Nächstes Spiel in
02T22S49M44S

SCP

2 : 2

(1 : 1)

FINAL

OSN

Alle Spiele
90'
+ 6

Fazit

In einer packenden Partie haben sich der SC Paderborn 07 und der VfL Osnabrück 2:2 (1:1) getrennt. Kurz vor dem Ende schienen die Gäste dem Dreier nah, doch dann schlugen die Hausherren erneut zurück. Durch das Unentschieden stehen die Ostwestfalen auf Rang neun, Osnabrück weiter auf Platz 16.
Spielende
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Timo Beermann
Timo Beermann
90'
+ 3

Prögers Freistoß zu zentral

Eben macht er das 2:2, nun schießt er Kühn in die Arme.
90'
+ 2

Vier Minuten

Jöllenbeck lässt vier Minuten nachspielen.
90'

Pröger gleicht erneut aus!

Wieder gleichen die Paderborner aus! Collins kann zu Ingelsson durchstecken, der ewig Zeit für die Flanke hat. Diese bringt er perfekt in die Mitte zu Pröger, der sich in Ruhe den Ball zurecht legt und im Tor unterbringt. 2:2!!
90'

Kai Pröger

TOR!

2:2
Kai Pröger
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
29 %
MATCH FACTS powered by AWS
87'

Ungestüm von Antwi-Adjei

Da geht der Flügelspieler zu ungestüm mit der Grätsche in Trapp hinein. Dafür sieht er Gelb.
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
85'

Wechsel

sub
Marco Terrazzino
Marco Terrazzino
sub
Julian Justvan
Julian Justvan
85'

Wechsel

sub
Kai Pröger
Kai Pröger
sub
Frederic Ananou
Frederic Ananou
84'

Heider trifft!!

Nach einem Ballverlust von Akolo steht der Schiedsrichter Justvan im Weg. Amenyido schnappt sich die Kugel und verlagert auf die rechte Seite zu Ajdini, der sofort scharf an den zweiten Pfosten flankt. Wolze legt direkt wieder quer in die Mitte, wo Heider freistehend ins leere Tor einschiebt. 2:1 Osnabrück!
84'

Marc Heider

TOR!

1:2
Marc Heider
83'

Das kann er besser

Eine blendende Freistoßposition für Wolze, der aus 18 Metern den Ball zu lässig über den Kasten chippt.
80'

Zingerle verhindert das Gegentor

Ananou spielt den Ball viel zu lässig zurück zu Zingerle, Kerk kommt vor dem SCP-Keeper fast noch an die Kugel. Enge Kiste!
79'

Antwi-Adjei in die Arme von Kühn

Der linke Flügelspieler der Ostwestfalen hat Vorteile im Antritt gegen Ajdini und flankt scharf in den Fünfer. Kühn packt zu!
78'

Der Oberschenkel bereitet Probleme

Der zweite Einwechselspieler, der wieder runter muss. Der linke Oberschenkel von Bapoh macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Heider kommt wie angekündigt.
78'

Wechsel

sub
Marc Heider
Marc Heider
sub
Ulrich Bapoh
Ulrich Bapoh
77'

Srbeny einen Tick zu spät

Die Hereingabe von Akolo kann Srbeny am ersten Pfosten nicht aufs Tor bringen, ein Osnabrücker ist zuerst am Ball.
76'

Fünfter Wechsel bahnt sich an

Pech für den VfL: Bapoh bleibt eben auf dem Boden sitzen. Es scheint nicht weiterzugehen. Heider macht sich bereit.
74'

Michel geht runter

Der wie so oft auffällige Michel geht vom Rasen, Akolo ersetzt ihn.
74'

Wechsel

sub
Chadrac Akolo
Chadrac Akolo
sub
Sven Michel
Sven Michel
70'

Paderborn kommt weniger in Abschlusssituationen

Osnabrück wird im zweiten Abschnitt mutiger, läuft höher an und bringt den SCP dadurch etwas aus dem Konzept.
68'

Bapoh bekommt Gelb

Wegen Meckerns sieht der gerade erst eingewechselte Bapoh Gelb.
68'

Gelbe Karte

yellowCard
Ulrich Bapoh
Ulrich Bapoh

Srbeny jubelt

Der SCP-Stürmer freut sich über seinen Ausgleich.
66'

