H96

2 : 0

(1 : 0)

FINAL

BOC

Alle Spiele
90'
+ 2

Fazit

Hannover siegt dank eines Ducksch-Doppelpacks mit 2:0 (1:0) und zieht in der Tabelle am VfL Bochum vorbei. Die Kaltschnäuzigkeit des Stürmers entschied am Ende die Partie, in der die Gäste über weite Strecken die bessere Mannschaft waren, aus ihren Chancen aber zu wenig machten.
Spielende
89'

Fast das 3:0

Wieder ist es Ducksch, wieder geht es über die linke Seite. Diesmal aber streicht sein Schuss knapp am Pfosten vorbei.
87'

Zwei Abschiede

Patrick Fabian und Stefano Celozzi kommen für die letzten Minuten in die Partie. Eine schöne Geste von Trainer Reis, schließlich verabschieden sich die beiden Spieler nach 20 bzw sechs Jahren vom VfL.
87'

Wechsel

sub
Stefano Celozzi
Stefano Celozzi
sub
Cristian Gamboa
Cristian Gamboa
87'

Wechsel

sub
Patrick Fabian
Patrick Fabian
sub
Robert Tesche
Robert Tesche
84'

Doppelpack!

Ganz cool, wie Hannovers Stürmer Ducksch diese Partie hier vorab entscheidet. Die Gastgeber gewinnen den Ball im Mittelfeld, Hübers legt auf den Torschützen, der trocken abzieht.
84'

Marvin Ducksch

TOR!

2:0
Marvin Ducksch
82'

Wechsel

sub
Vitaly Janelt
Vitaly Janelt
sub
Vasileios Lampropoulos
Vasileios Lampropoulos
82'

Wechsel

sub
Hendrik Weydandt
Hendrik Weydandt
sub
Dominik Kaiser
Dominik Kaiser
82'

Wechsel

sub
Miiko Albornoz
Miiko Albornoz
sub
Jannes Horn
Jannes Horn
76'

Hannover klettert

Sollte sich das Ergebnis bis zum Abpfiff nicht ändern, tauschen Hannover und Bochum die Tabellenplätze.
71'

Wintzheimers Versuch...

...landet bei einem Hannoveraner. Die Gäste sind nun ordentlich unter Beschuss.
71'

Eisfeld-Hammer!

Soares gewinnt den Ball an der Außenlinie und spielt ihn zu Eisfeld. Der Mittelfeldspieler zieht ab, trifft aus rund 25 Metern aber nur den linken Pfosten.
69'

Wechsel

sub
Linton Maina
Linton Maina
sub
John Guidetti
John Guidetti
66'

Dominanz

Bochum hat im zweiten Durchgang knapp 60 Prozent Ballbesitz und ist das bessere Team.
64'

Wechsel

sub
Tom Weilandt
Tom Weilandt
sub
Sebastian Maier
Sebastian Maier
61'

Doppelchance für den VfL

Zunächst zieht Tesche aus der Distanz ab, dann kommt Osei-Tutu an den Ball. Hansen klärt mit einer starken Parade.
56'

Wechsel

sub
Marc Stendera
Marc Stendera
sub
Edgar Prib
Edgar Prib
56'

Bochum ist bemüht

Die Gäste starten besser in die zweite Hälfte als in die erste. Doch Hannovers Verteidigung steht gut.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Dominik Kaiser
Dominik Kaiser
46'

Es geht weiter

Die Bochumer kommen - ebenso wie Hannover 96 - unverändert aus der Kabine. Nun beginnt die Aufholjagd.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeitfazit

Ein spannender Verlauf der ersten 45 Minuten: Die ersten 15 gehörten den Hausherren dann wurde Bochum spielbestimmend. Und in die Phase der drückenden überlegenheit der Gäste platzte der Führungstreffer der Niedersachsen. Es ist ein munteres Spiel auf hohem Niveau.
45'
+ 1

Ducksch!

Die letzte Aktion vor dem Halbzeitpfiff - und der Ball ist drin! Der Angreifer findet die eine Lücke in der Bochumer Abwehr, Drewes sieht den Ball erst sehr spät und kann das Tor nicht mehr verhindern.
Halbzeit
45'

Marvin Ducksch

TOR!

1:0
Marvin Ducksch
44'

Verlagert

Das Spielgeschehen findet derzeit vornehmlich in der Hannoveraner Hälfte auf.
38'

Eisfeld!

