FINAL
Stadion an der Bremer Brücke
M. Schmidt
Stadion an der Bremer Brücke
90'

Fazit

Darmstadt hatte in der ersten Hälfte mehr vom Spiel, die Osnabrücker dann in der zweiten: ein gerechtes Remis an der verregneten Bremer Brücke. Palsson und Ihorst sorgten für die Treffer des Tages.
Spielende
90'
+ 2

Osnabrück macht Druck

Die Heimelf setzt sich in der Darmstädter Hälfte fest, die verteidigen mit allem was sie haben.
90'

Wechsel

sub
Marc Heider
Marc Heider
sub
Christian Santos
Christian Santos
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Erich Berko
Erich Berko32,78km/h
2.
Victor Palsson
Victor Palsson32,28km/h
3.
Ken Reichel
Ken Reichel32,19km/h

Das 1:1

Luc Ihorst kann den verdienten Ausgleich erzielen.
87'

Santos!

Der Stürmer wird tief geschickt, wird von Mai aber im letzten Moment am Abschluss gehindert.
83'

Wechsel

sub
Tim Skarke
Tim Skarke
sub
Erich Berko
Erich Berko
83'

Wechsel

sub
Sven Köhler
Sven Köhler
sub
Niklas Schmidt
Niklas Schmidt
81'

Die Antwort!

Dursun schickt Holland auf links. Dessen Flanke findet im Zentrum Honsak, der die Kugel mit viel Gefühl an die Latte köpft. Kühn wäre geschlagen gewesen.
78'

Der Ausgleich!

Kerk macht auf der linken Seite Dampf und bringt wieder eine scharfe Flanke mit links in den Torraum. Die ist so scharf, dass Ihorst nicht mehr viel machen muss und diese aus kurzer Distanz über die Linie befördern kann.
78'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungHandspiel bei Torerzielung?
EntscheidungTor
78'

Luc Ihorst

TOR!

1:1
Luc Ihorst
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
71 %
74'

Wechsel

sub
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
74'

Wechsel

sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
73'

Ihorst!

Kerk schickt den Offensivmann rechts mit einer tollen Spielverlagerung. Ihorst setzt sich gegen Mai durch, dringt in den Strafraum ein und schließt mit rechts ab. Schuhen pariert mit dem rechten Fuß.
73'

Taffertshofer mit dem Vollspann

Ein langer Einwurf in den Strafraum wird von Santos zu Taffertshofer abgelegt. Der Mittelfeldmann zieht direkt ab, doch Schuhen pariert.
71'

Kerks scharfe Flanke

Der eingewechselte Mittelfeldmann hat links Platz und flankt mit voller Wucht in den Strafraum. Schuhen geht kein Risiko ein, faustet den Ball sicherheitshalber weit aus dem Strafraum heraus.
67'

Osnabrück drückt

Die Heimelf ist nun besser im Spiel, im letzten Drittel mangelt es aber noch an Präzision.
64'

Wieder Berko!

Die Ecke von Kempe kommt wieder gefährlich und wird zum zweiten Pfosten verlängert. Dort ist Berko überrascht, an die Kugel zu kommen und bringt nicht genügend Druck hinter das Spielgerät.
63'

Berko zieht ab

Der Offensivmann der Gäste hat rechts etwas Platz und nutzt diesen zu einem strammen Rechtsschuss. Kühn klärt zur Ecke.
60'

Leichter Vorteil Darmstadt

Die Lilien gaben bisher einen Schuss mehr ab, dieser ging zudem direkt auf das Tor der Gastgeber.
Torschüsse
5Schüsse neben das Tor
2Schüsse auf das Tor
5Schüsse neben das Tor
3Schüsse auf das Tor
57'

Wechsel

sub
Sebastian Kerk
Sebastian Kerk
sub
Etienne Amenyido
Etienne Amenyido
57'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
56'

Kerk macht sich warm

Der flexibel einsetzbare Mittelfeldmann könnte nochmals Belebung ins Spiel der Osnabrücker bringen.
54'

Gelbe Karte

yellowCard
Etienne Amenyido
Etienne Amenyido
52'

Palsson bleibt im Spiel

Während es bei den Hausherren zwei Wechsel zur Pause gab, darf Palsson weitermachen: Er hat schon Gelb gesehen und wurde danach auch schon ermahnt.
49'

