Nächstes Spiel in
10T09S39M35S
BWT-Stadion am Hardtwald

SVS

3 : 2

(1 : 1)

FINAL

SGF

Alle Spiele

Fazit

Sandhausen ist der verdiente Sieger. Zweimal am der SVS nach Fürther Führung zurück und belohnte sich praktisch im letzten Moment für die starke Schlussoffensive mit dem Sieg.
Spielende
90' + 3'

Bouhaddouz macht es!

Das hatte sich beinahe angedeutet: Nach einer Flanke von Engels ist Bouhaddouz zur Stelle und schiebt zum verdienten 3:2 ein.
90' + 3'

Aziz Bouhaddouz

TOR!

3 : 2
Aziz Bouhaddouz
90'

Paqarada...

noch einmal mit einem Freistoß, der abgefälscht wird, Burchert kann klären.
90' + 1'
<- Ivan Paurevic
-> Denis Linsmayer
89'

Pfosten!

Nach einer Freistoßflanke von Paqarada köpft Bouhaddouz den Ball an den Pfosten. Sandhausen ist der Führung jetzt deutlich näher!
88'
substitutesMarco Caligiuri
86'

Engels!

Ein satter Schuss des Sandhäuser Jokers kann Burchert gerade noch per Faust klären.
79'

Aufs Tornetz

Es geht hier auch in der Schlussphase weiter hin und her: Fürth flankt von links aus dem Halbfeld, doch der Ball geht aufs Sandhäuser Tornetz. Fraisl streckt sich zwar spektakulär, aber der Einsatz ist unnötig.
78'
<- Mario Engels
-> Rúrik Gíslason
78'
substitutesJulius Biada
77'
<- Marvin Stefaniak
-> Branimir Hrgota
74'

Behrens verpasst Hattrick

Sandhausen spielt sich hervorragend durch die Gäste-Defensive, Linsmayer setzt Behrens brillant in Szene. Der Angreifer nimmt den Ball an der Strafraumgrenze mit der Brust mit, doch Fürths Keeper Burchert ist zur Stelle. Behrens kommt einen Schritt zu spät und trifft mit hohem Einsatz den Gäste-Torwart. Statt 3:2: Gelb!
75'
substitutesKevin Behrens
73'

Green aus der Distanz

Fürth nochmals mit einem Warnschuss für die Sandhäuser Defensive: Green probiert es aus der Distanz, doch der Abschluss aus 25 Metern geht klar drüber.
67'

Gislason wird behandelt

Der Angreifer der Gastgeber hat sich bei einem Abschluss weh getan, kann aber nach kurzer Pause weitermachen.
64'

Doppelpack Behrens!

Nach einer Ecke stiegt einzig und allein Behrens hoch und köpft den Ball mustergültig in den Fürther Kasten.
64'

Kevin Behrens

TOR!

2 : 2
Kevin Behrens
58'

Wieder Behrens!

Brandgefährlich der Sandhäuser Stürmer, der jetzt nach Flanke von Diekmeier knapp drüber köpft.
56'
<- Aziz Bouhaddouz
-> Philip Türpitz
53'
<- Tobias Mohr
-> Sebastian Ernst
53'

Hrgota macht es!

Mit einem herrlichen Vertikalpass hebelt Nielsen die gesamte SVS-Verteidigung aus und schickt Hrgota in die Box, der nur noch einschieben muss.
52'

Branimir Hrgota

TOR!

1 : 2
Branimir Hrgota
51'

Behrens...

köpft nach einer Ecke drüber.
49'

Nielsen!

Fürth kommt mit einem Drehschuss des Norwegers zur Chance. Fraisl ist jedich zur Stelle und hält.
47'

Sandhausen...

kommt gleich aktiv aus der Pause. Eine Freistoßflanke von Paqarada findet jedoch keinen Abnehmer.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Fürth hatte von Beginn an die besseren Chancen und ging verdient in Führung. Das Freistoßtor von Green war dabei sehr sehenswert, wenngleich die Mauer der Sandhäuser nicht optimal stand. Die Hausherren kamen nach einer halben Stunde aber deutlich besser ins Spiel und belohnten sich in der Nachspielzeit mit dem verdienten Ausgleich durch einen berechtigten Foulelfmeter.
Halbzeit
45' + 1'

Behrens macht es!

Der Ausgleich: Behrens schnappt sich den Elfmeter und versenkt unhaltbar rechts ins Eck!
45' + 1'

Kevin Behrens

TOR!

1 : 1
Kevin Behrens
45'

Elfmeter!

Green reißt Biada im Strafraum um. Schiri Pfeifer zeigt auf den Punkt!
42'

Biada!

Nach toller Flanke von Diekmeier kommt Biada am langen Pfosten zum Kopfball und setzt ihn knapp daneben!
41'

Seguin muss runter

Der Fürther hat Rückenprobleme, kann nicht mehr weitermachen.
41'
<- Hans Nunoo Sarpei
-> Paul Seguin
40'

Gislasson!

Kopfballchance des Sandhäusers. Er wird aber wegen Offensiv-Foul zurückgepfiffen.
37'

Es wird ruppiger

Einige Fouls jetzt in dieser Phase.
37'
substitutesMarlon Frey
36'
substitutesPaul Seguin
33'

Erneut Behrens!

