Nächstes Spiel in
00T00S24M40S

FCH

0 : 0

(0 : 0)

FINAL

SCP

Alle Spiele
90'

Fazit

Unterm Strich ist es ein gerechtes 0:0-Remis. Insgesamt war Heidenheim zwar etwas aktiver, vor dem Tor aber nicht zwingend genug. Paderborn verteidigte ordentlich, konnte in der Offensive aber kaum gefährliche Nadelstiche setzen.
Spielende
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
88'

Die letzten Minuten

Gelingt hier noch einer Mannschaft der Siegtreffer? Heidenheim macht weiter Druck.
86'

Wechsel

sub
Marc Schnatterer
Marc Schnatterer
sub
Robert Leipertz
Robert Leipertz
85'

Heidenheim im Vorwärtsgang

Die Hausherren wollen hier gewinnen - der FCH bleibt im Vorwärtsgang. Paderborn verteidigt bisher aber stabil.
85'

Mehr unterwegs

Der FCH hat sich hier ein paar Kilometer Vorsprung erlaufen.
Gelaufene Distanz in Kilometern
111.8
108.3
81'

Gefährlich

Ein Freistoß vom rechten Halbfeld landet gefährlich im Paderborner Strafraum und über Umwege bei Föhrenbach, der sofort aus gut elf Metern abzieht, den Ball aber rechts neben den Kasten setzt.
79'

Wechsel

sub
Julian Justvan
Julian Justvan
sub
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
79'

Wechsel

sub
Dennis Jastrzembski
Dennis Jastrzembski
sub
Chris Führich
Chris Führich
78'

Schuss geblockt

Heidenheim hat die Schussgelegenheit aus gut 20 Metern - der Abschuss von Geipl wird jedoch geblockt.
78'

Wechsel

sub
David Otto
David Otto
sub
Christian Kühlwetter
Christian Kühlwetter
74'

Ecke

Der FCH hat einen Eckball auf der rechten Seite, die Hereingabe segelt aber über Freund und Feind im Strafraum hinweg und landet auf dem linken Flügel. Dort kann Paderborn dann schließlich klären.
71'

Im Vorwärtsgang

Heidenheim hat viel Platz für seinen Angriff, spielt dann aber zu unpräzise. Der entscheidende Steilpass landet in den Armen von SCP-Torhüter Zingerle.
68'

Wechsel

sub
Kai Pröger
Kai Pröger
sub
Sebastian Schonlau
Sebastian Schonlau

Enges Duell

Es bleibt ein intensives Duell mit vielen Zweikämpfen hier in Heidenheim.
63'

Wechsel auf beiden Seiten

Beide Trainer stellen um.
61'

Wechsel

sub
Florian Pick
Florian Pick
sub
Tobias Mohr
Tobias Mohr
61'

Wechsel

sub
Stefan Schimmer
Stefan Schimmer
sub
Patrick Schmidt
Patrick Schmidt
57'

Wechsel

sub
Johannes Dörfler
Johannes Dörfler
sub
Frederic Ananou
Frederic Ananou
54'

Leipertz ein Aktivposten

Beim FCH macht Robert Leipertz eine gute Partie. Bereits drei Torschüsse hat er auf dem Konto, zudem belegt er mit 11 gewonnen Zweikämpfen ebenfalls den Spitzenplatz in dieser Statistik.
Schüsse
3
1
Robert LeipertzDennis Srbeny
54'

Keine Gefahr

Der Eckball landet zentral vor dem Paderborner Kasten, dort lauert ein Heidenheimer, trifft den Ball aber nicht richtig - die Kugel landet im Toraus.
53'

Gute Chance

Leipertz kommt aus kurzer Distanz im Strafraum zum Abschluss, aber Zingerle pariert mit einem starken Reflex zur Ecke. Gute Chance für den FCH!
49'

Behandlungspause

Antwi-Adjei und Kühlwetter krachen beim Zweikampf ineinander - beide müssen an der Seitenlinie behandelt werden. Das Spiel geht unterdessen weiter.
48'

Heidenheim aktiv

Die Heidenheimer zeigen hier wieder viel Offensivgeist in den ersten Minuten - wie schon zu Beginn der ersten Halbzeit.
47'

Weiter geht's

Die Kugel rollt wieder, Paderborn ist in Ballbesitz.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Wechsel

sub
Konstantin Kerschbaumer
Konstantin Kerschbaumer
sub
Kevin Sessa
Kevin Sessa
45'

Halbzeitfazit

Es ist eine ausgeglichene Partie. Die Anfangsphase gehörte eher dem 1. FC Heidenheim, gegen Ende des ersten Durchgangs konnte Paderborn sich schließlich steigern und kam zu ersten Torchancen. Es dürfte spannend bleiben hier.
Halbzeit
42'

Vasiliadis aus der Distanz

Der SCP ist aufgewacht! Nun probiert es Vasiliadis mit einem Distanzschuss aus gut 20 Metern Torentfernung. Der Ball landet aber knapp links neben dem Heidenheimer Kasten.

