Nächstes Spiel in
00T13S39M37S

FWK

0 : 3

(0 : 0)

FINAL

AUE

Alle Spiele
90'
+ 4

Fazit

Durch eine deutlich bessere Leistung in der zweiten Halbzeit geht Aue als verdienter Sieger aus der Partie gegen Aufsteiger Würzburger Kickers. Binnen drei Minuten haben die Veilchen alles klar gemacht, nach dem 0:2 waren die Kickers ausgelaugt und hatten den Gästen nichts mehr entgegenzusetzen. Die sorgten dann noch mit einem späten dritten Treffer für einen gelungenen Saisonauftakt in der 2. Bundesliga.
Spielende
90'
+ 2

Tom Baumgart

TOR!

0:3
Tom Baumgart
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
20 %
MATCH FACTS powered by AWS
90'

Wechsel

sub
Tom Baumgart
Tom Baumgart
sub
Florian Krüger
Florian Krüger
89'

Männel macht sich lang

Einen Freistoß von Würzburg aus dem linken Halbfeld lenkt der Auer Torhüter über die Latte.
88'

Laufstrecke (km)
104.1
106.3
87'

Wechsel

sub
Malcolm Cacutalua
Malcolm Cacutalua
sub
Ognjen Gnjatic
Ognjen Gnjatic
80'

Feick zieht ab

Das war gar nicht schlecht. Der erfahrene Neuzugang aus Heidenheim fasst sich ein Herz und hält fast aus dem Stand einfach mal von der Strafraumgrenze drauf. Der Schuss ist gut, geht aber knapp am Toreck vorbei.
79'

Krüger im Abseits

Das war ganz knapp, aber der Auer stand beim Zuspiel im Abseits, daher zählt der Treffer von Testroet nicht.
78'

Wechsel

sub
Saliou Sané
Saliou Sané
sub
Luca Pfeiffer
Luca Pfeiffer
78'

Wechsel

sub
Vladimir Nikolov
Vladimir Nikolov
sub
Dominic Baumann
Dominic Baumann
76'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
75'

Wechsel

sub
Ben Zolinski
Ben Zolinski
sub
Dimitrij Nazarov
Dimitrij Nazarov
70'

Wechsel

sub
Tobias Kraulich
Tobias Kraulich
sub
Patrick Sontheimer
Patrick Sontheimer
70'

Wechsel

sub
David Kopacz
David Kopacz
sub
Florian Flecker
Florian Flecker
68'

Doppelschlag

Binnen drei Minuten sorgt Aue für Klarheit. Die Gäste waren in der zweiten. Hälfte deutlich aktiver und präsenter und hatten die Partie in den Minuten davor bereits im Griff. Mit den Toren haben sie Würzburg komplett überrumpelt, das nur als Zuschauer daneben stand.
65'

Krüger pfeilschnell

Erneut ist es Krüger, der das 2:0 vorbereitet. Diesmal setzt er sich nach einem langen Ball auf der linken Seite im Laufduell gegen Hägele durch. Testroet ist mitgelaufen, nimmt den Ball dann noch an und lässt den heraneilenden Kwadwo damit noch ins Leere rutschen, und muss dann nur noch einschieben.
63'

Pascal Testroet

TOR!

0:2
Pascal Testroet
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
MATCH FACTS powered by AWS
62'

Wechsel

sub
Keanu Staude
Keanu Staude
sub
Robert Herrmann
Robert Herrmann
61'

Gute Vorarbeit von Krüger

Schönes Tor von Strauß, doch zur Hälfte gehört der Treffer Krüger, der über die linke Seite alles vorbereitet hat. Nach einem Doppelpass mit Riese hat Krüger freie Bahn. Er sieht Strauß am langen Pfosten und bringt den Ball perfekt vor das Tor. Der Torschütze muss nur noch den Fuß hinhalten.
60'

John-Patrick Strauß

TOR!

