Nächstes Spiel in
02T21S54M53S

HSV

1 : 1

(0 : 0)

FINAL

KSC

Alle Spiele
90'
+ 4

Fazit:

Unter dem Strich ist es ein leistungsgerechtes Unentschieden, das in der Tabelle keinem von beiden wirklich weiterhilft. Hamburg muss angesichts der Nachholspiele der Verfolger um Platz 3 zittern, den der KSC bei weiterhin sieben Punkten Rückstand wohl abschreiben wird.
Spielende
90'
+ 4

Letzter Anlauf

Meißner sprintet rechts allen davon, bringt den Ball dann aber nicht zu einem Mitspieler.
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Jan Gyamerah
Jan Gyamerah
90'
+ 1

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es obendrauf.
90'

Doppelwechsel

Eichner zieht seine letzten Wechseloptionen. Jung ist die defensivere Option zu Goller auf rechts, Groiß ersetzt Breithaupt.
90'

Wechsel

sub
Sebastian Jung
Sebastian Jung
sub
Benjamin Goller
Benjamin Goller
90'

Wechsel

sub
Alexander Groiß
Alexander Groiß
sub
Tim Breithaupt
Tim Breithaupt
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Rick van Drongelen
Rick van Drongelen
89'

Geht noch was?

Wer kommt nochmal zum Abschluss? Der HSV will sich durchkombinieren, bleibt aber in der vielbeinigen Abwehr an der Karlsruher Strafraumgrenze hängen.
85'

Unpräzise ...

... ist Jattas Flanke von links, da kann Meißner nicht drankommen.
84'

Positionsgetreu

Kother ersetzt Lorenz auf dem linken Flügel.
84'

Drüber

Kittel nimmt sich des Freistoßes an und schießt deutlich drüber.
84'

Wechsel

sub
Dominik Kother
Dominik Kother
sub
Marc Lorenz
Marc Lorenz
83'

Letzter Wechsel

Meißner ersetzt Wintzheimer positionsgetreu.
83'

Aussichtsreich

Gordon foult Kinsombi 20 Meter vor dem KSC-Tor.
83'

Wechsel

sub
Robin Meißner
Robin Meißner
sub
Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer
80'

Kittel!

Jatta setzt sich links durch, findet flach Kittel, der zentral im letzten Moment von Wimmer gestört wird.
78'

Gondorf!

Hamburg kann klären, aber genau zu Gondorf. Der hat im Rückraum Platz und zwingt Ulreich mit einem ordentlichen Pfund zu einem Reflex. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
77'

Verpasst

Karlsruhes Konter läuft auf einen Steilpass von Goller auf Lorenz hinaus, der etwas zu steil gerät. In der Folge holt der KSC immerhin einen Freistoß von links raus ...
76'

Kein Abnehmer

Gyamerahs Flanke von rechts ist gut, doch Gordon steht richtig und klärt.
74'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Wanitzek
Marvin Wanitzek
73'

Stürmer für Stürmer

Batmaz ersetzt Gueye auf der Neuner Position.
72'

Wechsel

sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
sub
Babacar Guèye
Babacar Guèye
69'

Jatta!

Der Joker köpft per Aufsetzer nach Flanke von rechts aufs Tor, aber zu ungenau - Gersbeck greift zu.
68'

Doppelwechsel

Thioune wechselt zwei Mal positionsgetreu: Jatta übernimmt rechts für Narey, Onana auf der Sechs für Gjasula.
67'

Wechsel

sub
Amadou Onana
Amadou Onana
sub
Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
67'

Wechsel

sub
Bakery Jatta
Bakery Jatta
sub
Khaled Narey
Khaled Narey

Schnelle Antwort

Routinier Gordon lässt Karlsruhe jubeln.
65'

Gondorf!

Der Kapitän versucht es aus der Distanz, bleibt mit seinem Rechtsschuss aber hängen.

Im Nachsetzen ...

... macht Terodde das 1:0.
62'

Starke Quote

Gordons Treffer war der erste Abschluss auf das Tor der Hamburger.
Torschüsse
7Schüsse neben das Tor
3Schüsse aufs Tor
5Schüsse neben das Tor
1Schüsse aufs Tor
59'

Die Geschichte mit der Ketchupflasche ...

Erst kommt nichts, dann alles auf einmal: So torreich darf es nun gerne weitergehen.
57'

GORDON! 1:1!

Sekunden nach dem 0:1 gleicht Karlsruhe aus! Wanitzek lässt sich den Ball nach Ecke von links zurückspielen, flankt wuchtig ans hintere Ende des Fünfmeterraums und findet dort Gordon. Der schüttelt Gjasula ab und nickt mustergültig in die lange Ecke.
57'

Daniel Gordon

TOR!

