Nächstes Spiel in
00T11S11M21S

FCH

3 : 0

(0 : 0)

FINAL

D98

Alle Spiele
90'

Fazit

Darmstadt bot eine gute erste Halbzeit, konnte sich dafür aber nicht belohnen. Heidenheim ging mit den ersten beiden Chancen des zweiten Durchgangs mit 2:0 in Führung und konterte bemühte Lilien eiskalt aus. Ein verdienter Erfolg für das Team von Frank Schmidt.
Spielende
90'
+ 1

Wechsel

sub
Stefan Schimmer
Stefan Schimmer
sub
Christian Kühlwetter
Christian Kühlwetter
90'
+ 1

Wechsel

sub
Konstantin Kerschbaumer
Konstantin Kerschbaumer
sub
Denis Thomalla
Denis Thomalla
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Tobias Mohr
Tobias Mohr33.89km/h
2.
Tim Skarke
Tim Skarke33.32km/h
3.
Tobias Kempe
Tobias Kempe33.20km/h
88'

Souveräne Vorstellung

Die Hausherren lassen es nun ruhiger angehen, spielen sich bietende Kontermöglichkeiten nicht mehr konsequent aus.
83'

Die Entscheidung?

Mit einem Bilderbuch-Konter stellen die Heidenheimer auf 3:0. Ein langer Ball nach links zu Schnatterer reicht aus, um Darmstadt auszuhebeln. Die Nummer 7 der Hausherren spielt einen tollen Pass nach rechts in den Strafraum zu Thomalla, der mit rechts Schuhen keine Chance lässt.
83'

Denis Thomalla

TOR!

3:0
Denis Thomalla
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
MATCH FACTS powered by AWS
82'

Wechsel

sub
Oliver Steurer
Oliver Steurer
sub
Dženis Burnic
Dženis Burnic
82'

Wechsel

sub
Marc Schnatterer
Marc Schnatterer
sub
Florian Pick
Florian Pick
78'

Schüsse aus der zweiten Reihe

Die Gäste versuchen es nun vermehrt mit Distanzschüssen, doch diese bleiben meist in der vielbeinigen Heidenheimer Abwehr hängen und kommen gar nicht aufs Tor.
74'

Bemühte Gäste

Die Südhessen sind engagiert, finden aber aktuell keine Lösung, um in die gefährlichen Räume vorstoßen zu können.
73'

Wechsel

sub
Jonas Föhrenbach
Jonas Föhrenbach
sub
Tobias Mohr
Tobias Mohr
70'

Wechsel

sub
Christian Clemens
Christian Clemens
sub
Tim Skarke
Tim Skarke
70'

Wechsel

sub
Erich Berko
Erich Berko
sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
66'

Mohr schießt

Der Mittelfeldmann ist rechts frei und nutzt dies zu einem Linksschuss. Das Spielgerät kommt flach auf das Tor, Schuhen hat kein Problem mit dem Schuss.

Das 1:0

Kühlwetter bringt den Ball aus kurzer Distanz im Kasten unter.
61'

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer
61'

Gelbe Karte

yellowCard
Marnon Busch
Marnon Busch
59'

Das nächste Standard-Tor!

Pick bringt eine Freistoß-Flanke von rechts in den Strafraum. Wieder ist Mainka am schnellsten zur Stelle und befördert den Ball direkt mit rechts links in die Maschen.
59'

Patrick Mainka

TOR!

2:0
Patrick Mainka
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
MATCH FACTS powered by AWS
57'

Schuhen mit Risiko

Mit einem langen Ball hebeln die Heidenheimer Darmstadt aus. Schuhen kommt weit aus dem Tot und grätscht den Ball vor Kühlwetter ins Aus.
54'

Die Nummer 2 der 2. Bundesliga

Mit nun zehn Saisontoren ist Christian Kühlwetter nach Simon Terodde vom HSV der treffsicherste Angreifer.
49'

Kühlwetter sticht!

