Nächstes Spiel in
00T10S02M37S

SCP

2 : 1

(1 : 1)

FINAL

SVS

Alle Spiele
90'
+ 4

Fazit

Der SC Paderborn 07 hat das Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 2:1 (1:1) gewonnen. Für den SVS war es die dritte Niederlage in Folge. Die Gäste gingen im ersten Spiel unter dem Interims-Trainer-Duo Gerhard Kleppinger/Stefan Kulovits zunächst in Führung. Doch den Treffer von Bersar Halimi (15.) glich Dennis Srbeny kurz vor der Pause aus (39.). Im zweiten Durchgang ließ Außenspieler Christopher Antwi-Adjej seine individuelle Klasse aufblitzen und drehte mit seinem ersten Saisontor das Spiel (74.). Es war ein insgesamt schmeichelhafter Sieg für die Ostwestfalen.
Spielende
88'

Das kostet Kraft!

Sandhausen hat viel in dieses Spiel investiert und hofft jetzt auf den Ausgleichstreffer. Doch die Gastgeber üben in der Schlussphase großen Druck aus. Dem standzuhalten, tut richtig weh in den Beinen.
88'

Wechsel

sub
Tim Kister
Tim Kister
sub
Janik Bachmann
Janik Bachmann
88'

Wechsel

sub
Ivan Paurevic
Ivan Paurevic
sub
Denis Linsmayer
Denis Linsmayer
86'

Pröger!

Der eingewechselte Mitttelfeldspieler ist nach einem Konter frei vor Kapino, setzt den Ball aber übers Tor.
83'

Wechsel

sub
Kai Pröger
Kai Pröger
sub
Chris Führich
Chris Führich
80'

Behrens per Kopf!

Flanke auf Behrens, der Sandhäuser Angreifer steigt hoch und wuchtet den Ball per Kopf über die Latte.
78'

Wechsel

sub
Daniel Keita-Ruel
Daniel Keita-Ruel
sub
Besar Halimi
Besar Halimi
78'

Wechsel

sub
Alexander Rossipal
Alexander Rossipal
sub
Diego Contento
Diego Contento
77'

Michel!

Der Paderborner versucht es aus der Distanz, schießt aber weit drüber.
74'

2:1 - Paderborn dreht das Spiel!

Traumtor zum 2:1 für die Gastgeber! Paderborns Linksaußen weicht auf den rechten Flügel aus, Führich spielt einmal quer über das Feld. Dörfler legt zu Antwi-Adjej, der den Ball aus spitzem Winkel ins Netz jagt. Die Ostwestfalen drehen das Spiel!
74'

Wechsel

sub
Patrick Schmidt
Patrick Schmidt
sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
74'

Christopher Antwi-Adjei

TOR!

2:1
Christopher Antwi-Adjei
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
MATCH FACTS powered by AWS
70'

Wechsel

sub
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
sub
Dennis Srbeny
Dennis Srbeny
69'

Gelbe Karte

Nauber stoppt Antwi-Adjej an der Strafraumkante. Das ist eine interessante Position für einen Freistoß.
69'

Gelbe Karte

yellowCard
Gerrit Nauber
Gerrit Nauber
65'

Die Gastgeber machen mehr

Eindeutig mehr Ballbesitz für den SC Paderborn.
Ballbesitz
5941
62'

Dreierkette

Dieses taktische Mittel des Interims-Duos hat sich bisher bewährt. Sandhausen steht defensiv sehr sicher, lässt kaum etwas zu.
59'

Wechsel

sub
Sven Michel
Sven Michel
sub
Maximilian Thalhammer
Maximilian Thalhammer
58'

Eckball

Die Gäste erhöhen den Druck: Behrens schießt aus der Distanz drauf, der Ball wird aber abgefälscht und fliegt ins Toraus. Die anschließende Hereingabe setzt Bachmann über das Tor.
55'

Weit drüber

Halimi bringt den Ball vor das Tor, wo ein Paderborner Verteidiger per Kopf klären kann. Von dort landet der Ball bei Contento, der weit über das Tor schießt.
54'

Freistoß

Diekmeier holt an der Seitenlinie einen Freistoß für sein Team heraus. Die Position ist interessant - vielleicht passiert etwas nach einem ruhenden Ball?
51'

Sandhausen muss nachlegen

Soll der Start unter dem Interims-Duo positiv sein, müssen die Gäste gefährlicher werden.

