Nächstes Spiel in
00T21S47M06S

KIE

1 : 1

(0 : 1)

FINAL

SVS

Alle Spiele

Fazit

Ein in jeder Phase unterhaltsames Spiel zwischen Holstein Kiel und dem SV Sandhausen endet 1:1 (0:1). Kevin Behrens brachte die Gäste im ersten Durchgang früh in Führung, Emmanuel Iyoha glich nach dem Wechsel für die Störche aus. Die Treffer fielen dabei folgerichtig. Während den Gästen die ersten 45 Minuten gehörten, wurde Kiel nach der Pause stärker und hatte insbesondere in der Schlussphase zahlreiche hochkarätige Möglichleiten. So kann Sandhausen mit dem Punkt bei den Störchen gut leben. Für beide Teams war es ein guter Auftakt.

Fazit

Ein in jeder Phase unterhaltsames Spiel zwischen Holstein Kiel und dem SV Sandhausen endet 1:1 (0:1). Kevin Behrens brachte die Gäste im ersten Durchgang früh in Führung, Emmanuel Iyoha glich nach dem Wechsel für die Störche aus. Die Treffer fielen dabei folgerichtig. Während den Gästen die ersten 45 Minuten gehörten, wurde Kiel nach der Pause stärker und hatte insbesondere in der Schlussphase zahlreiche hochkarätige Möglichleiten. So kann Sandhausen mit dem Punkt bei den Störchen gut leben. Für beide Teams war es ein guter Auftakt.
90' + 4'

Per Kopf daneben

Baku fliegt artistisch dem Ball hinterher, setzt den Kopfball aber neben das Tor.
Spielende
90' + 4'

Per Kopf daneben

Baku fliegt artistisch dem Ball hinterher, setzt den Kopfball aber neben das Tor.
90' + 3'

Starke Parade

Mühling bringt einen Freistoß gefährlich scharf aufs Sandhäuser Tor, Fraisl bekommt die Arme rechtzeitig hoch.
90' + 2'

Nachspielzeit

Die erste von drei zusätzlich zu spielenden Minuten ist bereits verstrichen.
90' + 1'

Knapp vorbei!

van den Bergh, der sich in dieser Partie eher als Vorlagengeber auszeichnete, mit einem starken Schuss von der Strafraumgrenze. Fraisl ist geschlagen, doch der Ball streicht am Pfosten vorbei.
90'

Pfosten!

Meffert mit seiner ersten Torchance - und beinahe mit einem ganz, ganz wichtigen Treffer. Doch Meffert, der in der vergangenen Saison das erste Kieler Tor erzielte, setzt seinen Kopfball an den Pfosten.
89'

Gelbe Karte

Scheu sieht für ein taktischhes Foul die Gelbe Kartte.
89'
<- Makana Baku
-> Emmanuel Iyoha
89'
substitutesRobin Scheu
88'

Der starke Mann geht

Engels hat im ersten Durchgang eine überragende Partie abgeliefert, im zweiten hielt er sich etwas zurück. Für ihn neu auf dem Platz: Pena Zauner, der zuletzt mit der U19 von Borussia Dortmund Deutscher A-Junioren-Meister wurde.
87'

Außennetz

Scheu mit seiner ersten auffälligen Aktion in dieser Partie. Er setzt den Ball nach einem Konter ans Außennetz.
87'
<- Enrique Peña Zauner
-> Mario Engels
86'

Das war knapp!

Sandhausens Stürmer Gislason arbeitet vorbildlich in der eigenen Abwehr mit - den stramm geschossenen Freistoß befördert er per Flugkopfball aus der Gefahrenzone.
86'

Freistoß Kiel

Das sieht gefährlich aus - in der Nähe der Strafraumecke.
85'
substitutesPhilipp Förster
82'

Ecke Kiel

Erst gibt es einen Freistoß für Holstein Kiel, den lenkt ein Sandhäuser Abwehrspieler ins Toraus. Ecke für die Gastgeber.
80'

Wieder Iyoha

Der Kieler hat Blut geleckt und will den Doppelpack. Sein Distanzschuss geht allerdings weit über das Tor.
78'
<- Lion Lauberbach
-> Janni Serra
78'

Kiel drückt!

van den Bergh spielt die SVS-Akteure im Alleingang aus. Am Ende geht Paqarada dazwischen, sonst wäre es für Fraisl eng geworden.
77'
substitutesMario Engels
75'
<- Marlon Frey
-> Erik Zenga
73'

Dominanz

Kiel hat rund 70 Prozent Ballbesitz, das spricht eindeutig dafür, dass die Schubert-Elf diese Partie mittlerweile fest im Griff hat.
72'

Torschüsse

14:13 - Kiel führt die Statistik in dieser Partie knapp an.
66'

Gelbe Karte

Paurevic ringt seinen Gegenspieler förmlich nieder und wird dafür verwarnt.
65'
substitutesIvan Paurevic
64'

Wechsel

Der Torschütze geht, Scheu ist nun mit dabei. Wird Behrens damit eins zu eins im rechten Mittelfeld ersetzen.
64'
<- Robin Scheu
-> Kevin Behrens
63'

Schrecksekunde

Zenga liegt verletzt am Boden, muss nach dem Zusammenprall mit Lee behandelt werden. Es geht aber weiter.
61'

Steigerung

Seit dem 1:1 ist Kiel deutlich besser im Spiel und hat gegenüber Sandhausen auch optische Vorteile.
56'

Wieder Iyoha!

