90'
+ 5

Fazit

Der VfL Bochum hat mit Holstein Kiel einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg mit 2:1 (1:0) bezwungen. Dem Ruhrpott-Klub fiel offensiv insbesondere in Halbzeit eins mehr ein als dem Gast. KSV-Keeper Ioannis Gelios verhinderte in dieser Phase eine höhere Führung des VfL. In Durchgang zwei hatte Bochum nach seinem 2:0 durch den Doppelpacker Zoller große Mühe, brachte das Ergebnis aber über die Zeit. Der VfL bleibt Tabellenerster und hält die Störche mit acht Punkten Vorsprung auf Distanz.
Spielende
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Robert Žulj
Robert Žulj
90'
+ 1

Wechsel

sub
Thomas Eisfeld
Thomas Eisfeld
sub
Gerrit Holtmann
Gerrit Holtmann
87'

Wechsel

sub
Benjamin Girth
Benjamin Girth
sub
Alexander Mühling
Alexander Mühling
87'

Wechsel

sub
Ahmet Arslan
Ahmet Arslan
sub
Jonas Meffert
Jonas Meffert
86'

Wechsel

sub
Tarsis Bonga
Tarsis Bonga
sub
Simon Zoller
Simon Zoller
81'

Mühling mit dem Anschlusstreffer!

Bochum lässt Kiel in den letzten Minuten gewähren. Nun bekommen die Störche einen Elfmeter, weil eine Flanke von van den Bergh Leitsch an den Arm fliegt. Mühling nimmt sich der Aufgabe an und versenkt halblinks unten. Bochum muss wieder einen Gang hochschalten, um hier wirklich den Dreier an der Castroper Straße zu behalten.
81'

Alexander Mühling

TOR!

2 : 1
Alexander Mühling
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
80'

Elfmeter für Kiel!

Wird das noch mal spannend? Bockhorn kommt nach der Flanke von van den Bergh mit der Hand an den Ball! Mühling wird den Strafstoß ausführen!
79'

Wechsel

sub
Soma Novothny
Soma Novothny
sub
Miloš Pantović
Miloš Pantović
73'

Wechsel

sub
Jannik Dehm
Jannik Dehm
sub
Phil Neumann
Phil Neumann
66'

Riesenmöglichkeit für die KSV!

Neumanns scharfe, flache Flanke in den Fünfer verfehlt Lee ganz knapp. Hier fehlen dem Südkoreaner wenige Zentimeter!
62'

Gelbe Karte

yellowCard
Miloš Pantović
Miloš Pantović
60'

Zoller schnürt den Doppelpack!

Zoller jagt Lorenz und Wahl, erobert so den Ball am gegnerischen Strafraum. Mit dem Außenrist erhöht er auf 2:0!
60'

Gelbe Karte

yellowCard
Hauke Wahl
Hauke Wahl
60'

Simon Zoller

TOR!

2 : 0
Simon Zoller
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
43 %
59'

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Fabian Reese
Fabian Reese
59'

Wechsel

sub
Finn Porath
Finn Porath
sub
Niklas Hauptmann
Niklas Hauptmann
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit

Der VfL Bochum führt verdient mit 1:0 zur Pause gegen ein offensiv harmloses Holstein Kiel. Zoller ist der Torschütze nach der Vorlage von Pantovic. Ansonsten haben Leitsch und zweimal Pantovic die Chance auf 2:0 oder gar 3:0 zu stellen. Bei Kiel hat Mühling aus der Distanz eine gute Möglichkeit. Der VfL tritt sehr selbstbewusst auf, läuft seinen Gegner hoch an, sucht immer wieder aggressiv die Ballgewinne. Das Ergebnis geht absolut in Ordnung.
Halbzeit
44'

Bockhorn aus der Distanz

Der heute auf dem Linksverteidigerposten spielende Bockhorn probiert es mit rechts aus der Distanz - vorbei!
42'

Pantovic etwas zu eigensinnig

Der Serbe dringt von links in den Sechzehner ein, schüttelt dabei Neumann ab, um schließlich mit rechts abzuschließen. Kiel blockt zur Ecke. Die bessere Alternative wäre der Pass in den Rückraum zu Zoller gewesen, der völlig freistehend am Elfmeterpunkt wartet.
camera-photo