Der Torjäger der Heidenheimer trifft nach einer Ecke von rechts zum 10. Mal in dieser Saison. Der Ball wird am ersten Pfosten von Mainka verlängert und Kühlwetter köpft aus kurzer Distanz ein.
49'

Christian Kühlwetter

TOR!

1:0
Christian Kühlwetter
47'

Skarke weit vorbei

Der ehemalige Heidenheimer versucht es nach einer Freistoß-Flanke mit einem Distanzschuss. Der ball geht aber weit rechts am Tor vorbei.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeit-Fazit

Heidenheim begann gut, doch im Laufe der Partie wurde Darmstadt immer stärker und erarbeitete sich Chancen. Ein gerechtes Remis.
Halbzeit
43'

Platte am Boden

Der Stürmer kracht bei einem Kopfballduell mit dem Schädel von Hüsing zusammen und bleibt erst mal liegen. Nach einer kurzen Behandlung kann er aber wohl weitermachen.
41'

Kühlwetter!

Theuerkauf bringt eine tolle Flanke von links in den Torraum. Kühlwetter setzt sich im Kopfballduell durch und bringt die Kugel aus kurzer Distanz auf das Tor. Schuhen reagiert ganz stark und sorgt mit seiner Rettungstat für einen Eckball.
39'

Frau Holle ist da

Soeben hat in Heidenheim ein starker Schneefall begonnen.
35'

Stärker werdende Gäste

Gab Heidenheim zu Beginn der Partie noch den Ton an, werden die Lilien nun immer besser. Sie laufen höher an und erarbeiten sich nach ihren Ballgewinnen ordentliche Möglichkeiten.
31'

Höhn!

Nach einer Ecke von links ist der Innenverteidiger frei und köpft die Kugel wuchtig auf das Tor. Kühlwetter ist zur Stelle und klärt auf der Linie per Kopf. Die größte Chance der Partie.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Tim Skarke
Tim Skarke33.32km/h
2.
Tobias Kempe
Tobias Kempe33.20km/h
3.
Tobias Mohr
Tobias Mohr33.19km/h

Viele Richtungswechsel

Heidenheims Mohr und Darmstadts Mehlem kämpfen um den Ball.
26'

Platte!

Schnellhardt flankt von links in den Strafraum, wo sich Platte im Kopfballduell durchsetzt. Er platziert den Ball aber nicht wirklich, Müller packt aus kurzer Distanz beherzt zu. Hier war mehr drin.
25'

Mehlem mit Risiko

Kempe wird rechts freigespielt. Dieser flankt ins Zentrum, wo Mehlem an der Strafraumgrenze direkt mit links abschließt. Kein Problem für Müller im Heidenheimer Tor.
23'

Mohr schießt

Nach einem guten Ball die linke Linie entlang entlang leitet Thomalla die Kugel per Hacke ins Zentrum zu Pick weiter. Der bedient rechts Mohr. Der Mittelfeldmann legt sich den Ball auf links und schließt aus 19 Metern Entfernung ab. Schuhen hat das Spielgerät im Nachfassen.
20'

Sechs Abschlüsse

Beide Mannschaften haben bislang jeweils drei Schüsse abgegeben. Keiner davon ging jedoch direkt auf das Tor.
Torschüsse
3Schüsse neben das Tor
0Schüsse auf das Tor
3Schüsse neben das Tor
0Schüsse auf das Tor
17'

Thomalla ganz frech

Der Stürmer sieht, dass Schuhen im Kasten der Gäste zu weit vor dem Tor steht und versucht es mit einem Abschluss aus gut 50 Metern Torentfernung. Das Spielgerät ist jedoch ohne viel Tempo in der Luft unterwegs, Schuhen ist da.
13'

Holland traut sich

Der Kapitän der Lilien geht einige Meter mit Ball am Fuß in Richtung des Heidenheimer Strafraums. Weil ihn niemand direkt angreift, schließt er mit links aus gut 20 Metern Torentfernung ab. Der Schuss geht rechts am Tor vorbei.
12'