Beinahe der Doppelpack für den Ausgleichs-Torschützen. Doch sein Kopfball landet am Pfosten.
54'

Kiel setzt nach

Mühling beinahe mit dem 2:1 für Kiel, doch Sandhausen kann klären.
53'

Iyoha zum 1:1-Ausgleich!

Starke Vorbereitung - endlich klappt es mal über den linken Flügel. Serra erläuft den Ball und legt ihn zurück auf van den Bergh. Dessen Flanke kommt wie an der Schnur gezogen auf den Deutsch-Nigerianer Iyoha, der eiskalt zum 1:1-Ausgleich einschiebt.
52'

Emmanuel Iyoha

TOR!

1 : 1
Emmanuel Iyoha
50'

Beinahe das 2:0

Ecke Engels, zwei Sandhäuser kommen an den Ball, aber keinen von ihnen kann dem Spielgerät entscheidend Richtung Tor bringen.
48'

Beinahe das Tor des Jahres

Reimann muss sich nach einem Schuss aus der Sandhäuser Hälfte lang machen, um den Ball noch über die Latte zu lenken.
47'

Ecke Sandhausen

Die erste in dieser zweiten Hälftte. Aber keine Gefahr.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Aleksandar Ignjovski
-> Finn Porath
45' + 4'

Halbzeit-Fazit

Sandhausen führt nach dem Treffer von Kevin Behrens mit 1:0. Es war ein munteres Spiel in dieser ersten Hälfte. Das Kieler Spiel war geprägt von vielen Versuchen über die Außenbahnen. Bislang hatte die Elf von Andre Schubert damit keinen Erfolg.
Halbzeit
45' + 3'

Die Kraft geht aus

Die Pässe und Flanken der Kieler kommen nicht mehr so präzise an wie in der ersten Phase des Spiels.
45' + 1'

Nachspielzeit

Weil SVS-Keeper Fraisl sich verletzt hat und behandelt werden musste, gibt es drei zusätzliche Minuten.
45'

Kein Aufstecken

Kiel läuft hier munter immer wieder das Sandhäuser Tor an. Die Störche bleiben gefährlich.
39'

Nächster Fehlversuch

Todorovic flankt auf Iyoha, Sandhausens Innenverteidiger Nauber will klären, bedient den Kieler Angreifer aber unfreiwillig. Der Abpraller fliegt jedoch am Tor vorbei.
37'

Kiel versucht es!

Iyoha setzt sich gegen zwei Gegenspieler auf der rechten Seite durch, schiebt den Ball mustergültig vor das Tor, wo Serra verpasst.
35'

Riesenchance Gislason!

Gislason kommt vor dem verwaisten Kieler Tor zum Schuss, doch ein Verteidiger der Störche wehrt den Ball am Boden liegend ab. Glück für die Gastgeber.
31'

Reimann in höchster Not

Behrens nimmt eine Flanke aus der Luft und bringt den Ball direkt aufs Tor, Reimann pariert mit einem starken Reflex in letzter Sekunde und hat auch den Nachschuss des Torschützen zum 1:0 sicher.
30'

Knapp drüber

Porath nimmt eine Quervorlage aus dem Lauf direkt, verpasst das Tor allerdings um Haaresbreite. Es bleibt aus Kieler Sicht beim Rückstand.
29'

Zu weit

Langer Ball auf Engels, ein wenig zu schnell und zu weit für den Sandhäuser.
26'

Unterstützung

Kiels Fans verlieren nicht den Glauben an ein Aufbäumen ihres Teams. Die Anhänger der Störche peitschen ihre Mannschaft unermüdlich nach vorn.
22'

Muntere Begegnung

Diese Partie in Kiel ist sehr erfrischend. Beide Teams präsentieren sich mutig und angriffslustig, spielen einen sauberen Ball und sorgen für zahlreiche Torszenen.
22'

Serra vorbei

Serra bekommt den Ball auf der linken Seite, zieht ab, verfehlt das Tor aber knapp.
22'

Die nächste Chance

Förster aus der Distanz knapp vorbei. Die Vorlage kam - natürlich - von Engels.
20'

Über die Außen

Die Störche suchen vor allem über die Flügel nach Lösungen. Bisher noch ohne Erfolg, aber das kann sich noch geben.
17'