Nach einem schnellen Konter ist es erneut der Sandhäuser Stürmer, der abschließt. Sein Schuss geht einen Meter rechts am Pfosten vorbei.
28'

Beste SVS-Chance!

Nach einer Ecke kommt Behrens ausssichtsreich zum Kopfball, kann das Spielgerät aber nicht drücken. Da wäre sicher mehr drin gewesen.
25'

Wittek!

Der Fürther probiert sich aus halblinker Position, sein Schuss geht aber am Knick vorbei.
21'

Hrgota...

dribbelt sich in den Strafraum der Hausherren, bleibt dann aber hängen.
19'

Verdiente Führung

Fürth ist in dieser Anfangsphase einfach das gefährlichere Team.
14'

Wie antwortet Sandhausen?

Paqarada erneut mit einem Distanzschuss, der aber weit vorbeifliegt.
14'

Was für ein Ding!

Ein Hammer von Julian Green: Der Fürther hämmert einen direkten Freistoß aus 18 Metern diretk unter die Latte. Da stand die Mauer aber auch nicht besonders gut.
14'

Julian Green

TOR!

0 : 1
Julian Green
12'

Nielsen!

Fast das Tor: Nach einer Ecke kommt Nielsen zum Kopfball. SVS-Keeper Fraisl pariert jedoch glänzend!
10'

Jetzt mal Sandhausen!

Paqarada mit einem Schuss aus 30 Metern. Zu zentral - dennoch hält Burchert nur im Nachfassen.
7'

Wittek!

Und die nächste Chance für Fürth: Wittek versucht es aus der Distanz, jagt das Leder knapp über die Latte. Nicht ungefährlich.
6'

Ernst!

Der Fürther stößt jetzt zweimal gefährlich in den Sandhäuser Strafraum vor. Sein Schuss geht rechts vorbei!
3'

Paqarada tritt

Die Freistoßflanke kann Keita-Ruel zur Ecke klären. Aber auch diese Entschärft der Fürther Stürmer per Kopf.
2'

Freistoßmöglichkeit

Die Sandhäuser bekommen rechts am Strafraum einen Freistoß...
Anstoß

So spielt Fürth:

Burchert - Meyerhöfer, Caligiuri, Bauer, Wittek - Seguin - Ernst, Green - Nielsen - Hrgota, Keita-Ruel

So spielt Sandhausen:

Fraisl - Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada - Frey, Linsmayer - Gislason, Biada, Türpitz - Behrens

Schiedsrichter

Johann Pfeifer (SR), Patrick Schwengers (SR-A. 1), Daniel Riehl (SR-A. 2), Arno Blos (4. Offizieller), Florian Heft (VA), Felix-Benjamin Schwermer (VA-A)

Das sagt Fürths Coach Leitl

"Uns erwartet mit dem SV Sandhausen eine Mannschaft, die physisch sehr stark ist, über ein gutes Zweikampfverhalten verfügt. Wir müssen sehr konsequent ins Spiel gehen. Es wird in erster Linie ein Kampfspiel, da müssen wir präsent sein. Ich glaube, Sandhausen macht sich nach außen gerne bisschen kleiner als sie sind. Sie haben einen gut besetzten Kader mit erfahrenen Jungs. Wir sind gewarnt. Aber ich glaube schon, dass wir mit sehr viel Selbstvertrauen dort antreten können."

Das sagt Sandhausen-Coach Koschinat

" Nach dem 0:1 hat die Mannschaft in Hannover sehr viel Charakter und Herz gezeigt. Es hat sich ein deutliches Übergewicht zu unseren Gunsten ergeben. Wir haben den verdienten Ausgleich erzielt.  Wir haben das letzte Mal im März zweimal nacheinander verloren. Das spricht für den Charakter und die Qualität unserer Mannschaft.  Fürth hat unter Stefan Leitl eine unglaubliche Entwicklung genommen. Die Routine in der Defensive ist sehr auffällig. In Drucksituationen verlieren sie nie die Übersicht. In der Offensive besitzen sie ein brutal gefährliches Trio."

Erfolgreicher Keita-Ruel

Daniel Keita-Ruel traf am 4. August 2018 bei seiner Zweitliga-Premiere gegen Sandhausen gleich doppelt (3:1).

Wenig Torgefahr

Sandhausen erzielte in den 12 Zweitligapartien gegen Fürth nur 8 Tore, nie mehr als eins pro Spiel.

Zuhause unbesiegt

Immerhin ist der SVS zu Hause auch seit 5 Partien unbesiegt gegen die Franken (nach dem erwähnten 1:0 noch 4 Remis, zuletzt 2-mal 0:0). Fürth gewann in Sandhausen zuletzt im Dezember 2013 (3:1).

Der letzte Sieg

Der einzige Sieg der Kurpfälzer in den 12 Zweitligaspielen gegen das Kleeblatt war ein 1:0-Heimerfolg am 14. September 2014 (Tor: Andrew Wooten).

Sieglose Sandhausener

Sandhausen ist seit 9 Spielen sieglos gegen Greuther Fürth (6 Remis, 3 Niederlagen). 

Herzlich Willkommen...

... im Matchcenter der Partie Sandhausen gegen Greuther Fürth am 13. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im BWT-Stadion am Hardtwald. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.