1:1
Daniel Gordon
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
MATCH FACTS powered by AWS
56'

TERODDE im Nachschuss! 1:0!

Terodde tritt an und schießt schwach: Flach nach halbrechts. Gersbeck ist da, kann aber nur nach vorne abprallen lassen. Terodde setzt nach und staubt ab. Der HSV führt!
56'

Wechsel

sub
David Kinsombi
David Kinsombi
sub
Aaron Hunt
Aaron Hunt
56'

Simon Terodde

TOR!

1:0
Simon Terodde
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
85 %
MATCH FACTS powered by AWS
55'

Gelbe Karte

yellowCard
Babacar Guèye
Babacar Guèye
54'

Elfmeter für den HSV!

Nach der nächsten Ecke von links kommt Hunt zum Abschluss. Gueye wehrt den Ball mit der Hand ab - Elfmeter!
53'

Kein Abschluss

Die nächste Hunt-Ecke verlängert Terodde per Kopf auf van Drongelen, der aber zu lange braucht, um sich die Kugel zurechtzulegen - Karlsruhe kann klären.
50'

Ungenau

Hunts Ecke von rechts findet keinen Abnehmer, ebenso wenig der zweite Flankenversuch von der linken Seite.
47'

Mit Schwung ...

.. geht der KSC den zweiten Durchgang an, setzt Hamburg wieder früh unter Druck.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Positionsgetreu

Gyamerah ersetzt Vagnoman hinten rechts.
45'
+ 2

Wechsel

sub
Jan Gyamerah
Jan Gyamerah
sub
Josha Vagnoman
Josha Vagnoman
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit:

Hamburg begann mit Elan, schnürte Karlsruhe hinten ein, wurde aber nicht zwingend. Der KSC schwamm sich frei und kam durch Wanitzek zur besten Chance des Spiels. Es ist noch alles offen, gleich geht's weiter.
Halbzeit
45'
+ 1

Nachspielzeit

Eine Minute gibt es obendrauf.
44'

Gordon am Boden

Terodde unterläuft den Karlsruher Innenverteidiger, der fällt, sich die Schulter hält, dann aber weitermachen kann.
42'

Stürmerfoul

Ulreich macht das Spiel per Abwurf schnell, Kittel spielt auf Hunt, der auf Wintzheimer, der im Laufduell Gordon foult.
41'

Abgeblockt

Am Ende einer Karlsruher Freistoßvariante schießt Wanitzek aus 25 Metern ins Spielergewühl, der Schuss bleibt hängen.
37'

Ungenau

Hunt will Vagnoman rechts auf die Grundlinie schicken, spielt den Ball aber zu hart - Abstoß vom Karlsruher Tor.
33'

Wanitzek!

Der KSC wird stärker! Goller nimmt rechts Thiede mit, der flankt flach und findet Wanitzek - der schießt Millimeter links am Tor vorbei.
31'

Gueye!

Erster Abschluss der Gäste durch Gueye, der nach einer Ecke von links knapp rechts am Tor vorbei köpft.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Marc Lorenz
Marc Lorenz33.32km/h
2.
Josha Vagnoman
Josha Vagnoman32.93km/h
3.
Benjamin Goller
Benjamin Goller32.13km/h

Abtasten

Wintzheimer gab einen von zwei gefährlichen Hamburger Abschlüssen ab.
26'

Kein Zielwasser

Die Hamburger Abschlüsse gingen bisher alle neben das Tor.
Torschüsse
5Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
0Schüsse neben das Tor
0Schüsse aufs Tor
23'

Kein Durchkommen

Wanitzek tritt im Mittelfeld an, spielt mit Thiede, dessen Pass zurück aber von Hunt abgefangen wird. Offensiv findet der KSC noch nicht statt.
20'

Wintzheimer!

20 Meter vorm Karlsruher Strafraum prallt der Ball zu Wintzheimer, der sofort abzieht und seinen Rechtsschuss aufs Obernetz setzt.
17'

Terodde!

Die Rothosen drängen auf Abschlüsse, der nächste kommt aus zentraler Position von Terodde, wird aber abgeblockt.
16'

Verrutscht

Hunt versucht es mit einem Flachschuss aus 18 Metern, verzieht aber.
15'

Tückisch

Lorenz nimmt einen Flugball auf dem linken Flügel direkt, bringt ihn scharf ins Zentrum, wo er knapp neben dem rechten Pfosten ins Aus geht.
14'

Erste Gelbe

Narey hat im Zweikampf mit Wimmer den Arm draußen und erhält die erste Verwarnung des Spiels.
13'

Hamburg macht Dampf

Die Gastgeber haben in der Anfangsphase mehr Ballbesitz und legen mehr Kilometer zurück als der KSC.
Laufdistanz in km
15.8
15.3
13'

Gelbe Karte

yellowCard
Khaled Narey
Khaled Narey
9'

Unvollendet

Hamburg gibt die Richtung vor. An der Strafraumgrenze nimmt Hunt einen Abpraller per Fallrückzieher, setzt ihn aber einige Meter rechts am Tor vorbei.
7'

Terodde!