Für Grot geht es nicht weiter

Amenyido ersetzt den gerade erst zur zweiten Hälfte gekommenden Niederländer.
64'

Wechsel

sub
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
sub
Chris Führich
Chris Führich
64'

Wechsel

sub
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
sub
Maximilian Thalhammer
Maximilian Thalhammer
64'

Wechsel

sub
Etienne Amenyido
Etienne Amenyido
sub
Jay-Roy Grot
Jay-Roy Grot
63'

Wechsel

sub
Ulrich Bapoh
Ulrich Bapoh
sub
David Blacha
David Blacha
62'

Wechsel

sub
Kevin Wolze
Kevin Wolze
sub
Ken Reichel
Ken Reichel
62'

Grot wird behandelt

Nkaka spielt im Zweikampf den Ball, trifft dabei aber auch Grot, der angeschlagen liegen bleibt. Das Ärzteteam hilft ihm schließlich wieder auf die Beine. Grot humpelt.
60'

Winkel zu spitz

Blacha steckt auf Reichel durch, der aus spitzem Winkel ans linke Außennetz schießt.
58'

Gelbe Karte

yellowCard
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini
57'

Wieder eine gute Idee

Erneut kann Justvan beim Freistoß einen gefühlvollen Flugball spielen, den Srbeny halbrechts fast mit der Fußspitze annehmen kann. Aber eben nur fast. Abstoß VfL.
56'

Gugganig räumt Justvan ab

Im Mittelfeldzentrum räumt der VfL-Innenverteidiger Justvan ab. Freistoß für die Hausherren. Es ist die sechste Gelbe für Gugganig.
56'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Gugganig
Lukas Gugganig
53'

Reichel hat Glück

Justvan taucht diesmal auf der rechten Außenbahn auf und flankt mit seinem schwächeren rechten Fuß scharf in die gefährliche Zone des Strafraums. Dort hält Reichel das linke Bein hin und grätscht so beinahe ins eigene Tor.
52'

Michel muss ihn machen!

Justvan chippt den Ball ganz stark hinter die Kette in den Lauf von Michel, der links im Sechzehner zu lange mit dem Abschluss zögert und schließlich von Beermann am Schuss gestört wird.
51'

Michel holt die Ecke heraus

Eigentlich kann Gugganig den missglückten Pass von Michel annehmen, klärt stattdessen aber zur Ecke. Diese bringt dem SCP keine Gefahr ein.
48'

Gegenpressing von Henning

Eine Flanke von Blacha kann Kerk gerade so vor der Grundlinie noch kontrollieren, doch der SCP schnappt sich den Ball durch Collins. Der wird aber sofort gepresst von Henning, der den Ball ins Seitenaus grätschen kann.
46'

Feldhoff wechselt

Beim VfL geht der Torschütze zur Pause vom Platz, Grot ersetzt ihn.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Wechsel

sub
Jay-Roy Grot
Jay-Roy Grot
sub
Christian Santos
Christian Santos
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit

Zur Pause steht es in der Benteler-Arena 1:1. Die abstiegsbedrohten Osnabrücker stehen tief gegen aktivere Paderborner, die die besseren Torchancen darbieten. Santos bringt die Gäste mit 1:0 in Führung, Srbeny gleicht auf der anderen Seite für die Ostwestfalen aus. Osnabrück lauert auf Umschaltmomente, verteidigt zumeist mit elf Mann und einer defensiven Fünferkette gegen drückende Hausherren.
Halbzeit
44'

Ajdini mit dem schwächeren Linken

Nach Kerks Vorlage nimmt Ajdini die Kugel mit links aus zentraler Lage direkt. Der Ball fliegt weit, weit über das Tor.
43'

Gelb für Thalhammer

Reichel schiebt sich auf der linken Außenbahn gut am Gegenspieler vorbei, was den Paderborner Thalhammer dazu veranlasst, ihm gegen die Beine zu treten. Dafür sieht er zurecht Gelb.
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Maximilian Thalhammer
Maximilian Thalhammer
41'