0:1
John-Patrick Strauß
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
88 %
MATCH FACTS powered by AWS
57'

Keiner mehr da

Aue jetzt mit etwas mehr Tempo. Testroet kommt über rechts. Die Hereingabe ist perfekt für Krüger, der am kurzen Pfosten in Position läuft. Doch statt den Ball zu verarbeiten oder zu schießen, legt er noch einmal in die Mitte ab, aber da war kein Mitspieler mehr.
55'

Schiedsrichter abgeschossen

Aue kommt über links, aber statt des Mitspielers erreicht der Ball den Schiedsrichter, der sich noch schnell wegdrehen kann. Da Würzburg danach in Ballbesitz kommt gibt es Schiedsrichterball und die Veilchen erhalten das Spielgerät zurück.
51'

Gute Position

Nazarov holt einen Freistoß raus, gut 20 Meter vor dem Würzburger Tor. Aber Aue nutzt die Chance nicht, nach einem Offensivfoul wird die Situation abgepfiffen.
47'

Weiter geht's

Die zweite Halbzeit läuft. Aue wechselt in der Offensive, Würzburg ist unverändert aus der Pause wiedergekommen.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Wechsel

sub
Pascal Testroet
Pascal Testroet
sub
Jan Hochscheidt
Jan Hochscheidt
45'
+ 5

Halbzeitfazit

0:0 steht es zur Halbzeit zwischen Würzburg und Aue. Die großen Torchancen fehlen bislang noch in der Partie. Doch mit anhaltender Dauer hat das Spiel etwas Fahrt aufgenommen. Auch, weil Würzburg die Rolle des Beobachters aufgegeben und sich immer mehr zugetraut hat. Der Aufsteiger hatte daher auch die besseren Tormöglichkeiten.
Halbzeit
45'
+ 4

Kwadwo per Kopf

Es gibt Freistoß für Würzburg aus dem linken Halbfeld. Feick bringt den Ball rein, Kwadwo mit dem Kopf, aber dann fälscht ein Auer Rücken noch zur Ecke ab. Die bleibt aber ohne Ertrag.
45'
+ 1

Strauß vorbei

Der Auer hält von rechts einfach mal drauf. Aber da ist noch ein Fuß dazwischen und es gibt Ecke.
41'

Noch fünf Minuten

Die erste Hälfte neigt sich dem Ende. Würzburg hat immer besser ins Spiel gefunden und ist zuletzt auch die aktivere Mannschaft. Aber Aue steht defensiv sicher, weitestgehend spielt sich die Partie vor den Strafräumen ab.
36'

Baumann verfehlt knapp

Diesmal macht es Flecker besser. Zunächst setzt er sich gegen zwei Auer durch und bringt dann eine scharfe Hereingabe genau zu Baumann. Der macht den Fuß ganz lang und spitzelt den Ball aufs Tor. Gute Möglichkeit, aber Samson lenkt noch zur Ecke ab.
34'

Ecke rausgeholt

Flecker setzt sich auf der rechten Seite durch. Seine Flanke ist dann zwar etwas zu unpräzise, aber Strauß geht auf Nummer sicher und klärt zur Ecke.
34'

gew. Zweikämpfe
32
39
31'

Pfosten

Hochscheidt kommt über die linke Seite, läuft in den Strafraum, wird von seinem Gegenspieler aber bis zur Toausslinie abgedrängt. Der Auer bringt den Ball aus ganz spitzem Winkel aufs Tor, trifft aber den Pfosten und Giefer wäre auch da gewesen.
30'

Kurze Pause

Würzburgs Ronstadt ist mit Aues Krüger mit den Köpfen zusammengerauscht. Beide bleiben zunächst liegen und müssen behandelt werden. Es geht dann aber für beide weiter.
27'

War das der Startschuss?

Der erste Torschuss des Spiels gehört dem Aufsteiger aus Würzburg. Der hat sich zunächst einmal angeschaut, wo der Hase in der 2. Bundesliga langläuft. Doch mit anhaltender Spieldauer werden die Kickers sicherer und mutiger und trauen sich immer mehr zu.
24'

Guter Schuss

Würzburg meldet sich an mit einem guten Schuss von Pfeiffer. Sontheimer steckt den Ball durch die Mitte durch und dann dreht sich der Angreifer bei der Ballannahme rum und hat freie Bahn aufs Tor. Pfeiffer fackelt nicht lange, aber Männel ist noch mit den Fingern dran.
18'

Viel zu weit

Feick versucht es mit einer Flanke aus dem linken Halbfeld. Aber die misslingt ihm völlig, der Ball segelt weit über das Tor hinweg.
16'

Pässe
51
70
13'

