Nächstes Spiel in
10T09S21M11S
Merck-Stadion am Böllenfalltor

D98

2 : 2

(0 : 1)

FINAL

REG

Alle Spiele
90' + 6'

Fazit

Eine irre Partie! Erst verschoss Dursun den Elfmeter und verpasste so den früheren Ausgleich des Rückstands aus der 15. Minute, dann brachte er den SV Darmstadt mit seinem Doppelpack in Führung. Schließlich glich Albers für den SSV in der vierten Minute der Nachspielzeit aus.
Spielende
90' + 5'

WAHNSINN: Albers macht den Ausgleich!

Was für eine verrückte Partie! Flanke vor das Tor der Lilien, Schuhen lässt den Ball durch die Handschuhe rutschen, Albers drückt den Ball mit Kopf und Brust über die Linie. Das ist das 2:2.
90' + 4'

Andreas Albers

TOR!

2 : 2
Andreas Albers
90' + 2'
<- Erik Wekesser
-> Marcel Correia
90'

Wahnsinn! Dursun mit dem Doppelpack zum 2:1!

Irre Schlussphase in Darmstadt. Langer Ball vor das Regensburger Tor, Nachreiner grätscht den Ball weg, Dursun erwischt ihn und spielt ihn Meyer durch die Beine. Die Lilien führen, was für eine Willensleistung.
90'

Serdar Dursun

TOR!

2 : 1
Serdar Dursun
87'

DURSUN mit dem Ausgleich!

Der Pechvogel mach alles wieder gut! Meyer lässt einen Gewaltschuss von Palsson nach vorne klatschen, Dursun spekuliert richtig, staubt ab und trifft zum späten 1:1-Ausgleich!
88'

Serdar Dursun

TOR!

1 : 1
Serdar Dursun
86'
<- Erich Berko
-> Patrick Herrmann
85'

Die letzten Minuten laufen

Gelingt dem SV Darmstadt 98 noch der Ausgleich? Die Grammozis-Elf bringt noch einen weiteren Offensivmann. Berko ist in der Partie.
80'

Schlussphase

Wie verkraftet Darmstadt 98 diesen Rückschlag? Der verschossene Elfmeter könnte in den letzten Minuten aufs Gemüt drücken.
79'
<- Ognjen Ožegović
-> Seung-ho Paik
79'
<- Alexander Nandzik
-> Chima Okoroji
73'

Elfmeter! Drüber!

Dursun vergibt die beste Möglichkeit der Lilien in diesem Spiel. Der Darmstädter läuft langsam an und drischt den Ball mit voller Wucht über das Tor. Es bleibt beim 1:0 für Regensburg.
73'

Schütze

Dursun tritt an.
71'

Elfmeter

Nach Eingriff des Video-Schiedsrichters gibt es Foulelfmeter für den SV Darmstadt 98.
66'
<- Jann George
-> Jan-Marc Schneider
66'

Wieder verpasst

Dursun und Paik rauschen an einer Hereingabe vorbei. Das war knapp.
66'
<- Marvin Mehlem
-> Mathias Honsak
63'

Nächste Glanztat, nächste Ecke

Dursun prüft Meyer mit einem Distanzschuss, der SSV-Keeper wehrt zur Ecke ab. Die ist aber ungefährlich.
59'

Riesenchance!

Holland prüft Meyer mit einem Schuss aus kurzer Distanz, der Regensburger Keeper ist mit einem klasse Reflex am Ball.
57'

Der nächste Freistoß

Wieder gibt es einen ruhenden Ball für die Lilien. Der erste Freistoß im zweiten Durchgang blieb ohne Erfolg - gibt es nun eine Chance für den SVD? Nachreiner sieht für sein Foul an Dursun jedenfalls Gelb.
56'
substitutesMarc Lais
55'

Freistoß für die Gastgeber

Correia foult Herrmann, es gibt Freistoß für Darmstadt. Rund 35 Meter vor dem Tor.
50'

Kopfball-Chance

Eckball Kempe, Flugkopfball Paik, doch Meyer kann den Ball aus der Gefahrenzohne lenken.
49'

Nachgelegt

Paik ist auf dem rechten Flügel frei, schlägt den Ball vor das Tor, verfehlt es aber um Haaresbreite.
47'

Erste Chance

Die Lilien kommen direkt druckvoll aus der Kabine und haben in der zweiten Minute der zweiten Hälfte den ersten Torschuss. Skarke fasst sich von der Strafraumgrenze ein Herz und hält drauf. Das war beinahe der Ausgleich.
Beginn zweite Hälfte
45' + 1'

Halbzeit-Fazit

Regensburg führt gegen Darmstadt zur Pause mit 1:0. Einen Torschuss hatten die Gäste, und genau der passte. Allerdings mit freundlicher Mithilfe von Dumic, der den Ball ins eigene Tor lenkte. Darmstadt hat mehr vom Spiel, schafft es aber nicht, Gefahr zu entwickeln. Brenzlige Situationen konnten die Lilien allenfalls nach ruhenden Bällen erzwingen.
Halbzeit
45'

Nachspielzeit

Eine Minute. So lange haben die Darmstädter, die gerade aus einer regelrechten Druckphase kommen, noch Zeit.
44'

