Nächstes Spiel in
02T04S03M04S

KSC

0 : 0

(0 : 0)

FINAL

EBS

Alle Spiele
90'
+ 6

Fazit

Eine spannende Schlussphase brachte am Ende keinen Sieger mit sich. Der KSC drückte auf den Siegtreffer, Braunschweig hatte etwas Glück, dass der Video-Assistent den Elfmeter zurücknahm. Beiden Teams bringt der Punkt nicht viel in der jeweiligen Tabellensituation.
Spielende
90'
+ 5

Wechsel

sub
Yari Otto
Yari Otto
sub
Nick Proschwitz
Nick Proschwitz
90'
+ 2

Video-Assistent

Der Elfmeter wird hinfällig da Hofmann beim Freistoß knapp im Abseits war.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Babacar Guèye
Babacar Guèye32.50km/h
2.
Malik Batmaz
Malik Batmaz32.19km/h
3.
Danilo Wiebe
Danilo Wiebe31.54km/h
89'

Elfmeter für Karlsruhe!

Heise wird im Strafraum zu Fall gebracht, Schiedsrichter Heft zeigt auf den Punkt.
87'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungAbseits im Vorfeld?
EntscheidungKein Strafstoß
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Felix Kroos
Felix Kroos
85'

Was geht hier noch?

Die letzten Minuten laufen und beide Teams neutralisieren sich im Mittelfeld. Gelingt einer Mannschaft noch der Siegtreffer?
83'

Gelb für Wanitzek

Der Karlsruher trifft Bär während eines Zweikampfes im Gesicht und wird verwarnt.
83'

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Wanitzek
Marvin Wanitzek

Gefährliche Standards

Der KSC glänzte bisher nur durch Freistöße.
77'

Gelbe Karte

yellowCard
Oumar Diakhite
Oumar Diakhite
76'

Wechsel

sub
Babacar Guèye
Babacar Guèye
sub
Lukas Fröde
Lukas Fröde
72'

Wechsel

sub
Manuel Schwenk
Manuel Schwenk
sub
Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann
71'

Kämpfer

Wanitzek und Proschwitz gewannen bisher die meisten Duelle für ihr Team.
Gewonnene Zweikämpfe
15
16
Marvin WanitzekNick Proschwitz
68'

Proschwitz!

Kaufmann flankt den Ball von rechts an den Elfmeterpunkt, wo Proschwitz einen Kopfball aufs linke Eck zieht. Gersbeck pariert wieder stark!
66'

Wieder die Eintracht!

Kaufmann dribbelt sich rechts in den Strafraum, lässt Kobald stehen und zieht dann mit links ab. Gersbeck ist mit einer starken Parade zur Stelle und verhindert das Tor!
65'

Ecke KSC

Wanitzeks Flanke von der rechten Seite wird im Strafraum wegen Offensivfoul abgepfiffen.
65'

Wechsel

sub
Marcel Bär
Marcel Bär
sub
Dong-Won Ji
Dong-Won Ji
62'

Freistoß BTSV

Kroos flankt den Ball von der linken Strafraumseite an den langen Pfosten, wo Nikolaou mit dem Kopf quer legt. Fröde ist im Fünfer zur Stelle und klärt die Chance.
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Benjamin Goller
Benjamin Goller
58'

Wechsel

sub
Marc Lorenz
Marc Lorenz
sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
58'

Wechsel

sub
Benjamin Goller
Benjamin Goller
sub
Xavier Amaechi
Xavier Amaechi
56'

Fast die Führung!

Braunschweig schaltet im Mittelfeld schnell über Ji um, der Proschwitz links im Strafraum anspielt und von diesem direkt wieder rechts vor das Tor geschickt wird. Der Südkoreaner will die Kugel in das Tor grätschen, setzt sie aber um Zentimeter rechts vorbei!
53'

Proschwitz rutscht aus

Der Stürmer wird von links im Strafraum angespielt, rutscht aus guter Position aber aus und lässt die Chance liegen.
49'

Fröde wird verwarnt

Fröde trifft Kroos mit dem Arm im Gesicht und sieht dafür die Gelbe Karte.
49'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Fröde
Lukas Fröde
48'

Der KSC sucht die Lücken

Die Hausherren setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest und tasten sich langsam nach vorne.
46'

Weiter geht's!