Gamboa vor Bartels

Der Rechtsverteidiger des VfL will den Ball aus der Luft wegschlagen, hinter ihm lauert Bartels.
39'

Reese aus spitzem Winkel

Ein hoher Ball in die Spitze von van den Bergh schießt Reese aus spitzem Winkel mit links drauf. Gamboa kommt nicht mehr dazwischen. Riemann pariert zur Ecke, die keine Gefahr einbringt.
38'

Lorenz klärt gegen Holtmann

Mehrmals nacheinander ist der Ball in der Luft, bis Lorenz schließlich im Mittelfeld gegen Holtmann ins Seitenaus klären kann. Dem VfL ist das Selbstvertrauen anzumerken.
34'

Gelios verhindert das 2:0!

Pantovic legt rechts raus zu Zoller. Der wartet einen Moment, bis der Serbe in den Strafraum einläuft, um ihm den Ball zurückzugeben. Pantovic nimmt den Ball mit links direkt, Gelios pariert glänzend über die Latte. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
32'

Kiel gewinnt mehr Zweikämpfe

Insgesamt ist der VfL die gefährlichere Mannschaft. Doch in puncto Zweikämpfen liegt der Gast vorne.
Gewonnene Zweikämpfe
36
46
30'

Leitsch hat die Chance aufs 2:0

Leitsch zieht mit links aus 23 Metern ab, Gelios lässt nach vorne abklatschen. Da kann fast Zoller an den Ball kommen, wenn vor ihm nicht noch Wahl gestanden hätte. Glück für Kiel.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Cristian Gamboa
Cristian Gamboa 33,75km/h
2.
Phil Neumann
Phil Neumann 32,27km/h
3.
Fin Bartels
Fin Bartels 31,86km/h
29'

Hauptmann gibt dem Ball ab

Das Gegenpressing nach dem Ballverlust von Bella Kotchap führt zu einem Ballgewinn durch Zulj gegen Hauptmann.
camera-photo

Zoller staubt ab

Das Tor zum 1:0 für den VfL.
24'

Reese im Abseits

Hauptmanns Pass auf der Außenbahn zu Reese wird zurückgepfiffen, weil Reese einen halben Meter im Abseits steht.
23'

Ausgeglichene Spielanteile

Mittlerweile sind die Spielanteile fast ausgeglichen verteilt.
Ballbesitz
4951
22'

Lee nicht im Abseits

Mühling schnibbelt den Ball in den Strafraum zum Südkoreaner, der mit links aber nicht genügend Druck hinter den Ball bringen kann. Alle rechnen mit der Fahne des Linienrichters, diese bleibt aber unten.
21'

Tesche sieht Gelb

Nach einem technischen Fehler bei der Ballannahme geht Tesche mit fast gestrecktem Bein ins linke Schienbein von Lee hinein. Dafür zeigt ihm Petersen zurecht Gelb. Freistoß für die Gäste von halblinks.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Robert Tesche
Robert Tesche
20'

Die Mühling-Ecke misslingt

Der Ball fliegt an allen vorbei ins linke Seitenaus.
19'

Ecke

Neumann holt den Eckball für die KSV heraus. Von rechts wird Mühling den Ball hereinbringen.
17'

Gelios mit Mühe

Bei der Ecke von Zulj von der linken Seite muss sich Gelios im Sechzehner ordentlich strecken, um den Ball zur Seite zu klären. Hier verschätzt sich der Kieler Keeper ein wenig.
camera-photo

Zoller bejubelt seinen Führungstreffer

Zoller erzielt das 1:0 für den Ruhrpott-Klub gegen die Störche.
13'

Mühling aus der Distanz

Der Mittelfeldmann der Gäste haut den Ball per Vollspannschuss aus 20 Metern links am Tor vorbei.
11'

Leitsch vor Bartels

Nach einer Hauptmann-Flanke schnappt sich Mühling die Kugel noch rechtzeitig vor der Grundlinie. Zwei Aktionen später will er auf Bartels durchstecken, doch Leitsch ist dazwischen.
8'