Taffertshofer verzieht

Der Mittelfeldmann hat nahe des Strafraums links Platz und zieht mit rechts ab. Der Flachschuss geht aber links am Tor vorbei.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Luc Ihorst
Luc Ihorst
sub
Bryan Henning
Bryan Henning
45'
+ 3

Wechsel

sub
Ludovit Reis
Ludovit Reis
sub
David Blacha
David Blacha
45'

Halbzeit-Fazit

Osnabrück begann stark, ließ die Darmstädter kaum ins SPiel kommen. Nach 25 Minuten fingen sich die Gäste aber und konnten mehrere Chancen herausspielen. Die Führung nach einer Ecke war folgerichtig und gerecht.
Halbzeit
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Bryan Henning
Bryan Henning
42'

Henning!

Amenyido ist links durch und bringt die Kugel flach aber scharf in den Rückraum. Henning kann im Zentrum zum Ball eilen und ihn direkt nehmen. Der Linkschuss geht nur knapp am linken Pfosten vorbei.

Das 1:0

Palsson wuchtet den Ball ins Netz, Seydel will ihn im Hintergrund scheinbar über die Linie brüllen.
39'

Palsson wird ermahnt

Er kommt gegen Amenyido zu spät und wird von Schiedsrichter Markus Schmidt ermahnt: Noch ein Foul, dann muss der Mittelfeldmann Duschen gehen.
36'

Santos verpasst

Henning wird durch eine tolle Spielverlagerung links in Szene gesetzt. Er schickt den hinterlaufenden Reichel. Dessen Flanke fliegt nur knapp über die Stirn von Stürmer Santos.
34'

Dursun!

Der Stürmer versucht es aus der Distanz mit einem Aufsetzer! Durch den triefenden Rasen wird die Kugel sehr schnell, Kühn kann aber zur Ecke klären.

Die Lilien ziehen an

Aaron Seydel und seine Kollegen kommen immer besser in Fahrt. Bashkim Aydini hält dagegen.
31'

Palsson mit Wucht

Kempe bringt die folgende Ecke an den ersten Pfosten. Dort setzt sich Palsson im Gestocher durch und knallt die Kugel mit rechts oben links in den Kasten.
30'

Victor Palsson

TOR!

0:1
Victor Palsson
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
30'

Mehlem wird geblockt

Der Mittelfeldmann hat Platz und nutzt dies zu einem Linksschuss aus 17 Metern Torentfernung. Sein Schuss wird gerade noch zum Eckball abgewehrt.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Erich Berko
Erich Berko32,78km/h
2.
Ken Reichel
Ken Reichel32,19km/h
3.
Bryan Henning
Bryan Henning31,59km/h
28'

Henning verzieht

Der Rechtsaußen zieht mit Tempo in den Strafraum und nutzt seinen Freiraum zu einem Rechtsschuss. Der Ball geht aber weit über das Tor.
26'

Palsson grob

Der Isländer steigt Schmidt von hinten hart in die Beine, die Gelbe Karte ist berechtigt.
26'

Gelbe Karte

yellowCard
Victor Palsson
Victor Palsson
25'

Darmstadt wird besser

Die Südhessen kommen immer besser in die Partie, der Ball läuft nun ganz gut durch die eigenen Reihen. Das Pressing der Osnabrücker greift nicht mehr so gut. Mehlem versucht es nun mit einem Distanzschuss, dieser geht weit links vorbei.
21'

Mehlem köpft vorbei

Kempe flankt von rechts mit links in den Strafraum. Seydel verlängert zum zweiten Pfosten, wo Mehlem nur knapp links vorbei köpft. Die Nummer 6 der Lilien stand aber bei der Verlängerung knapp im Abseits.
18'

Santos im Abseits

Henning hat rechts etwas Platz und nutzt dies zu einem Steckpass hinter die Abwehr. Santos ist frei und kann in den Strafraum gehen - er wird aber zurückgepfiffen: Der Stürmer stand zum Zeitpunkt des Abspiels im Abseits.
15'

Und plötzlich ist Seydel da!