Wintzheimer kommt über die rechte Seite, hat zwei Anspielmöglichkeiten vor dem Tor: Tesche ist frei, wird dann aber von Korb gedeckt, dafür ist Eisfeld nun mutterseelenallein. Wintzheimers Flanke kommt zum Bochumer Mittelfeldspieler, doch der schießt den Ball am Tor vorbei.
37'

Die nächste Chance

Osei-Tutu ist in die nächste Offensivaktion eingebunden: Horn hat Probleme, den Ball unter Kontrolle zu bringen. Der junge Engländer schnappt sich den Ball, sprintet zum Tor, scheitert dann aber am glänzend reagierenden Hansen.
36'

Die Gäste sind nun besser

Nachdem der VfL in der Anfangsviertelstunde passiv war, hat er nun das Kommando über das Spiel übernommen.
35'

Dicke Chance

Anton verhindert mit letzter Kraft einen Treffer des VfL Bochum. Erst verpasst Osei-Tutu aber den Ball, dann kommt Horn rechtzeitig, um Wintzheimer am Einschuss zu hindern.
32'

Soares versucht es

Doppelpass zwischen Soares und Tesche. Der Brasilianer schießt den Ball zum Abschluss über das Tor.
26'

Freistoß

Eisfeld bringt den Ball vor das Tor, doch zwei Hannoveraner können klären.
25'

Gelbe Karte

yellowCard
Jannes Horn
Jannes Horn
22'

Maier!

Schöne Kombination der Bochumer, an deren Ende Osei-Tutu den Ball zu Maier legt. Doch der ist con dem feinen Zuspiel offenbar überrascht und schlägt den Ball weit übers Tor.
21'

Das war knapp

Nach gut 20 Minuten zeigen sich auch die Bochumer. Kapitän Losilla verpasst den Ball nach einem Freistoß. Sonst hätte es hier wohl 0:1 gestanden.
17'

Ducksch!

Einwurf für Hannover, Lampropoulos verschätzt sich mit seinem Abwehrversuch und Ducksch ist zur Stelle. Der Angreifer der Niedersachsen nimmt den Ball aus der Drehung und schießt ihn hauchdünn über das Tor.
15'

Spektakuläre Aktion

Wieder ist Hannover im Vorwärtsgang, wieder geht es über Kaiser. Diesmal entscheidet er sich für eine Flanke, die Ducksch mit einem Seitfallzieher aufs Tor bringt. Doch das Leder fliegt am Tor vorbei.
12'

Die Gäste sind überlegen

Bochum war bislang noch nicht gefährlich vor dem Hannoveraner Tor, die Niedersachsen haben das Spiel bislang gut im Griff.
7'

Distanzschuss!

Wieder ist Hannover vorne: Kaiser hält aus der Distanz drauf, doch der Ball streicht am Tor vorbei.
3'

Video-Assistent

Mit der ersten Chance der Partie bringt Guidetti die Niedersachsen in Führung. Kaiser bringt einen Freistoß vor das Tor, Drewes und Tesche wehren den Ball jeweils sehr unglücklich ab. Dann köpft Hübers an die Latte, ehe Guidetti den Ball ins Tor schießt. Doch der Treffer zählt nicht: Bei der Hereingabe hatten zwei Hannoveraner im Abseits gestanden.
2'
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
Anstoß

Sauberer Abschluss?

Der Revierclub blieb in den vergangenen elf Partien ungeschlagen. Schafft es die Reis-Elf, diese Serie auszubauen?

Nach dem Re-Start...

...legten die beiden Teams richtig los. Der VfL ist der beste Club seit Ende der Corona-Pause (18 Punkte), die Niedersachsen holten 13 Zähler.

Die Startaufstellung des VfL Bochum

Drewes - Gamboa, Lampropoulos, Leitsch Soares - Losilla, Tesche - Osei-Tutu, Eisfeld, Maier - Wintzheimer

So beginnt Hannover 96

Hansen - Korb, Elez, Hübers, Horn - Kaiser, Anton, Haraguchi, Prib - Guidetti, Ducksch

Das sagt Reis

"Hannover 96 hat eine riesige Qualität. Sie wollen sich am Sonntag sicherlich mit einem positiven Ergebnis in die Sommerpause verabschieden. Wir müssen dagegen halten."

Das sagt Kocak

"Wir wollen uns mit einem positiven Gefühl, einem Sieg, in die Sommerpause verabschieden."

Der VfL kann Kocak

Bochum verlor in sechs Partien der 2. Bundesliga nie gegen 96-Trainer Kenan Kocak, gewann sogar die letzten vier.

Hausherren

In den elf Spielen der 2. Bundesliga zwischen dem VfL und Hannover blieb die Heimmannschaft immer ungeschlagen: Viermal gewann Bochum zu Hause, dreimal die Niedersachsen.

In der Hinrunde...

...sahen die Zuschauer zwei unterschiedliche Hälften: Vor der Halbzeit hatte Bochum klar besser gespielt und durch Tore von Simon Zoller und Manuel Wintzheimer zur Pause bereits 2:0 geführt - im zweiten Durchgang hatte 96 aufgedreht, durch Marvin Ducksch allerdings nur noch verkürzt.

Tabellennachbarn

Hannover 96 empfängt den VfL Bochum 1848, der Siebte also den Sechsten. Für Hannover geht es noch um Bochums sechsten Platz, für den VfL um den fünften.