Unruheherd

Mario Engels auf dem linken Sandhäuser Flügel ist der große Unruheherd dieser Partie. Der Offensivspieler bereitete zunächst das 1:0 durch Behrens vor, dann brachte er Torhüter Reimann mit einem Schuss aus spitzem Winkel in Gefahr.
16'

Leistungsgerecht

Trotz der zahlreichen Kieler Chancen ist Sandhausen die souveräner agierende Mannschaft. Die Elf von Trainer Uwe Koschinat spielt präzise, ruhig und überlegen.
15'

Lee vorbei

Wann belohnt sich Kiel für die eigenen Aktivitäten? Lee spitzelt den Ball per Kopf nur ganz knapp am Tor vorbei. Das war die nächste Chance, den Ausgleich zu erzielen.
14'

Gegenzug

Auf der anderen Seite verpasst Gislason, die Führung für die Gäste auszubauen.
13'

Die nächste Gelegenheit

Kiel legt munter nach. van den  Bergh flankt vom linken Flügel auf den rechten Pfosten, dort kann Porath im Fallen aber nur ungenau Richtung Sandhäuser Tor spitzeln.
12'

Früher Schock

Wie gehen die Störche mit dem frühen Rückstand um? Die Elf von Andre Schubert scheint sich nicht beirren zu lassen. Immerhin gehörte den Gastgebern das Gros der Spielanteile, die Kieler hatten zudem drei Chancen.
8'

Schlag auf Schlag

Mühling mit einem feinen Solo über rechts und einem Flankenversuch. Zenga klärt zur Ecke. Kurz darauf kommt Serra per Kopf zu einer Torchance, trifft aber nur den Pfosten. Dann ist es wieder Mühling, diesmal aus der Distanz - knapp vorbei.
7'

Die nächste Möglichkeit

Paqarade mit einem schnellen Sprint über die linke Seite und einer Flanke vor das Tor. Keeper Reimann fängt den Ball ab - die Gefahr ist gebannt.
4'

Behrens zur 1:0-Führung!

Kevin Behrens mit dem frühen Tor für die Gäste! Klasse Vorarbeit von Engels, der den Angreifer im toten Winkel erahnt und aus der Drehung passgenau in die Mitte und damit auf Behrens spielt. Der Stürmer hat keine Mühe, den Ball ins rechte Toreck zu spitzeln. Blitzstart für Sandhausen!
4'

Kevin Behrens

TOR!

0 : 1
Kevin Behrens
3'

Erster Angriff, erstes Foul

Gislason im Zweikampf mit Gegenspieler Schmidt. Der SVS-Angreifer setzt seinen wuchtigen Körper zu energisch ein, dafür gibt es Freistoß.
Anstoß

So beginnt der SV Sandhausen

Fraisl - Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada - Förster, Zenga - Gislason, Paurevic - Engels, Behrens

So beginnt Holstein Kiel

Reimann - Todorovic, Schmidt, Wahl, van den Bergh - Mühling, Meffert, Porath - Iyoha, Lee, Serra

Schiedsrichter

Tobias Stieler (SR), Sascha Thielert (SR-A 1), Oliver Lossius (SR-A 2), Lukas Benen (4. O), Tobias Reichel (V-A), Henrik Bramlage (V-A-A)

Einige Sandhäuser Ausfälle

Neben den Langzeitverletzten Markus Karl und Tim Kister fehlen auch Aziz Bouhaddouz und Sören Dieckmann.

Das sagt Uwe Koschinat

" Ich bin mit der Vorbereitung sehr zufrieden, sowohl was das Organisatorische betrifft als auch mit der Entwicklung der Mannschaft. Entscheidend wird in Kiel sein, ob sich ihre Spielweise unter dem neuen Trainer Andre Schubert ändern wird."

Schubert will Mannschaft weiterentwickeln

"Wir haben eine sehr junge Mannschaft, die einen guten Fußball spielt. Sie muss aber lernen, noch konsequenter zu verteidigen und die Risiken richtig einzuschätzen", so der neue Coach Andre Schubert. Die Einstufung des kommenden Gegners ist für den Coach am 1. Spieltag nicht sop einfach: " Es gab auch bei Sandhausen einige Veränderungen, deshalb ist der Gegner noch schwer einzuschätzen. Grundsätzlich hat der SVS eine zweikampfstarke, robuste Mannschaft, die über eine sehr gute Moral verfügt."

Schubert gegen den SVS

Kiels neuer Trainer Andre Schubert gewann sein einziges Duell gegen den kommenden Kontrahenten: 2012 mit St. Pauli.

Türpitz mag Holstein

Der Sandhäuser Neuzugang erzielte in der vergangenen Spielzeit für Magdeburg in Hin- und Rückrunde je ein Tor gegen die Störche.

Kieler Heimbonus

Holstein Kiel unterlag zu Hause allerdings noch nie gegen den SVS.

Vorteil Sandhausen

Der SV Sandhausen verlor in sechs Pflichtspielen nur einmal gegen Kiel: in der Hinrunde der letzten Saison.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Kiel gegen Sandhausen am 1. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.