So fiel das 1:1

Srbeny zieht ab, Nauber steht zu weit weg.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Wechsel

sub
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
sub
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
45'
+ 1

Wechsel

sub
Johannes Dörfler
Johannes Dörfler
sub
Frederic Ananou
Frederic Ananou
45'
+ 1

Halbzeitfazit

Paderborn und Sandhausen gehen mit einem 1:1-Remis in die Pause. Es ist ein echtes Kampfspiel mit wenigen feinen Spielzügen und technischen Finessen. Dennoch ist die Partie gut anzuschauen. Paderborn kann mit dem Spielstand zufriedener sein als die Gäste.
Halbzeit
45'

Behrens per Kopf

Flanke in die Mitte, Behrens ist in Rückenlage, köpft übers Tor.
43'

Halimi!

Konter der Gäste, Halimi ist auf der rechten Seite frei. Der Torschütze zum 0:1 zieht vom Strafraum-Eck ab, schlenzt den Ball aber übers Tor.
40'

Sandhausens Antwort

Der Ausgleichstreffer lockt die Gäste wieder aus der Reserve. Inzwischen ist der SVS wieder mutiger und lässt sich mehr und mehr in der Paderborner Hälfte blicken.
36'

Da ist der Ausgleich! Srbeny zum 1:1

Mit der ersten Paderborner Chance des Spiels trifft Srbeny zum Ausgleich. Zhirov schlägt den Ball aus der Sandhäuser Abwehr weit nach vorn, doch die Gastgeber spielen das Leder direkt wieder in die andere Richtung. Der lange Pass landet bei Srbeny, für den Antwi-Adjej den Weg freiblockt. Kapino im SVS-Tor ist ohne Chance.
36'

Dennis Srbeny

TOR!

1:1
Dennis Srbeny
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
MATCH FACTS powered by AWS
33'

Engagierte Gäste

Mit der Aggressivität der Sandhäuser kommen die Ostwestfalen offenbar nicht besonders gut klar.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Aleksandr Zhirov
Aleksandr Zhirov
30'

Keine Feinkost

Aber wer hätte das auch erwartet? Sandhausen beschützt den eigenen Strafraum, Paderborn muss sich etwas einfallen lassen. Das Gros der Ereignisse spielt sich im Mittelfeld ab.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christopher Antwi-Adjej
Christopher Antwi-Adjej34.34km/h
2.
Jamilu Collins
Jamilu Collins32.60km/h
3.
Svante Ulf Ingel Ingelsson
Svante Ulf Ingel Ingelsson32.10km/h

Der Ball zappelt im Netz

Halimi hat sich schon auf den Weg gemacht - er bejubelt den Treffer zum 1:0, während die Paderborner etwas ratlos wirken.
27'

Gelbe Karte

yellowCard
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
23'

Fernschuss

Ananou versucht es aus der Distanz, Zhirov rutscht in die Schussbahn. Im Hintergrund wäre ein weiterer Sandhäuser zur Stelle gewesen.
20'

Eine harte Nuss

Sandhausen führt, Paderborn muss antworten. Aber wie? Die Gäste sind mit dem Treffer zunächst einmal zufrieden und können sich aufs Verteidigen konzentrieren.
17'

Viel über außen

Paderborn ist um eine Antwort auf den Treffer der Gäste bemüht. Die Ostwestfalen versuchen es vornehmlich über außen.
15'

Halimi trifft zum 1:0!

Das hat sich abgezeichnet: Sandhausen ist hier die bessere Mannschaft. Und der Jubel verkörpert die pure Erleichterung. Erneut geht eine gefährliche Situation von einem Nauber-Einwurf aus. Über Behrens und Röseler landet der Ball bei Halimi. Der zieht mit dem linken Fuß von der Strafraumgrenze ab und trifft präzise und flach ins rechte Eck.
15'

Besar Halimi

TOR!