Fünfte Ecke

Kempe zieht ab, sein Schuss wird abgefälscht und landet am Außennetz.
43'

Vierte Ecke

Und gleich noch eine.
42'

Dritte Ecke

Wieder gibt's einen ruhenden Ball.
42'

Clever investiert

Der Aufwand, den die Gäste betreiben müssen, um den Vorsprung zu verwalten, ist sehr überschaubar. Bisher löst der SSV das hier sehr clever.
39'

Chance nicht genutzt

Erneut bringt der ruhende Ball nichts ein. Dursun bekommt die Ecke auf den Kopf gespielt, zielt aber neben das Tor.
39'

Nächste Ecke

Wieder bekommen die Lilien eine Ecke. Vielleicht bringt die ja was ein?
38'

Weiter am Drücker

Die Gastgeber sind weiterhin die bessere Mannschaft, allerdings fehlen vor dem Regensburger Tor die pfiffigen Ideen sowie die Kreativität.
32'

Die Statistik

Bisher hatte Darmstadt vier Torschüsse, Regensburg lediglich einen. Der saß allerdings.
30'

Chance vertan

Kurz ausgeführt vom Kempe, der den Ball direkt danach wieder bekommt, aber beim Abspiel im Abseits steht.
29'

Eckball

Der erste für die Lilien. Eine Chance für den SVD? Sechs Tore fielen bereits nach Ecken.
27'

Gelbe Karte

Correia hindert Kempe am Weiterlaufen, sieht für sein Foul die Gelbe Karte. Das war seine fünfte - daher fehlt er am 14. Spieltag.
26'
substitutesMarcel Correia
20'

Gleiches Bild

Darmstadt 98 zeigt sich nicht geschockt vom Gegentor. Die Gastgber übernehmen nach dem 0:1 wieder das Kommando, spielen geduldig auf das Regensburger Tor zu.
14'

Kurioses Eigentor zum 0:1!

So schnell geht's: Die Regensburger kommen nach einer Druckphase der Lilien vor das gegnerische Tor: Lais flank auf dem Halbfeld, Dumic fälscht den Ball ab, Schuhen streckt sich vergeblich.
15'

Dario Dumic

EIGENTOR!

0 : 1
Dario Dumic
10'

Die Gastgeber im Aufwind

Regensburg hatte in den ersten Minuten die Hoheit, inzwischen sind die Lilien aber das gefährlichere Team.
5'

Erste Torszene

Herrmann bringt eine Flanke von der rechten Seite, Skarke steigt hoch, setzt den Kopfball aber weit über das Tor.
3'

Verhaltener Auftakt...

...aber die ersten wenigen Minuten gehören den Gästen, die hier in Ansätzen zeigen, wie gefährlich sie sein können.
Anstoß

Mit dieser Elf beginnt Regensburg

Meyer - Heister, Nachreiner, Correia, Okoroji - Besuschkow, Lais - Stolze, Albers - Grüttner, Schneider

So spielt Darmstadt 98

Schuhen - Herrmann, Dumic, Höhn, Holland - Palsson, Paik - Kempe, Honsak, Skarke - Dursun

Das sagt der Regensburg-Coach

Mersad Selimbegovic: "Wir erwarten einen Gegner, der es vor heimischem Publikum gut machen will. Sie haben sechs Standardtore gemacht, das ist gefährlich. Da müssen wir uns vorbereiten und dagegenhalten."

Das sagt der Darmstadt-Coach

Dimitrios Grammozis:  "Gegen Fürth konnte man sehen, dass unser Spiel in der 1. Hälfte nicht Darmstadt 98-like war. In der 2. Halbzeit hat die Mannschaft eine Reaktion gezeigt, daran wollen wir auch gegen Regensburg anknüpfen."

Schiedsrichter

Alexander Sather (SR), Oliver Lossius (SR-A. 1), Stefan Zielsdorf (SR-A. 2), Bastian Börner (4. Offizieller), Robert Kempter (VA), Tobias Fritsch (VA-A)

Torhunger bei Grüttner

Seit Regensburgs Aufstieg 2017 trafen beide Teams inklusive DFB-Pokal 5-mal aufeinander, in diesen 5 Spielen war Marco Grüttner an 5 Toren beteiligt (3 eigene Treffer und 2 Assists).

Keine gute Lilien-Bilanz

Von den 4 Zweitliga-Heimspielen gegen den Jahn hat Darmstadt nur eins gewonnen und das ist über 40 Jahre her: Im April 1977 siegten die Hessen zu Hause mit 4:0.

Letzter Heimsieg lange her

2017/18 gewann Regensburg 1:0 am Bölle, Darmstadts letzter Heimsieg gegen den SSV liegt fast 6 Jahre zurück: Im Februar 2014 setzten sich die Lilien in der 3. Liga daheim mit 2:1 durch, die Torschützen für D98 waren mit Dominik Stroh-Engel und Marco Sailer zwei Helden der Aufstiegsjahre.

Die letzten Duelle

Letzte Saison endeten beide Duelle zwischen Darmstadt und Regensburg unentschieden; in beiden Spielen glich der Jahn nach 0:1-Rückstand noch zum 1:1 aus.

Herzlich Willkommen...

... im Matchcenter der Partie Darmstadt gegen Regensburg am 13. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im Merck-Stadion am Böllenfalltor. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.