Thalhammer schnell zu Michel

Eigentlich ist der Ball an der Grundlinie schon weg, aber Beermann kann nicht vollständig gegen Thalhammer klären. Der schaltet schnell und bedient Michel halbhoch, der die Kugel mit links aber aus der Luft nicht richtig trifft - drüber.
40'

Handspiel von Srbeny

Der SCP-Stürmer spielt im gegnerischen Strafraum Handspiel. Jöllenbeck pfeift.
39'

Paderborn besser

Die Hausherren drücken aufs 2:1, Osnabrück nistet sich am eigenen Sechzehner ein.
37'

Satter Linksschuss von Führich

Ananou schiebt den Ball vor dem Strafraum quer zu Führich, der sich mit einer Körpertäuschung vor Taffertshofer eine gute Schussposition verschafft und die linke untere Ecke anstrebt. Kühn pariert den druckvollen Flachschuss!

Das Tor von Santos

Die zwischenzeitliche Führung durch Santos, nachdem Kerk per Kopfball an Zingerle scheitert.
32'

Paderborn spielt sich die Bälle zu

Beim VfL ist hinsichtlich der Passquote definitiv Luft nach oben. 57 Prozent stehen auf der Habenseite des VfL, 86 Prozent beim SCP.
Pässe
315
95
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini32.97km/h
2.
Jamilu Collins
Jamilu Collins31.55km/h
3.
Sven Michel
Sven Michel31.39km/h
29'

Gugganig darf köpfen

Und diese Ecke wird gar nicht ungefährlich! Relativ frei kommt der lange Gugganig im Sechzehner zum Kopfball, manövriert den Ball aber über den Kasten.
28'

Schonlau stoppt Ajdini

Ajdini tankt sich gut gegen Collins durch, zieht dann aber gegen den zur Hilfe eilenden Schonlau den Kürzeren. Dennoch gibt es Ecke für den VfL.

Jubel von Santos

Der Venezolaner ballt nach seinem Abstaubertor die Faust.
24'

Srbeny gleicht aus!

Collins Tunnel-Pass durch die Beine von Henning landet bei Führich. Der legt noch mal raus zu Thalhammer, der sich zuvor auf die Außenbahn begab und dort relativ ungestört flanken darf. Im Zentrum landet die Kugel optimal bei Srbeny, der halblinks unten einköpft - 1:1!
24'

Dennis Srbeny

TOR!

1:1
Dennis Srbeny
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
MATCH FACTS powered by AWS
23'

Paderborn mit deutlich mehr Spielanteilen

Der SCP hat 80 Prozent Ballbesitz, liegt aber 0:1 hinten. Nun stehen die Gäste wieder sehr tief.
Ballbesitz
8020
21'

Ananou findet Michel nicht

Der Pass des SCP-Rechtsverteidigers für Michel ist mit etwas zu viel Druck gespielt - Toraus und Abstoß VfL.
19'

Collins Flanke über alle hinweg

Wen der Paderborner Linksverteidiger da gesehen hat, weiß er wohl nur selbst. Die Flanke ist viel zu hoch, um einen Mitspieler im Zentrum zu erreichen. Seitenaus und Einwurf VfL.
16'

Der Treffer zählt!

Santos steht beim Kopfball von Kerk nicht im Abseits - Osnabrück führt 1:0 in Paderborn!
15'

Santos steht goldrichtig!

Reichel verlagert wunderbar nach rechts zu Blacha, der den Kopf hochnimmt und Kerk am zweiten Pfosten sieht. Der will direkt einköpfen, Zingerle pariert zur Seite. Dort steht Santos goldrichtig und muss nur den Fuß reinhalten - 1:0 VfL! Die Szene wird aufgrund einer vermeintlichen Abseitsstellung des Venezolaners gecheckt.
14'

Christian Santos

TOR!

0:1
Christian Santos
14'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
11'

Einen Tick zu kurz für Santos

Kerks Flanke ist an sich präzise, aber Ananou kann gerade so vor Santos links im Sechzehner den Ball wegköpfen.
9'

Führich aus kurzer Distanz

Wieder ist Michel eingebunden, Führich bekommt dessen Pass links am Fünfer, wird aber im letzten Moment am Abschluss gestört. Dadurch fliegt die Kugel oben links am Tor vorbei.
7'

Michel fast mit dem Traumtor!