Intensives Duell

Paderborn und Heidenheim begegnen sich auf Augenhöhe.
37'

Beste Chance

Da war sie, die Top-Chance der bisherigen Partie! Svante Ingelsson bekommt an der Strafraumgrenze nach schönem Zuspiel den Ball und taucht frei vor Müller im FCH-Tor auf. Der Paderborner schiebt den Ball dann aber links knapp am Kasten vorbei. Das war knapp!
34'

Ausgeglichen

Paderborn spielt zwar insgesamt deutlich mehr Pässe als Heidenheim, in Sachen Präzision tut man sich aber nichts: Beide Mannschaften kommen auf eine Passquote von 80 Prozent derzeit.
Pässe
106
174
31'

Keine Abschlüsse

Auch Heidenheim tut sich in der Offensive weiterhin schwer. Bis zur Strafraumgrenze kommen die Hausherren noch durch, dann werden sie meist gestoppt.
28'

Kein Durchkommen

Paderborn hat viel Ballbesitz, findet aber einfach keinen Weg, um für Gefahr vor dem Heidenheimer Kasten zu sorgen.
25'

Nächster Freistoß

Führich hat viel zu tun. Diesmal hat der Paderborner mit einem Freistoß aus dem linken Halbfeld die Gelegenheit für Gefahr zu sorgen. Die Hereingabe landet aber im Toraus.
22'

Klare Vorteile

In Sachen Ecken hat Paderborn die Nase vorn.
Ecken
1
3
20'

Wieder Führich

Erneut führt Führich den Eckball aus, erneut kann Mainka für Heidenheim per Kopf klären.
18'

Nächster Eckball

Wieder hat Paderborn die Gelegenheit von der linken Seite, Führich bringt den Ball hoch vor das Tor - Heidenheim kann erneut klären, erneut folgt ein Eckball, diesmal von rechts.
15'

Freistoß

Paderborn bekommt einen Freistoß im linken Halbfeld zugesprochen. Die hohe Hereingabe senkt sich gefährlich am Fünfmeterraum, landet dann aber im Toraus. Zudem beging Hünemeier ein Offensivfoul. Ballbesitz für Heidenheim.
14'

Vorteile für Paderborn

Die Gäste entscheiden mehr Zweikämpfe für sich.
Gewonnene Zweikämpfe
11
17
13'

Paderborn setzt sich fest

Der SCP kommt dem Heidenheimer Tor immer näher - nur die entscheidende Lücke finden die Paderborner noch nicht.

Umkämpfte Anfangsphase

Heidenheim und Paderborn begegnen sich bisher auf Augenhöhe.
11'

Erster Eckball

Paderborn erarbeitet sich einen Eckball von der linken Seite. Die hohe Hereingabe kann der FCH aber mühelos verteidigen, es wird nicht gefährlich.
9'

Besser im Spiel

Die ersten Minuten gehörten hier noch eindeutig den Heidenheimern, mittlerweile steht Paderborn aber etwas höher und ist im Spiel angekommen.
6'

Steilpass

Erster Vorstoß von Paderborn über die rechte Seite. Der Steilpass von Ananou wird aber nicht gefährlich. Heidenheim schnappt sich die Kugel.
5'

Hausherren im Vorwärtsgang

Die Heidenheimer suchen in den ersten Spielminuten den Weg nach vorn. Gefährlich wird es aber noch nicht, Paderborn steht gut.
2'

Erster Abschluss

Heidenheim hat einen Freistoß im rechten Halbfeld. Die hohe Hereingabe landet bei Schmidt, der per Kopf abschließt, das Tor aber deutlich verfehlt.
1'

Der Ball rollt

Die Partie hat begonnen. Heidenheim ist in Ballbesitz.
Anstoß
3:09

Bundesliga Match Facts powered by AWS

Erhalte ganz neue Einblicke ins Spielgeschehen mit den neuen Echtzeit-Statistiken!

Das Schiedsrichter-Team

Timo Gerach (SR), Patrick Kessel (SR-A. 1), Timo Klein (SR-A. 2), Lothar Ostheimer (4. Offizieller), Frank Willenborg (VA), Tim Skorczyk (VA-A)

So spielt Heidenheim

Müller - Busch, Mainka, Föhrenbach, Theuerkauf - Geipl, Sessa - Leipertz, Mohr - Schmidt, Kühlwetter

So spielt Paderborn

Zingerle - Ananou, Correia, Schonlau, Hünemeier - Ingelsson, Schallenberg, Vasiliadis - Führich, Srbeny, Antwi-Adjei

Das sagt Schmidt

"Ich erwarte eine Partie mit hoher Intensität, vielen Zweikämpfen, vielen Umschaltmomenten und der notwendigen Aggressivität, die man gegen Paderborn braucht. In der Defensive kommt viel Arbeit auf uns zu. Diesen Anforderungen haben wir in dieser Woche im Training Rechnung getragen."

Das sagt Baumgart

"Heidenheim ist eine gute Mannschaft mit guten Einzelspielern. Wir dürfen sie nicht unterschätzen. Sie gehören für mich ins obere Drittel. Sie haben eine starke letzte Saison gespielt. Wir wollen dort gewinnen, das muss die Marschroute sein."

Heidenheim liegt Antwi-Adjei

Christopher Antwi-Adjei schoss in zwei Spielen drei Tore gegen Heidenheim, darunter seiner allererster Zweitligatreffer (November 2018 beim 5:1 in Heidenheim).

Zwei Siege in Serie

Nachdem in der ersten gemeinsamen Saison 2015/16 beide Spiele mit einem 1:1-Unentschieden endeten, gewann dann der SCP 2018/19 beide Partien recht deutlich (5:1 auswärts, 3:1 zu Hause).

Heidenheims Angstgegner

Von den aktuellen Zweitligisten konnte Heidenheim einzig gegen Paderborn nie ein Spiel gewinnen, gleichzeitig verlor der SCP unter den aktuellen Clubs der 2. Bundesliga auch einzig gegen den FCH noch nicht

Mittelfußbruch bei Maximilian Thalhammer

Der Mittelfeldakteur wird Paderborn voraussichtlich bis zum Jahresende fehlen.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Heidenheim 1846 gegen SC Paderborn 07 am 3. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.