Nächstes Spiel in
00T14S08M40S

SCP

3 : 4

(3 : 2)

FINAL

HSV

Alle Spiele
90'
+ 6

Fazit

Der Hamburger SV gewinnt beim Bundesliga-Absteiger SC Paderborn 07 mit 4:3 und übernimmt die Tabellenführung in der 2. Bundesliga. Es war ein gutes, souveränes Spiel der Hanseaten, die zunächst mit 2:0 in Führung gingen, dann mit 2:3 zurücklagen, ehe sie sich im zweiten Durchgang zum 4:3-Erfolg kämpften.
Spielende
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Uwe Hünemeier
Uwe Hünemeier
90'

Nachspielzeit

Fünf Minuten.
90'

Gelingt noch ein Treffer?

Den Ostwestfalen bleiben nur noch wenige Minuten, um zumindest noch einen Punkt zu holen. Der HSV steht aber gut, und auch Heuer Fernandes macht seine Sache im Tor ordentlich.
89'

Wechsel

sub
Jonas David
Jonas David
sub
Simon Terodde
Simon Terodde
89'

Wechsel

sub
Lukas Hinterseer
Lukas Hinterseer
sub
Amadou Onana
Amadou Onana
88'

Wechsel

sub
Uwe Hünemeier
Uwe Hünemeier
sub
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
88'

Wechsel

sub
Antony Evans
Antony Evans
sub
Frederic Ananou
Frederic Ananou
83'

Wechsel

sub
Bakery Jatta
Bakery Jatta
sub
Jeremy Dudziak
Jeremy Dudziak
83'

Wechsel

sub
Gideon Jung
Gideon Jung
sub
Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer
82'

Hunt per Strafstoß!

Terodde überlässt Hunt den Strafstoß - der Schütze bleibt eiskalt. Zingerle ist beinahe mit der Hand am Ball, kann den Treffer aber nicht verhindern.
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Aaron Hunt
Aaron Hunt
82'

Aaron Hunt

TOR!

3:4
Aaron Hunt
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
81'

Elfmeter!

Wintzheimer wird gefoult, es gibt Strafstoß.
79'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungStrafstoß
73'

Wechsel

sub
Kai Pröger
Kai Pröger
sub
Chris Führich
Chris Führich
73'

Wechsel

sub
Ron Schallenberg
Ron Schallenberg
sub
Julian Justvan
Julian Justvan
71'

Weniger Tempo

Beide Teams scheinen mit dem Spielstand einverstanden zu sein. Tempo und Risiko haben deutlich abgenommen.
67'

Chance verpasst

Führich bedient Leibold, der klug in die Lücke startet. Sein Pass landet jedoch in den Armen von Zingerle. Da war mehr drin.
65'

Wechsel

sub
Aaron Hunt
Aaron Hunt
sub
Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
62'

Das ist der Rekord

Terodde ist damit alleiniger Rekordtorschütze der 2. Bundesliga. Mit seinem 122. Treffer ließ er Ex-Profi Sven Demandt hinter sich. Bereits am 1. Spieltag hatte Terodde doppelt getroffen und damit einen großen Schritt in Richtung des historischen Wertes gemacht.
57'

Terodde mit dem Ausgleich!

Das hat sich angedeutet: Dudziak führt den Ball durchs Mittelfeld, legt auf Wintzheimer, der seinen Gegenspieler stehenlässt und den Ball in dei Mitte spielt. Terodde muss nur den Fuß hinhalten.
56'

Simon Terodde

TOR!

3:3
Simon Terodde
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
62 %
MATCH FACTS powered by AWS
56'

Außernnetz

Ananou prüft die Qualität des Tornetzes. Sein Schuss landet allerdings an der - von ihm aus gesehen - falschen Seite.
54'

Gelbe Karte

yellowCard
Chris Führich
Chris Führich
52'

Aufregung

Einem Hamburger Verteidiger springt im Strafraum der Ball Richtung Hand. Doch das Spiel läuft weiter. Kein Handspiel.
47'

Das war eng

30 Sekunden nach Anpfiff der zweiten Hälfte rutscht Terodde knapp an einem Narey-Pass vorbei.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Es war eine verrückte erste Hälfte. Der HSV ging durch Manuel Wintzheimer und Simon Terodde mit 2:0 in Führung, ehe Dennis Srbeny und Chris Führich (2) den Absteiger in Führung brachten. Das lässt auf ein ähnliches Spektakel im zweiten Durchgang hoffen.
Halbzeit
43'

Verunsichert

Bereits der Treffer zum 1:2 aus Hamburger Sicht hat die Mannschaft von Daniel Thioune aus dem Konzept gebracht. Anders wäre wohl auch nicht die kurze Zeitspanne, in der Ergebnis und Spiel kippten, zu erklären gewesen.
38'

Wieder Führich!

Der Wahnsinn ist perfekt! Eine klasse Aktion des Offensivspielers, der im Hamburger Strafraum zwei Gegenspieler austanzt, dann Heuer Fernandes mit einem starken Schlenzer überwindet. Der Absteiger dreht das Spiel in kurzer Zeit.
38'

Chris Führich

TOR!

3:2
Chris Führich
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
MATCH FACTS powered by AWS
37'

Gnadenlose Paderborner

In zwei Minuten machen die Gastgeber aus einem 0:2 ein 2:2 und damit das Spiel wieder völlig offen. Wenige Augenblicke zuvor hatte Trainer Baumagart lautstark mehr Mut gefordert,
36'

Die Gäste gleichen aus!