Zulj trifft die Kugel nicht richtig

Wieder macht Holtmann Tempo auf links Dampf, flankt flach in die Mitte zu Zulj, der den Ball nicht richtig trifft. Der VfL taucht in den ersten Minuten mehrmals gefährlich vor dem gegnerischen Sechzehner auf.
6'

Zoller staubt ab

Zunächst wird ein Abseitstor von Zoller zurückgenommen, nachdem Zulj eine Holtmann-Flanke sehenswert mit der Brust auf den Ex-Kölner weiterleitet und dieser oben rechts einschießt. Die Fahne geht zurecht hoch. Zoller steht einen Meter im Abseits. Kurz darauf gibt es nach einem Ballverlust von Lee einen erneuten Bochumer Angriff, bei dem wieder Zulj einen klasse Pass in den Rücken von Wahl zu Pantovic spielt. Dessen Querpass muss Zoller nur noch einschieben. 1:0 VfL!
5'

Simon Zoller

TOR!

1 : 0
Simon Zoller
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
37 %
3'

Bella Kotchap gegen Lee

Der Bochumer Youngster schiebt seinen Körper gut vor den Südkoreaner, holt so vor der Grundlinie den Abstoß für den VfL heraus.
1'

Kiel stößt an

Anpfiff in Bochum! Die Gäste spielen ganz in Weiß, die Hausherren in Blau.
Anstoß
0:55
camera-professional-play-symbol

Werner wechselt zweimal

Bei den Störchen gibt es im Vergleich zum letzten Auftritt gegen den Hamburger SV (1:1) zwei Wechsel. Neumann verteidigt hinten rechts für Dehm und Mühling kommt für Serra ins Spiel.

Reis wechselt einmal

Im Vergleich zum 3:0 bei Fortuna Düsseldorf wechselt Cheftrainer Thomas Reis einmal. Pantovic kommt in die Startelf für den gelbgesperrten Soares. Bockhorn wird deshalb die Innenverteidigung rücken und Leitsch den Linksverteidigerposten des Brasilianers einnehmen.

Die Kieler Startelf

Gelios - Neumann, Lorenz, Wahl, van den Bergh - Reese, Mühling, Meffert, Hauptmann, Bartels - Lee

Die Bochumer Startelf

Riemann - Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Bockhorn - Losilla, Tesche - Pantovic, Zulj, Holtmann - Zoller

Die Schiedsrichter

Martin Petersen (SR), Robert Wessel (SR-A. 1), Lars Erbst (SR-A. 2), Julius Martenstein (4. Offizieller), Nicolas Winter (VA), Asmir Osmanagic (VA-A)

Das sagt Ole Werner

"Es ist kein Neustart, aber vom Gefühl her fehlt die Referenz vom letzten Spiel. Vielleicht ist es ein bisschen wie nach der Winterpause. Bochum ist eine der schwierigsten Auswärtsaufgaben, aber wir haben nicht ohne Grund die stärkste Defensive."

Das sagt Thomas Reis

"Aus Niederlagen lernt man am meisten. Die Niederlage im Hinspiel tat weh. Aber das ist abgehakt. Kiel spielt eine sehr gute Rolle, sie haben ihre Spielweise beibehalten. Schwer zu sagen, ob die Pause den Kielern gut tat oder eben nicht. Sie konnten nun lange nicht im Kampf um Punkte eingreifen, werden daher mit großem Tatendrang hier zu Werke gehen."

In der Hinrunde...

...gab es ein 3:1 für Kiel.

Serra im Fokus

Der Torjäger markierte in drei seiner vier Zweitligavergleiche mit Bochum je einen Treffer.

Tendenz Kiel

Die Störche verloren nur eins ihrer sieben Duelle mit dem VfL in der 2. Bundesliga (bei zwei Remis). Im Durchschnitt gelangen Holstein dabei 2,1 Tore.

Souveräner Tabellenführer

Bochum hat drei seiner letzten vier Spiele gewonnen.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfL Bochum 1848 gegen Holstein Kiel am 27. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.