0:0), sie sind also noch ungeschlagen gegen die Kickers.

In der Liga bisher nur zwei Duelle

Neben dem Pokalspiel in dieser Saison trafen Hannover und die Würzburger Kickers bisher nur in der Zweitligasaison 2016/17 aufeinander.

Knapper Sieg im DFB-Pokal

Die Würzburger Kickers und Hannover spielten diese Saison bereits in der 1. DFB-Pokalrunde gegenüber, da setzten sich die Niedersachsen mit 3:2 durch.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Würzburger Kickers gegen Hannover 96 am 8. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.