0:1
Besar Halimi
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
MATCH FACTS powered by AWS
8'

Führich!

Es geht in die andere Richtung: Führich wird beim Konter von Contento begleitet, zieht von der Strafraum-Grenze ab, trifft aber nicht das Tor.
7'

Handspiel

Hünemeier steht Zingerle im eigenen Strafraum im Weg, dadurch ergibt sich für Behrens die Möglichkeit, Paderborns Torhüter den Ball streitig zu machen. Doch der SVS-Angreifer spielt den Ball dabei mit der Hand.
5'

Erste Offensivaktion

Naubers Einwurf landet bei Behrens, der mit dem Hinterkopf aufs Tor köpft. Zingerle kann den Ball sicher fangen.
2'

Die ersten Minuten...

...zeigen, was sich die Gäste hier vorgenommen haben. Sandhausen steht extrem weit vorn, empfängt Paderborn schon früh.
Anstoß

So beginnt Sandhausen

Kapino - Nauber, Röseler, Zhirov - Diekmeier, Linsmayer, Bachmann, Contento - Esswein, Halimi - Behrens

So startet Paderborn

Zingerle - Ananou, Hünemeier, Schonlau, Collins - Schallenberg,Thalhammer - Führich, Ingelsson, Antwi-Adjej - Srbeny

Das Schiedsrichtergespann:

Robert Hartmann (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Tobias Schultes (SR-A. 2), Franz Bokop (4. Offizieller), Florian Badstübner (VA), Eduard Beitinger (VA-A)

Das sagt Steffen Baumgart

"Ich war mit dem Spiel in Hannover zufrieden. Gegen Sandhausen wird es nicht so viele Wechsel geben. Wir wollen Siege einfahren. Das ist uns in den vergangenen Wochen trotz guter Spiele nicht so oft gelungen. Gegen Sandhausen habe ich bislang als Trainer noch nie gewonnen, aber auch noch nicht verloren. Es kommt eine große Aufgabe auf uns zu."

Das sagt Gerhard Kleppinger

"Stefan Kulovits und ich führen das Schiff jetzt in einer Doppelfunktion. Meine Akkus sind voll aufgeladen und ich bin heiß auf die Aufgaben. Der SC Paderborn ist eine abgezockte Truppe. Wir müssen auf die Schnelligkeit aufpassen und dagegenhalten. Ich bin guter Dinge für einen erfolgreichen Auftritt in Paderborn."
0:55

Most Pressed Player: Diese Spieler werden unter Druck gesetzt

Das Hinrunden-Duell

Im Hinspiel der aktuellen Saison sorgte Robin Scheu mit seinem einzigen Treffer 2020/21 für den 1:1-Endstand.

Rekord für den SVS

In Paderborn feierte Sandhausen seinen Rekordsieg in der 2. Bundesliga, gewann am 14. August 2015 mit 6:0 in der Benteler-Arena. Für den SCP war es die höchste Heimniederlage in der Zweitliga-Historie.

Remis-König Baumgart

​Die letzten drei Duelle beider Teams (die drei mit Steffen Baumgart auf der Paderborner Bank) endeten alle unentschieden – zuvor hatten SCP und SVS in neun Pflichtspielbegegnungen nie die Punkte geteilt.

Letzter Erfolg 2014

​Der letzte Dreier gegen Sandhausen liegt fast sieben Jahre zurück: Am 27. April 2014 gewann Paderborn sein Zweitliga-Heimspiel gegen den SVS mit 2:0, Süleyman Koc und Mahir Saglik trafen für den von Andre Breitenreiter trainierten SCP.

Angstgegner Sandhausen?

Paderborn hat nur drei der zwölf Pflichtspiele gegen Sandhausen gewonnen und ist seit sechs Partien sieglos gegen die Kurpfälzer (drei Remis, drei Siege SVS).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SC Paderborn 07 gegen SV Sandhausen am 22. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.