Der Linksfuß des SCP nimmt einen Diagonalball von Schallenberg links neben dem Sechzehner aus äußerst schwierigem Winkel aus der Luft direkt! Der Ball senkt sich beinahe rechts ins Tor, doch Kühn ist auf seinem Posten und muss übergreifen! Ein toller Abschluss des Paderborners, den er wohl genauso aufs Tor bringen wollte.
5'

Defensiv eine Fünferkette

Der VfL steht defensiv in einem 5-3-2-System mit Kerk und Santos in der Sturmspitze gegen dominante Paderborner.
4'

Osnabrück erobert den Ball

Zingerle spielt den Ball links zu Schonlau, dort laufen die Osnabrücker aggressiv und hoch an. Dadurch erobern sie den Ball, den Taffertshofer aber relativ schnell wieder hergibt.
1'

Anpfiff

Schiedsrichter Jöllenbeck pfeift die Partie zwischen Paderborn in Dunkelblau und Osnabrück in Gelb an.
Anstoß
0:55

Vier Neue beim VfL

Cheftrainer Markus Feldhoff wechselt im Vergleich zum 0:3 gegen Fortuna Düsseldorf viermal. Anstelle von Wolze, Reis, Multhaup und Heider spielen Gugganig, Taffertshofer, Reichel und Santos.

Ein Wechsel beim SCP

Im Vergleich zum 0:0 bei Eintracht Braunschweig wechselt Cheftrainer Steffen Baumgart einmal: Für Antwi-Adjei spielt Thalhammer. Ansonsten stehen Hünemeier (Schlag auf den Knöchel), Okoroji und Correia verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Dörfler fehlt obendrein aufgrund seiner fünften Gelben.

Mit dieser Elf fängt Osnabrück an

Kühn - Gugganig, Beermann, Trapp - Ajdini, Taffertshofer, Reichel - Henning, Blacha - Kerk, Santos

Mit dieser Elf fängt Paderborn an

Zingerle - Ananou, Nkaka, Schonlau, Collins - Schallenberg - Justvan, Thalhammer - Srbeny - Führich, Michel

Schiedsrichter

Dr. Matthias Jöllenbeck (SR), Dr. Justus Zorn (SR-A. 1), Tim Skorczyk (SR-A. 2), Eric Müller (4. Offizieller), René Rohde (VA), Markus Wollenweber (VA-A)

Das sagt Markus Feldhoff

"Wir müssen die nötige Mentalität auf den Platz bringen, um Punkte holen zu können. Wir sind in einer Situation, in der wir nur gewinnen können. Wir werden bis zum letzten Tag alles reinhauen."

Das sagt Steffen Baumgart

"Der VfL Osnabrück hat ein sehr gutes Umschaltspiel. Osnabrück verfügt über sehr gute Einzelspieler und hat eine sehr hohe Qualität bei Standards. Sie haben die Qualität, um in der 2. Bundesliga zu bleiben."

Feldhoff kennt den SCP

Markus Feldhoff war von 2014 bis 2016 Nachwuchs-Coach in Paderborn und von März bis November 2016 Co-Trainer der Profis unter Rene Müller (der damals Stefan Effenberg ablöste). Feldhoff stieg als Co mit dem SCP aus der 2. Bundesliga ab.

Trifft der VfL diesmal?

In den letzten vier Spielen gegen Paderborn schoss Osnabrück nicht einmal ein Tor (0:1, 0:5, 0:3, 0:0). Das letzte VfL-Tor gegen den SCP gelang Otschi Wriedt im Dezember 2016 bei einer 1:3-Auswärtsniederlage in der 3. Liga.

Lange ist es her

Osnabrücks letzter Dreier gegen den SCP war ein 3:1-Auswärtssieg im Februar 2008 (2. Bundesliga) unter Coach Pele Wollitz.

Paderborn zuletzt erfolgreich

Paderborn hat die letzten drei Derbys gegen Osnabrück alle zu null gewonnen und ist seit neun Pflichtspielen ungeschlagen gegen den VfL (sieben Siege, zwei Remis)! U. a. stieg der SCP 2009 durch zwei 1:0-Siege in der Relegation gegen Osnabrück in die 2. Bundesliga auf.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SC Paderborn 07 gegen VfL Osnabrück am 30. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.