Dursun bricht auf der rechten Seite mal durch und flankt in die Mitte. Dort ist Seydel komplett frei. Er drückt die Kugel mit dem Kopf etwas zu sehr nach unten, Kühn kann den Aufsetzer über die Latte wischen. Die erste Chance für die Gäste!
13'

Mehr Ball - aber weniger vom Spiel

Darmstadt hat die Kugel zwar öfter in den eigenen Reihen, aber damit kommen sie nicht wirklich weit. Der VfL lässt die Lilien nicht in den Strafraum kommen, kontert dann immer wieder blitzartig.
Ballbesitz
4159
10'

Unsauberer erster Kontakt

Reichel wird auf der linken Seite nicht wirklich angegangen und kann weit in die Darmstädter Hälfte dribbeln. Mit einem Chipball will der Linksverteidiger Henning schicken. Der kommt an den Ball, legt ihn sich aber zu weit vor - er wäre alleine durch gewesen.
7'

Die erste Ecke

... ist nicht mal so schlecht! Schmidts Ball kommt von rechts in den Strafraum und wird per Kopf in den Rückraum zu Reichel befördert. Der Linksverteidiger nimmt die Kugel direkt, aber Schuhen hat das Spielgerät erneut sicher.
5'

Aktiverer VfL

Die Osnabrücker geben zu Beginn den Ton an. Dem letzten Pass mangelt es aber noch an Präzision.
3'

Amenyido wird abgefälscht

Die Nummer 14 der Hausherren dribbelt in den Strafraum und kommt auf der linken Seite mit links zum Abschluss. Herrmann ist eng dran und fälscht den Schuss leicht ab. Der Ball kann von Schuhen locker aufgenommen werden.
Anstoß

Ebenfalls vier Wechsel

Auch die Darmstädter haben ihre erste Elf im Vergleich zum letzten Spiel - einem 2:2 gegen den FC St. Pauli - auf vier Positionen verändert: Herrmann, Palsson, Seydel und Berko erhalten den Vorzug gegenüber Bader, Höhn, Skarke und Honsak.

Vier Neue

Im Vergleich zum 1:1 beim FC Heidenheim wechselt Trainer Grote vier Mal: Ajdini, Blacha, Henning und Schmidt beginnen für Engel, Kerk, Reis und Multhaup.

So starten die Lilien

Schuhen - Herrmann, Mai, Rapp, Holland - Mehlem, Palsson, Kempe - Seydel, Dursun, Berko

Die Osnabrücker Startelf

Kühn - Ajdini, Beermann, Trapp, Reichel - Blacha, Taffertshofer - Henning, Schmidt, Amenyido - Santos

Schiedsrichter

Markus Schmidt (SR), Markus Sinn (SR-A. 1), Manuel Bergmann (SR-A. 2), Steven Greif (4. Offizieller), Nicolas Winter (VA), Patrick Kessel (VA-A)

Das sagt Markus Anfang:

"Osnabrück ist eine Mannschaft, die sehr leidenschaftlich verteidigt und verschiedene Grundordnungen spielen kann. Es wird eine intensive Partie."

Nachholspiel vom 4. Spieltag

Die ursprünglich für den 18. Oktober 2020 angesetzte Partie zwischen dem VfL Osnabrück und dem SV Darmstadt 98 konnte nicht wie geplant stattfinden. Einem entsprechenden Antrag auf Absetzung des VfL Osnabrück hatte die DFL zugestimmt, nachdem sich infolge entsprechender Anordnungen der zuständigen Gesundheitsämter ein Großteil der Lizenzmannschaft des Clubs in häusliche Quarantäne begeben musste. Zuvor hatte der VfL Osnabrück über zwei COVID-19-Fälle innerhalb der Lizenzmannschaft informiert.
3:09

Bundesliga Match Facts powered by AWS

Erhalte ganz neue Einblicke ins Spielgeschehen mit den neuen Echtzeit-Statistiken!

Osnabrück meist mit Heimtor

Ohne Gegentor in Osnabrück blieb Darmstadt nur beim insgesamt einzigen komplett torlosen Aufeinandertreffen beider Teams (0:0 im April 1984).

Gesamtbilanz pro Lilien

Auch wenn es zuletzt besser lief, insgesamt gewann Osnabrück nur ein Viertel aller Zweitligaspiele gegen die Lilien (fünf, zudem acht Remis und sieben Niederlagen).

Starke VfL-Serie

Osnabrück ist seit fünf Zweitliga-Spielen ungeschlagen gegen Darmstadt (2 Siege, 3 Remis) – die letzte Niederlage gegen die Lilien setzte es im Unterhaus vor 30 Jahren (1:4-Heimniederlage am 12. Oktober 1990).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfL Osnabrück gegen SV Darmstadt 98 am 4. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.