Hier geht's jetzt Schlag auf Schlag! Gjasula spielt einen Fehlpass zu einem seiner ehemaligen Kollegen, Srbeny spielt Führich frei - und schon steht es 2:2.
36'

Chris Führich

TOR!

2:2
Chris Führich
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
39 %
MATCH FACTS powered by AWS
34'

Srbeny mit dem Anschluss

Kurzer Anlauf des Angreifers, Heuer Fernandes fällt nach rechts und kann nur noch zuschauen, wie der Ball in der anderen Seite einschlägt. Alles wieder offen.
34'

Dennis Srbeny

TOR!

1:2
Dennis Srbeny
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
33'

Elfmeter!

Foul von Leibold an Schonlau: Strafstoß!
32'

Alles hat seine Ordnung

Das effektivere Team führt. Der HSV hat von Beginn an viel für das Spiel getan, seine beiden Chancen genutzt und hinten nichts zugelassen.
27'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Correia
Marcel Correia
24'

Der HSV erhöht!

Zehn Minuten nach der Führung erhöhen die Gäste auf 2:0. Terodde profitiert von einem Abpraller im Paderborner Strafraum, hat daher keine Probleme, den Ball ins Tor zu spitzeln. Ein dankbarer Treffer für den Torjäger.
24'

Simon Terodde

TOR!

0:2
Simon Terodde
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
28 %
MATCH FACTS powered by AWS
17'

Die Führung geht in Ordnung

Es war ein engagierter Beginn der Hamburger, die sich vom Paderborner Aufbäumen in den ersten Minuten nicht haben beeindrucken lassen.
15'

Gelbe Karte

yellowCard
Jan Gyamerah
Jan Gyamerah
14'

Da ist das 1:0 für den HSV!

Ein ganz trockener Abschluss von Wintzheimer, der das linke Toreck anvisiert und mit einem flachen Linksschuss zum 1:0 für die Hanseaten trifft.
14'

Manuel Wintzheimer

TOR!

0:1
Manuel Wintzheimer
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
MATCH FACTS powered by AWS
5'

Ecke

Und auch die Hamburger kommen vor das Paderborner Tor. Doch auch hier bleibt die Standardsituation ohne Ergebnis.
3'

Ecke

Erster Vorstoß der Gastgeber. Antwi-Adjej holt für Paderborn eine Ecke raus.
1'

Los geht's

Die Gastgeber beginnen das Spiel.
Anstoß

So spielt der HSV

Heuer Fernandes - Gymerah, Ambrosius, Heyer, Leibold - Onana, Gjasula - Narey, Dudziak, Wintzheimer - Terodde

So spielt Paderborn

Zingerle - Ananou, Correia, Schonlau, Okoroji - Vasiliadis, Ingelsson - Führich, Justvan, Antwi-Adjej - Srbeny

Das sagt Baumgart

"Unser Spiel im letzten Drittel muss klarer und effektiver werden. Wir müssen uns Torchancen erarbeiten. Hamburg gehört für mich zu den Topfavoriten der Liga. Das wird für uns ein schweres Spiel. Es muss aber zu sehen sein, dass wir es gewinnen wollen."

Vagnoman fällt aus

HSV-Verteidiger Josha Vagnoman hat sich im Training einen Riss des Außenbandes und eine Innenbandzerrung im linken Sprunggelenk zugezogen und wird Hamburg mehrere Wochen fehlen.

Bundesliga Match Facts powered by AWS

Es handelt sich dabei um Echtzeit-Statistiken für Begegnungen der Bundesliga, die neue Einblicke in das Spielgeschehen ermöglichen.

Terodde im Fokus

Zweitligaknipser Simon Terodde, der zum Start einen Doppelpack für den HSV schnürte, traf nur in einem von neun Zweitligaspielen gegen Paderborn, da zumindest doppelt (September 2018 als Kölner).

Weitere Hamburger mit SCP-Vergangenheit

Daniel Heuer Fernandes stieg 2015/16 mit Paderborn aus der 2. Bundesliga ab (13 Einsätze), wie auch Khaled Narey (13 Spiele, ein Tor).

Seitenwechsler Klaus Gjasula

Nach zwei Jahren, einem Auf- und Abstieg sowie 58 Pflichtspielen für Paderborn (drei Tore) wechselte Klaus Gjasula vor dieser Saison zum HSV. Letzte Saison stellte der "Mann mit dem Helm" im SCP-Dress mit 17 Gelben Karten einen neuen Bundesliga-Rekord auf.

Noch kein Pflichtspiel-Remis

Neben den vier Duellen in der Bundesliga und 2. Bundesliga duellierten sich der HSV und Paderborn noch drei Mal im DFB-Pokal, jeweils in Paderborn. Hamburg gewann zwei dieser Pokalspiele, der SCP eins. Insgesamt gab es in Pflichtspiel-Duellen beider Teams noch nie ein Unentschieden.

Beide können auch auswärts gewinnen

Während in der 2. Bundesliga jeweils das Heimteam gewann, setzte sich im gemeinsamen Bundesliga-Jahr 2014/15 jeweils die Gastmannschaft klar mit 3:0 durch.

Paderborner Premieren-Sieg gegen HSV

In der Bundesliga feierte Paderborn den ersten von insgesamt nur elf Siegen in zwei Spielzeiten gegen den HSV (3:0 in Hamburg am 2. Spieltag 2014/15).

Je ein Sieg in der Zweitliga-Bilanz

In der bisher einzigen gemeinsamen Saison in der 2. Bundesliga gewann 2018/19 jeweils die Heimmannschaft (4:1 der SCP und 1:0 der HSV).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SC Paderborn 07 gegen Hamburger SV am 2. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.