Da ist der erste Abschluss des Spiels: Kittel flankt von links mit rechts auf Terodde. Der lenkt den Ball per Kopf am langen Eck vorbei.
5'

Hamburg auf der Suche ...

... nach einem Weg in den Karlsruher Strafraum. Noch finden sie keinen Ansatz.
2'

Hohes Pressing

Die Gäste laufen den Gegner früh an, stören schon am Hamburger Strafraum.
Anstoß

Und los!

Hamburg stößt an und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.

Ab auf den Rasen

Die Spieler betreten das Spielfeld im Volksparkstadion. Hamburg wird wie gewohnt in weißen Trikots und roten Hosen spielen, der KSC hält im dunklen Auswärtsdress dagegen.
0:56

Und so startet Karlsruhe:

Gersbeck - Thiede, Gordon, Kobald, Wimmer - Gondorf, Breithaupt, Wanitzek - Goller, Lorenz - Gueye

Die Hamburger Startelf ist da:

Ulreich - Vagnoman, Leistner, van Drongelen, Leibold - Hunt, Gjasula - Narey, Wintzheimer, Kittel - Terodde

Schiedsrichter

Sven Waschitzki (SR), Bastian Börner (SR-A. 1), Patrick Glaser (SR-A. 2), Tom Bauer (4. Offizieller), René Rohde (VA), Henry Müller (VA-A)

Das sagt Eichner

"Wir sind bis in die Haarspitzen motiviert - das sind wir sowieso jede Woche und in so einem speziellen Fall wie gegen den HSV nochmal besonders. Es ist eine große Herausforderung, aber wir versuchen die Jungs perfekt einzustellen auch noch in den nächsten Stunden, damit sie eine gute Leistung auf den Platz bringen."

Das sagt Thioune

"Wir haben durch das gestrige Nachholspiel des KSC ein frisches Bild. Coach Christian Eichner hat die Mannschaft über die Saison stabilisiert. Im Hinspiel mussten wir viel investieren und das erwarten wir auch für Donnerstag."

Unikat Babacar Gueye

Der Stürmer ist der einzige Spieler im aktuellen KSC-Kader, der in der 2. Bundesliga schon mal gegen den HSV gewonnen hat (4:1-Heimsieg mit Paderborn im Mai 2019).

Erfahrener Keeper

Sven Ulreich stand schon vor 13 Jahren in der Bundesliga im Tor gegen den KSC, gewann im Februar 2008 als 19-Jähriger mit dem VfB in seinem erst 3. Erstliga-Spiel 3:1 gegen die Badener.

Lange ist es her

Der letzte KSC-Auswärtssieg beim HSV liegt 29 Jahre zurück: Im September 1992 feierten die Badener unter Winnie Schäfer einen 2:1-Erfolg im Volkspark. Oliver Kahn stand im KSC-Tor, Wolfgang Rolff drehte mit seinen zwei Toren den Rückstand durch Yordan Letchkov. Seitdem waren die Badener neunmal beim HSV zu Gast (sechs Heimsiege, drei Remis).

Oft punktlos

Gegen keine andere Mannschaft trat Karlsruhe in der 2. Bundesliga so oft an, ohne auch nur einen Punkt zu holen! Der letzte Sieg gegen den HSV gelang dem KSC im August 2012 im DFB-Pokal (4:2 im Wildpark, als Dritt- gegen einen Erstligisten).

Viertes Duell in der 2. Bundesliga

Nach 48 Erstliga-Duellen treffen HSV und KSC nun zum vierten Mal in der 2. Bundesliga aufeinander. Die Hamburger haben alle drei bisherigen Zweitliga-Begegnungen gewonnen und sind inklusive der denkwürdigen Relegation 2015 seit fünf Partien ungeschlagen gegen den KSC (vier Siege, ein Remis).

Spiel wurde verlegt

Ursprünglich hätte die Partie vor einer Woche stattfinden sollen, was aufgrund der häuslichen Quarantäne der Lizenzmannschaft von Karlsruhe nicht möglich war.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hamburger SV gegen Karlsruher SC am 30. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.