Der Ball rollt wieder im Wildparkstadion.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Ein umkämpftes Spiel geht in die Pause. Der KSC startete aktiver in den ersten Durchgang, Braunschweig kämpfte sich aber gut zurück und war über weite Strecken die bessere Mannschaft. Karlsruhe lief oft nur hinterher und wurde vor allem durch Standards gefährlich. Wie reagieren die Trainer in der Pause? Gleich geht's weiter!
Halbzeit
43'

Klaß mit Tempo

Der Außenverteidiger sprintet über die linke Seite und bringt den Ball hoch an den Fünfer, wo Gersbeck zur Stelle ist und die Kugel aus der Luft pflückt.
40'

Braunschweig kombiniert

Die Gäste spielten bisher knapp 30 Pässe mehr als der KSC.
Pässe
144
176

Druckphase KSC

Choi scheiterte aus guter Position an Eintracht-Keeper Fejzic.
33'

Karlsruhe wird besser

Hofmann legt vor dem Strafraum auf Choi ab, der direkt abschließt. Fejzic ist wieder zur Stelle und wehrt auch diesen Schuss ab.
31'

Wanitzek versucht es direkt

Der 27-Jährige schießt den fälligen Freistoß aus 23 Metern zentral vor dem Tor direkt drauf und zwingt Fejzic zur Parade.
30'

Gelb für Behrendt

Der Braunschweiger bringt Hofmann vor dem Strafraum zu Fall und sieht dafür die Gelbe Karte.
30'

Gelbe Karte

yellowCard
Brian Behrendt
Brian Behrendt
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Malik Batmaz
Malik Batmaz32.19km/h
2.
Danilo Wiebe
Danilo Wiebe31.54km/h
3.
Oumar Diakhite
Oumar Diakhite30.97km/h
29'

Nächster KSC-Freistoß

Wieder bringt Heise den Ball aus dem linken Mittelfeld scharf vor den Fünfer, diesmal ist Fejzic mit den Fäusten zur Stelle und klärt die Chance.
25'

Der KSC läuft hinterher

Die Hausherren bekommen keinen Zugriff mehr, Braunschweig lässt den KSC laufen.
21'

Mutige Gäste

Braunschweig gab schon vier Schüsse ab, der KSC drei.
Schüsse
2neben das Tor
1auf das Tor
4neben das Tor
0auf das Tor
17'

Guter Freistoß!

Heise flankt den Ball aus dem linken Mittelfeld in den Strafraum, wo sich Kobald in der Luft durchsetzt und rechts auf das Tor köpft. Fejzic muss sich lang machen und kratzt die Kugel aus der Ecke!

Immer wieder Proschwitz

Der Eintracht-Stürmer ist Dreh- und Angelpunkt im Strafraum.
11'

Kaufmann!

Der Braunschweiger tunnelt Kobald an der rechten Strafraumecke und zieht flach vor Gersbeck ab. Der Keeper lenkt den Schuss gerade so mit einem Fuß am Tor vorbei!
10'

Proschwitz mit dem Kopfball

Der Stürmer wird von Kaufmann im Sechzehner bedient und setzt den Ball knapp über den Kasten.
8'

Erste Ecke Braunschweig

Gersbeck fängt die Hereingabe von Kroos am Fünfer ab.
6'

Erster Vorstoß

Kaufmann bringt den Ball von der rechten Grundlinie hoch an den Elfmeterpunkt, wo Wanitzek mit dem Hinterkopf klären kann.
3'

Schnelles Anlaufen

Der KSC macht von Beginn an Druck und läuft früh die Bälle an.
1'

Der Ball rollt

Braunschweig hat Anstoß und spielt heute in gelben Trikots, Karlsruhe in Blau.
Anstoß

Ein Wechsel in der Eintracht-Startelf

Dominik Wydra startet für Marcel Bär.