Krüger verstolpert den Ball

Die Auer fangen in der eigenen Hälfte den Ball ab und schalten dann schnell um. Krüger marschiert über halblinks, lässt seinen Gegenspieler clever aussteigen, aber dann rennt sich der Auer Angreifer in der Würzburger Defensive fest, statt vorher abzuspielen.
11'

Erste Minuten gehören Aue

Es kam zwar bislang noch zu keinem Torschuss, doch optisch gehören die ersten Minuten den Gästen aus Aue. Würzburg ist neu in der Liga und lässt das Spiel zunächst auf sich zukommen und wartet etwas ab.
9'

Samson passt auf

Würzburg versucht es mit einem pass auf Baumann. Aber Aues Samson ist auf Position und spitzelt dem Würzburger den Ball vom Fuß, ehe es gefährlich werden kann.
5'

Krüger fällt im Strafraum

Nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte setzt sich Krüger zunächst gegen Hägele durch und dringt in den Strafraum ein. Doch das anschließende Tackling des Würzburger war fair und es gibt folglich auch keinen Elfmeter.
3'

Die Neuen dürfen ran

Gleich sieben Neuzugänge hat Michael Schiele bei den Würzburgern aufgeboten in der Startelf. Der Aufsteiger hat sich in der Pause zahlreich verstärkt.
2'

Frühe Verwarnung

Schon in der ersten Minute zückt Schiedsrichter Thorben Siewer die Gelbe Karte, nachdem Flecker bei Riese den Fuß draufhält.
1'

Gelbe Karte

yellowCard
Florian Flecker
Florian Flecker
1'

Anstoß

Los geht es in Würzburg zwischen den Kickers und Aue. Die Gäste haben zunächst den Ball.
Anstoß
3:09

Bundesliga Match Facts powered by AWS

Es handelt sich dabei um Echtzeit-Statistiken für Begegnungen der Bundesliga, die neue Einblicke in das Spielgeschehen ermöglichen.

So startet Aue

Männel - Samson, Gonther, Ballas - Strauß, Riese, Gnjatic, Rizzuto - Nazarov- Krüger, Hochscheidt.

So starten die Kickers

Giefer - Ronstadt, Hägele, Kwadwo, Feick - Sontheimer, Toko, Herrmann - Baumann, Flecker - Pfeiffer.

Schiedsrichter

Thorben Siewer (SR), Mitja Stegemann (SR-A. 1), Jochen Gschwendtner (SR-A. 2), Patrick Glaser (4. Offizieller), Johann Pfeifer (VA), Katrin Rafalski (VA-A).

Kickers verstärken sich

Nzuzi Toko kommt vom IFK Göteborg. Der 29-jährige Mittelfeldspieler, der bereits für die A-Nationalmannschaft der Demokratischen Republik Kongo und das Schweizer U21-Nationalteam im Einsatz war, hat am Dallenberg einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine weitere Spielzeit unterschrieben.

Aue holt Zolinski

Der FC Erzgebirge Aue hat Ben Zolinksi vom SC Paderborn verpflichtet. Der 28 Jahre alte Mittelstürmer erhält einen bis Juni 2023 laufenden Vertrag. Zolinski ist der insgesamt sechste Neuzugang der Veilchen in dieser Saison.

Das sagt Michael Schiele

"Es gibt nichts Schöneres, als mit einem Heimspiel in die neue Saison zu starten. Die Vorfreude auf das Spiel ist riesig. Jetzt geht es um Punkte und diese wollen wir gegen Aue am Dalle behalten."

Das sagt Dirk Schuster

"Ich denke, dass Würzburg über eine sehr gute Mentalität verfügt. Nach der Corona-Pause gewannen sie fast alles und schafften den Aufstieg aus dem Mittelfeld raus. Für uns wird es eine große Herausforderung, bei ihnen zu bestehen und unser Hauptaugenmerk liegt erst mal darin, dass wir unsere Kompaktheit zurückbekommen wollen."

Gegen die Ex-Kollegen

Robert Herrmann wechselte 2019 von Aue nach Würzburg.

Bilanz ausgeglichen

Die Kickers und der FC Erzgebirge gewannen je einmal.

Duell Nummer fünf

Würzburg und Aue trafen in vier Pflichtspielen aufeinander: zweimal in der 3. Liga und zweimal in der 2. Bundesliga.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Würzburger Kickers gegen FC Erzgebirge Aue am 1. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.