Burnic findet keinen Mitspieler

Der Mittelfeldmann wird links in den Strafraum geschickt und kommt bis zur Grundlinie. Seine flache Hereingabe kann bereits am ersten Pfosten abgefangen werden.
10'

Kempe zieht ab

Der Standard-Spezialist der Gäste versucht es mit einem Distanzschuss. Der Ball wird zu einem Eckball abgefälscht.
10'

Druck von Heidenheim

Das Team von Frank Schmidt zeigt ein gutes Pressing und sucht dann schnell den Weg in die Offensive. Gefährliche Abschlüsse gibt es bislang aber noch nicht.
7'

Umtriebiger Pick

Der offensive Mittelfeldmann der Hausherren ist viel unterwegs und kurbelt immer wieder das Spiel von Heidenheim an.
4'

Die erste Ecke

Pick bringt den Ball von links hoch an den zweiten Pfosten. Die Lilien können die Hereingabe allerdings ohne große Probleme klären.
3'

Der erste Schuss

Mehlem versucht es aus der Distanz, die Kugel geht aber weit rechts am Kasten vorbei.
Anstoß

Ebenfalls drei Wechsel

Auch Markus Anfang, Coach der Südhessen, wechselt seine Startelf im Vergleivh zum 1:2 gegen Hannover 96 vom vergangenen Spieltag auf drei Positionen. Holland, Rapp und Platte beginnen für Bader, Paik und Dursun.

Drei Neue

Im Vergleich zum 0:4 vom 15. Spieltag stellt Frank Schmidt seine erste Elf auf drei Positionen um. Geipl, Mohr und Pick starten statt Sessa (Rotsperre), Thiel und Leipertz.

Die Anfangself der Lilien

Schuhen - Pfeiffer, Höhn, Mai - Rapp, Schnellhardt, Holland - Kempe, Mehlem, Skarke - Platte

So startet Heidenheim

Müller - Busch, Mainka, Hüsing, Theuerkauf - Geipl - Mohr, Burnic - Pick - Thomalla, Kühlwetter

Die Schiedsrichter

Robert Hartmann (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Tobias Schultes (SR-A. 2), Marcel Schütz (4. Offizieller), Johann Pfeifer (VA) und Felix-Benjamin Schwermer (VA-A)

Das sagt Frank Schmidt

"Wir müssen viel resoluter in unsere Abläufe reinkommen, daran haben wir diese Woche trainiert. Der eine Punkt ist der Spielaufbau, der zweite viel wichtigere Punkt, welcher unsere Stärke ist, ist das Defensivverhalten und das Pressingverhalten. Es treffen zwei unterschiedliche Philosophien aufeinander, eine Ballbesitzmannschaft gegen eine Mannschaft, die gut verteidigen und effektiv umschalten kann. Es wird spannend zu sehen sein, wer sich am Ende durchsetzt."

Das sagt Markus Anfang

"Wir werden alles dafür tun, dass wir in Heidenheim ein gutes Spiel machen und drei Punkten holen. Dafür müssen wir gegen den FCH unsere Fehlerzahl minimieren. Gleichzeitig wollen wir aber auch mutig in der Offensive sein und versuchen, unser Spiel durchzuziehen. Gut wäre dieses Momentum, wie wir es in Fürth hatten, sodass wir zum richtigen Zeitpunkt die Tore machen können."
0:59

Bundesliga in Höchstgeschwindigkeit: Der Speed Alarm

Wittek mit Heidenheimer Vergangenheit

Mathias Wittek spielte von 2011 bis Januar 2019 für Heidenheim und erzielte in 102 Zweitligaspielen für den FCH fünf Tore.

Der ewige Schnatterer

Marc Schnatterer war in allen acht Zweitliga-Duellen beider Teams dabei.

Ein Erfolg in Heidenheim

Die Hessen gewannen nur am 2. September 2018 in Heidenheim, dabei erzielte Marcel Franke das Goldene 1:0.

Gute Bilanz

Heidenheim verlor nur eines der acht Pflichtheimspiele gegen Darmstadt.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Heidenheim 1846 gegen SV Darmstadt 98 am 16. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.