Drei Änderungen beim KSC

Nach dem 0:0 gegen St. Pauli nimmt Christian Eichner drei Änderungen in seiner Startelf vor: Lukas Fröde, Malik Batmaz und Xavier Amaechi beginnen für Jerome Gondorf, Benjamin Goller und Marc Lorenz.

So beginnt Braunschweig

Fejzic - Wiebe, Behrendt, Diakhite, Klaß - Wydra, Nikolaou - Kaufmann, Kroos, Ji - Proschwitz

Die Startelf von Karlsruhe

Gersbeck - Thiede, Bormuth, Kobald, Heise - Fröde, Wanitzek - Choi, Batmaz, Amaechi - Hofmann

Die Schiedsrichter

Florian Heft (SR), Lukas Benen (SR-A. 1), Fynn Kohn (SR-A. 2), Marcel Schütz (4. Offizieller), René Rohde (VA), Patrick Kessel (VA-A)

Das sagt Christian Eichner

"Ich erwarte ein ganz typisches Zweitligaspiel, einen Abnutzungskampf. Aber meine Jungs sind in der Lage, die drei Punkte in Karlsruhe zu behalten."

Das sagt Daniel Meyer

"Wir wollen versuchen, dass es ein offenes Spiel wird, das lange auf der Kippe steht. Dann wissen wir auch um unsere Qualität so eine Partie auf unsere Seite zu ziehen. Die durchwachsene Heim-Statistik des Karlsruher SC hilft uns am Ende nicht auf dem Platz."
0:56

Realformation: Trends – tiefe Einblicke in die Taktik

Braunschweiger Vergangenheit

Philipp Hofmann stürmte eineinhalb Jahre für die Eintracht, stieg 2017/18 mit den Niedersachsen aus der 2. Bundesliga ab (ein Tor in 12 Partien) und ging dann nach dem verpassten Wiederaufstieg im Folgejahr (zehn Tore in 38 Drittligaspielen) zum KSC.

Glücksbringer Fejzic

Egal, ob nun mit Braunschweig, Aalen oder Fürth: Jasmin Fejzic hat keines seiner fünf Zweitligaspiele gegen den KSC verloren (zwei Siege, drei Remis) und in diesen fünf Partien insgesamt nur drei Gegentore kassiert (nie mehr als eins).

Duell mit Tradition

Beide Vereine waren 1963 Gründungsmitglieder der Bundesliga. Bis 1985 trafen sie ausschließlich erstklassig aufeinander, seitdem nur noch zweitklassig bzw. 2018/19 sogar in der 3. Liga.

Historische Pleite

Am 3. Mai 2006 ging Braunschweig mit 0:7 im Wildpark baden, kassierte die höchste Niederlage seiner Zweitliga-Historie.

Starke Bilanz im Wildpark

Karlsruhe hat nur eins der letzten 14 Heimspiele gegen Braunschweig verloren (neun Siege, vier Remis), im August 2011 gewann der BTSV im Wildpark mit 3:1. Die letzten drei Partien in Karlsruhe endeten alle unentschieden.

Karlsruhe triumphiert im Hinspiel

Im Hinspiel 2020/21 setzte sich der KSC mit 3:1 in Braunschweig durch, der letzte Eintracht-Sieg war ein 2:1-Heimerfolg im Mai 2017.

Wer geht in Führung?

Insgesamt ist die Bilanz zwischen beiden Teams ausgeglichen (42 Pflichtspielduelle, jeweils 16 Siege) und das gilt auch für die letzten Begegnungen: In den letzten sechs Duellen zwischen KSC und BTSV gab es jeweils nur einen Sieg für beide (vier Unentschieden).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Karlsruher SC gegen Eintracht Braunschweig am 25. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.